In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Dehnen und salben statt beschneiden bei Kinder Phimose?
britta
Avatar
Deleted since: 29.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 24.10.2016
Time: 13:23 Uhr
ID: 862
Posts: 6
Ich finde, dass bei einer Vorhautverengung eine komplette Beschneidung wirklich die beste Lösung ist. Das heißt die Vorhaut und das Bändchen werden komplett entfernt sollte etwas straff sein, so dass das Glied vollständig freiliegt.
Eine lokale Betäubung ist weniger belastend für den Körper.
Nach Abheilung von etwa 14 Tagen, kehrt der Alltag zurück.
AUch ein Zurückziehen der Vorhaut beim Waschen entfällt - ist ja nicht mehr da, dadurch ist die Reinigung des Gliedes deutlich einfacher.
Kind vorbeugend beschneiden lassen
britta
Avatar
Deleted since: 29.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 24.10.2016
Time: 13:07 Uhr
ID: 1695
Posts: 6
 Zitat: So, wir waren gestern beim Vorgespräch zur OP mit unseren beiden Jungs bei der Ärztin die den Eingriff durchführt. Beim Kleinen hatte sich auch eine Phimose herausgestellt.
Wir haben auch den Ablauf soweit besprochen und nächste Woche Mittwoch ist es dann soweit - dann kommen sie hintereinander dran. Erst der Kleine weil er ja nicht so lange wartet, der Große kann im Wartezimmer noch auf dem Handy spielen um die Nervosität abzubauen und die Wartezeit zu überbrücken.
Auf jeden Fall keine "halben Sachen".
Dann ist die Rüsselzeit vorbei Smiley

LG Andi

Wie wird es gemacht lokale Betäubung?
Freihand oder wie ?
Es muss auf jeder Fall gut aussehen
Kind vorbeugend beschneiden lassen
britta
Avatar
Deleted since: 29.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 11.05.2016
Time: 10:52 Uhr
ID: 1663
Posts: 6
 Zitat: Jetzt verstehe ich, was Du meinst, Britta. Die Eingewoehnungszeit danach. Ja, das mag schon sein, dass das von Fall zu Fall variiert, ganz klar.

Aber selbst da kommen mir drei Monate noch lang vor. Allerlei ehemalige Klassenkameradinnen/ Exfreundinnen von mir haben das ueber die vergangenen Jahre bei ihren Soehnen vornehmen lassen muessen, und befragten mich hie und da um Rat, weil sie sich eben da auch an meine eigenen Erfahrungen diesbezueglich erinnert hatten. Bei deren Soehnen war es durch die Bank weg nach etwa drei Wochen wieder vergessen.

Gut, einige davon leben in USA und Australien, wo man ja als Junge eigentlich erst dann richtig "dazugehoert"; das hat bestimmt psychologisch sehr geholfen. Und ich wage zu vermuten, dass die Aerzte dort auch moeglicherweise routinierter vorgehen und das alles einfach glatter verlaeuft. Die verwenden da Klemmen, und oft surgical glue, machen das ambulant, auch bei Teenagern; als ich das machen liess, in Deutschland, war das vergleichsweise eine riesen Sache: Vollnarkose, Naehte, drei Tage auf Station, zwei Wochen krankgeschrieben... da fuehlt man sich gleich richtig krank und in Gefahr.

Bei dem Sohn einer meiner Bekannten in Australien war das hingegen einfach nur ein kurzer Morgenbesuch in einem medical centre, und danach gingen sie erstmal Eis essen und dann heim.

Hey Tahini
Ja natürlich in diesen Ländern ist es halt Rou­ti­ne.
Ich habe mal ein US Jungen gesehen etwa 10 Jahre der wurde sehr wahrscheinlich als Baby beschnitten das sah wirklich super aus schön glatt keine Naht .
Ja es ist halt bei dem Sohn der Bekanten so, das es ihm doch etwas unangenehm ist zb. beim Radfahren ist es so oder seine Schwimmshort möchte er nicht.

gruss
Britta
Kind vorbeugend beschneiden lassen
britta
Avatar
Deleted since: 29.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 10.05.2016
Time: 14:26 Uhr
ID: 1661
Posts: 6
 Zitat: @Britta, 3 Monate halte ich fuer vollkommen unmoeglich. Ich habe unzaehlige, juedische Beschneidungen miterlebt, und die Kids waren alle nach einer Woche wieder wie neu. Bei mir selbst dauerte es mit 18 nur zehn Tage.

Hey Tahini,
ja das mag schon sein und eine jüdische Beschneidung wird normal kurz nach der Geburt aus geführt.
Ich meine nicht den Heilungprozes sondern den Allgemeinen zustand im zusammenhang mit der empfindlichkeit der Eichel.
Jeder Junge / Mann empfindet es etwas anders und es liegt auch etwas an den was er an hat oder welchen Sport er macht.

gruss
Britta
Kind vorbeugend beschneiden lassen
britta
Avatar
Deleted since: 29.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 09.05.2016
Time: 15:24 Uhr
ID: 1659
Posts: 6
 Zitat: Hallo,

Wir haben es geschafft, die Op ist überstanden.
Bei dem gestrigen Termin verlief alles wie geplant und mein Sohn ist nun endlich beschnitten. Ich bin sehr glücklich dass alles geklappt hat und seine zu enge Vorhaut nun keine Probleme mehr macht.

Ich habe mich letztlich für die Vollnarkose entschieden um ihm den ganzen Stress zu ersparen. So schlief er friedlich und als er wach wurde hatte er es hinter sich.
Das Ergebnis ist laut Arzt sehr gut geworden. Es ist eben noch geschwollen und muss erstnoch verheilen wurde mir gesagt. Zum Glück bin ich jetzt ein paar Tage zuhause und kann mich um ihn kümmern. Inzwischen geht es ihm auch schon viel besser als gestern. Die Op hat ihn schon ziehmich belastet und er war ziemlich fertig gestern.

Ich habe mich auch entschieden, dass Frenulum entfernen zu lassen, wenn er sowieso schon operiert wird, da der Arzt auch der Meinung war es sei das beste, es hätte ja sonst sowieso keinen Zweck mehr erfüllt und vielleicht noch zu späteren Problemen geführt.

Mein Sohn ist im Moment aber ziemlich viel am jammern und sagt es würde noch schmerzen. Am liebsten ist es ihm wenn nichts mit der nackten Eichel in berührung kommt, was ich auch verstehen kann. Ich hoffe jedoch er gewöhnt sich schnell daran und es verheilt alles gut. Natürlich bin ich sehr neugierig wie es aussieht wenn alles verheilt ist und ob das Ergebnis wirklich so toll geworden ist, was sich jetzt leider noch nicht sagen lässt.

Lg Tina

Hallo Tina,
Ja du hast eine gute Entscheidung getroffen.
Das dein Sohn an den ersten beiden oder drei Tagen nicht gut drauf ist ist normal
ich kenne das von einer sehr guten Bekanten.
Und das die Eichel noch empfindlich ist ist auch normal und gibt sich
es braucht etwas Zeit.
Die Bekannte hat Ihren Sohn nach der Beschneidung einfach unten ohne
rumlaufen lassen soweit das ging und gegen die schmerzen gab es auch etwas.
Jetzt nach etwa 3 Monaten ist alles schon fast normal und sieht gut aus.

gruss
Britta
Kind vorbeugend beschneiden lassen
britta
Avatar
Deleted since: 29.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 09.05.2016
Time: 15:11 Uhr
ID: 1658
Posts: 6
 Zitat: Mit welchem Stil ist es denn möglich viel innere Vorhaut stehen zu lassen?

Lg Tina

Hi, Tina,

wenn du viel, der inneren Vorhaut stehen lassen möchtest, dann geht das bei den High Stilen am besten. Da wird mehr vom äußeren Vorhautblatt entfernt und weniger vom inneren. (Etwas vom inneren muss aber immer weg, da ja beide Vorhautblätter, also das äußere und das innere zusammengenäht werden und praktisch zu einer Haut vernäht werden) Die Vorhaut besteht eigentlich aus zwei Häuten.

Bei High and Tight, wird allgemein mehr von der gesamten Haut entfernt, bei High and Loose wird allgemein mehr Haut belassen. Diesen Stil hatte ich seit ich 10 Jahre alt war, und kann das nicht empfehlen.
Meiner Meinung nach wäre High and Tight sinnvoller, denn Wie schon oben von "pro-beschneidung" erwähnt, wird in Deutschland nie zu straff beschnitten. Daher wird es zu keinen Problemen oder Schmerzen bei einer Erektion kommen, denn es wird noch genügend Spielraum übrig bleiben. Außerdem ist Haut dehnbar und passt sich auch an.
Ein weiterer Vorteil eines High-Stil ist, das man später mit einer Nachbeschneidung immer noch zu einer Low- Beschneidung wechseln kann, sollten Korrekturen notwendig werden oder es deinem Sohn nicht gefallen.

Ich denke, egal wie du entscheiden solltest, dein Sohn wird dir bestimmt eines Tages sehr dankbar sein.

Alles Gute
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy