In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Vorgespräch - Beratungstermin - Voruntersuchung beim Arzt
PasteteTasche
Avatar
Deleted since: 09.11.2017
Level: Einmal-Poster
Date: 02.09.2016
Time: 20:19 Uhr
ID: 456
Posts: 3
Danke Euch!
dies war nämlich bereits ein Thema, das mich schon lange beschäftigt hat, jedoch las ich bisher nie etwas darüber, wie jeder so im einzelnen die Sache angepackt hat. Ich halte Euch selbstverständlich gern auf dem laufenden, jedoch vielleicht unter einem anderen Forenthema. Danke fürs Mutmachen. Dazu ist ja schließlich das Forum da! *grins*
Liebe Grüße,
PasteteTasche
Vorgespräch - Beratungstermin - Voruntersuchung beim Arzt
PasteteTasche
Avatar
Deleted since: 09.11.2017
Level: Einmal-Poster
Date: 30.08.2016
Time: 20:46 Uhr
ID: 453
Posts: 3
Hallo ihr,
also ich persönlich habe bereits Ende des Sommers einmal versucht, einen Beratungstermin bei einem Urologen zu vereinbaren, dabei schilderte ich der Schwester am Telefon auf ihre Frage hin, worum es denn ginge, mein Anliegen, dass ich darüber nachdenke, mich beschneiden zu lassen und auch Vorhautbeschwerden habe (wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob diese für die vollständige Diagnose hinreichend sind). Darauf hin sagte sie überaus sachlich und freundlich, dass ein Termin frühestens im Herbst möglich sei. Nun habe ich zwei Probleme: noch einmal den Mut zu fassen, den Hörer in die Hand zu nehmen und dort anzurufen (irgendwie ist mir das furchtbar unangenehm und ich schäme mich dabei ein wenig obgleich ich das Wissen hab, dass das nunmal der Beruf eines Urologen und auch sein Alltag ist) und zweitens weiß ich nicht, ob meine Probleme für die Diagnose genügen. Wie ist es euch jeweils so ergangen, wie habt ihr euch dabei gefühlt, wie habt ihr euch verkauft und wie war die Reaktion? (Ich bin eigentlich sehr schlagfertig und kann mich gut verkaufen, doch dabei irgendwie nicht) und zu meinem Penis: ich habe ein sehr kurzes Eichelbändchen und es riss vor wenigen Monaten etwas ein. Seit her kommt es mir noch kürzer vor, die Oberfläche ist wie verhärtet und ich habe im Alltag einfach so so ein unangenehmes bis leicht schmerzhaftes ziehen. Zudem habe ich den Eindruck, dass aufgrund der gefolgten Entzündung meine Vorhaut minimal enger gewurden ist. Zwar unwesentlich und kaum fühlbar, doch ein kleiner dezenter Schnürring und ein unangenehmes Ziehen in der Vorhaut nach dem Sex ist erkenbar. Kann so etwas für eine Diagnose zulasten der Krankenkasse genügen?
vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße, PasteteTasche Smiley
Beschneidungsstile: loose oder tight?
PasteteTasche
Avatar
Deleted since: 09.11.2017
Level: Einmal-Poster
Date: 21.03.2016
Time: 14:03 Uhr
ID: 1967
Posts: 3
Hallo liebe Leser,

welches wäre die optisch straffste Beschneidung, die jedoch die Nerven so gut es nur geht erhält, die Eichel aber auch schlaff vollständig frei liegt?
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy