In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidungsstile: high oder low?
Maximator
Avatar
Registered since: 15.02.2017
Level: Einmal-Poster
Date: 16.02.2017
Time: 20:11 Uhr
ID: 2017
Posts: 2
Ich danke euch schon mal für die Infos. Ok low and tight find ich von der 'Ordnung' und der Optik nicht übel. Was mich noch verunsichert... Wie ist es mit dem Gefühl? Heute hab ich zBsp auch ein Frenulum Breve. Kommt komplett mit weg. Da ich aber schon eh lang kann und nicht super empfindlich bin, was bleibt dann noch? Ich erzeuge teilweise den Orgasmus durch das Ziehen vom kurzen Frenulum. Auf der einen Seite ist der Schmerz der mich nervt. Auf der anderen Seite die Sorge um die besten Gefühle. High find ich von der Optik eher nicht so schön. Macht's vom Gefühl einen riesigen Unterschied?
Beschneidungsstile: high oder low?
Maximator
Avatar
Registered since: 15.02.2017
Level: Einmal-Poster
Date: 16.02.2017
Time: 13:50 Uhr
ID: 2011
Posts: 2
Hallo,

ich habe zum 7.3. einen Termin zur radikalen Beschneidung unter Kurznarkose.
Heißt radikal in Deutschland immer, dass einige wenige Millimeter hinter der Eichel genäht wird?
Wie ich es verstanden habe, soll an jeder stelle parallel zur Eichel komplett das innere Blatt entfernt werden.
Laut Aufklärungsbogen wird die verbleibende Haut direkt hinter die Eichel genäht. Das würde mir überhaupt nicht behagen, da ich gehört habe, dass dann weniger an Gefühl bleibt.
Wer hat Erfahrung mit so einer radikalen Ausführung?
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy