In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Gefühl ohne Frenulum
Forum Overview » Gefühl, Sex, Selbstbefriedigung » Gefühl ohne Frenulum » Submit Post
Gefühl ohne Frenulum
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 06.03.2015
Time: 11:44 Uhr
ID: 1600
Posts: 370
@jolu:
"Du bist doch ebenfalls straff beschnitten und wenn dein Penis erigiert ist, dann ist doch ohnehin alles glatt und fest.":
Ja, aber auf der Oberseite ist noch ein Hubbel, der die Ring-Kontur ungünstiger macht als die von heepy 50.
"Wie lange liegt deine Nachbeschneidung zurück":
Die OP hatte ich Mitte Januar 2014.

"Für welche Aktivitäten brauchst du das innere Vorhautblatt? Welchen Unterschied gibt es zur restlichen Schafthaut?":
SB und Vorspiel. Habe gemerkt, dass die Frauen es mögen, wenn man vorm GV "außen lang geht".
Einige nehmen "ihn" auch gerne mal und reiben ihm an ihrem Kitzler. Hat den Vorteil gegenüber der manuellen Stimulation, dass es nicht "zu doll" wird. Dazu wird der Kitzler dann auch mal hinter die Eichel gesteckt.

Und so, wie es jetzt ist, fühlt es sich gut an.
Der Bereich wäre bei einem Low Cut schwieriger zu treffen, da er dann kleiner wäre.
Das hatte ich nach der OP gemerkt, als das innere Vorhautblatt noch zusammengezogen war und mit 2cm wie 1cm wirkte.


Hier kommen jetzt 3 Bilder, die verdeutlichen sollen, wie die Arbeit auf der Unterseite die Oberseite beeinflusst:

1. Ohne Veränderung:
Man sieht auf der linken (von mir aus rechten) Seite an der Narbe das "Eckchen", was noch weg soll (entstand durch die 9er Matratze).
[Markierung auf Anfrage]
Wenn man übrigens dieses Bild mit dem 4 Monate Post-OP vergleicht, kann man sehen, wie sich innerhalb eines Jahres die Oberfläche am Narbenring glättet.

2. Fixierung auf der Rückseite:
An der Stelle, wo das (ehemalige) Frenulum auf die Schafthaut trifft, wird die Schafthaut zusammengedrückt und zum Fixieren quer überklebt (Foto ist leider nichts geworden, deswegen die Markierung).

3. Wie es dann fällt und auf der Oberseite aussieht:
Ich habe den Bereich etwas "übertrieben zusammengerafft", dadurch erkennt man einige mm hinter dem Narbenring den "Sanduhr-Bauch".
[Markierung auf Anfrage]

M.E. kann also die Verschmälerung des Rings durch gezieltes Entfernen von Haut auf der Unterseite zu einem glatteren Look auf der Oberseite beitragen, was das innere Vorhautblatt betrifft.
Richtig straffer würde es dadurch nicht, aber aber es würde die Vorhaut eher hinter der Eichel halten.

Das wäre ungefähr das Ergebnis, wenn der Doc noch "das Eckchen" noch rausmachen würde (allerdings ohne "Sanduhr-Bauch").
Picture 1Picture 2Picture 3
heepy50
Avatar
Registered: 12.06.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 06.03.2015
Time: 12:32 Uhr
ID: 1601
Posts: 31
@jolu - da die Schafthaut bei einer straffen Beschneidung deutlich an Empfindung gewinnt, ist der Unterschied zwischen innerem Vorhautblatt und restlicher Schafthaut tatsächlich bei mir nicht wesentlich. Im nichterigierten Zustand ist das verbliebene innere Vorhautblatt schon empfindlicher als die nicht gespannte restliche Schafthaut.
Das lässt mich eben zu dem Schluss kommen, dass es für den Sex nicht wesentlich ist, ob low oder high.

Kommt halt darauf an, was einem besser gefällt.

Zu meinem Ergebnis: mittig auf dem Schaft liegt meine Narbe nur auf der Unterseite und im nichterigierten Zustand. Auf der Oberseite liegt sie lediglich ca. 1cm hinter dem Eichelkranz. Und bei meinem Blutpenis verschiebt sich das auf der Oberseite nicht wesentlich bei einer Erektion. Die Schafthaut dehnt sich wesentlich mehr als das verbliebene innere Vorhautblatt.

Aber in der Sauna oder FKK läuft man eh nicht mit Erektion rum.
Da ist der highcut dann auch eher unauffällig.
Aber gerade bei einer Erektion finde ich persönlich einen highcut optisch geiler. Aber das ist ganz persönliche Geschmackssache.

Gestern vor 9 Monaten war mein OP-Termin. Im alten Forum ist auch noch ein Tagebuch von mir. Ich möchte keinen Tag missen. Es ist einfach nur gut... Um nicht zu sagen geil.

Soweit mal für den Moment Smiley
jolu
Avatar
Deleted: 27.05.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 06.03.2015
Time: 12:34 Uhr
ID: 1602
Posts: 10
@2ndCut

Danke. Ein Bild verdeutlicht vieles, das sich nur umständlich beschreiben lässt. Es gibt Einblick über die Art der Beschneidung und das daraus resultierende Aussehen.
Dein Penis bietet auch einen schöneren Anblick mit der glatten, straffen Haut.

Der Verlauf der Narbe ist schön gerade und deine Eichel kommt gut zur Geltung.

Als ich den vorstehenden Beitrag eingestellt habe, war dein Bild noch nicht freigegeben.
Daniel2508
Avatar
Registered: 13.11.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 06.03.2015
Time: 13:16 Uhr
ID: 1603
Posts: 69
Hallo Jolu,

ja es war für mich definitv eine Schönheits OP. Ich war schließlich nur auf die Optik aus und auf nichts anderes.

Was die Sensibilität des Frenulums angeht bin ich voll bei dir. Habe hier im Forum noch keinen Bericht gelesen, der darstellt, dass die Stelle unsensibel geworden ist.

Man muss die Sache halt mal objektiv betrachten. Das Frenulum an sich ist ja nur eine Hautbrücke zwischen Eichel und Vorhaut. Die Nerven liegen ja tiefer. Durch die Beschneidung wird lediglich die Hautbrücke entfernt, die Nerven bleiben erhalten. Somit kann rein logisch kein Sensibilitätsverlust eintreten.

Bei der inneren Vorhaut bin ich überfragt. Ich vermisse sie definitiv nicht. Andere sagen, sie ist sehr sensibel. Ich bin der Meinung es ist einfach nur Kopfsache. Der high Beschnittene wird vermutlich immer der Meinung sein, dass die innere Haut sehr sensibel ist, weil er sich eben für diesen Stil bewusst entschieden hat und ihn gut findet. Männer die sich bewusst für low entscheiden, machen dies, weil sie diesen Stil optisch gut finden. Somit werden sie vermutlich die innere Vorhaut auch nicht vermissen und auch ohne sie ein gutes Sexualleben haben.
Männer die als Kinder beschnitten wurden und keinen Vergleich haben, werden ebenfalls mit beiden Varianten gut leben können.
Ich behaupte es macht wenn man den Kopf außen vor lässt absolut keinen Unterschied, ob low oder high. Beide haben gleich gute Empfindungen.

Deshalb empfehle ich auch allen die sich beschneiden lassen wollen, wählt den Stil der euch optisch am besten gefällt. Der Rest ergibt sich dann automatisch.

Gruß Daniel
EC_Maurice
Avatar
Registered: 06.02.2014
Level: Moderator
Date: 06.03.2015
Time: 16:08 Uhr
ID: 1604
Posts: 11
BITTE BEACHTEN:
In diesem Thread geht es um das Thema "Gefühl ohne Frenulum".
Bitte bleiben Sie ausschliesslich bei diesem Thema!
beaumec
Avatar
Registered: 31.12.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 06.03.2015
Time: 16:13 Uhr
ID: 1605
Posts: 18
Wenn ich mir Euere Bilder so ansehe, wächst die Ungeduld, endlich auch ohne die "Mütze" herumzulaufen! Smiley Leider habe ich erst in acht Wochen einen Termin für ein Beratungsgespräch bekommen, vorher war alles ausgebucht Smiley

Auf jeden Fall werde ich mir das Frenulum mit entfernen lassen, da es im jetzigen Zustand, wenn der Penis schlaff ist und ich die Vorhaut ganz zurückziehe, die Eichel nach unten zieht... und wie an dieser Stelle schon mehrfach bemerkt wurde, hat es ja nach der Beschneidung ohnehin keine Haltefunktion mehr.

Sehr interessant finde ich auch Euere Ausführungen zu low oder high, da ich mir darüber noch nicht ganz sicher bin ... Ich persönlich finde einen high cut optisch schon geil und ich finde, dass das bei Euch, heepy50 und 2nd Cut echt ein tolles Ergebnis ist ... aber auch bei Dir, Daniel2508 sieht das Ergebnis klasse aus!
heepy50
Avatar
Registered: 12.06.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 06.03.2015
Time: 16:26 Uhr
ID: 1606
Posts: 31
 Zitat: Wenn ich mir Euere Bilder so ansehe, wächst die Ungeduld, endlich auch ohne die "Mütze" herumzulaufen! Smiley Leider habe ich erst in acht Wochen einen Termin für ein Beratungsgespräch bekommen, vorher war alles ausgebucht Smiley

Auf jeden Fall werde ich mir das Frenulum mit entfernen lassen, da es im jetzigen Zustand, wenn der Penis schlaff ist und ich die Vorhaut ganz zurückziehe, die Eichel nach unten zieht... und wie an dieser Stelle schon mehrfach bemerkt wurde, hat es ja nach der Beschneidung ohnehin keine Haltefunktion mehr.

Sehr interessant finde ich auch Euere Ausführungen zu low oder high, da ich mir darüber noch nicht ganz sicher bin ... Ich persönlich finde einen high cut optisch schon geil und ich finde, dass das bei Euch, heepy50 und 2nd Cut echt ein tolles Ergebnis ist ... aber auch bei Dir, Daniel2508 sieht das Ergebnis klasse aus!

Danke für das Kompliment.

Und ja, das siehst du m.E. richtig.
Das Frenulum kann weg. Dann wird es auch schön glatt und gefühlstechnisch bleibt die Stelle empfindsam.

Und wegen high oder low.... es muss dir gefallen.

Und die 8 Wochen gehen schneller rum als Du denkst.
Freu' dich drauf. LG
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 06.03.2015
Time: 17:37 Uhr
ID: 1607
Posts: 370
@beaumec:
Danke!
Da hat sich das also gelohnt, dass ich den 2.Cut beim Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie habe machen lassen Smiley

Im Übrigen schließe ich mich heepy50 und Daniel an.
Es wird glatter und der Bereich neben dem Frenulum ist wichtiger für die Empfindung.

Ich persönlich empfehle die [vollständige] Entfernung des Frenulums gerade bei Blutpenissen:
Der Schaft hat dann längs mehr Platz zum "Wachsen" und der Cut kann quer [optisch?] noch was straffer ausfallen.

P.S.:
Ich habe sogar gemessen, dass "er" sich ohne Frenulum (zumindest einige Stunden) nach der Erektion nicht mehr so kurz zusammenzieht wie früher.
(Lasse bei der Entscheidung für High oder Low bitte auch mit einfließen, wo der Haaransatz ist).

@jolu:
Ja, ich hatte Schwierigkeiten mit dem Bild-Upload (2 Bilder "wollten" erst nicht), deswegen musste ich den Beitrag löschen lassen und erneut posten.
Felixstar
Avatar
Deleted: 31.12.2017
Level: Einmal-Poster
Date: 07.03.2015
Time: 21:02 Uhr
ID: 1608
Posts: 2
 Zitat:  Bin rund um sehr zufrieden - auch ohne Frenulum und ohne innere Vorhaut.
Gefühlsverlust? Fehlanzeige! Die Stelle ist noch genauso empfindlich wie zuvor mit dem Frenulum. [...]
wurde das Bändchen bei dir nachträglich entfernt?
Echt Klasse...
beaumec
Avatar
Registered: 31.12.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 09.03.2015
Time: 12:47 Uhr
ID: 1609
Posts: 18
@ 2ndCut: Danke für den Tipp! Ich denke auch, dass eine glatte Unterseite schöner aussieht und das "Wachstumsargument" leuchtet mir auch ein (zumal ich auch einen Blutpenis habe)! Ganz abgesehen davon denke ich mir, dass man es ja gleich in einem Aufwasch erledigen kann...
@ heepy50: ich freu' mich in der Tat schon drauf... Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!Smiley
Daniel2508
Avatar
Registered: 13.11.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 09.03.2015
Time: 19:21 Uhr
ID: 1610
Posts: 69
Hey Felix,

nein, mein Frenulum wurde im Zuge der Beschneidung komplett mit entfernt.

Gruß Daniel
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 10.03.2015
Time: 22:58 Uhr
ID: 1611
Posts: 370
@beaumec:
Ja, es ist ein Abwasch und ich fand meine "Zwischenlösung" nicht so toll.
Und wenn's unten glatt ist, fällt es oben auch besser.

heepy50 schrieb ja auf Seite 3:
"Es wurde bei mir nicht nur das Frenulum herausgeschnitten, sondern auch noch inneres Vorhautblatt, damit die Fläche möglichst glatt wurde.
War der Vorschlag meines Arztes, da ich ursprünglich das Frenulum eigentlich komplett erhalten lassen wollte. Hatte Angst vor nem Gefühlsverlust."
JanHH
Avatar
Registered: 05.05.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 26.08.2015
Time: 15:12 Uhr
ID: 1612
Posts: 5
Mir wurde empfohlen dass bei meiner Beschneidung wegen Phimose auch das Frenulum vollständig entfernt werden sollte. Jetzt habe ich ein ungutes Gefühl.
Okay, optisch ist das vielleicht an einer straffen high & tight Beschneidung nicht so schön, wenn noch in der Mitte ein Hautstreifen stehen bleibt.
Aber das Frenulum ist für mich super empfindsam. Alleine durch Reiben am Frenulum kann ich wunderbar zum Orgasmus kommen. Daher würde ich es gerne behalten.
Oder spricht da was dagegen?
Danke und Grüße, Jan
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 26.08.2015
Time: 18:04 Uhr
ID: 1613
Posts: 118
wenn es nicht zu kurz ist , muß es auch nicht ab, es ist bei der Abheilung eh die Stelle die am schlechtesten abheilt
janb
Avatar
Registered: 07.08.2011
Level: Foren-Neuling
Date: 29.08.2015
Time: 12:15 Uhr
ID: 1614
Posts: 9
Mein Frenulum ist auch entfernt, ich habe definitiv kein Problem mit zu wenig Gefühl oder so, im Gegenteil, es fühlt sich wunderbar so an.
Und schöner finde ich es ohne das Bändchen auch.
Picture 1
Page: icon 1 2 3 4 5 6 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy