In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Frisch beschnitten: Nicht straff genug
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 10.01.2020
Time: 20:47 Uhr
ID: 4591
Posts: 10
@voluntaryblank:
Im erigierten Zustand ist auch alles straff genug. Ich hatte nur gehofft, das es auch im nicht erigierten Zustand so sein wird. Das ist aber leider nicht so.
Die Haut dehnt sich auch noch etwas. Ich denke mal, es braucht einfach noch ein wenig Zeit bis das endgültige Ergebnis zum Vorschein kommt. Smiley
Frisch beschnitten: Nicht straff genug
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 09.01.2020
Time: 23:07 Uhr
ID: 4584
Posts: 10
Hi Leute,

vielen Dank für eure Antworten.

Was meine Länge betrifft habe ich im Normalzustand zwischen 8 und 10 cm und im erigierten Zustand sind es momentan 16 cm. Ich muss aber sagen das ich vor meiner Beschneidung zwischen 17 und 18 cm hatte. (Natürlich war die Vorhaut beim messen zurück gezogen). Habe aber gehört das es zwischen 3 bis 4 Monate braucht bis es sich einspielt.

Was die Heilung betrifft, habe ich die ersten 3 Tage auf der Toilette verbracht, weil die Stelle wo das Frenulum war, wollte nicht aufhören zu bluten. Aber sonst hatte ich keine Schmerzen und die Eichel war auch nicht überempfindlich bei mir. Ich glaube das die Heilung bei mir sehr schleppend vorangeht.

Was mich aber noch interessieren würde:
1. Werden meine Eichelränder dicker oder bleibt das so?
2. Ich habe noch ein paar Bilder hinzugefügt wo man gut erkennen kann das die Rechte Seite momentan besser aussieht als die Linke. Vielleicht liegt es am inneren Fadenring der sich teilweise noch bei mir befindet? Einige Stellen auf der Narbe fühlen sich auch noch hart an.
3. Narbenpflege: Soll ich warten bis sich der innere Fadenring auflöst oder kann ich jetzt los legen? Fange ich mit Sheabutter oder mit Rizinusöl an?

Freue mich auf eure Antworten! Smiley
Bild 1Bild 2Bild 3
Frisch beschnitten: Nicht straff genug
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 07.01.2020
Time: 00:16 Uhr
ID: 4567
Posts: 10
Weitere Bilder
Bild 1Bild 2Bild 3
Frisch beschnitten: Nicht straff genug
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 07.01.2020
Time: 00:14 Uhr
ID: 4566
Posts: 10
Servus Leute,

ich bin vor 2 Monatenbeschnitten worden, bin aber nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hoffe ihr könnt mir mit eurem Wissen weiterhelfen.

1. Im schlaffen Zustand hängt die Schafthaut über die Eichel. Ich wollte das es Tight wird und nicht loose. Wird es noch Tight oder bleibt das für immer so? (Bild 1 - 2)

2. Wenn ich die Schafthaut ein wenig zurückziehe, dann sieht man dass es anfängt zusammen zu wachsen. Ist das normal? Und wird sich das alles noch mit Gewebe füllen?

Weiter Bilder folgen.

Danke euch im voraus! Smiley
Bild 1Bild 2Bild 3
Pflege während der Heil- und Regenerationsphase
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 20.12.2019
Time: 16:00 Uhr
ID: 4522
Posts: 10
Hi Leute,

mittlerweile sind es schon 6 Wochen nach meiner Beschneidung. Ich habe mir heute Rizinusöl und Sheabutter geholt. Bei mir sind die Außennähte schon alle weg, nur der innere Fadenring ist noch da. Was auch Interessant ist, an der linken Seite kann man ein Stück blauen Faden sehen. (innerer Fadenring) der aus der Narbe herausguckt.

Meine Fragen:

Soll ich warten bis sich der innere Fadenring auflöst?

Soll ich am Faden selber ziehen?

Und wenn ich dann irgendwann mit der Behandlung anfange mit was am besten anfangen? (Sheabutter oder Rizinusöl)

Will nämlich, dass die Wundränder schmaler werden und dass der Bereich unter der restlichen Haut sich komplett mit Gewebe füllt.

Danke in voraus Smiley
Bild 1Bild 2
Frisch beschnitten: Unschöne Narbenbildung
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 18.11.2019
Time: 17:20 Uhr
ID: 4426
Posts: 10
Danke euch für eure Hilfe Smiley
Frisch beschnitten: Unschöne Narbenbildung
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 16.11.2019
Time: 23:47 Uhr
ID: 4414
Posts: 10
Hi Alejo
Danke für deine Antwort.
Ich habe noch eine kurze Frage an dich.
Geht diese Hautfalte noch weg oder haben die was falsch geschnitten?
Bild 1
Frisch beschnitten: Unschöne Narbenbildung
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 16.11.2019
Time: 03:53 Uhr
ID: 4408
Posts: 10
Was mir auch noch Sorgen bereitet ist eine Hautfalte auf der rechten Seite.
Vielleicht kann mir einer von euch helfen?
Bild 1Bild 2Bild 3
Frisch beschnitten: Unschöne Narbenbildung
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 14.11.2019
Time: 00:02 Uhr
ID: 4397
Posts: 10
Servus Leute,

ich wurde vor 5 Tagen beschnitten und jetzt habe ich Probleme mit dem Wasserlassen. Die Harnröhre ist teilweise verklebt und jetzt muss ich immer mit einer Pinzette das Loch frei machen. Ist das normal?
Außerdem habe ich das Gefühl dass die Nähte aufgegangen sind oder irre ich mich da?
Würde mich freuen wenn jemand was dazu sagen würde.
Bild 1Bild 2Bild 3
Frenulumerhalt oder Frenulumentfernung?
Huj
Avatar
Registered since: 18.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 20.10.2019
Time: 01:31 Uhr
ID: 4351
Posts: 10
Also stimmt es schon das wenn man das Bändchen entfernt der Penis optisch länger wirkt, weil er sich nicht zurückzieht?
Oder habe ich das falsch verstanden?
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy