In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis: Teilbeschneidung
Jimmy86
Avatar
Registered since: 22.04.2020
Level: Einmal-Poster
Date: 25.04.2020
Time: 04:05 Uhr
ID: 4877
Post: 1
Hallo zusammen,

ich habe mich hier angemeldet um zu erfahren, ob ich überhaupt als beschnitten zähle.
Ich bin 34 und hatte meine "Beschneidung" mit 32 wegen einer Phimose. Ich und auch die Ärztin konnten uns nicht erklären, woher diese so plötzlich kam.

Mein Problem war (und ist es immer noch), mein sehr kleiner Penis, der im schlaffen Zustand (ca. 4 cm) eigentlich zum größten Teil nur aus dem Vorhautzipfel bestanden hat. Ich hatte Angst, dass danach nichts mehr übrig bleibt. Das habe ich auch der Ärztin gesagt, die daraufhin meinte, es wäre auch möglich, keine radikale Beschneidung zu machen, sondern nur das Notwendigste wegzunehmen und so wurde es dann auch gemacht.

Ich bin aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden, weil ich meine an Länge eingebüßt zu haben, aber man nicht mal sieht, dass ich überhaupt beschnitten bin. Es ist nichts Halbes und nichts Ganzes! Was meinst ihr dazu?
Ich hänge mal 2 Vorher-Bilder und ein aktuelles mit an.

Gruss
Bild 1Bild 2Bild 3
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy