In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidungsstile: abhängig vom Alter?
Forum Overview » Beschneidungsstile & Beschneidungstechniken » Beschneidungsstile: abhängig vom Alte... » Submit Post
Beschneidungsstile: abhängig vom Alter?
Husum
Avatar
Registered: 17.01.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 14.09.2017
Time: 11:31 Uhr
ID: 2164
Posts: 13
Habe mich mit vielen anderen Beschnittenen ausgetauscht und festgestellt, das diese meistens high & tight beschnitten sind, wenn sie im Kindesalter von 0 bis 14 beschnitten wurden. Die meisten hatten zwischen 2 und 3 cm innere Vorhaut und oft noch mehr. (fast so wie in Amerika)
Warum beschneiden die meisten Urologen im Kinder und Jugendalter so, während dies ja im späteren Alter nicht immer der Fall ist?
An was liegt das?
Tahini
Avatar
Registered: 01.06.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 27.11.2017
Time: 11:45 Uhr
ID: 2323
Posts: 158
Das ist ganz einfach: Bei Kleinkindern wird die Schafthaut noch von einem Fettpolster an der Peniswurzel nach vorne geschoben; die Ärzte beschneiden jedoch dennoch so, dass die Eichel freiliegt, weil die Eltern das so sehen wollen (offenbar rennen die den Ärzten sonst die Tueren ein wegen Reklamationen, es sei ungenuegend entfernt worden).

Und wenn das Kind dann aufwächst, verschwindet das Fettpolster am Penisansatz, und die Schafthaut wird nach hinten gezogen. So ergeben sich die hohen Beschneidungen.

Wird später beschnitten, ist es dann gar nicht mehr so einfach, hohe Beschneidungen zu machen, weil am Penisansatz nichts mehr schiebt, weshalb sie dann eben niedriger ausfallen.
Bird007
Avatar
Registered: 11.07.2011
Level: Foren-Erfahren
Date: 29.11.2017
Time: 13:30 Uhr
ID: 2339
Posts: 71
@Tahini:
Heißt das im Umkehrschluss, dass zeitige Beschneidungen in der Regel high-Varianten sind?
Trotz deiner Schilderungen kann ich das nicht ganz nachvollziehen. Ich hatte dieses Fettpolster gar nicht im Sinn und vor allem was bewirkt es genau?
Weil das Fettpolster an der Basis die Schafthaut in Richtung Eichel schiebt, wird mehr Schafthaut entfernt und darum bleibt mehr innere Vorhaut erhalten - in dem Sinne, dass die Eichel wirklich frei liegt!?

Ich hätte gedacht es liegt einfach an der Funktionsweise der Klemmen, die oftmals im Kindesalter verwendet werden!?
Tahini
Avatar
Registered: 01.06.2014
Level: Foren-Erfahren
Date: 29.11.2017
Time: 19:09 Uhr
ID: 2343
Posts: 158
@Bird007,
ganz richtig, eine Beschneidung, die im Kleinkindalter durchgefuehrt wird, wird zwangslaeufig eine "selbsttaetige Korrektur nach oben" zur folge haben, wenn das Fettpolster an der Peniswurzel verschwindet, weil dann die Schafthaut weiter hoch wandert und mehr Eichel freigibt. Das kalkulieren manche Aerzte auch gekonnt ein, aber gerade in USA z.B. scheint das am Unverstaendnis der Eltern zu scheitern, die diese Dynamik nicht begreifen koennen oder wollen, und auf einer ganz freien Eichel bestehen, auch beim Neugeborenen.

Die Klemmen sind dieselben wie die, die auch spaeter zum Einsatz kommen. Die erzielen also dasselbe Resultat. Lediglich bei der Gomcoklemme besteht die Moeglichkeit, mehr aeussere als innere Vorhaut durchzuziehen und dann durchzutrennen - mit dieser Methode liesse sich also eine hohe Beschneidung auch spaeter noch relativ leicht machen.
Husum
Avatar
Registered: 17.01.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 10.12.2017
Time: 10:04 Uhr
ID: 2380
Posts: 13
@Tahini:
So wie du es beschreibst hat ja das Fettpolster doch nur was mit der Straffheit zu tun.
Entscheiden ist ja wo die Schittlinie ist. Die kann sich ja nicht mehr ändern nur die Straffheit.
Werden in Deutschland Kinder/Babys auch mit Klemmen Beschnitten oder auch Freihand?
Bird007
Avatar
Registered: 11.07.2011
Level: Foren-Erfahren
Date: 10.12.2017
Time: 17:48 Uhr
ID: 2381
Posts: 71
Dies heißt dann aber auch, dass es auch von der Region abhängig ist!?
Wenn in den USA mehr auf eine freiliegende Eichel geachtet wird und deutsche Ärzte eher low beschneiden?
mario7654321
Avatar
Registered: 26.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 27.12.2017
Time: 10:02 Uhr
ID: 2433
Posts: 13
child penis is much smaller and more difficult to operate. But generally all kind of circumcision rings are used on small children, which have quite limited possibilities in circumcision style.
Privacy