In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidung mit CO2 Laser - Erfahrungen
Forum Overview » Beschneidungsstile & Beschneidungstechniken » Beschneidung mit CO2 Laser - Erfahrun... » Submit Post
Beschneidung mit CO2 Laser - Erfahrungen
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 29.05.2020
Time: 15:20 Uhr
ID: 5046
Posts: 31
Liebe Freunde,

ich gehöre auch zu denjenigen, die mit einem CO2-Laser beschnitten wurden. Mein Dok gehört sicher zu einem Meister seines Faches und hat das sehr gut hinbekommen. Anschließend wurde herkömmlich genäht, weil aufgrund meines Blutpenis die Gefahr bestand, dass die Nähte hätten reißen können. So ist nichts passiert.

Beschneidung mit einem CO2-Laser ist zwar teurer, aber das sollte es Euch wert sein! So eine Beschneidung macht man ja nur einmal (von Nachbeschneidungen abgesehen). Smiley

Meine Narbe ist nach den ersten zehn Monaten nun absolut glatt, weich und gerade.

Wie ist Eure Meinung?
Picture 1
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2020
Level: Foren-Semiprofi
Date: 29.05.2020
Time: 20:39 Uhr
ID: 5047
Posts: 218
@sonnenschein78:
Bin auch mit dem CO2 Laser beschnitten und das ist sehr schön verheilt. Wurde bei Dir das Frenulum auch mit dem Laser entfernt?
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Semiprofi
Date: 29.05.2020
Time: 22:40 Uhr
ID: 5049
Posts: 118
Hallo @sonnenschein78:
Die Narbe hat sich bei dir sehr gut entwickelt. Smiley
Schade das die Lasertechnik nicht so verbreitet ist wie die Skalpell-Methode.
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 30.05.2020
Time: 21:44 Uhr
ID: 5053
Posts: 31
@Gerry_S:
Bei mir wurde ja das Frenulum vor einigen Jahren nur durchtrennt und es blieben unschöne Hautfetzen an der Eichel bzw. am Penis übrig. Mir war also bei der Beschneidung besonders wichtig, dass diese Hautfetzen auch entfernt werden. Mein Dok hat das auch gleich vorgeschlagen. Deshalb habe ich mich bei ihm gut aufgehoben gefühlt.
Leider kann ich Dir nicht sagen, ob das Frenulum mit dem Laser weggemacht oder rausgeschnitten wurde. Ich war ja im Dämmerschlaf... Smiley
Ich schicke Dir noch ein Bild von der Unterseite des Penis mit. Wie ist Deine Meinung?
Picture 1
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2020
Level: Foren-Semiprofi
Date: 01.06.2020
Time: 21:01 Uhr
ID: 5061
Posts: 218
Hallo Sonnenschein,

das ist sehr schön gemacht und verheilt, sieht nach Spass aus Smiley
LG Gerry
tollkuehn
Avatar
Deleted: 16.02.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 21.09.2020
Time: 13:58 Uhr
ID: 5468
Posts: 4
Mich würden die Vorteile einer Beschneidung mit Laser-Skalpell gegenüber einer Beschneidung mit dem klassischen Skalpell interessieren.

Gibt es auch Nachteile (außer den höheren Preis) bei der Beschneidung mit Laser?

Wurde jemand von euch zweimal beschnitten mit Laser und ganz klassisch mit Skalpell? Wie habt ihr den Unterschied hinsichtlich der Operation, der Heilung und dem optischen Ergebnis der Narbe erlebt?

In der Rückschau: rechtfertigt eurer Meinung nach das Ergebnis den Preisaufschlag bei einer Laserbeschneidung?
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2020
Level: Foren-Semiprofi
Date: 22.09.2020
Time: 16:24 Uhr
ID: 5475
Posts: 218
Hallo Tollkühn,

das ist ein erheblicher Unterschied, nach meiner Erfahrung ist es die Investition wert, da wesentlich unkompliziertere Heilung und wesentlich weniger Gewebeschaden durch die notwendige Blutstillung.
Hatte beides, Laser klar besser!

LG Gerry
tollkuehn
Avatar
Deleted: 16.02.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 11.10.2020
Time: 22:59 Uhr
ID: 5508
Posts: 4
@Gerry_S: Vielen Dank für deine Antwort.
Kannst Du die Vorteile einer Beschneidung mit Laser oder den Unterschied zur konventionellen Technik noch etwas detaillierter beschreiben, damit ich eine bessere Vorstellung bekomme?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 13.10.2020
Time: 15:25 Uhr
ID: 5510
Posts: 471
Gerry_S hat es schon gut beschrieben. Hier meine Erfahrung:

Nachteile:
- Preis
- OP dauert etwas länger, bei mir gut 60 Min. inkl. Bändchen.

Vorteile:
- Praktisch keine Blutung während der OP und keine danach.
- keine Wundpflege nötig, keine Salbe, Bäder usw. Am 2. Tag Verband ab und fertig.
- sehr sauberer "Schnitt"
- dadurch später auch keine Narbe
- nach 4 Wochen sieht es aus, als wäre es vor Jahren gemacht worden bzw. als wäre ich ohne Vorhaut geboren worden.
- sehr schnelle Heilung
- keine Fäden zu ziehen, keine späteren Spuren der Fäden zu sehen. (sofern es mit Hautkleber gemacht wird)

Bilder - z.T. vorher, z.T. nachher - in meinem Profil.
Eine OP an meinem besten Stück möchte ich gut gemacht haben. Da schaue ich nicht auf den Preis, sondern das Ergebnis.

Was möchtest Du noch wissen?
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2020
Level: Foren-Semiprofi
Date: 13.10.2020
Time: 17:43 Uhr
ID: 5512
Posts: 218
Na ja, mit dem Laser hat man eben ein völlig blutleeres OP-Gebiet und kann damit viel exakter arbeiten. Dauert etwas länger, aber stillt die Blutung durch eine sehr gezielte oberflächliche Energieapplikation. Mit der Blutstillung durch elektrischen Strom ist der Gewebeschaden unvergleichlich grösser.
Mit dem Laser dauert es etwas länger und es erfordert auch die Investition Laser (CO2 Laser ca. 80.000€), daher kostets auch mehr.
Mir war der Cut den Gegenwert von Leichtmetallfelgen durchaus wert Smiley
ginolex
Avatar
Registered: 15.10.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 20.10.2021
Time: 18:34 Uhr
ID: 6972
Posts: 4
hallo,

die Penisbilder, die mit dem CO₂ Laser gemacht wurden, sehen alle toll aus. Smiley
Ich werde mich daher wohl auch für die Beschneidung mit einem Laser entscheiden, auch wenn ich dann kein Geld mehr für den nächsten Sommerurlaub habe, weil die CO₂ Laser Beschneidung so viel teurer ist. Aber es ist es mir wert.
Ich kann einfach mit der Vorhautverengung nicht mehr so weiter leben. Ständig habe ich Schmerzen beim Zurückziehen der Vorhaut um ihn zu waschen, ständig Schmerzen bei der Selbstbefriedigung und beim Sex. Meine Lebensqualität leidet sehr darunter. Smiley

LG Gino
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 21.10.2021
Time: 16:52 Uhr
ID: 6981
Posts: 471
Auf Seite 2 dieses Threads habe ich meine Erfahrung mit 2 Bildern geschildert.

Es kostete 900 €, Beschneidung + Bändchen-Entfernung mit Laser, keine Schmerzen und Blut während und nach der OP, schnelle Heilung, optisch 1A - ich würde es immer wieder so machen.

Es wurde bei mir trotz Blutpenis nicht genäht, sondern geklebt, was die Naht noch "glatter" macht. Es sah nach 1 Monat aus, als wäre es Jahre her.
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 22.10.2021
Time: 08:17 Uhr
ID: 6983
Posts: 31
Hi Gino,
Bitte lies Dir mal meine Posts weiter oben durch und schau Dir mal alle meine Fotos in meinem Profil an.
Ich wurde vor ca. 2,5 Jahren mit dem CO2-Laser beschnitten. Mein Dok wurde mir von Eurocirc empfohlen und er war ein Meister seines Fachs.
Zugegeben, die Beschneidung war teurer als per Skalpell, aber im Nachhinein war es der Preis absolut wert. Schon bei den ersten Gesprächen fühlte ich bei diesem Dok in besten Händen. Er wusste einfach sehr gut mit dem Thema umzugehen. Vom Stil war es am Ende "moderately high & tight". Ich finds super so und meiner Frau gefällts auch sehr gut! Smiley Sie könnte es sich auch nicht mehr anders vorstellen und das, obwohl sie vorher skeptisch war. Nun ist sie aber mehr als überzeugt von der Beschneidung!
Ich habe jetzt so viele Vorteile: Sex und Selbstbefriedigung so gut wie vor der Beschneidung, super Hygiene, Eichel liegt immer frei (da trotz Blutpenis schön straff beschnitten wurde), keinerlei Entzündungen oder Juckreiz mehr an der Eichel seit über zwei Jahren.
Ich würde es immer wieder tun und habe auch mit dem finalen Cut viel zu lange gewartet!
Und lass Dir von Eurocirc einen Arzt empfehlen, der es mit dem CO2-Laser macht!
Wünsche Dir nur das Beste.
VG, Klaus
ginolex
Avatar
Registered: 15.10.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 24.10.2021
Time: 09:41 Uhr
ID: 6994
Posts: 4
@LowTightHappy @sonnenschein78

Vielen lieben Dank für eure Postings. Ihr habt mir Mut gemacht. Ich konnte in der kurzen Zeit von euch viel Erfahren, Was das Thema Beschneidung u.a. mit dem Laser angeht. Ich habe einen Arzt gefunden der für ca. 800 Euro mit dem co2 laser beschneidet. Ich habe am 23.12.21 ein Beratungsgespräch. Ich hoffe das ich dann Anfang 2022 einen OP-Termin bekomme. Es gab noch einen anderen Arzt in einer anderen Stadt der war mir persönlich aber viel zu teuer mit 1400,- Euro.

Eigentlich wollte ich etwas Vorhaut behalten. Sollte das aber aus medizinischen und hygienischen Gründen nicht gehen, dann halt komplett Beschneidung.
Ich kann es kaum erwarten wieder ein normales Leben ohne Schmerzen und psychische Belastung zu haben.

LG
Gino
Page: icon 1 2 3 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy