In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidung vor den Eltern verheimlichen?
dani123
Avatar
Registered since: 28.07.2015
Level: Einmal-Poster
Date: 28.07.2015
Time: 18:51 Uhr
ID: 534
Post: 1
Hallo liebes Forum,

erstmal: schön, dass es ein Forum gibt, in dem man Fragen und Ängste loswerden kann! Smiley

Seit einiger Zeit habe ich in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 1-2 Monate) nach dem Urinieren ein Brennen an der Eichelspitze, welches sehr stark ist. Ich denke, dass dies mit meiner verengten Vorhaut zusammenhängt.
Schon von meinem Kinderarzt wurde damals festgestellt, dass ich an einer Phimose leide, jedoch habe ich es bisher trotz erfolgloser Cremetherapie, unterlassen den Mut für den Schritt zur Op zu wagen.
Nun habe ich heute einen Termin beim Urologen vereinbart, um diesen mein Problem zu erklären und ggf. einen weiteren Termin für eine Beschneidung festzulegen.

Jedoch bestehen bei mir noch Bedenken wegen meiner Eltern. Ich habe kein besonders tiefgreifendes Verhältnis zu ihnen, wohne aber noch zu Hause (aus Ausbildungsgründen).
Ist es möglich den Eingriff "geheim zu halten", also dass es meine Eltern nicht erfahren (z.B. durch Post vom Arzt)? Volljährig bin ich natürlich.
Wer war in ähnlicher Situation?

Schon mal vielen vielen Dank euch allen! Smiley
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy