In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Partnerin wünscht, das ich beschnitten bin
Forum Overview » Beschneidung als Erwachsener » Partnerin wünscht, das ich beschnitte... » Submit Post
Partnerin wünscht, das ich beschnitten bin
Eichelspiel
Avatar
Registered: 04.11.2018
Level: Einmal-Poster
Date: 20.04.2019
Time: 11:53 Uhr
ID: 3862
Posts: 3
Hi Tobias,
wie lief denn Deine Beschneidung, und wie ist das Ergebnis? Gern mit Vorher-Nachher-Fotovergleich!

Ich würde mich ehrlich gesagt high and tight beschneiden lasen, Bändchen dran lassen. Damit das sensible Material erhalten bleibt. Aber Dein Beschneidungsstil ist natürlich ästhetischer, das stimmt. ;) Hat alles Vor- und Nachteile.

Daher wäre ich gespannt, wenn du in ein paar Wochen von Onanie (musst Du es neu lernen?) und Sex berichtest, wie das Gefühl ohne innere VH und Bändchen ist. Was anders ist, etc...

Gruß
toibas
Avatar
Deleted: 08.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 26.04.2019
Time: 19:31 Uhr
ID: 3869
Posts: 6
Hallo und Danke für die Antworten und die guten Wünsche.
Die OP habe ich gut überstanden, es ist eben noch etwas geschwollen. Aber ich glaube es ist gut geworden, muss eben noch verheilen. Ich werde in ein paar Wochen mal berichten, wie es bis dahin geworden ist und wie es sich anfühlt. Im Moment ist es noch etwas ungewohnt und die Eichel auch ziemlich empfindlich.
Ich musste mich schon ein paar Tage schonen, dass war bei unserem Jüngsten nicht so. Er wollte schon einen Tag nach der OP wieder rumlaufen und spielen gehen. Offenbar steckt man es doch viel besser weg, wenn man jünger ist. Aber so schlimm war es nun nicht, dass ich es bereuen würde.
Das Gespräch mit unserem älteren Sohn habe ich auch mal gesucht und ihn gefragt, ob er es nicht auch machen lassen will, da seine Vorhaut ja auch zu eng ist und damit er nicht noch eine Entzündung bekommt wie der kleine. Er hat den kleinen gefragt und der sagte ihm, dass es nur am ersten Tag etwas weh getan hat und dann alles wieder gut war. Jetzt überlegt der große, ob er es will. Er ist nicht abgeneigt und meinte auch, dass es bei einigen Freunden auch gemacht wurde.
Falls er sich dafür entscheidet, werden wir es auch bald machen lassen, damit es erledigt ist, bevor er im Sommer in die Schule kommt. Der Arzt sagte zwar, dass man noch nicht handeln muss, da es sich vielleicht von alleine erledigt, aber es kann auch sein, dass er später operiert werden muss, da seine Vorhaut im Moment zu eng ist. Vielleicht lassen wir es doch bald machen, damit es keine Probleme mehr gibt.
Lg Toibas
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 29.04.2019
Time: 10:25 Uhr
ID: 3871
Posts: 468
@toibas: Wenn bzw. sobald er selbst dafür ist, würde ich nicht warten.
ronny32
Avatar
Registered: 30.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 30.04.2019
Time: 12:52 Uhr
ID: 3873
Posts: 24
@toibas: ich würde ihn auch vor Schuleintritt beschneiden lassen, dann hat er keine Probleme mehr mit der Vorhaut. Am besten high tight mit einer Beschneidungsklemme (Gomco)
toibas
Avatar
Deleted: 08.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 15.08.2019
Time: 13:48 Uhr
ID: 4189
Posts: 6
Hallo,

es sind ja jetzt einige Wochen vergangen und inzwischen ist es für mich normal geworden, beschnitten zu sein.
Bei der SB musste ich mich etwas umstellen, da es ohne Vorhaut doch anders ist als mit. Aber es war auch aufregend, alles neu zu erforschen und es hat Spaß gemacht, auch wenn ich am Anfang vorsichtiger war, als die Fäden endlich raus waren und ich es probieren konnte.
Als wir dann nach längerer Zeit endlich wieder Sex hatten, war es auch sehr aufregend für uns. Es fühlte sich auch anders an und ich habe festgestellt, dass ich den Orgasmus jetzt besser steuern kann und ihn hinauszögern kann, was auch meiner Frau sehr gut gefällt. Bisher sind wir beide sehr zufrieden damit und auch die tägliche Körperhygiene ist deutlich einfacher als vorher mit der langen Vorhaut.

Unseren ältesten Sohn habe ich nach einer Woche Bedenkzeit gefragt wie er sich entschieden hat und da er damit einverstanden war, haben wir ihn dann 2 Wochen später auch beschneiden lassen. Wir haben es jetzt so machen lassen, dass es wie beim kleinen Bruder und bei Papa ist, also der gleiche Stil. Dann gibt es auch keine Fragen, warum einer da anders aussieht als der andere.
Das war's von mir und ich danke nochmals allen die mir Tipps und Antworten gegeben haben.

Lg Tobias
DomAlex
Avatar
Registered: 11.02.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 22.08.2019
Time: 06:41 Uhr
ID: 4216
Posts: 50
@toibas: und @Felix: wie ist das Ergebnis der Beschneidung bei euch geworden?
mykex
Avatar
Registered: 30.10.2014
Level: Einmal-Poster
Date: 29.08.2019
Time: 21:53 Uhr
ID: 4230
Posts: 4
Hallo Tobias,

besten Dank für Deine Rückmeldung. Es freut mich, dass es bei Euch dreien so gut geklappt hat. Ich und unsere beiden Jungs (zwischenzeitlich 17 und 19) können Deine Ausführungen in allen Punkten bestätigen.

Wir drei haben es u.a. auch mit etwas Motivationshilfe von meiner Frau/ihrer Mutter bei uns drei in gleichem Stil (ca. 5 mm hinter der Eichel, straff mit Entfernung des Bändchen) machen lassen. Es ist nun fast fünf Jahre her.
Bei unserem textilfreien Urlaub dieses Jahr waren sogar auch die Freundinnen der beiden schon zum zweiten Mal dabei. Wir alle sechs sind zwischenzeitlich zu überzeugten Beschneidungsfans geworden.

Bei uns ist mittlerweile schon die vierte Generation in der Familie beschnitten. Und zukünftige Jungs werden auf alle Fälle auch beschnitten. Nur, da warten wir nicht mehr so lange. Dies wird dann schon vor oder im Kindergarten erfolgen. Da sind die Ängste einfach nicht so groß, es heilt schneller und das Ergebnis sieht wohl sogar auch noch besser aus.

Ich möchte Danke für die Unterstützung und die Informationen, die wir hier im Forum erhalten haben, sagen. Die haben uns wirklich sehr geholfen und uns bestärkt. Und allen Unentschlossenen, nur Mut es lohnt sich nach unserer Erfahrung wirklich. Es fühlt sich toll an, sieht toll aus und das Liebesleben/Durchhaltevermögen wird auch verbessert.
Micha23
Avatar
Registered: 04.04.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 24.06.2021
Time: 03:08 Uhr
ID: 6421
Posts: 5
Bei uns war es auch die Freundin, die mich zur Beschneidung überzeugt hat.
Der Termin steht jetzt fest und ist am 30.06. - es soll low & tight werden.
Allerdings bin ich schon ein bisschen bange, denn es ist ja immerhin eine richtige OP.
Bin gespannt.
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Neuling
Date: 26.06.2021
Time: 12:20 Uhr
ID: 6434
Posts: 137
Hallo @Micha23!

Gratulation zur Entscheidung. Du wirst es bestimmt nicht bereuen.
Ich wünsche dir, einen guten und schnellen Heilungsprozess.
Du wirst sehen, in ein paar Wochen ist alles wieder beim Alten und zugleich noch viel besser und schöner. Also immer positiv denken.

LG

alejo
CircumCiser
Avatar
Deleted: 20.02.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.06.2021
Time: 07:40 Uhr
ID: 6440
Posts: 20
Meine Partnerin ist Krankenschwester.

Ich schlief zwar anfangs "unbeschnitten" mit ihr, aber es war von vornherein klar, das von ihr im Hinblick auf eine Beziehung eine Beschneidung erwartet wurde.
Diese ließ ich dann ein Jahr später durchführen, sie empfahl mir sogar einen Arzt. Als Gründe gab sie Hygiene und Prophylaxe gegen HPV und STI an.

Unabhängig davon kann ich jedem nur empfehlen, sich beschneiden zu lassen, da es ein absolut angenehmes und positives Gefühl darstellt, vor allem im Hinblick auf die Hygiene und Sexualität. Das hatte ich vorher so nicht erwartet.

@Micha23

Hat Deine Freundin Migrationshintergrund, eine kulturelle Beziehung dazu, oder welche Gründe gibt sie für eine Beschneidung bei dir an?
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 02.07.2021
Time: 18:36 Uhr
ID: 6456
Posts: 131
Hallo Micha,

wie hast Du die Beschneidung überstanden? Wie ist es geworden?
Hat Deine Partnerin Dich unterstützt, bzw. macht sie es jetzt?
War Deine Partnerin bei der Beschneidung dabei?
Micha23
Avatar
Registered: 04.04.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 22.07.2021
Time: 19:43 Uhr
ID: 6505
Posts: 5
@Anja144 Es wurde Low tight gemacht und es ist schon einigermaßen abgeheilt und die Eichel liegt komplett frei.
Bei der OP durfte sie nicht dazu aber sie hat mir bei der Nachsorge geholfen. Smiley
Micha23
Avatar
Registered: 04.04.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 22.07.2021
Time: 22:02 Uhr
ID: 6509
Posts: 5
@CircumCiser Sie kommt aus den USA - dort ist es ja deutlich verbreiteter
LangeVorhaut86
Avatar
Registered: 01.01.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 04.08.2021
Time: 18:50 Uhr
ID: 6591
Posts: 5
Hallo zusammen,

Ich habe vor ein paar Wochen eine Frau aus einer anderen Kultur kennengelernt.
Jetzt wünscht sie sich, dass ich mich vor dem ersten Sex mit ihr beschneiden lasse.
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
Was würdet Ihr mir raten?
thunder
Avatar
Registered: 08.08.2012
Level: Foren-Erfahren
Date: 05.08.2021
Time: 11:56 Uhr
ID: 6595
Posts: 55
Eine kleine Frage vorneweg, dein Name ist sicher Programm, wenn ja wie viel ist sie länger im steifen Zustand?
Wenn sie komplett bedeckt dann ab damit, wird für dich und sie wesentlich besser sein danach. Ich kenn es von mir und es war vorher nur mies und danach dann der Hammer. Es dauert zwar etwas bis man sich umgewöhnt hat aber danach ist es echt ober genial.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy