In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidungsquote: Beschneidung ein neuer Trend?
Forum Overview » Beschneidung als Erwachsener » Beschneidungsquote: Beschneidung ein ... » Submit Post
Beschneidungsquote: Beschneidung ein neuer Trend?
Tahini
Avatar
Registered: 01.06.2014
Level:
Date: 19.06.2020
Time: 06:09 Uhr
ID: 5125
Posts: 163
Ich lebe ja in Schweden, und hier ist es ganz eindeutig so, dass der Grossteil der juengeren Maenner beschnitten ist.

Die kommen ja mittlerweile auch fast alle aus Afghanistan und Syrien, aber haben sich gut hier integriert; und wenn man so landesueblich am saunieren ist, sieht man somit bei den unter Dreissigjaehrigen fast nur Beschnittene.

Und dieser demografische Trend, dass die juengere Generation islamischen Hintergrund hat, ist ja europaweit. Das duerfte also auch in Deutschland nicht anders sein.
NackteEichel
Avatar
Registered: 13.02.2015
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 19.07.2020
Time: 11:16 Uhr
ID: 5202
Posts: 41
Noch sind die Beschnittenen in Deutschland in der Minderheit, aber der Trend geht immer mehr zur Beschneidung. Weil es keine Zwangsbeschneidung geben wird, müssen Beschnittene auch Unbeschnittene akzeptieren. Es darf aber im Jahr 2020 auch in Deutschland nicht sein, das man sich für das beschnitten sein rechtfertigen muß.
Hans43
Avatar
Deleted: 18.09.2020
Level: Einmal-Poster
Date: 31.08.2020
Time: 20:39 Uhr
ID: 5368
Posts: 2
Zwar fehlen mir die heutigen Vergleichswerte, aber zu meiner damaligen Zeit war eine Beschneidung etwas seltenes.
Mir ist jedoch im Fitness und in der Sauna aufgefallen, dass bei der jüngeren Altersgruppe, also twenty-and thirty-somethings der Anteil der vorhautlosen Exemplare gehäuft anzutreffen sind. Warum dies so ist, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
Hoppel
Avatar
Deleted: 16.02.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 20.11.2020
Time: 18:43 Uhr
ID: 5674
Posts: 7
Als ich vor Internetzeiten Informationen über Vorhaut / Beschneidung suchte,
gab es so gut wie nichts darüber. Maximal ist man in Afrika, bei Ur-Einwohnern, bei Religiösem, gelandet.

Dank Internet hat sich hier eine erfolgreiche Aufklärung entwickelt.

So, wie man lesen kann, werden es immer mehr Männer, die sich der Vorhaut entledigen.
Ob nun medizinisch, freiwillig oder auch auf Wunsch der Partnerin, sei mal dahingestellt.

Wenn ich mal für mich spreche: Warum nicht schon viel früher?

Anfangs war ich in Saunen und am FKK fast immer alleine, ohne. Die Blicke, gerade der Frauen waren oft fixiert. Mit der Zeit hat es sich aber doch verändert.
Es werden mehr Männer, die mit blanker Eichel offen zu sehen sind.

Zumindest Männer mit Problemen sollten den Schnitt wagen.
sandy_99de
Avatar
Deleted: 17.06.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.06.2022
Time: 13:35 Uhr
ID: 7939
Posts: 21
Meine Söhne sind auch beschnitten, es wurde der kleine 1997 mit 6, und der große 2020 mit 11 Jahren gemacht. Ich hatte vorher mit ihm darüber gesprochen, wie es denn so bei den Jungs aus seiner Klasse aussieht, er erzählte, dass von den 11 Jungs 7 beschnitten sind, 4 davon mit Migrationshintergrund.
Der kleine erzählte später mal, in seiner Klasse von 10 Jungs wären nur 2 nicht beschnitten.
Beim Großen beim Fußball sah es noch krasser aus, 18 Jungs, 10 mit Migrationshintergrund und 6 andere beschnitten.
In meiner Altersklasse sieht das schon anders aus...
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy