Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies!

Durch klick auf "OK" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies in Ihrem Browser speichern.
Datenschutz
Flagge Mitgliedsname: Passwort:

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Halbbeschneidung
Die Vorhaut wird nur zur Hälfte entfernt; nur die Hälfte liegt im unerigierten Zustand frei. Siehe auch Teilbeschneidung.


Vorhaut vollständig zurück gezogen
Harnröhre
lat. Urethra; Ausscheidungsweg für Urin und Samen innerhalb des Penis.
High
engl. hoch; nach einer "high circumcision" ist die Narbe weiter von der Eichel entfernt.
HIV-Rezeptoren
Zellen, die HIV-Viren aufnehmen können.
Hornzipfel
Hornzipfel (engl.: pearly penile papules / lat.: papillomata coronae glandis) sind kleine Hautzipfel, die überwiegend am Eichelrand und am Vorhautbändchen des Penis vorkommen. Sie sind keine (Geschlechts-)Krankheit und daher auch nicht ansteckend oder irgendwie übertragbar. Es sind auch keine Warzen. Man spricht hierbei vielmehr von einem sogenannten Normalbefund oder einer anatomischen Variation.


größeres Bild
zurück
Teilen via Facebook Teilen via Twitter Teilen via Google+ Teilen via Blogger Teilen via Tumblr Teilen via Pinterest Teilen via Digg Teilen via E-Mail