In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Beschneidung mit ausgeprägter Ader möglich?

Holi20
Avatar
Registered: 13.04.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 06.05.2019
Time: 08:58 Uhr
ID: 3899
Posts: 8
Smiley Vielen Dank an alle die mir eine Antwort auf meine Frage gaben. Getraue mich nun besser den Schritt der Beschneidung zu wagen.
ge » en
natuerlichER
Avatar
Registered: 12.02.2020
Level: Einmal-Poster
Date: 19.02.2020
Time: 18:31 Uhr
ID: 4670
Post: 1
Hallo,

bin neu hier, habe aber schon sehr lange den Wunsch mich beschneiden zu lassen und meine Pläne sind zurzeit wieder sehr konkret. Was mich vor allem stört, ist die ständige Geruchsbildung, deshalb trage ich oft die Vorhaut mit einem Tape zurückgeschoben. Bin eine freie Eichel also schon gewohnt aber beim Sex stört das natürlich. Mein Wunsch-Stil wäre "high and tight".

Kann die Kombination aus krummer Penis, vielen Adern (siehe Fotos) und der Tatsache das ich eigentlich kaum einen Tag ohne SB / SEX aushalte, zu einem Problem werden?
Photo 1Photo 2Photo 3
ge » en
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Semiprofi
Date: 19.02.2020
Time: 23:46 Uhr
ID: 4673
Posts: 148
Willkommen natuerlichER!!

Schön, dass du dich beschneiden lassen möchtest. Ich kann dies wärmstens empfehlen.

Zu deinen Fragen:
- Viele Adern oder ein krummer Penis, sind meines Wissens nach kein Hindernis für eine Beschneidung. Solche Eigenschaften kommen doch auch in Gesellschaften vor, wo die Beschneidung Routine ist, also das hat mit großer Wahrscheinlichkeit keinen negativen Einfluss.
- Nach der Operation solltest du dich schon darauf einstellen 3 bis 4 Wochen ohne SB und SEX auszukommen. Ich empfehle, diese Zeit einzuhalten, da es ansonsten Probleme mit der Wundheilung geben kann. Z.B.: bei den Nähten die aufgehen könnten.
- Super, dass du dich für "High and Tight" entschieden hast. Ich finde dies und "Low and Tight" für die beiden besten Stile.

Weil überwiegend bei Krankenhausbeschneidungen nicht auf die Wünsche der Patienten eingegangen wird und häufig auch nicht straff beschnitten wird, empfehle ich dir besser zu einem erfahrenen Urologen zu gehen, der dies in einer Praxis durchführt, und der bereit ist auch "High and Tight" zu beschneiden. Ich lebe selbst in Wien. Es gibt viele türkische Urologen in Wien, Türken sind meistens "High and Tight" beschnitten.

Alles Gute und viel Erfolg!

alejo
ge » en
devin94
Avatar
Registered: 16.05.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 16.05.2022
Time: 20:32 Uhr
ID: 7854
Posts: 3
Ich bin 27 Jahre und habe entschieden mich auch bescheiden zu lassen. Smiley
Aber ich habe noch viele Fragen und weiß deshalb nicht, wie schnell ich meinen Entschluss in die Tat umsetzen werde. Auf einige meiner Fragen habe ich in diesem Forum bereits Antworten gefunden. DANKE!

Ich habe auch mehre Adern. Oben und unten. Siehe angehängte Fotos.
Bei der Bescheidung werden die Adern durchtrennt. Aber was geschieht mit diesen Adern? Kommt es denn zu keinen Stauungen?
Wie wird danach der untere Teil der Vorhaut, der bei high-tight stehen bleibt, mit Blut versorgt?

Verstehe ich immer noch nicht wirklich. Smiley
Photo 1Photo 2
ge » en
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 18.05.2022
Time: 07:26 Uhr
ID: 7864
Posts: 126
@devin94
Wie bei jedem anderen OP-Schnitt auch, verzweigen sich die Adern neu. Das ist kein Problem. Während der Operation werden die Aderenden kauterisiert, um die Blutung zu stillen. Eine Beschneidung ist bei Dir, wie bei jedem anderen Mann, auf jeden Fall möglich. Was Du siehst, ist die Dorsalvene. Die hat jeder Mann.
ge » en
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 30.05.2022
Time: 09:08 Uhr
ID: 7904
Posts: 77
Die werden verödet und verästeln dann neu.
ge » en
vorhaut-weg
Avatar
Registered: 26.05.2023
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 26.05.2023
Time: 17:22 Uhr
ID: 9590
Posts: 36
@natuerlichER
Das mit kaum einen Tag ohne SB aushalten kenne ich nur allzu gut! Das wurde nach meiner Beschneidung sogar noch heftiger!

Durch gezieltes Bespielen hatte ich meine Ader am Penis bereits vor 30 Jahren vergrößert.
Aus rein sexuellen Gründen habe ich mich vor 14 Jahren beschneiden lassen. Das Ergebnis ist low & eher loose. Inzwischen ist es mir aber nicht straff genug und eine Nachbeschneidung ist im Grunde überfällig. Natürlich soll es nun straff werden, damit es auch nicht erigiert, schön glatt ist. Ich denke, dazu kann noch viel von meiner Haut entfernt werden.

Meint Ihr, das geht trotz meiner Ader, oder ist der Schnitt nicht so weit oben?
Photo 1Photo 2Photo 3
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 29.05.2023
Time: 18:28 Uhr
ID: 9596
Posts: 591
@vorhaut-weg

Für einen guten Arzt ist das kein Problem.
ge » en
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy