In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 09.03.2021
Time: 11:00 Uhr
ID: 6045
Posts: 9
Hallo Community!

Mein Cut ist jetzt ziemlich genau 4 Monate her und das Hauptziel, Geruchsbildung vermeiden, ist voll und ganz erfüllt. Smiley
Die Eichel liegt auch im schlaffen Zustand immer frei, allerdings zeigt sich jetzt da die letzten Schwellungen weg sind, dass sich hinter der Eichel auf der Oberseite eine kleine „Wulst“ bildet. Im erigiertem Zustand ist aber quasi alles glatt.
Bin unschlüssig, ob ich mich nochmal unters Messer legen soll, was meint ihr?
Ich hänge euch ein paar Bilder an.
Ist das überhaupt noch straffer möglich oder sollte ich besser damit zufrieden sein?
Bild 1Bild 2Bild 3
Macht SB und Sex nach Beschneidung genauso viel Spaß?
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 26.12.2020
Time: 13:26 Uhr
ID: 5802
Posts: 9
Gestern hatte ich seit meiner Beschneidung das erste Mal wieder richtig Sex.

Allerdings war das der dritte Anlauf.
Beim ersten Mal war der Schmerz an der Narbe noch zu groß (zu früh zu viel gewollt).
Beim zweiten Mal war meine Partnerin nicht feucht genug, dann hatten wir mit viel Gleitgel nachgeholfen, aber dann habe ich kaum was gespürt - alles war dann zu „glitschig“.
Beim dritten Mal passte dann endlich alles und was soll ich sagen: Der Orgasmus war irre toll!

Der Orgasmus fühlt sich jetzt seitdem ich beschnitten bin, intensiver an.
Vor der Beschneidung war es vom Gefühl her irgendwie flacher, jetzt ist es tiefer. Klingt blöd, ich weiß, aber ich kann es nicht anders beschreiben.
Ich habe auch den Eindruck, das der Schwerpunkt nun nicht mehr in der Eichel liegt, sondern meine innere Vorhaut die neue erogene Hauptzone ist. Vorher waren es Eichel und Frenulum. Über die verbliebene innere Vorhaut baut sich das schöne Gefühl auf und der Orgasmus war genial.

Hatte nach den ersten beiden Fehlschlägen echt schon Sorge, dass es gar nicht mehr geht, aber jetzt weiß ich. Es muss einfach alles passen und man wird dafür belohnt. Smiley
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 09.12.2020
Time: 13:31 Uhr
ID: 5743
Posts: 9
Heute genau vor 4 Wochen habe ich meine Vorhaut verloren.
Nach den ersten Tagen mit Schmerzen (vor allem bei den nächtlichen Erektionen) wurde es täglich besser und mittlerweile ist es m.E. sehr gut verheilt.

Am 12. Tag konnte ich die letzten beiden Fäden im Bereich des Frenulum nach dem duschen locker mit der Pinzette entfernen.

Was soll ich sagen.
Ein anderer User hat mal im Forum geschrieben: „Kann man in seinen eigenen Schwanz verliebt sein“? Smiley
Mir geht es mittlerweile so, finde dass es recht schön geworden ist. Smiley
Aber macht euch selbst ein Bild!
Bild 1Bild 2Bild 3
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 15.11.2020
Time: 18:24 Uhr
ID: 5655
Posts: 9
Danke Euch!
Ein wenig stolz bin ich schon, dass ich den Schritt äh Schnitt gewagt habe... Smiley

So ganz klar ist das Ergebnis noch nicht ersichtlich. Das wird wohl noch etwas dauern, aber heute am 4. Tag habe ich mich getraut, zum ersten Mal seit der Beschneidung mal wieder eine Erektion herbeizuführen. War ein bisschen schwierig da die Schwellung das vordere Penisdrittel schwer macht und an die operierte Stellen (Frenulum, Eichelkranz, etc.) wollte ich aus hygienischen Gründen nicht hinfassen. Irgendwann gelang es doch, seht selbst

Ansonsten natürlich immer noch geschwollen.
Woher kommt der Bluterguss eigentlich? Quetschen die da bei der OP irgendwas? Der wandert langsam Richtung Peniswurzel. Sieht übel aus, schmerzt aber kein bisschen.

Eine Frage hätte ich aber an euch „Profis“:
Wieso ist jetzt wieder ein Hautwulst an der Stelle des Frenulum hin genäht worden?
Dann hätte man ja das Frenulum doch gleich lassen können, oder?
Über eine Aufklärung wäre ich dankbar, denn die Logik erschließt sich mir nicht ganz...
Bild 1Bild 2Bild 3
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 12.11.2020
Time: 11:17 Uhr
ID: 5640
Posts: 9
Gestern war es so weit... nicht ganz schmerzfrei während der OP (man hat ab und an ein brennen gespürt) und nachts 2x aufgewacht mit Erektion, ebenfalls unangenehm.
Heute kam der Verband ab, wie es derzeit aussieht, zeige ich mit ein paar Bildern im Anhang.
Bin ja schon gespannt wie es aussieht, wenn man alles abgeschwollen und verheilt ist...
Welcher Stil ist das denn eurer Meinung nach?
Bild 1Bild 2Bild 3
Beschneidung in Corona Zeiten
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 11.11.2020
Time: 20:15 Uhr
ID: 5639
Posts: 9
Ich wurde heute (11.11.) in einer urologischen Praxis ambulant beschnitten. Verschiebung wegen Corona war auch bei mir nie Thema.
Vollnarkose oder lokale Anästhesie?
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 14.10.2020
Time: 15:55 Uhr
ID: 5516
Posts: 9
Hallo Community,

hatte gestern mein Vorgespräch zur Beschneidung. Soweit alles gut, Arzt hat dann erwähnt, dass die OP im Dämmerschlaf durchgeführt wird. Jetzt habe ich mir den Aufklärungsbogen durchgelesen und das eingesetzte Schlafmittel gegoogelt (Midazolam) und jetzt überkommt mich ein wenig die Angst.
Daher die Frage: ist das eurer Erfahrung nach üblich, dass man neben der Lokalanästhesie auch noch so „weggewuchtet“ wird oder meint ihr ich kann da gut darauf verzichten und es reicht die Lokalanästhesie?
Geruchsbelästigung unter der Vorhaut
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 18.09.2020
Time: 21:30 Uhr
ID: 5456
Posts: 9
Hallo zusammen,
bin neu hier, 38 Jahre und habe seit geraumer Zeit mit Geruchsproblemen unter der Vorhaut zu kämpfen, v.a. nach dem Sex mit meiner Frau. Sie meinte letztens, das es riecht wie am Fischmarkt.
War schon 2x beim Urologen, 2x Abstrich und als Therapie Cremes verschieben bekommen.
Habt ihr Tipps bzgl. Hygiene oder empfehlt ihr eine Beschneidung? (mein Favorit auch aus ästhetischen Gründen).
Bild 1Bild 2Bild 3
Gefühl ohne Frenulum
Circliebhaber
Avatar
Deleted since: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 18.09.2020
Time: 13:23 Uhr
ID: 5445
Posts: 9
Bei mir ist das Vorhautbändchen schon eine, wenn nicht sogar die reizbarste Stelle.
Ich brauche eher lang um beim Sex zu kommen.
Bin 38 und möchte mich aus ästhetischen und auch aus medizinischen Gründen beschneiden lassen und weiß nicht ob Bändchen ja/nein.
Über Tipps wäre ich dankbar.
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy