In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Macht Sex nach einer Beschneidung genauso viel Spaß?

Daniel92
Avatar
Deleted: 22.05.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 20.09.2021
Time: 07:21 Uhr
ID: 6870
Posts: 4
Hallo liebe Forenmitglieder.
Kurz zu mir: Ich bin männlich, 29 Jahre und momentan noch nicht beschnitten.
Ich möchte mich aus folgenden Gründen beschneiden lassen:
1. Hygiene
2. Aussehen
3. das Sexuelle empfinden.

Und genau der letzte Punkt ist es, der mich zweifeln lässt.
Auf der einen Seite habe ich zwar öfters gehört, dass es beschnitten viel schöner und intensiver sein soll.
Aber auf der anderen Seite lese ich jetzt im Internet immer wieder auch Horror Geschichten, dass man angeblich kaum noch was spürt und beim Orgasmus Probleme bekommt und 20 Jahre später sogar gar keinen Sex mehr haben kann.
In einer Doku bei YouTube, kam ein Arzt zu Wort, der meinte, dass die Eichel für sexuelle Reize unempfindlich und die Vorhaut wichtig sei.
Bin verunsichert. Smiley
Fühlt man weniger beim Sex, wenn man beschnitten ist?
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 20.09.2021
Time: 16:01 Uhr
ID: 6874
Posts: 586
@Daniel92
Mit vielen Berichten im Internet über das Thema ist es ähnlich den Behauptungen bzgl. Covid-19: Es kursieren viele falsche Informationen. Viele geben ihre Meinung preis und behaupten, das seien Fakten.

Ich empfehle, Dich an die zu halten, die es wirklich selbst erlebt haben und nicht nur eine theoretische Meinung dazu haben. Hier im Forum z.B. sind fast ausschließlich selbst Betroffene vertreten, ein paar Frauen und ein paar wie Du, die sich informieren wollen. Hier wird nicht vorselektiert (wie auf einer anderen Webseite, wo nur negative Berichte erlaubt sind) und nicht zensiert. Im Gegenteil. Moderatoren achten auf einen guten Austausch von Fragenden und Antwortenden.

Viele Millionen Männer auf der ganzen Welt sind beschnitten und klagen nicht über Verluste beim Sex. Wie auch Unbeschnittene kann auch ein Beschnittener Probleme haben, aber das liegt meist nicht an der Beschneidung.

Hier wirst Du die praktisch relevanten Erfahrungen hören.
Zu mir: Ich wurde als Erwachsener beschnitten und kenne beide Seiten sehr gut. Es waren dieselben Gründe dafür wie Deine. Und das ist wichtig: Wenn Du mit positiven Erwartungen drangehst, wird es positiv werden. Ich fühle jetzt nicht weniger als vorher, vielleicht etwas anders - aufregend und erregend. Auch nach inzwischen so einigen Jahren führt meine Beschneidung nicht zum Gefühlsverlust. Ich erlebe nach wie vor auch einen gefühlsmäßigen Gewinn. Es ist direkter, besser steuerbar, wann man zum Höhepunkt kommt, und meine Partnerinnen fanden/finden es auch gut.
ge » en
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Profi
Date: 20.09.2021
Time: 17:39 Uhr
ID: 6875
Posts: 267
Hallo Daniel92,

wenn Du hier im Forum liest, findest Du viele Meinungen und Geschichten. Im Web findet man immer zu allen möglichen Themen Horrorstorys.
Am besten, Du testest einfach mal mit Pflaster oder der Löffelmethode, wie das ist.
Was ich an Deiner Stelle nicht machen würde, ist Ultra Low Tight, denn da gibt es dann kein zurück mehr. Mit high tight hast Du hingegen noch alle Möglichkeiten. Und egal wie tight, Loose wirds von selber Smiley

LG Gerry
ge » en
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Semiprofi
Date: 20.09.2021
Time: 18:52 Uhr
ID: 6876
Posts: 170
@Daniel92

Die Beschneidung war das Beste, was mir und meinem Partner je passiert ist. Optik, Hygiene und Sex sind für uns beide viel besser geworden. Wir haben nur Vorteile durch die Beschneidung für uns und unser Liebesleben.
ge » en
Wodin
Avatar
Registered: 28.06.2017
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 22.09.2021
Time: 00:34 Uhr
ID: 6885
Posts: 22
@Daniel92
Ich kann Deine Verunsicherung verstehen, mir ging es genauso wie Dir.
Auch ich wollte die Beschneidung aus denselben Gründen, doch ich zögerte ebenso und hatte Bedenken, ob danach alles noch genauso funktionieren würde. Nach dem Motto "never change a running system".
Ich kann hier die Empfehlung von LowTightHappy nur bekräftigen: Lies Einträge von beschnittenen Männern, die beide Seiten in ihrer sexuell aktiven Zeit erlebt haben. Nur diese Gruppe kann berichten wie es sich vor und nach der Beschneidung angefühlt hat. Auch Männer, die als Kind beschnitten, wurden, kennen nur die eine Seite.
Unempfindlich wird hier gar nichts. Deine Eichel wird sich an die dauernde Berührung mit der Wäsche gewöhnen. Das ist genauso wie man den Ehering am Finger nicht mehr bemerkt, oder die Brille auf der Nase. Mit nachlassenden Empfindungen hat das nichts zu tun.
Ich wurde jetzt vor über 4 Jahren beschnitten und habe eher den Eindruck, dass ich heute Berührungen intensiver wahrnehme.
ge » en
CircumCiser
Avatar
Deleted: 20.02.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 24.09.2021
Time: 14:59 Uhr
ID: 6891
Posts: 20
@Daniel92

Die Qualität der Wahrnehmung bei sexuellen Aktivitäten, egal ob bei der SB oder mit der Frau, ist signifikant besser geworden. Die Genüsse sind unbeschreiblich und stehen in keinem Verhältnis zu der Zeit mit Vorhaut.
Das, was da so von Gegnern vorgebracht wird, kann ich absolut nicht bestätigen.
ge » en
Daniel92
Avatar
Deleted: 22.05.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 25.09.2021
Time: 12:30 Uhr
ID: 6892
Posts: 4
Danke für Eure Antworten.
Ich habe mich jetzt doch für die Beschneidung (High & Tight) entschieden. Smiley
ge » en
Tommy23
Avatar
Registered: 04.09.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 17.10.2021
Time: 14:40 Uhr
ID: 6951
Posts: 4
Hallo,
ich hatte nun das erste Mal seit meiner Beschneidung vor 11 Wochen (wegen Phimose) Sex mit meiner Freundin und bin enttäuscht, da ich kaum was spüre, wenn ich in ihr bin.
Bei der SB sieht das hingegen anders aus - da fühle ich es so wie damals mit Vorhaut und der Orgasmus ist auch so wie vor der Beschneidung, nur ebenso nicht, wenn ich Sex mit ihr habe, da ist es anders.
Hatte das von euch schonmal jemand das er beim Sex kaum noch was spürt? Kann man da was gegen machen oder soll ich bloß abwarten und es wird besser mit der Zeit?
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 18.10.2021
Time: 16:54 Uhr
ID: 6957
Posts: 586
@Tommy23
Das ist sicher bei jedem etwas anders. Bei mir war es kein großer Unterschied. Das lag vielleicht daran, dass ich zuvor schon viele Monate, eigentlich Jahre, meine Vorhaut ständig 24/7 zurückgezogen hatte und daher eine nackte Eichel kannte.

Was ich bestätigen kann ist, dass es über längere Zeit (Monate, Jahre) zu Veränderungen im Empfinden beim vaginalen Verkehr kommt. Wie viel daran von der Beschneidung herrührt und wie viel dem Alterungsprozess, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Wichtig für mich ist, dass ich diese Veränderungen positiv erlebte. Es kann daher kommen, dass man sich immer besser einspielt, mit den Jahren vieles gelassener sieht und - wie ich meine - immer besser genießen kann. Und auch das Gefühl des Penis wird sich dabei entwickeln.

Also ja, ich tippe darauf, dass auch bei Dir eine Normalisierung kommen wird. Bleibt dran, probiert Variationen, genießt, was Ihr beide schön findet. Kopf frei, und der Spaß hat Platz im sonst mit viel zu vielen Gedanken, Fragen, Ängsten angefüllten Kopf. Das kommt! Ist ja noch ganz frisch.
ge » en
jonasbonus
Avatar
Registered: 20.06.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 19.10.2021
Time: 19:03 Uhr
ID: 6963
Posts: 9
Ich kann von mir berichten, dass jetzt 5 Monate nach meiner Beschneidung immer noch neue Gefühle dazu kommen Smiley
Habe einfach Geduld! Es wird schon alles mit der Zeit!
ge » en
Saxoner1
Avatar
Registered: 10.12.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 20.10.2021
Time: 13:58 Uhr
ID: 6969
Posts: 36
Hallo @Tommy23,
vielleicht solltest du das nicht an dem einen 1. Mal "danach" festmachen. Denn wenn du Lust und Orgasmus bei der SB hast, dann ist am Gemächt nach dem Cut doch alles in Ordnung. Versuche mal beim Sex den Kopf draußen zu lassen. Mach so wie es euch und vor allem dir am angenehmsten ist, variiert altes und probiert Neues aus und du wirst sehen, der Sex wird sehr bald schöner sein als jemals zuvor mit Mütze. Smiley
ge » en
Tommy23
Avatar
Registered: 04.09.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 27.10.2021
Time: 19:57 Uhr
ID: 7016
Posts: 4
Danke! Dann werde ich mich noch weiter Gedulden.
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 01.11.2021
Time: 10:51 Uhr
ID: 7041
Posts: 155
Also ich bin jetzt seit 6 Wochen beschnitten und kann keine große Veränderung feststellen.
Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich im Bereich des entfernten Frenulums nicht mehr ganz so viel spüre - aber nicht jedes Mal - kommt vermutlich auch immer darauf an, wie genau die Bewegung und Berührung stattfindet.
Ich habe jetzt auch nicht den übermäßigen Aha-Effekt was Sex und den Höhepunkt angeht - aber ggf. muss sich das ja noch entwickeln?

Bei den verstärkten Höhepunkten von denen manche berichten habe ich mir mal eine Theorie überlegt. Wenn der Penis durch fehlendes sensorisches Material ggf. unempfindlicher geworden ist, dauert es ja länger bis man zum Orgasmus kommt. Dabei könnte sich ja die Erregung entsprechend weiter steigern, sodass der Höhepunkt intensiver empfunden wird.

Ich bin ja very high und nicht ganz so tight beschnitten, da denke ich, dass der Unterschied vielleicht auch deshalb nicht ganz so groß ist.
ge » en
Daniel92
Avatar
Deleted: 22.05.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 10.01.2022
Time: 13:14 Uhr
ID: 7312
Posts: 4
@straffbeschnitten
Mittlerweile sind ja weitere 2,5 Monate bei Dir vergangen: wie ist denn jetzt der Gefühlsunterschied im Gegensatz zu vorher? Oder hat sich sexuell bei Dir vom Gefühl her immer noch nichts geändert?
Vermisst Du eigentlich bei der SB die Vorhaut, die die Eichel stimuliert?
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 14.01.2022
Time: 10:58 Uhr
ID: 7344
Posts: 155
Also ich persönlich empfinde die Veränderung so:
Eichel: Kein Unterschied zu vorher (da habe ich schon vor der Beschneidung nicht so viel gespürt)
Frenulum: Unempfindlicher, und zwar deutlich (kein Wunder, wurde ja auch entfernt)
Beschneidungsnarbe: Hier spüre ich mehr, besonders auf der Unterseite, scheint mir ähnlich wie früher das Frenulum.
Innere Vorhaut: Nehme ich jetzt nicht irgendwie besonders wahr, kann jedoch auch nicht vergleichen, wie es ohne wäre.

Ich vermisse die Vorhaut nicht. Ich finde die direkte Stimulation des Eichelkranzes positiv.

Beim GV empfinde ich keinen großen Unterschied zu vorher. Ich brauche sicher ein gewisses Maß mehr Stimulation. Nicht nachteilig, eher neutral.
Wenn es gerade geil ist, kann ich dann auch deutlich länger als vorher, was ich als Vorteil ansehe.
Generell finde ich schon, dass sich Sex insoweit verändert hat, das mehr Hub am Penis erforderlich ist, insbesondere wenn ich schnell zum Orgasmus kommen will.
Meine Frau sagt, dass sie den Penis intensiver spürt, was jetzt bei ihr aber keine intensiveren Orgasmen hervorruft, bei ihr ist die klitorale Stimulation Orgasmus relevanter. Aber sie findet es auf jeden Fall positiv.

Ich kann mir jetzt auch vorstellen, warum weniger high oder sogar low beschnittene keine Nachteile empfinden. Bei denen ist die Beschneidungsnarbe weiter vorne an der Eichel und entsprechend auch mehr im Zentrum des Geschehens.
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy