In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Neue Vorhaut obwohl ich beschnitten bin?

Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Profi
Date: 22.03.2017
Time: 10:26 Uhr
ID: 1091
Posts: 262
Hallo,
obwohl ich vor 18 Jahren high and tight beschnitten wurde, wird im schlaffen Zustand meine Eichel jetzt wieder von Haut bedeckt.

Natürlich kann sich keine neue Vorhaut bilden oder nachwachsen, aber die restliche Haut hat sich im Laufe der Jahre so gedehnt, sodass sie länger geworden ist. Das stört mich und so plane ich eine Nachbeschneidung.

Wer hat sich aus ähnlichen Gründen nachbeschneiden lassen?
Photo 1Photo 2Photo 3
ge » en
Andi2017
Avatar
Registered: 20.02.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 22.03.2017
Time: 19:13 Uhr
ID: 1092
Posts: 7
Erstmal muss ich sagen, dass du einen sehr sehenswerten Penis hast!
Wäre schön, wenn du auch mal den von dir beschriebenen schlaffen Zustand, bei der die Haut die Eichel bedeckt, gepostet hättest.
Ich habe ein ähnliches Problem, nur dass bei mir von vornherein zu wenig Haut entfernt wurde. Daher plane ich eine high & tight Nachbeschneidung.
ge » en
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Profi
Date: 24.03.2017
Time: 06:48 Uhr
ID: 1093
Posts: 262
Hallo,
unten nicht meine Lieblingsfotos, so sieht es maximal klein aus.
Untertags schlüpft aber die Eichel eigentlich immer raus, die Haut dahinter ist nur nicht straff. Dann noch das restliche Frenulum mit dem geringen aber stetigen Zug, leider. Smiley
Photo 1Photo 2Photo 3
ge » en
france-75
Avatar
Registered: 30.08.2008
Level: Einmal-Poster
Date: 24.03.2017
Time: 07:47 Uhr
ID: 1094
Posts: 3
hallo
bei mir wurde es nachbeschnitten ende letztes Jahres.
Ich hatte das selbe problem mit der Haut.
Ich hätte es schon lânger machen lassen , du musst nur einen Arzt finden der es macht.
Meine Arztin kannte einen der es sehr schnell gemacht hat, ohne schmerzen das war meine angst.
ge » en
Andreas80
Avatar
Deleted: 23.03.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 25.03.2017
Time: 11:46 Uhr
ID: 1095
Posts: 16
Hallo Gerry,

ich war nach Jahren auch unzufrieden mit meiner Erstbeschneidung und habe die Ärztin, die meine Jungs beschnitten hat, darauf angesprochen. Sie hat nach einer Besichtigung mir zugestimmt und bei mir die Korrektur OP letztes Jahr durchgeführt. Durch die Straffung ist aus der ehemaligen High nun eine Low- Optik geworden. Die gefällt mir jetzt auch besser und sieht natürlicher aus als vorher mit den den 3 verschiedenen Farben. Gefühlstechnisch hat sich nicht wirklich was geändert, das hätte ich nicht gedacht. Jetzt bin ich mit der Optik wirklich sehr zufrieden.
Es lohnt sich immer es an zugehen wenn einen etwas stört und zu ändern!

VG Andi
ge » en
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Profi
Date: 19.11.2018
Time: 06:56 Uhr
ID: 3555
Posts: 262
So ihr lieben
Nun ist es 5 Monate her, ich bin low tight nachbeschnitten und bin mit der Optik, dem Gefühl im Alltag und beim Sex sehr zufrieden. Nach der positiven Rückmeldung hier habe ich wegen des Stils low oder high umfangreiche Recherchen gestartet. Die Simulation mit Pflaster gab ein angenehmeres Gefühl in Ruhe, bei SB und GV sim mit Kondom leichte Vorteile für high (ging schneller wenn das denn ein Vorteil ist). Bei der Optik war das Ergebnis bei einer Umfrage in einem einschlägigen Forum und direkt bei jeweils 70% für low und dank der Empfehlung von Eurocirc wurde es dann mit dem richtigen Arzt ein schönes Ergebnis. Tut mir gut und beschwingt das Sexualleben wie auch den Stolz auf das beste Teil. (Hirn sieht ja keiner.....Smiley. )
LG Gerry
Photo 1Photo 2Photo 3
ge » en
Baer21
Avatar
Registered: 24.08.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 12.02.2023
Time: 06:31 Uhr
ID: 9111
Posts: 15
Aufgrund eine super langen Vorhaut und einer Vorhautverengung wurde ich mit 16 straff beschnitten.
Jetzt 40 Jahre später ist die Narbe mittlerweile in der Eichelfurche. Je nach Situation, ist die Eichel sogar mit Haut bedeckt und seitdem habe ich einige kleine Entzündungen gehabt, trotz täglicher Reinigung.
Wäre eine Straffung sinnvoll?
Photo 1
ge » en
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Semiprofi
Date: 13.02.2023
Time: 12:06 Uhr
ID: 9115
Posts: 136
"Jetzt 40 Jahre später ist die Narbe mittlerweile in der Eichelfurche."

Das klingt bei Dir so, als sei die Narbe dahin gewandert. Das kann natürlich nicht. Der Abstand zwischen Beschneidungslinie und Eichelrand ist natürlich nach wie vor derselbe.
Was aber natürlich sein kann, ist, dass sich die restliche Haut im Laufe der langen Zeit gedehnt hat. Es kann auch an Übergewicht liegen.
In beiden Fällen kann es dazu kommen, dass im nicht erigierten Zustand mehr Falten zu sehen sind oder gar ein Teil der Eichel wieder mit Haut bedeckt wird, besonders wenn er ganz klein ist, in kalter Umgebung oder beim Sitzen. Übergewicht kann den Penis sogar kürzer darstellen. Ich empfehle dazu die Threads "Penis kürzer nach Beschneidung?" https://www.beschneidung.co... und "Regulieren der Straffheit" https://www.beschneidung.co...

In Deinem Profil nennst Du einen Abstand von "10 - 15 mm" (Narbe bis zum Eichelrand). Damit wäre noch eine Straffung möglich. Es sollte aber unbedingt von einem Arzt gemacht werden, der viel Erfahrungen mit Nachbeschneidungen vorzuweisen hat, damit es wirklich gut wird.
Oder eben mal mit Abnehmen probieren, das hat auch schon vielen geholfen.
ge » en
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy