In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Bettnässen durch Phimose?

Rebecca
Avatar
Registered: 24.09.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 15.12.2022
Time: 21:59 Uhr
ID: 8782
Posts: 9
Guten Tag,

danke fürs Daumen drücken und die guten Wünsche.
Es ist geschafft. Smiley
Es war ein langer und anstrengender Tag für Jonas. Er war sehr tapfer und jetzt ist er auch eingeschlafen. Nach der Narkose hatte er in der Mittagszeit ein paar Schmerzen. Der Arzt hat am Nachmittag alles nochmal begutachtet und Jonas musste zeigen, dass er pinkeln kann und alles klappt. Danach durften wir auch nach Hause.
Jetzt hoffe ich auf eine schnelle Heilung und wenig Schmerzen. Mal sehen wie lange er schläft jetzt und wie es ihm morgen geht. Es ist alles noch sehr angeschwollen.

@Sandra05: Das ist ganz, ganz lieb von Finn. Ich habe es Jonas ausgerichtet und er lässt Finn ganz lieb grüßen.

Mit freundlichen Grüßen
Rebecca
ge » en
Sandra05
Avatar
Registered: 29.04.2022
Level: Foren-Erfahren
Date: 16.12.2022
Time: 15:49 Uhr
ID: 8788
Posts: 66
Freut mich, dass es gut lief, @Rebecca
Jetzt hat er es immerhin hinter sich und es kann nur besser werden.

Finn hat sich über die Grüße gefreut. Habe ihn heute aus dem Kiga abgeholt und direkt fragte er mich "Weißt du was von Jonas?". Als ich ihm deinen Beitrag vorgelesen habe, kam nur "Das wird schon wieder" und Jonas könnte sich immer bei ihm melden.
Der Unterschied bei den beiden ist halt nur das Finn es vorbeugend und Jonas es aus medizinischen Gründen gemacht bekommen hat.

Wie ich an anderer Stelle hier schon mal beschrieb geht Finn ganz offen mit seinem Pipimann ohne Schlappi-Haut um und zeigt ihn auch anderen und erntet dadurch nur Zuspruch. Diese Offenheit kann ich auch Jonas und anderen Kindern empfehlen. Es stärkt sein Selbstbewusstsein und für andere wird es was völlig Normales beschnitten zu sein.

Außerdem sollten jetzt besonders viele Kuschelstunden drin sein. Schon bald wird Jonas feststellen, dass er seine Vorhaut gar nicht braucht und das ins Bett machen bekommt ihr auch noch hin. Das wünsche ich euch. Finn ist auch noch nicht trocken nachts.

Küsschen von Finn gehen auch wieder an Jonas raus. Geht Jonas schon zur Schule?
ge » en
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Erfahren
Date: 16.12.2022
Time: 22:14 Uhr
ID: 8791
Posts: 53
Jonas wird sich schnell daran gewöhnen und bald sehr froh über seinen "neuen", "richtigen" Penis sein.
ge » en
Chris27
Avatar
Registered: 11.01.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.12.2022
Time: 19:38 Uhr
ID: 8800
Posts: 30
Erstmal Gute Besserung an Jonas.
Wie Sandra schon richtig schrieb, kann ich deinem Sohn auch nur empfehlen offen damit um zugehen und seinen Freunden seinen "neuen" Penis zu zeigen.
Du kannst Jonas darin bestärken, in dem du immer wieder sagst, wie toll und sauber jetzt alles ist.
Eine Beschneidung ist heute nur noch eine Kleinigkeit. Ihr werdet sehen, dass sich Jonas schnell dran gewöhnen wird. Die ersten Tage können wirklich eklig werden, aber es bessert sich sehr schnell.

Wie läuft es Nachts bei euch jetzt?
Kann er Windeln tragen oder lehnt er sie ab?
ge » en
Rebecca
Avatar
Registered: 24.09.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 07.01.2023
Time: 15:09 Uhr
ID: 8924
Posts: 9
Guten Tag,

ich wollte mich nochmal melden und euch für die Ratschläge und natürlich die Genesungswünsche danken.
Die Beschneidung ist jetzt auch schon 3 Wochen her und soweit gut verheilt.
Die ersten Tage nach der Operation waren nicht so schön und haben doch ein paar Schmerzen verursacht. Inzwischen ist aber alles wieder gut und nur die Eichel in der Hose ist ihm in manchen Situationen noch etwas unangenehm. Aber auch das hat sich schon deutlich gebessert und die vielen Kuschelstunden haben da auch während der Heilung geholfen.
Das Thema Phimose ist auf jeden Fall vom Tisch. Das Einnässen leider noch nicht ganz, aber wir sind zuversichtlich, dass wir auch das noch in den Griff bekommen.

Zur Schule geht Jonas noch nicht, er wird im Sommer dann eingeschult. In den ersten Nächten war das mit der Windel ein Problem, denn am Anfang wollte er da halt nichts haben, was den Penis berührt, auch keine Unterhose. Aber das hat sich schnell gelegt. Laut unserer Kinderärztin ist alles sehr gut verheilt und er darf wieder alles machen, wie vor der Beschneidung auch.

Mit freundlichen Grüßen
Rebecca
ge » en
Sandra05
Avatar
Registered: 29.04.2022
Level: Foren-Erfahren
Date: 09.01.2023
Time: 11:20 Uhr
ID: 8942
Posts: 66
Hallo Rebacca,

Freut uns, dass Jonas alles so gut überstanden hat.
Finn hat öfters nach gefragt, ob ich schon was Neues wüsste.
Kommt Jonas gut mit dem neuen Aussehen seines Penis klar oder vermisst er seine Vorhaut?
Welchen Beschneidungsstil hat er eigentlich bekommen?

Weiterhin alles Gute und viele liebe Grüße von Finn und mir!
ge » en
Rebecca
Avatar
Registered: 24.09.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 10.01.2023
Time: 20:34 Uhr
ID: 8957
Posts: 9
Hallo Sandra,

Es ist wirklich ganz lieb von Finn, dass er sich so um Jonas sorgt. Jonas vermisst die Vorhaut nicht und hat sich inzwischen schon sehr gut an die freie Eichel gewöhnt.
Was den Stil betrifft, sind wir der Empfehlung des Urologen gefolgt, welcher uns riet, wegen der Vorhautprobleme die gesamte innere Vorhaut zu entfernen, da diese anfälliger für Entzündungen wäre. Er meinte, das würde auch am natürlichsten aussehen und die Narbe würde dann nicht auffallen. Das Frenulum wurde ebenfalls entfernt.

Danke, auch euch weiterhin alles Gute und viele liebe Grüße von Jonas und mir!

Mit freundlichen Grüßen
Rebecca
ge » en
Sandra05
Avatar
Registered: 29.04.2022
Level: Foren-Erfahren
Date: 11.01.2023
Time: 12:17 Uhr
ID: 8961
Posts: 66
Hallo Rebacca,

freut mich, dass Jonas seine Vorhaut nicht vermisst. Er merkt wohl selber, dass es ohne besser ist.
Hoffentlich zeigt er es mal seinen Freunden wie er jetzt aussieht, damit auch die anderen Jungs merken das beschnitten sein normal ist.
Dies kannst du natürlich fördern, indem du Jonas immer wieder sagst, wie super alles aussieht.
Falls Jonas mal einen dummen Spruch zu hören bekommt, soll er einfach sagen "Kleine Jungs haben eine Vorhaut, große Jungs eine freie Eichel."
Hat bei Finn im Kiga mal geholfen.

Bettnässen: Bekommt das Jonas nachts mit, oder ist seine Windel einfach nass, wenn er morgens aufwacht?
Finn ist selber Nachts noch nicht trocken, haben aber rausgefunden das es meistens gegen 3 Uhr passiert. Deshalb wecke ich ihn seit knapp 2 Wochen um 2:30 Uhr und lasse ihn pinkeln gehen. Seitdem passiert kein Bettnässen mehr. Vielleicht hilft es euch auch fürs Erste weiter.
Übrigens: Direkt nach der Beschneidung hatte sich Finn öfters mal eingenässt. Das lag wohl an all den Reizen durch die noch frische Narbe und die freiliegende Eichel. Das ging aber nach ca. 6 Wochen wieder zurück.

Bist du eigentlich pro Beschneidung eingestellt?
ge » en
Rebecca
Avatar
Registered: 24.09.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 16.01.2023
Time: 17:52 Uhr
ID: 8983
Posts: 9
Hallo Sandra,

Jonas hatte ja von der Vorhaut nichts außer Probleme.

Beim Bettnässen weiß ich nicht, ob man das hier im Forum besprechen darf, aber er merkt es nicht, sagt er. Es passiert aber auch nicht jede Nacht. Wie habt ihr rausgefunden, wann es passiert?
Ihn nachts wecken habe ich auch schonmal probiert, hatte aber nicht immer geholfen und ist laut Kinderärztin auch nicht so gut, wenn er dann aus dem Schlaf gerissen würde.

Was heißt pro Beschneidung? Ich habe kein Problem damit, wenn jemand beschnitten ist, aber ich würde halt auch keinen ablehnen, wenn er das nicht ist. Ich schätze mal, dass ich dies neutral sehe.

Mit freundlichen Grüßen
Rebecca
ge » en
Sandra05
Avatar
Registered: 29.04.2022
Level: Foren-Erfahren
Date: 17.01.2023
Time: 19:37 Uhr
ID: 8998
Posts: 66
Hallo Rebecca,

na dann hat dein Jonas ja jetzt nur noch Vorteile mit seiner freien Eichel Smiley

Über mehrere Tage musste jedes Mal notiert werden, wann Finn pinkeln muss. Es sollte die Trinkmenge, aber auch jeder Tropfen, der rauskam notiert werden.
Nachts hatte er eine Klingelhose an, die Alarm gibt, wenn es feucht wird.

Als wir genug Daten gesammelt hatten, wussten wir, wann es nachts geschehen kann und dann habe ich Finn immer 30 Minuten vorher geweckt und auf Toilette geschickt.
Seitdem geht maximal 1x im Monat noch was in die Hose. Selten.
Ich weiß nicht, ob du die Kraft hast es auch mal so zu machen, da es echt Zeit und auch kräftezehrend ist.

Ergänzend diesen Neurologen-Artikel, den ich hilfreich finde:
https://www.neurologen-und-...
ge » en
Rebecca
Avatar
Registered: 24.09.2022
Level: Foren-Neuling
Date: 21.01.2023
Time: 20:36 Uhr
ID: 9013
Posts: 9
Hallo Sandra,

Ja, jetzt sind die Probleme mit der Vorhaut erledigt, worüber wir auch froh sind. Jetzt hat er nur noch Vorteile.

Ich danke dir sehr für die Tipps. Natürlich würde ich es gerne versuchen, auch wenn es anstrengend ist. Ich werde mich mal mit unserer Kinderärztin diesbezüglich beraten, vielleicht bekommen wir ja auch eine Klingelhose für Jonas, damit würde sich leichter feststellen lassen, wann es passiert und könnten dann auch gezielter daran arbeiten, dass er vorher aufwacht oder geweckt wird.

Mit freundlichen Grüßen
Rebecca
ge » en
Sandra05
Avatar
Registered: 29.04.2022
Level: Foren-Erfahren
Date: 30.03.2023
Time: 19:20 Uhr
ID: 9347
Posts: 66
Hallo Rebecca,
gibt es Neuigkeiten über euer letztes Problem bei Jonas?
ge » en
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy