In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Wie kann ich einen Teenager überzeugen?
Forum Overview » Beschneidung als Jugendlicher, des Sohnes » Wie kann ich einen Teenager überzeuge... » Submit Post
Wie kann ich einen Teenager überzeugen?
Stefan_Dortmund
Avatar
Deleted: 10.02.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.01.2022
Time: 13:19 Uhr
ID: 7427
Posts: 35
@Matty
Ja, kann schon sein, dass das so ist. Ich habe ja nur getextet, was ich für richtig halte.
Nämlich: Bei U16 sollten das die Eltern entscheiden. Klar sollte da auch das Kind oder der Jugendliche was zu sagen können, aber ich finde bestimmen sollten das letztlich die Eltern.
Alena
Avatar
Deleted: 26.06.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 28.01.2022
Time: 17:05 Uhr
ID: 7437
Posts: 6
@Cuteboy @UweU

Meine Jungs sind jetzt seit über einem Monat beschnitten und auch die Stelle an den Unterseiten ihrer Penisse sind mittlerweile nicht mehr so überempfindlich.
Die Reaktionen ihrer Kollegen beim Sport und in der Schule waren durchwegs positiv, besonders die beschnittenen Mitschüler und Sportkollegen fanden ihre sehr straffe Beschneidung hervorragend. Für meine Jungs ist es keine Überwindung sich nackt zu zeigen, besonders mein Großer ist stolz auf seinen neuen Look - hat kein Problem auf seine Beschneidung angesprochen zu werden.
Ihre Vorbehalte waren unberechtigt, sind sehr glücklich das alles so gut gelaufen ist und würden sich wieder beschneiden lassen.
Wolfi_69
Avatar
Registered: 09.12.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 01.02.2022
Time: 12:48 Uhr
ID: 7457
Posts: 14
@Stefan_Dortmund ich bin gleicher Meinung. Bis zum Alter von 16 müssen, die Eltern ihre Jungen nicht fragen, sondern können das selbst entscheiden. Man sollte natürlich vorher mit dem Thema konfrontiert werden, aber die Entscheidung bleibt letztlich bei den Eltern. Das ist auch wichtig, denn Sie müssen ja alles planen, Termine vereinbaren, das Kind begleiten usw.
Stefan_Dortmund
Avatar
Deleted: 10.02.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 03.02.2022
Time: 15:45 Uhr
ID: 7471
Posts: 35
@Wolfi_69
Das sehe ich auch so. Dass man mit dem Kind darüber spricht: Klar. Aber entscheiden sollten das die Eltern. Manche Dinge können Erwachsene einfach besser beurteilen und dann sollten sie es eben auch entscheiden. Und wenn man vernünftig erzogen wurde, akzeptiert man das dann auch.
HugoGuth
Avatar
Registered: 04.05.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 03.02.2022
Time: 22:17 Uhr
ID: 7474
Posts: 19
Dass die Eltern das bis 16 alleine entscheiden können, ist völlig unrealistisch.
Soll die Polizei dann einen 15-jährigen in Handschellen zur "Zwangsbeschneidung" fahren, wenn der Junge das nicht will?
Wir sollten wirklich froh über die Möglichkeiten sein, die das jetzige "Beschneidungsgesetz" noch bietet; wenn daran noch gerüttelt wird, setzen sich die Beschneidungsgegner vollends durch! Smiley
Stefan_Dortmund
Avatar
Deleted: 10.02.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 04.02.2022
Time: 16:08 Uhr
ID: 7477
Posts: 35
@HugoGuth
"Soll die Polizei dann einen 15-jährigen in Handschellen zur "Zwangsbeschneidung" fahren, wenn der Junge das nicht will?"
Nein, natürlich nicht!
Aber wenn das Verhältnis zwischen den Eltern und dem Jungen gut ist, wird er ihre Entscheidung akzeptieren.
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 06.02.2022
Time: 19:48 Uhr
ID: 7485
Posts: 132
Zunächst ganz herzlichen Glückwunsch, dass alles so gut geklappt hat, Alena!

Das ist auch Dein Verdienst. Du hast alle gut darauf vorbereitet und alle haben toll mitgemacht. Ich kann mir gut vorstellen, wie erleichtert und glücklich Du jetzt bist.
Mir geht es ganz genau wie Dir, dass wir die Optik, die Hygiene und den Sex beim beschnittenen Glied viel besser finden.
Haben Dich Dein Mann und der Stiefsohn eigentlich auch unterstützt?
Ging es von Dir aus, dass sie high und tight beschnitten wurden?
Alena
Avatar
Deleted: 26.06.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 11.02.2022
Time: 17:22 Uhr
ID: 7507
Posts: 6
@Anja144
Ja, ohne die Unterstützung des Stiefsohn hätten sich die Jungs nicht so schnell überzeugen lassen. Er stand ihnen bei allen Fragen zur Verfügung und da er ja auch beschnitten ist, konnten meine Jungs auf seine Erfahrung vertrauen.
Über den Stil der Beschneidung wurde nicht lange diskutiert. Mein Stiefsohn ist high und tight beschnitten, daher haben die Jungs keinen anderen Beschneidungsstil in Erwägung gezogen. Das ihre Beschneidung sehr straff ausfiel, war vor allem mein Wunsch.
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Neuling
Date: 14.02.2022
Time: 21:18 Uhr
ID: 7517
Posts: 132
Liebe Alena,

Echt klasse, dass auch der Stiefsohn so gut mitgeholfen und unterstützt hat.
Wenn man die anfänglichen Schwierigkeiten bedenkt, ist das doch viel einfacher gelaufen, als Du am Anfang befürchtet hattest.

Bei uns fiel der Stil unterschiedlich aus. Mein Freund und der Große sind low beschnitten und der Kleine high. Aber bei allen habe ich von Anfang an klargemacht, dass es so straff wie möglich sein muss und dass darüber nicht diskutiert wird. Alle sind sehr zufrieden.

Wie findet Dein Mann es eigentlich, dass Du so für Beschneidung bist?
Berichte bitte nochmal, wenn alles vollständig verheilt ist.
Haben sich die Jungs schon gut an die freigelegte Eichel gewöhnt?
Wie ist es für sie beim Masturbieren? Hatte einer schon Sex?

LG
Anja
Andreas7167
Avatar
Registered: 08.12.2016
Level: Foren-Erfahren
Date: 16.02.2022
Time: 09:05 Uhr
ID: 7521
Posts: 51
@Anja144, wie alt sind denn deine Jungs mittlerweile?
Der größere dürfte doch schon ein junger Mann sein.
Ich finde es richtig, dass du über die Straffheit gar keine Diskussion aufkommen ließest, denn nur so ist sichergestellt, dass die Eichel auch nicht erigiert stets vollständig freigelegt ist.
Alena
Avatar
Deleted: 26.06.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 16.02.2022
Time: 17:30 Uhr
ID: 7525
Posts: 6
Hallo Anja,

eine überzeugte Beschneidungsbefürworterin bin ich erst durch meinen Mann geworden.
Ein beschnittener Penis ist für mich viel ästhetischer. Bei einem erwachsenen Mann sieht ein Glied mit Vorhaut wie bei einem kleinen Jungen aus. Besonders wenn die Vorhaut lang ist und eine Art „Rüssel“ bildet ist das nicht besonders ansprechend.
Ich muss sagen, ein straff beschnittener Penis turnt mich einfach an. Smiley
Du hast recht, wenn du sagst, dass eine Beschneidung so straff wie möglich sein muss!
Inzwischen haben sich die Jungs an die neue Situation gewöhnt und zum Masturbieren steht bei uns immer genug Babyöl rum. Unser Großer wird bald 16 Jahre alt und seine Freundin hat kein Problem mit seinem beschnittenen Glied, ganz im Gegenteil. Smiley
Aglo
Avatar
Registered: 06.08.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 19.02.2022
Time: 11:05 Uhr
ID: 7533
Posts: 15
Hallo @Alena,

Glückwunsch, dass alles so super geklappt hat. Toller Zufall, so gabs es auch bei den Jungs keinen unnötigen Stress, besser als vier Wochen auf Termin warten.
Durftest Du während des Eingriffs eigentlich zuschauen?
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 25.02.2022
Time: 08:36 Uhr
ID: 7545
Posts: 54
@Alena Super, dass es so gut geklappt hat und dass du ihnen gleich Öl zur Verfügung gestellt hast, evtl. halt zusätzlich noch Gleitgel geben, weil das universeller einsetzbar ist. (z.B. auch mit Kondomen)

Was sagt die Freundin genau? Kannte sie es vorher schon von anderen Beschnittenen?
tine
Avatar
Registered: 04.03.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 04.03.2022
Time: 22:02 Uhr
ID: 7580
Posts: 8
@HugoGuth "Dass die Eltern das bis 16 alleine entscheiden können, ist völlig unrealistisch."

Dass aber umgekehrt Eltern älterer Söhne gegenüber Eltern von kleineren Jungs in ihrer Entscheidung für die Beschneidung benachteiligt oder gar gegängelt werden sollen, nur weil sie das Pech hatten, nicht früher mit den Vorteilen konfrontiert und davon überzeugt worden zu sein, wäre ein unbegründeter Eingriff in ihre Rechte als Eltern.
HugoGuth
Avatar
Registered: 04.05.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 08.03.2022
Time: 20:50 Uhr
ID: 7586
Posts: 19
Eine erneute Gesetzesänderung, die den Eltern mehr Rechte gäbe, ist aber wohl leider unrealistisch.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy