In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Macht SB und Sex nach Beschneidung genauso viel Spaß?
Forum Overview » Gefühl, Sex, Selbstbefriedigung » Macht SB und Sex nach Beschneidung ge... » Submit Post
Macht SB und Sex nach Beschneidung genauso viel Spaß?
Tommy23
Avatar
Registered: 04.09.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 27.10.2021
Time: 19:57 Uhr
ID: 7016
Posts: 5
Danke! Dann werde ich mich noch weiter Gedulden.
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Erfahren
Date: 01.11.2021
Time: 10:51 Uhr
ID: 7041
Posts: 76
Also ich bin jetzt seit 6 Wochen beschnitten und kann keine große Veränderung feststellen.
Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich im Bereich des entfernten Frenulums nicht mehr ganz so viel spüre - aber nicht jedes Mal - kommt vermutlich auch immer darauf an, wie genau die Bewegung und Berührung stattfindet.
Ich habe jetzt auch nicht den übermäßigen Aha-Effekt was Sex und den Höhepunkt angeht - aber ggf. muss sich das ja noch entwickeln?

Bei den verstärkten Höhepunkten von denen manche berichten habe ich mir mal eine Theorie überlegt. Wenn der Penis durch fehlendes sensorisches Material ggf. unempfindlicher geworden ist, dauert es ja länger bis man zum Orgasmus kommt. Dabei könnte sich ja die Erregung entsprechend weiter steigern, sodass der Höhepunkt intensiver empfunden wird.

Ich bin ja very high und nicht ganz so tight beschnitten, da denke ich, dass der Unterschied vielleicht auch deshalb nicht ganz so groß ist.
Daniel92
Avatar
Deleted: 22.05.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 10.01.2022
Time: 13:14 Uhr
ID: 7312
Posts: 4
@straffbeschnitten
Mittlerweile sind ja weitere 2,5 Monate bei Dir vergangen: wie ist denn jetzt der Gefühlsunterschied im Gegensatz zu vorher? Oder hat sich sexuell bei Dir vom Gefühl her immer noch nichts geändert?
Vermisst Du eigentlich bei der SB die Vorhaut, die die Eichel stimuliert?
Stefan_Dortmund
Avatar
Deleted: 10.02.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.01.2022
Time: 12:30 Uhr
ID: 7324
Posts: 35
Ich finde SB besser seitdem ich beschnitten bin.
Ich benutze zwar immer so Lotion dann, aber das Feeling ist einfach besser als früher mit Haut.
Zu Sex kann ich nichts sagen (hatte ich noch nie).
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Erfahren
Date: 14.01.2022
Time: 10:58 Uhr
ID: 7344
Posts: 76
Also ich persönlich empfinde die Veränderung so:
Eichel: Kein Unterschied zu vorher (da habe ich schon vor der Beschneidung nicht so viel gespürt)
Frenulum: Unempfindlicher, und zwar deutlich (kein Wunder, wurde ja auch entfernt)
Beschneidungsnarbe: Hier spüre ich mehr, besonders auf der Unterseite, scheint mir ähnlich wie früher das Frenulum.
Innere Vorhaut: Nehme ich jetzt nicht irgendwie besonders wahr, kann jedoch auch nicht vergleichen, wie es ohne wäre.

Ich vermisse die Vorhaut nicht. Ich finde die direkte Stimulation des Eichelkranzes positiv.

Beim GV empfinde ich keinen großen Unterschied zu vorher. Ich brauche sicher ein gewisses Maß mehr Stimulation. Nicht nachteilig, eher neutral.
Wenn es gerade geil ist, kann ich dann auch deutlich länger als vorher, was ich als Vorteil ansehe.
Generell finde ich schon, dass sich Sex insoweit verändert hat, das mehr Hub am Penis erforderlich ist, insbesondere wenn ich schnell zum Orgasmus kommen will.
Meine Frau sagt, dass sie den Penis intensiver spürt, was jetzt bei ihr aber keine intensiveren Orgasmen hervorruft, bei ihr ist die klitorale Stimulation Orgasmus relevanter. Aber sie findet es auf jeden Fall positiv.

Ich kann mir jetzt auch vorstellen, warum weniger high oder sogar low beschnittene keine Nachteile empfinden. Bei denen ist die Beschneidungsnarbe weiter vorne an der Eichel und entsprechend auch mehr im Zentrum des Geschehens.
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 14.01.2022
Time: 22:37 Uhr
ID: 7352
Posts: 476
@straffbeschnitten

Ganz gut beschrieben. Danke.
Ich denke, viele Argumente wegen Frenulum, innere und äußere Vorhaut usw. sind oft theoretisch. Praktisch ist es immer noch anders. ich bin low beschnitten, straff und das Frenulum entfernt. Gefühle sind sehr gut. Auch das mit der Partnerin kann ich bestätigen. Manche sagen ebenfalls, dass sie ihn mehr spüren.

In den Diskussionen high oder low usw. ist doch manchmal viel Wind um sehr, sehr wenig. Ich finde eine straffe Beschneidung klasse und würde mich sicher über high genauso freuen wie über meine low. Entscheidend wichtig ist für mich, und da würde ich nie etwas Anderes wählen: Straff und Frenulum weg. Eine immer komplett freie Eichel, und an der Unterseite kein Bändchen, dass sie nach unten zieht bei Erektion.
CutMit34
Avatar
Deleted: 13.04.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 25.03.2022
Time: 13:04 Uhr
ID: 7636
Posts: 4
Hallo Zusammen,

der Wunsch in mir mich beschneiden zu lassen ist schon seit 10 Jahren vorhanden und schiebe es immer wieder vor mich her. Vielleicht kommt das dem Ein oder Anderen bekannt vor? Smiley

Vor 5 Monaten hatte ich einen Frenulotomie aufgrund des immer wieder Einreißens des Bändchens. Seither schiebt sich die Vorhaut beim gehen oder Sport immer leicht auf und ab, was mich tierisch nervt. Mein kurdischer Urologe meinte er kann das schon machen, er "mag eh keine Vorhäute" *haha* aber ich müsste es selbst zahlen. Eine zweite Meinung von einem deutschen Urologen war, dass er es auf keinen Fall machen wird.

Ich habe mich nun intensiv im Netz erkundigt, da der "Sensibilitätsverlust" nach dem Cut der einzige Punkt ist, warum ich es noch nicht getan habe.
Ich habe Angst davor. Vielleicht kennt ihr das ja: "30 Milliarden Nervenenden gehen verloren, Erektionsprobleme und nach 10 Jahren ist der Penis wie ein Stück lebloser Schlauch"

Eine solche Entscheidung braucht Ehrlichkeit, also bitte direkt sein, auch wenn es negative Erfahrungen sind Smiley
Cheers
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 25.03.2022
Time: 16:15 Uhr
ID: 7639
Posts: 476
@CutMit34

Tipp: Lies mal die Beiträge dazu hier im Forum, die schon geschrieben wurden. Die sind durchweg positiv.

Meine Erfahrung ist, dass die Aufzählung der Nervenenden und ähnliches meist von Leuten kommt, die selbst nicht beschnitten, aber dagegen sind (z.B. auch Frauen - woher wollen die das wissen?). Das ist rein theoretisch.

Ich habe keinen (KEINEN) Gefühlsverlust nach meiner Beschneidung vor ca 10-15 Jahren erlebt, im Gegenteil. Es fühlt sich besser an. "Zu früh" gekommen bin ich seitdem allerdings nie wieder, aber auch davor sehr selten.

Zur Ehrlichkeit: Ich habe von einem Mann etwas gelesen, wo er glaubhaft geschrieben hat, dass sein Gefühl sich danach verschlechtert hat. Von der Gesamtsituation vermute ich aber, dass es zumindest auch psychisch ist, denn: 1. War die Beschneidung unfreiwillig, und er hätte es lieber nicht gemacht - also von vornherein eine negative Einstellung dazu. 2. Ist der Kopf ganz entscheidend für Lustempfinden, mehr als der Penis.
Eine positive Erwartung und Freude darauf verstärkt das gute Gefühl, eine negative Erwartung verstärkt die Wahrscheinlichkeit für ein schlechteres Gefühl.
CutMit34
Avatar
Deleted: 13.04.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 25.03.2022
Time: 23:22 Uhr
ID: 7642
Posts: 4
@LowTightHappy

Okay, vielen Dank für die Beschreibung dazu. Ich dachte mir schon, dass das damit durchaus zusammenhängen könnte. Kürzlich las ich in einer bekannten Zeitschrift einen Beitrag zur Beschneidung und der Autor beschrieb seine meinte, dass es
Der Autor einer bekannten Zeitschrift beschrieb seine Beschneidung kürzlich als "Höllentour" und "mit Vorhaut sei es um Welten intensiver". Das hat mich ein wenig verunsichert.
Saxoner1
Avatar
Registered: 10.12.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 26.03.2022
Time: 11:09 Uhr
ID: 7643
Posts: 28
@CutMit34
Ehrliche Antwort: Ich lebe seit fast 20 Jahren ohne Mütze. Einen Sensibilitätsverlust kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil, beim Sex empfinde ich es um Welten intensiver.
Ich weiß, wovon ich rede, ich habe mich zweimal beschneiden lassen.
Erektionsprobleme hängen nicht vom Vorhandensein einer Vorhaut ab.
Wenn du mit einem Doc nicht zufrieden bist, dann geh zum nächsten. Wie schon geschrieben, ist Sex zuallererst eine Kopfsache. Das Gleiche gilt bei der Beschneidung.
Willst du es wirklich? Sei ehrlich zu dir selbst!
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 26.03.2022
Time: 12:10 Uhr
ID: 7644
Posts: 132
Hallo @CutMit34,

Ich kann das gut vergleichen mit früheren Partnern und kann dir sagen, dass es beschnitten viel besser ist.
Mein Partner und meine 2 Jungs sind beschnitten. Ich kann Dir versichern, dass es für sie keine "Höllentour" war und keiner einen Sensibilitätsverlust hat, ganz im Gegenteil. Bei meinem Partner war die Eichel, bedingt durch die überlange Vorhaut überempfindlich. Bei jeder kleinsten Berührung ist er zusammen gezuckt und so war vieles beim Sex nicht oder nur eingeschränkt möglich.
Diese unangenehme Überempfindlichkeit ist seit der permanenten Freilegung seiner Eichel verschwunden. Sobald die Eichel erigiert und feucht ist, ist sie so sensibel wie vor der Beschneidung.
Bei meinen Jungs ist das genauso. Du brauchst deswegen wirklich keine Angst zu haben.
CutPole
Avatar
Registered: 13.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 26.03.2022
Time: 17:52 Uhr
ID: 7649
Posts: 18
@CutMit34
Ich habe die Entscheidung auch unnötig jahrelang vor mich hin geschoben, was ich jetzt nur bereue. Völlig unnötig, weil wenn Du dran denkst, Dich beschneiden zu lassen, wirst Du diesen Gedanken nicht mehr loswerden, solange Du das nicht endlich machen lässt.
Das ist also Deine Wahl - als stolzer Beschnittener zu leben oder dauernd mit der Aufschieberitis zu kämpfen.
Und nein, Beschneidung macht das Sexualleben in keinster Weise schlechter.
CutMit34
Avatar
Deleted: 13.04.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 27.03.2022
Time: 13:37 Uhr
ID: 7655
Posts: 4
Danke für eure Antworten.

@Saxoner1
Ja, ich möchte das wirklich. Ich schiebe es nun wie gesagt über 10 Jahre vor mir her. Aber dein Bericht hört sich gut an.
savvy
Avatar
Registered: 09.04.2012
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.03.2022
Time: 16:18 Uhr
ID: 7658
Posts: 26
@CutMit34
Ich habe die Entscheidung fast 20 Jahre vor mir her geschoben - viel zu lange!
Bei mir wurde auch zuerst das Bändchen entfernt, dann hat mich, so wie es dir auch geht, die sich frei bewegende Vorhaut genervt. Also wurde ich im November 2020 beschnitten. Am 25.03.2022 hatte ich eine Nachbeschneidung, da es mir nicht straff genug war.

Meine Empfehlungen: warte nicht zu lange, du wirst es nicht bereuen. Zeichne mit dem Arzt die Schnittlinien an, das wurde bei meiner Beschneidung nicht gemacht, so war es nicht wie gewünscht und ich habe nachbessern lassen. Achte darauf, dass es ein straffes Ergebnis wird. Lass dir ggf. Von Euro Circ einen Arzt empfehlen.
Cuttingwish
Avatar
Registered: 07.06.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 29.03.2022
Time: 20:33 Uhr
ID: 7678
Posts: 33
@CutMit34
Auch bei mir hat es Jahre gedauert. Das lag aber nicht daran, dass ich nicht wusste, wie ich es meiner Partnerin und meinem Urologen erklären sollte. Der Wunsch beschnitten zu werden war groß, aber der erste Urologe hat eine Beschneidung vehement abgelehnt. Das hat mich wirklich ein wenig geschockt. Trotzdem habe ich diesen Wunsch weiter verfolgt.
Bei dem zweiten Urologen habe ich direkt auf volles Verständnis getroffen. Da war für mich das Eis gebrochen. Meiner Partnerin habe ich dann von dem Termin erzählt und die Reaktion war ebenfalls super positiv. Für sie war das überhaupt kein Thema. Und so kam es dann so, wie ich es mir schon immer gewünscht hatte. Endlich nicht mehr jeden Morgen die Vorhaut zurückziehen und darauf achten, dass sie möglichst hinten blieb.
Ich kann dir nur sagen, ich bin total happy und möchte es nie wieder anders haben. Und alles andere funktioniert genauso wie vorher. Egal wie, der Höhepunkt ist immer schön, vielleicht sogar ein wenig intensiver als vorher.
Also, viel Spaß damit…
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy