In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Vorhautverengung (Phimose) bei unserem Kind
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 09.01.2019
Time: 22:45 Uhr
ID: 3639
Posts: 25
Hallo Sabine,

ich bin auch alleinerziehende Mutter und mein Sohn wird bald 8 Jahre alt.
Er wurde vor knapp 3 Jahren High und Tight mit Bändchenentfernung beschnitten, weil er die Vorhaut nicht zurückziehen konnte. Mein Kinderarzt hatte mir ebenfalls dazu geraten.
Es ist dadurch immer sauber und hygienisch. Einfaches duschen oder baden reicht aus und man muss nicht kontrollieren, ob auch unter der Vorhaut gereinigt wurde, oder Sorge haben, dass sich da Schmutz ansammelt. Großartige Schmerzen hatte er keine nach der Beschneidung, nur die ersten 1-2 Tage waren etwas unangenehm. Aber es war nicht so schlimm.

Es muss dir nicht peinlich sein, dass dir dieses Problem nicht aufgefallen ist, dafür gibt es ja auch Vorsorgeuntersuchungen.
Dein Sohn ist ja nun schon etwas älter und das Problem ist einfach, wenn er die Vorhaut nicht zurückziehen kann, kann er sich auch unter der Vorhaut nicht waschen, was zur Ansammlung von Schmutz und Bakterien führen kann. Dies kann auch früher oder später zu einer Entzündung führen und er könnte dann auch Schmerzen beim Pinkeln haben.

Du hast nachgelesen, wann sich eine Vorhaut löst. Ich vermute, es geht dabei um eine Verklebung der Vorhaut mit der Eichel, nicht etwa um eine Vorhautverengung. Wenn dein Sohn eine Verengung hat, würde eine vollständige Beschneidung auf jeden Fall das Problem sofort und für immer aus der Welt schaffen.

Du kannst ja mal mit deinem Sohn darüber reden, wie er die Sache sieht. Mit 10 Jahren wird er ja schon dazu etwas sagen können und auch wissen, wer von seinen Freunden auch beschnitten ist.
Wichtig ist, Ruhe bewahren und deinen Sohn fragen, was er denkt und ihm die Vorteile einer Beschneidung näher bringen, damit er damit selbstbewusst umgehen kann. Auch der Arzt sollte mit Beschneidungen vertraut sein, damit das Ergebnis gut wird.

Lg Tina
Mehr Beschneidungen durch muslimische Ärzte?
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 01.11.2018
Time: 20:23 Uhr
ID: 3509
Posts: 25
Hallo Tollkuehn,

Ich glaube, deine Überlegungen gehen in die richtige Richtung.
Ich habe ja damals bei meinem Sohn auch den Kinderarzt gewechselt. Mein alter Kinderarzt, war ja der Meinung, dass die Phimose normal ist und kein Problem. Daraufhin bin ich zu einem anderen Kinderarzt, der mir empfohlen wurde. Dieser war ein Deutsch-Israeli. Er war auch sofort der Ansicht, dass die Vorhaut zu eng ist und man ihn beschneiden sollte.
Dies wird sich bei muslimischen Ärzten, vermutlich ähnlich verhalten. Ob die Anzahl der Beschneidungen steigt, hängt natürlich letztlich vom Elternwille ab.

Lg Tina
Reaktionen auf beschnittenen Sohn
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 02.09.2018
Time: 20:03 Uhr
ID: 3256
Posts: 25
Hallo,

Ich bedanke mich nochmals für die Antworten.
Ich habe mir wohl wirklich zu viele Gedanken gemacht. Die ersten Schwimmstunden sind ja inzwischen vorbei und es gefällt ihm sehr gut. Die Lehrer haben ihnen wohl erlaubt, mit Badehose zu duschen. Das machen aber wohl nicht alle, manche aber schon.Ich habe ihn jetzt nicht gefragt, ob noch andere beschnitten sind, da er das als normal ansehen soll. Aber wenn etwas vorgefallen wäre, hätte er es längst erzählt.

Lg Tina
Reaktionen auf beschnittenen Sohn
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.08.2018
Time: 19:05 Uhr
ID: 3213
Posts: 25
Hallo,

Ich bedanke mich für die Antworten.
Ich habe mir wohl doch zu viele Gedanken gemacht.
Mein Sohn macht sich da überhaupt keine Gedanken, sonst würde er bestimmt etwas sagen.
Ich habe ihm inzwischen mitgeteilt, dass sie jetzt schwimmen gehen und er war begeistert und hat sich gefreut. Nach den Namen mancher seiner Mitschüler und den Eltern zu urteilen, sind da durchaus auch Migranten in der Klasse. Ob diese jedoch beschnitten sind, weiß ich nicht.

Die erste Schulwoche ist ja nun vorbei und die Sommerferien schon fast vergessen. Der Schwimmunterricht beginnt erst, nachdem sich alle wieder eingewöhnt haben. So wurde es uns mitgeteilt. Da sie immer einen Bus bestellen, weil das Schwimmbad weiter weg ist, sind die 3. und 4. Klasse dann immer gemeinsam beim Schwimmen. Genaueres wird dann noch in der Schule besprochen und den Kindern auch schriftlich für die Eltern mitgegeben.

Ich hatte Wert darauf gelegt, dass die Eichel immer frei ist. Daher habe ich mich für High and Tight entschieden, weil eben auch mehr innere Vorhaut erhalten bleibt und weil man da bei nicht gefallen noch einmal nach beschneiden kann, was bei Low and Tight nicht möglich ist.
Ich bin noch immer absolut zufrieden damit, das die Eichel immer frei liegt. Auch sonst ist mit ihm alles in Ordnung, Danke der Nachfrage.

Lg Tina
Reaktionen auf beschnittenen Sohn
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 05.08.2018
Time: 21:49 Uhr
ID: 3196
Posts: 25
Hallo Forengemeinde,

Ich melde mich mal wieder nach langer Zeit, da mein Sohn nun ab morgen in die 3. Klasse geht. Jetzt gab es einen Elternabend und es wurden die Abläufe für das neue Schuljahr besprochen.
Unter anderem wird jetzt mit dem Schwimmunterricht begonnen und die Eltern mussten zustimmen, dass die Kinder teilnehmen dürfen und danach auch Duschen sollen. Ich habe natürlich zugestimmt, da es auch wichtig ist, dass er richtig Schwimmen lernt, auch wenn wir schonmal einen Schwimmkurs besucht haben.
Jetzt mache ich mir aber doch ein paar Gedanken, wie die Reaktionen der anderen ausfallen. Habt ihr Erfahrungen, wie die anderen Kinder es aufnehmen, dass er beschnitten ist? Wie war das bei euren Kindern?
Man sieht bei ihm ja auch den Farbunterschied noch gut, wenn auch nicht mehr so stark wie am Anfang. Oder mache ich mir zuviele Gedanken?

Lg Tina
Vorhautverengung (Phimose) bei Teenager Sohn
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 08.10.2017
Time: 19:46 Uhr
ID: 2214
Posts: 25
Hallo Jenny,

willkommen in der Runde.

Wenn ich dich richtig verstehe, haben deine beiden Jungs eine Phimose.
Da beide offenbar eine sehr lange Vorhaut haben, werden die Probleme mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei dem 2. Sohn auftreten. Daher würde ich die Gelegenheit nutzen und beide zusammen beschneiden lassen, wie es der Arzt auch geraten hat.
Mein kleiner wurde bereits mit 6 Jahren beschnitten, inzwischen ist er 7.
Auch er hatte eine lange Vorhaut, die nicht zurückzuziehen war.
Dadurch ergaben sich auch weitere Probleme, beim Wasser lassen lief meistens nicht alles raus und es war hinterher immer ein deutlicher Fleck in der Unterhose. Auch das treffen der Toilette ging sehr oft daneben.
Er wurde dann vor der Einschulung High und Tight beschnitten.
Das ganze ist auch recht schnell verheilt und er hat sich längst daran gewöhnt, dass die Eichel frei liegt.
Heute kann er beim Wasser lassen seine Eichel direkt anfassen und es geht nichts mehr daneben. Außerdem ist es heute doch nichts besonderes mehr, wenn ein Junge beschnitten ist. Ganz im Gegenteil, es sind heute viel mehr Jungen beschnitten als früher und daher ist es etwas völlig normales.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG,
Tina
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.03.2017
Time: 18:17 Uhr
ID: 1715
Posts: 25
Hallo,
@Nadine, Ja, auch die Stelle wo das Frenulum war ist schon länger verheilt. Dies hat am längsten gedauert. Inzwischen ist bis auf die kleine Narbe nichts mehr zu sehen. Die Stelle ist zwar noch immer empfindlicher als der Rest der Eichel, jedoch stellt eine Berührung oder seine Kleidung kein Problem mehr dar.
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 24.03.2017
Time: 21:30 Uhr
ID: 1713
Posts: 25
Hallo,

@Chris,
nachdem ich meiner Bekannten mal meinen Kinderarzt empfohlen habe und sie bei ihm war, wurde ihr auch zur Beschneidung geraten. Sie bekam dann eine Überweisung, zu dem Arzt, der meinen kleinen auch Operiert hat. Sie hat ebenfalls High and Tight gewünscht, wie ich ihr es geraten habe.

@Anika,
Zu dem Dehnen hatte ihr ja ihr vorheriger Kinderarzt geraten.
Inzwischen denkt sie auch, hätte ich es lieber vorher mit einer Op gelöst. Ihr Sohn ist ja schon 8 Jahre alt und es wurde schon vor der Einschulung begonnen mit dem Dehnen, jedoch erfolglos.

Bei ihrem Sohn ist es in der Schule auch bekannt, dass er beschnitten ist. Da er ja beim Unterricht gefehlt hat, wegen der OP.
Dass er deswegen jedoch Probleme mit seinen Mitschülern bekommen hat, ist mir nicht bekannt. Bei meinem kleinen wird es auch irgendwann bekannt werden, aber auch da denke ich dass es nicht zu Hänseleien kommen wird.

Lg Tina
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.03.2017
Time: 21:24 Uhr
ID: 1710
Posts: 25
@Andreas:
Ich denke auch nicht dass es Probleme mit Hänseleien geben wird. Vielleicht später, aber auf jeden Fall nicht jetzt in der 1. Klasse. Aber ich glaube ehrlich gesagt nicht daran. Ich glaube auch, dass heute mehr Kinder beschnitten sind als früher.

@Anika:
Wie ich hier bereits schon mal erwähnte, habe ich mein Umfeld nicht um seine Meinung gefragt und es haben auch nicht viele mitbekommen, dass der kleine beschnitten wurde. In der Schule ist es auch nicht bekannt, woher sollten die wissen, dass er beschnitten ist? Im Zweifelsfall heißt es sowieso, dass es auf anraten vom Arzt gemacht wurde. Die Bekannte die ich mal erwähnt hatte, die 2 Jahre lang versucht hat es mit Dehnen zu schaffen, hat ihren Sohn ja auch schon vor längerer Zeit beschneiden lassen. Jetzt ist das Thema vom Tisch und dem kleinen geht es bestens. Er empfand es viel schlimmer das ständig an seinem Penis gefummelt wurde und versucht wurde die Vorhaut zu bewegen.

@NackteEichel: der Farbunterschied ist natürlich kein Problem, ich wollte nur Erwähnen wie es jetzt aussieht.Die Wunde ist ja schon lange verheilt.

Lg Tina
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 08.03.2017
Time: 20:09 Uhr
ID: 1703
Posts: 25
Hallo Chris,

Ja klar, schon lange. Die OP ist ja schon fast 1 Jahr her und längst kein Thema mehr. Es ist noch ein wenig bewegliche Haut da, jedoch liegt die Eichel immer frei. Ich finde es sieht sehr gut aus. Man sieht halt den Farbunterschied immer noch sehr deutlich. Seine Eichel ist jedoch etwas blasser geworden. Reibung mit der Kleidung stellt auch schon lange kein Problem mehr dar. Ich bin froh das wir es vor der Einschulung hinter uns bringen konnten.
Lg Tina
Dehnen und salben statt beschneiden bei Kinder Phimose?
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 29.10.2016
Time: 20:18 Uhr
ID: 874
Posts: 25
@chris45

Nein, er ist noch nicht beschnitten.
Meine Bekannte ist jedoch meinem Rat gefolgt und war mit ihm mal bei unserem Kinderarzt. Dieser hat ihn auch untersucht und direkt eine Beschneidung empfohlen. Laut ihm ist die Vorhaut so eng, dass auch das Wasserlassen Probleme bereitet und es früher oder später zu Entzündungen kommen wird. Meine Bekannte ist nun überzeugt und hat zu einem OP-Termin eingewilligt. Er soll möglichst bald beschnitten werden, was wohl noch im November sein wird. Es wird wahrscheinlich, wie bei meinem Sohn auch, mit high and tight gemacht und das Bändchen entfernt.

Lg Tina
Dehnen und salben statt beschneiden bei Kinder Phimose?
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 24.10.2016
Time: 20:43 Uhr
ID: 865
Posts: 25
Hallo Yasminii,

willkommen im Forum. Ich kann dich gut verstehen. Du willst deinem Sohn helfen und suchst nach der besten Lösung.
Bei meinem Sohn war es ähnlich. Er ist jetzt beschnitten und hat keinerlei Probleme.

Du schreibst, dein Sohn ist schon mehrere Monate in Behandlung und Salben hätten bisher nichts gebracht. Wenn die Salben nicht helfen, was oft so ist, oder sie helfen nicht langfristig, ist eine Beschneidung wohl die beste Lösung. Natürlich bleibt bei einer Op immer ein Restrisiko, aber es ist nur ein kleiner Eingriff und absolute Routine.

Natürlich dürft ihr, wenn ihr euch für eine Op entscheidet, auch entscheiden wie es gemacht wird.

Dazu sei nur gesagt, wenn die Vorhaut nur geweitet, oder nur ein Teil entfernt wird, besteht immer ein Risiko, dass es erneut zu einer Verengung kommt. Dies würde für deinen Sohn dann eine erneute Op bedeuten.
Desweiteren kommt noch dazu dass die Vorhaut regelmäßig bewegt werden muss wenn sie geweitet oder teilweise entfernt wurde, damit sie sich nicht direkt wieder verengt. Dies kann wie du dir sicher vorstellen kannst, sehr schmerzhaft sein, weshalb viele Jungen es nicht machen wollen. Damit ist ihm dann nicht geholfen.
Eine komplette Entfernung der Vorhaut ist meiner Meinung nach darum die einzig richtige Lösung um das Problem für immer loszuwerden, denn nur so ist garantiert, dass es keine erneute Verengung gibt.

Einer Bekannnten von mir musste ich dies neulich auch erklären, sie war bei mir zu Besuch und sah zufällig, dass mein Sohn beschnitten ist. Daraufhin erzählte sie mir, dass ihr Sohn (inzwischen 8 Jahre alt) seit fast 2 Jahren in Behandlung ist und auch schon mehrere Salben bekommen hat. Es hat bisher auch nicht geholfen und sie denkt jetzt auch über eine Op nach. Ich habe ihr mal unseren Kinderarzt empfohlen, sie will jetzt mit ihrem Sohn mal hingehen und sehen was er dazu sagt.

Es ist wirklich keine große Sache, solange die Jungs noch klein sind. Je älter, desto länger die Heilungsphase.

Geh einfach am Donnerstag zu dem Termin und hör dir an, was der Urologe meint.
Ich wünsche dir und deinem Sohn alles Gute und bin sicher, du wirst die richtige Entscheidung treffen.

Lg Tina
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.08.2016
Time: 21:53 Uhr
ID: 1681
Posts: 25
Hallo,

@nadine:

Da mein Kleiner jetzt auch in die Schule kommt, bin ich froh dass alles verheilt ist.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Der Farbunterschied ist natürlich deutlich zu erkennen, da die Narbe ja ein gutes Stück hinter der Eichel liegt. Es ist auch wenig überschüssige Haut hinter der Eichel.
Seit alles verheilt ist und er sich auch daran gewöhnt hat dass die Eichel jetzt frei liegt, hat er kein Probleme damit. Warum sollte er auch die Vorhaut vermissen? Und etwas gutes hat das ganze auch noch, im Gegensatz zu seiner langen Vorhaut trifft er jetzt das Klo sehr viel besser und es gibt weniger für mich zu putzen.
Meine Gründe waren eigentlich, dass ich die Optik und Sauberkeit eines beschnittenen Mannes sehr schätze.
Mein Umfeld habe ich weder vorher noch hinterher um ihre Meinung gefragt. Ich glaube nicht, dass es viele mitbekommen haben, dass der kleine beschnittenen wurde.

Lg Tina
Ps: Nochmals Danke für die guten wünsche für uns!
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 26.07.2016
Time: 21:25 Uhr
ID: 1678
Posts: 25
ich bedanke mich an dieser Stelle erstmal bei allen die mich mit Ratschlägen unterstützt haben und uns alles Gute gewünscht haben.

Ich bin davon überzeugt als Mutter richtig entschieden zu haben. Jetzt wo alles verheilt ist und er sich daran gewöhnt hat, ist auch alles wieder normal. Er vermisst nichts und kommt sehr gut damit klar. Es hat zwar einige Wochen gedauert bis er nicht mehr so empfindlich war, aber jetzt steht seiner Einschulung in einem Monat nichts mehr im Weg.
Ich denke/hoffe er wird nicht der einzige ohne Vorhaut in der Schule sein.

Lg Tina
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Tina
Avatar
Deleted since: 11.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 03.06.2016
Time: 20:08 Uhr
ID: 1674
Posts: 25
Hallo Nadine,

das Frenulum wurde komplett herausgeschnitten und vernäht. Die Narbe liegt ja weiter hinten und nicht direkt hinter der Eichel.
Die Stelle wo das Frenulum an der Eichel entfernt wurde, also das Dreieck ist bei meinem Sohn eben noch sehr empfindlich.

Lg Tina
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy