In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidung für alle
Cut1981
Avatar
Deleted since: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 29.06.2016
Time: 15:19 Uhr
ID: 307
Posts: 7
Der Ansatz auch die Kosten einer nicht medizinisch indizierten Zirkumzision ganz oder teilweise zu tragen ist gut. Jedoch ist nicht nur der finanzielle Aspekt für viele ein Hinderungsgrund. Ich denke auch die Scham spielt da eine wesentliche Rolle und so unterbleibt eine "heimlich" gewünschte Beschneidung an der Vorhaut des männlichen Gliedes meist.
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Cut1981
Avatar
Deleted since: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 21.06.2016
Time: 19:05 Uhr
ID: 600
Posts: 7
In "meiner" Sauna ist es so etwas Besonderes mittlerweile auch nicht mehr, da in den letzten Jahre viele der hier stationierten GI´s von ihren deutschen Freundinnen zum gemischten saunieren überredet wurden. 
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Cut1981
Avatar
Deleted since: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 17.06.2016
Time: 23:33 Uhr
ID: 598
Posts: 7
Blöd angemacht wurde ich deswegen noch nie, auch nicht als Heranwachsender. Kinder können ja bekanntlikch sehr grausam sein. Jedoch waren da eher Zahnspangen oder Brillen bisweilen der Anlass zu Spott. Vielleicht kamen in der Umkleide mal dumme Sprüche von wegen Größe und wer noch keine Haare hatte. Die Beschneidung war da komischerweise nie das Thema.

Dass mit der Sauna und den bisweilen neugierigen Blicken kann ich bestätigen. Einmal betrachteten mich 2 jüngere Frauen mehr oder minder unverhohlen im Schritt und lächelten sich wie mir schien wissend zu.

Wenn ich mit neuen Partnerinnen intim wurde und wir uns zuvor noch nicht nackt gesehen hatten, so schienen sie den Umstand, dass ich beschnitten bin erst gar nicht bemerkt zu haben. 

Kurzum: Spott und Häme habe ich aufgrund dessen noch nie erfahren, eher dezente Aufmerksamkeit und Interesse. 
Beschneidungsquote: Beschneidung ein neuer Trend?
Cut1981
Avatar
Deleted since: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 17.06.2016
Time: 11:31 Uhr
ID: 950
Posts: 7
Der Sexualität haftete damals in der Tat etwas von einem Tabu an und so musste mich die "Bravo" aufklären. 

Mein Problem mit der Vorhaut blieb damals dennoch nicht unentdeckt. Meiner Mutter fiel schon frühzeitig auf, dass sie viel zu eng war und sprach dies immer bei den Vorsorgeuntersuchungen an. Jedoch riet die Kinderärztin immer zum abwarten, bis dann ein hinzugezogener Urologe meinte, es wäre höchste Zeit für eine Beschneidung bei mir.

Die heutige Begründung für den frühzeitigen Eingriff ist meist, dass man will sich ein langwieriges, für beide Seiten peinliches und ergebnisloses "rumgeeier" mit Salben und Dehnerei ersparen will. Womit die Eltern ja auch Recht haben.
Beschneidungsquote: Beschneidung ein neuer Trend?
Cut1981
Avatar
Deleted since: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 16.06.2016
Time: 09:50 Uhr
ID: 947
Posts: 7
Wobei ich finde, dass der männlichen Vorhautbeschneidung immer noch ein bißchen etwas von einem Tabu anhaftet und so, außer im engsten Freundes- und Familienkreis, kaum offen darüber geredet wird. 

In Bereichen der öffentlichen Nacktheit (FKK, Sauna und Co.) fällt es dann aber trotzdem auf und man rätselt über die Hintergründe, sprich: wann und warum fand sie statt. 

Wenn der Eingriff schon im Kleinkind- und Kindesalter aufgrund medizinischer Indikation stattfindet hängt es dann natürlich letztendlich von der Entscheidung der Eltern ab. Durch meine Freundin weiß ich, dass wohl eher die Tendenz vorherrscht gleich frühzeitig zu operieren, anstatt es erst mit Salben und Dehnen zu probieren.
Beschneidungsquote: Beschneidung ein neuer Trend?
Cut1981
Avatar
Deleted since: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 15.06.2016
Time: 12:27 Uhr
ID: 944
Posts: 7
Als ich damals im Alter von 11 Jahren aufgrund Entzündungen und zu langer Vorhaut beschnitten wurde, war ich aktiv Mitglied im Schwimmverein und anfangs war es mir auch peinlich mit meinen Vereinskameraden die Sammeldusche und Umkleide zu benutzen.
Heute ist es etwas normales für mich und ich bin froh, dass damals dieser kleine Eingriff bei mir gemacht worden ist.

Ich denke auch dass die Zahl der beschnittenen Männer in den letzten Jahren zugenommen hat.
Ein neuer Trend oder wird bei Problemen mit der Vorhaut heute eher operiert als früher?
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Cut1981
Avatar
Deleted since: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 11.06.2016
Time: 09:23 Uhr
ID: 1676
Posts: 7
Besser schon frühzeitig. Meine Beschneidung im Alter von 11 Jahren, aufgrund wiederkehrender Entzündungen, empfand ich damals als etwas befremdlich, ja peinlich.
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy