In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Guer
Avatar
Registered since: 23.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 17.06.2016
Time: 08:15 Uhr
ID: 596
Posts: 7
@2ndCut: Weiss du wie es jetzt deinem bekannten geht? Hat er sich dran gewöhnt? Wie findet er beschnitten zu sein?

Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher was besser ist: die Beschneidung aus med. Gründen oder die Beschneidung als Vorbeugung, Religion, Kultur/Tradition.
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Guer
Avatar
Registered since: 23.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 09.06.2016
Time: 13:05 Uhr
ID: 594
Posts: 7
In der Sauna wurde ich auch nie blöd angemacht. Meine nicht türkischen Freunde sind zu 99% unbeschnitten und nur von ihnen kommen dumme Kommentare über beschnittene Penise.
Bei einem Europäer oder Christ weiss man oft nie ob einer beschnitten ist. Erst wenn man seinen Penis zufällig beim pinkeln oder duschen gesehen hat.
Bei denen macht man dann keine Witze - es könnte ja sein, dass diese aus medizinischen Gründen beschnitten wurden und nicht sowie z.B. bei den Türken wegen ihrer Religion/Kultur.

Als 2012 tam tam wegen der Beschneidung gemacht wurde, hat mich ein Arbeitskollege gefragt wo wir denn zukünftig unsere Kinder beschneiden lassen werden, wenn in Deutschland die Deschneidung verboten werden würde.
Er meinte, dann müssten die Muslime und Juden alle unbeschnitten herumlaufen...
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Guer
Avatar
Registered since: 23.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 06.06.2016
Time: 10:32 Uhr
ID: 591
Posts: 7
Hallo liebe Beschneidungsfreunde,

ich bin dankbar, dass ihr für die Beschneidung seid.
Ich bin türke und sehr froh, dass ich mit 9 Jahren beschnitten wurde. Leider wurde ich schon öfter wegen meiner Beschneidung blöd angemacht.

- Meine Arbeitskollegen sind gegen die Beschneidung und haben mir knapp 1,5 Std lang versucht die Beschneidung so schlecht wie möglich zu machen.
Die Türken, Amis, Juden und Muslime seien alle Barbaren weil sie ihre söhne beschneiden lassen.
Sie haben die Beschneidung mit Finger oder Ohr amputieren verglichen. Die beschneidung sei eine verstümmelung, Amputation, Barbarisch.

- Mein bester freund (Syrier aber Christ und unbeschnitten) ist auch gegen die Beschneidung.
Wir haben oft darüber diskutiert. Er meint wenn Gott Männer ohne Vorhaut gewollt hätte, dann wären alle Männer ohne Vorhaut auf die Welt gekommen.
Ich habe ihm versucht klar zu machen,d ass eigentlich auch christen beschnitten sein müssten weil christentum zur  abrahamitschen Religion gehört.
Die Beschneidung ist ein Bündnis zwischen Gott und Abraham + seinen Nachkommen. Ausserdem war Jesus auch beschnitten.
Er will das nicht akzeptieren.
So wie er erzählt hat, ist der vater und die Onkel alle beschnitten.

- Mein Ausbilder nannte Beschnittene Glühköpfchen. Da ich der einzige Beschnittene war, war ich das Glühköpfchen.
Wann ist das ideale Beschneidungsalter bei Jungs?
Guer
Avatar
Registered since: 23.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 16.04.2015
Time: 09:34 Uhr
ID: 50
Posts: 7
Ich habe gelesen, dass das ideale Beschneidungsalter vor dem 3. Lebensjahr oder nach dem 5. Lebensjahr wäre. Ich persönlich bin dafür, dass die Beschneidung so früh wie möglich gemacht werden sollte.

Ich bin mit 9 Jahren beschnitten worden.

Wenn ich irgendwann selber einen Sohn haben sollte würde ich ihn gleich nach der Geburt beschneiden lassen, spätestens vor Schulbeginn.
Beschneidung für alle
Guer
Avatar
Registered since: 23.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 10.03.2015
Time: 09:27 Uhr
ID: 290
Posts: 7
Ich komme aus einem Land in dem die Beschneidungsrate der Männer 98% (+/-) ist. Bei uns wird die Beschneidung im Kindesalter gemacht (vor der Pubertät). Alle meine Freunde und Cousins haben sich auf den Tag gefreut (mich eingeschlossen). Auch wenn man ein bißchen Angst hatte, war man nach der Beschneidung stolz auf den beschnittenen Penis.
Keiner beschwert sich. Es gehört einfach dazu.
Ich bin der Meinung, daß viele Jungs die Vorhaut nicht vermissen oder sich Gedanken machen würden, wenn alle Jungs beschnitten wären.
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Guer
Avatar
Registered since: 23.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 08.02.2015
Time: 03:32 Uhr
ID: 572
Posts: 7
Ich wurde in der Sauna oder FKK auch noch nie blöd angemacht, obwohl ich sehr oft in die Sauna gehe. Ich wurde lediglich mal von den Arbeitskollegen blöd angemacht.

In der Sauna wurde ich einmal von einem Mann angesprochen, der in 2 Tagen beschnitten werden sollte. Er hat mich gefragt, ob die Beschneidung weh tut. Ich habe nur " weiss ich nicht" antworten können, weil meine Beschneidung lange her ist und ich mich nicht daran erinnere. Ich sagte ihm aber das er wohl, ein leichtes ziehen an der Naht aufgrund nächtlicher Erektionen bekommen könnte.

Wenn man vor der Pubertät beschnitten wird, ist das auf jeden Fall ein Vorteil.
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Guer
Avatar
Registered since: 23.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 03.02.2015
Time: 15:33 Uhr
ID: 569
Posts: 7
Hallo Freunde,

ich bin neu im Forum und finde es toll, dass man hier auch auch von Nichtjuden oder Moslems positive Äusserungen über die Beschneidung hört.

Ich habe mir leider seit der Beschneidungsdebatte viele negative Äusserungen anhören müssen. Sowohl von Arbeitskollegen als auch von Freunden.
Ich habe mir blöde Sprüche wie "bist verstümmelt", "amputiert" oder "Glühköpfchen anhören" müssen. Zudem hatte ich eine 2 stündige Diskussion darüber, wie man sowas seinen Kinder antun kann.

Ich habe auch Verständnis für die Argumente der Unbeschnittenen. Schliesslich sind sie so aufgewachsen und kennen es nicht anders.
Daher bin ich so froh, dass es bei mir damals als Kind gemacht wurde. Ich bereue keine Sekunde meines Lebens, dass ich beschnitten bin und finde es schade, dass viele Menschen über die Beschneidung negativ denken.

Ich hoffe, dass ich hier von Euch viel lerne und die Vorteile einer Beschneidung weiter geben kann.
Übrigens: Respekt vor den Männern die sich freiwillig beschneiden lassen, egal in welchem Alter.
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy