In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Frau von Beschneidung überzeugen
heiko154
Avatar
Registered since: 29.05.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 28.03.2022
Time: 12:06 Uhr
ID: 7664
Posts: 7
Hallo @Anja144,

ich möchte mich bei dir bedanken, dass du schon so lange und so intensiv die Fahne „Pro-Beschneidung“ hochhältst.
Besonders schätze ich dein Engagement in Gesprächen mit anderen Frauen und deine durchaus aktive Argumentation.
Ich würde in der Männerwelt gern auch mehr dafür werben, doch ist das defiziler. Mit befreundeten Männern ist die Sprache schwer auf das Thema „eigene Beschneidung und deren Vorteile“ zu lenken. Man kann zwar über andere Religionen und der dort üblichen Beschneidung sprechen. Doch wenn es an das Persönliche geht, versiegt oft das Gespräch.
Wir sind in unserer Beziehung glücklich mit meiner Beschneidung und ich habe wirklich auch mal das Bedürfnis, mit Anderen darüber zu sprechen. Weil ich, ebenso wie du, von den Vorteilen überzeugt bin und gern andere davon überzeugen würde. Aber das Sprechen würde schon mal schön sein. Klar, am FKK und in der Sauna spüre ich schon die Blicke fremder Männer und Frauen, doch ein Gespräch kommt natürlich nicht zustande.
Wie man (s)einen Mann zur Beschneidung überzeugt
heiko154
Avatar
Registered since: 29.05.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 11.08.2020
Time: 22:58 Uhr
ID: 5276
Posts: 7
@Anne: Ich wünsche Dir gutes Gelingen
@Circlady:
Bei mir war es so wie bei Deinem Mann. Ich bin damals auch schon längere Zeit um das Thema herumgeschlichen. Als ich meine Frau kennenlernte, hatten wir zunächst eine Fernbeziehung. Ich weiß noch genau, wie wir telefoniert haben und mir der Vorschlag mit meiner Beschneidung über die Lippen kam. Sie war sofort begeistert. Ich habe mich auch für die tiefe, straffe Beschneidung entschieden.
Meine Frau kennt den "Kleinen" mit und ohne Pelle und betont, dass es ohne Pelle intensiver beim Sex ist. Sie genießt manchmal auch nur den Anblick des Penis ohne Pelle Smiley
Wie man (s)einen Mann zur Beschneidung überzeugt
heiko154
Avatar
Registered since: 29.05.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 09.08.2020
Time: 18:12 Uhr
ID: 5267
Posts: 7
@Circlady: Hallo Circlady,
herzlich willkommen in unserem Forum. Es freut mich sehr, dass Frauen in diesem Forum so aktiv sind.
Ich habe mich für meine jetzige Frau beschneiden lassen. Tatsächlich gab es hierfür keinerlei medizinische Gründe, ich hatte weder einen störenden Vorhautrüssel noch eine Vorhautverengung oder Entzündung. Nur intensiverer Sex, Hygiene und auch meiner Meinung nach erotischer Anblick waren die Triebkräfte meiner Entscheidung. Meine Frau hat mich bei meiner Entscheidung unterstützt und alles ist so eingetreten und wir sind glücklich mit der Entscheidung vor nun schon 17 Jahren gleich nach unserem Kennenlernen.
Ich hatte noch keine Gelegenheit, Bekannte von einer Beschneidung zu überzeugen, würde aber jederzeit 100% pro argumentieren. Unsere Jungs (15 und 12 Jahre) haben wir nicht beschneiden lassen. Im Nacktsein haben sie schon den Unterschied festgestellt und ich habe es erklärt, aber entscheiden sollen sie selbst, so wie ich.

@Anne: Die Eichel ist vor der Beschneidung äußerlich sehr empfindlich. Deshalb kann es sein, dass Dein Freund die Berührung manchmal als unangenehm empfindet.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Eichel erst nach längerer freiliegender Zeit trocken und unempfindlicher wird. Das Reiben der freien Eichel an der Unterhose in der ersten Zeit war nur anfangs etwas unangenehm, das hat sich aber gegeben. Vielleicht kannst Du probieren, beim gemeinsamen Sex die Vorhaut an der Peniswurzel straff zurückzuhalten. Das könnte auch für ihn lustvoll sein und einen kleinen Vorgeschmack auf Vorhaut-frei sein.
Frau von Beschneidung überzeugen
heiko154
Avatar
Registered since: 29.05.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 27.06.2020
Time: 00:28 Uhr
ID: 5152
Posts: 7
Ich finde wirklich sehr, sehr positiv, was ihr hier berichtet. Es ist gut, mit seiner Partnerin über die Beschneidung zu sprechen. Meiner Meinung nach sind es Erotik, Ästhetik und Hygiene, nicht zu vergessen ein völlig anderes Sexgefühl für Frau und Mann.
Aus eigener Erfahrung würde ich immer eine Tight-Beschneidung favorisieren.
Frau von Beschneidung überzeugen
heiko154
Avatar
Registered since: 29.05.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 31.05.2020
Time: 14:50 Uhr
ID: 5055
Posts: 7
Eine sehr schön Anekdote. Smiley
Frau von Beschneidung überzeugen
heiko154
Avatar
Registered since: 29.05.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 29.05.2020
Time: 12:13 Uhr
ID: 5042
Posts: 7
Hallo ich bin neu hier.
Obwohl ich hetero bin, fand ich schon immer beim FKK, dass Männer mit straff beschnittenem Penis ästhetisch aussehen.
Nachdem ich mich mit dem Thema Beschneidung beschäftigte, reifte mein Wunsch. Umso mehr freute es mich, das ich dann bei meiner Frau offene Türen ein rannte. Sie befürwortet die Beschneidung aus hygienischen und erotischen Gründen.
Es wurde eine Low&Tight-Beschneidung. Tight war mir wichtig. Heute bin ich sehr froh darüber. Hygiene und Sex sehr viel besser.
Macht SB und Sex nach Beschneidung genauso viel Spaß?
heiko154
Avatar
Registered since: 29.05.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 29.05.2020
Time: 11:54 Uhr
ID: 5041
Posts: 7
Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier.
Ich finde Masturbation ungeheuer wichtig. Meine Masturbationshäufigkeit hat sich seit meiner Pubertät und auch nicht nach meiner Beschneidung als Erwachsener nicht verändert.
Die Beschneidung erfolgte damals mit wohlwollender Unterstützung meiner Partnerin. Sie fand einen straff beschnittenen Schwanz hygienischer und erotischer.

Die Art und Weise der Masturbation hat sich seit meiner Beschneidung geändert.
Zunächst hatte ich immer trocken masturbiert, muss aber sagen, dass dies nicht so schön war. Dann habe ich Gleitgel entdeckt. Seither ist Gleitgel in meiner ständigen Begleitung, sowohl beim Solosex als auch mit meiner Partnerin.

Manchmal masturbiere ich täglich, dabei lassen sich so gut Spannungen abbauen.
RELAX, but don‘t do it if you want to come - ja leider hat es die Natur so eingerichtet, das wenn ich vor dem Sex mit meiner Partnerin viel masturbiere, dann komme ich beim Sex mit meiner Partnerin nur sehr schwer.
Ich erkläre das auch, dass ich in letzter Zeit mich eben etwas viel entspannen mußte. Smiley
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy