In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Lange Vorhaut
Forum Overview » Eichel, Frenulum, Vorhaut » Lange Vorhaut » Submit Post
Lange Vorhaut
Lars96
Avatar
Registered: 09.08.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 11.01.2020
Time: 11:01 Uhr
ID: 4593
Posts: 8
Hallo liebe Männer und Frauen dieses Forums,

ich frage mich schön etwas länger, ob ich mich beschneiden lassen soll. Falls ich mich dazu entscheide, dann wird es auf jeden Fall eine vollständige Beschneidung mit Entfernung des Frenulums.

Ich habe eine sehr lange Vorhaut, die sogar auch im steifen Zustand vollständig bedeckt ist und sogar noch ca. 1 cm vorne übersteht. Deshalb trage ich meine Vorhaut seit längerem dauerhaft zurückgezogen.

Ab wann ist eine Vorhaut zu lang und sollte deswegen entfernt werden? Gibt es da genaue Zahlen wie viel zu viel ist?
Würdet ihr mir mit meiner langen Vorhaut zu einer Beschneidung raten?

Liebe Grüße
Lars
chrstoe
Avatar
Registered: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.01.2020
Time: 19:37 Uhr
ID: 4594
Posts: 23
Hallo Lars96,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Es gibt zahlreiche gute Gründe, die für eine Beschneidung sprechen. Das kannst Du auf der EuroCirc-Seite und hier im Forum an vielen Stellen nachlesen.
Für eine Beschneidung spricht übrigens auch bei einer eher kurzen Vorhaut vieles. Deshalb kann ich Dir eine Beschneidung generell empfehlen.

Aus meiner Sicht entstehen bei einer langen Vorhaut besondere Nachteile bei der Hygiene, Probleme bei der Benutzung von Kondomen, lange Vorhaut stört beim Geschlechtsverkehr und beeinträchtigt das Empfinden.
Wann eine Vorhaut zu lang ist, lässt sich aus meiner Sicht kaum genau bestimmen. Wenn die Eichel aber auch im steifen Zustand voll bedeckt ist, ist die Vorhaut sehr lang. Bei mir war das auch so. Sie spannte bei der Erektion leicht über der Eichel, sodass sich schon leichte Risse und Vernarbungen gebildet hatten, die langfristig zu einer Verengung geführt hätten. Diese Gefahr sehe ich bei Dir auch.
Hast Du bereits Probleme mit Deiner langen Vorhaut?

Ich finde, Du hast mit der langen Vorhaut gute und dringende Gründe, Dich beschneiden zu lassen. Ich möchte Dich dazu ermutigen.

LG chrstoe
Lars96
Avatar
Registered: 09.08.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 12.01.2020
Time: 09:50 Uhr
ID: 4597
Posts: 8
Lieber @chrstoe:

ich hatte bisher keinerlei Probleme mir meiner Vorhaut. Sie ist nicht zu eng und lässt sich super einfach bewegen. Bei mir wäre es also ohne medizinische Indikation, oder übersehe ich etwas?
Bird007
Avatar
Registered: 11.07.2011
Level: Foren-Erfahren
Date: 14.01.2020
Time: 10:03 Uhr
ID: 4603
Posts: 84
Ich habe mich vor fast sieben Jahren beschneiden lassen, da meine Vorhaut auch recht lang war, allerdings nicht so lang wie deine, Lars96.
Bei einer Erektion bedeckte sie den Großteil der Eichel, im schlaffen Zustand bildete sie einen Rüssel von ca. 3 cm.
Wiederkehrende Entzündungen (Hygiene), Abrutschen von Kondomen und Gefühlseinbußen beim Sex, da die Vorhaut nicht hinten blieb, waren dann bei mir die Indikatoren für eine Beschneidung. Deine Vorhaut scheint ja noch länger zu sein, womit ich an deiner Stelle auch zu einer Vorhautentfernung raten würde!
Felix
Avatar
Registered: 09.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 14.01.2020
Time: 12:14 Uhr
ID: 4604
Posts: 10
Hallo Lars96,

schau dir mal meine Fotos in meinem Profil an. Ich vermute, dass deine Vorhaut ca. gleich lang ist, oder?
Ich habe auch schon einige Male an eine Beschneidung gedacht, bring es aber nicht zusammen, mich dazu zu entschließen.

Darf man deinen denn mal schlaff und steif sehen?

Lg
Felix
Lars96
Avatar
Registered: 09.08.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 16.01.2020
Time: 11:19 Uhr
ID: 4610
Posts: 8
@Felix:

ja bei mir schaut es ungefähr so aus wie bei dir und es stört mich sehr!
Aber ich habe mich bis jetzt auch immer davor gedrückt Smiley
Und ja natürlich kann ich mal Bilder anhängen:
Picture 1Picture 2Picture 3
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 16.01.2020
Time: 15:17 Uhr
ID: 4611
Posts: 108
Hallo @Lars96:

Ein Urologe wird hier wahrscheinlich wohl leider kein medizinisches Problem erkennen, aber ich kann mir schon vorstellen, dass dich diese lange Vorhaut beim Sex stört und dass es bei der Kondombenutzung zu Problemen kommen kann. Eine Kürzung halte ich deshalb schon für sinnvoll.
Ohne medizinische Indikation wirst du die Kosten allerdings selbst zahlen müssen. Achte aber unbedingt darauf, dass es stramm genug wird.
Ich rate immer zur high & tight Variante, da lässt sich noch was verändern, falls es dir nicht straff genug sein sollte. Auf jeden Fall alles Gute für dich!
ronny32
Avatar
Registered: 30.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.01.2020
Time: 19:19 Uhr
ID: 4615
Posts: 21
Hallo @Lars96:

ich kann dir auch nur empfehlen die Vorhaut entfernen zu lassen, deine ist schon extrem lang. Es ist wirklich viel besser, wenn die Eichel komplett frei ist.
Zeigt uns mal bitte mit zurückgezogener Vorhaut!
Modelboy21
Avatar
Registered: 22.12.2019
Level: Moderator
Date: 20.01.2020
Time: 12:12 Uhr
ID: 4621
Posts: 18
Ein schönes Teil mit einem kindlich wirkenden Rüssel.
Irgendwie tust du mir leid. Du erinnerst mich an meine unbeschnittene Zeit.

Beim Geschlechtsverkehr ist mir häufig die Vorhaut über die Eichel gerutscht. Ich poppte praktisch in meine eigene Pelle. Was für ein Lustkiller. Smiley
Und selbst wenn sie zurück blieb, dämpfte die Vorhaut, die fett in Falten hinter der Eichel lag, das Gefühl. Smiley
Wenn dann noch ein Kondom drauf gefummelt werden musste, was auch gerne mal abrutschte, war es aus mit geilen Gefühl.

Seitdem ich beschnitten bin, rutscht nix mehr ab, schlabbert nix mehr herum und ich spüre dadurch alles direkter, intensiver und meine Eichel kommt viel besser zur Geltung. Smiley

Ich habe auch mal ne Zeit lang meine Vorhaut zurückgetragen. Aber das ist leider nur die halbe Miete. Es kann weder hygienisch, noch gefühlsmäßig mit einer richtigen Beschneidung mithalten.

Gib dir nen Ruck. Es lohnt sich echt.
Du wirst es nicht bereuen und deine Partner machst du auch noch glücklich. He he
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Erfahren
Date: 20.01.2020
Time: 12:19 Uhr
ID: 4622
Posts: 94
@Lars96: Mich hat meine Vorhaut ebenso gestört. Nur hatte ich damals noch nicht die Möglichkeiten, die Du heute hast.
Wenn es Dich sosehr stört, dann geh es an. Du hast ohne diese lange Vorhaut ein völlig neues Körpergefühl. Und lass es so straff wie möglich machen. Dafür brauchst Du einen sehr kompetenten Arzt. Viele beschneiden nicht straff genug.
Euro Circ kann Dir Ärzte empfehlen, die Deinem Wunsch entsprechen.
Wenn Du Zweifel hast, dann kannst Du hier, im Forum genügend zufriedene Männer bzw. deren Berichte finden.
freieEichel
Avatar
Registered: 15.06.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.06.2020
Time: 21:02 Uhr
ID: 5097
Posts: 28
@Felix: @Lars96:
Seit ihr schon weitergekommen?

Ich bin auch noch am überlegen, habe aber nicht so eine überlange Vorhaut.
Meiner Meinung nach würde euch eine Beschneidung wirklich stehen, denn ihr habt zwei schöne Eicheln, die es verdient haben, nicht mehr in Vorhaut gefangen zu sein!

Vor was habt ihr denn Sorgen?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 14.06.2020
Time: 07:34 Uhr
ID: 5099
Posts: 441
Mir geht es wie @freieEichel: wenn ich die tolle Penis-Form von @Felix: und @Lars96: sehe, dann schreit das für mich nach einer tight-Beschneidung.
Die Optik ist vielleicht nicht das wichtigste Argument, aber es ist abzusehen, dass es beschnitten echte Prachtstücke wären.
Ich habe auch eine empfindliche Eichel, so wie viele Männer.
Nach der Beschneidung ist das aber bald kein Problem mehr. Die Überempfindlichkeit gegenüber der Kleidung lässt nach, ohne die Empfindlichkeit beim Sex zu beeinträchtigen. Und ich bin auch optisch zu 100% überzeugt, dass es eine gute Entscheidung war.
Lars96
Avatar
Registered: 09.08.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 17.06.2020
Time: 23:19 Uhr
ID: 5118
Posts: 8
@LowTightHappy: und @freieEichel: danke für eure Komplimente, sowas geht runter wie Butter Smiley

Leider bin ich noch nicht weiter gekommen. Smiley Smiley

Ich habe die Sorge, dass danach das Masturbieren vielleicht nicht mehr so einfach ohne Gleitgel funktioniert. Ich weiß, dass es auch ohne Gleitgel gehen wird, allerdings wird es sich doch nie mehr so anfühlen wie jetzt.
Ich bin derzeit eher auf der Seite high und tight allerdings habe ich auch bedenken wegen eines möglicherweise zu großen Farbunterschiedes.

Könnte ihr meine Sorgen verstehen oder vielleicht sogar ausräumen?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 18.06.2020
Time: 15:29 Uhr
ID: 5121
Posts: 441
@Lars96:

Tja, natürlich verändert sich das Gefühl und das Aussehen nach der Beschneidung. Das ist klar. Soll es ja auch!

Zur Optik: Der Farbunterschied bei high wird meist mit der Zeit (langsam) weniger, aber er bleibt. Das muss kein Nachteil sein. Das entscheidest Du, ob das gut ist oder nicht. Mir wäre es vom Aussehen her inzwischen ziemlich egal. Es hat auch was, wenn man es sieht! Dass er beschnitten ist, sieht man sowieso. Durch den Farbunterschied ist es halt noch etwas deutlicher. Viele sehen das aber auch optisch als beonders erotisch.

Und zur SB: Das ist noch individueller als die Optik. Ich kann Dir sagen, dass Mütze-Glatze nicht mehr geht, ist für mich kein Verlust. Das war für mich nie die Haupttechnik. Und dafür wird es beschnitten auf andere Weise prickelnd. Bei mir geht es sehr gut ohne Gleitgel. Meist mache ich es ohne. Du bekommst schnell heraus, mit wieviel Druck und wie es am besten ist. Lass einfach alles los, was mit dem unbeschnittenen Penis zu tun hat und freue Dich auf all das, was er beschnitten zu bieten hat.

So habe ich es gemacht. Ich habe mich vorher schon darauf gefreut, und so wurde es dann auch. Auch heute freue ich mich noch uneingeschränkt bei jeder Gelegenheit, jeden Tag.
Tahini
Avatar
Registered: 01.06.2014
Level: Foren-Profi
Date: 18.06.2020
Time: 17:41 Uhr
ID: 5122
Posts: 166
Hallo Lars,

der Farbunterschied ist einfach ein Markenzeichen der High and Tight Beschneidung. Bei low Beschneidungen ist das nicht so auffaellig, klar. Aber ich persoenlich sehe keinerlei Problem mit dem Farbunterschied. Im Gegenteil, ich haette sogar ganz gerne, dass man den mehr wahrnimmt bei mir. Schließlich will ich ja ganz gerne auffallen.
Smiley
Das mit der Selbstbefriedigung sollte man pragmatisch sehen.
Bei jeder Beschneidung, bei der die Eichel im schlaffen Zustand freilegt, wird man die verbliebene Haut als Mittel zur Selbstbefriedigung wohl vergessen muessen, denn die zieht sich ja bei einer Erektion noch weiter zurueck.
Und ob die nun einen oder fuenf Zentimeter von der Eichel entfernt ist, Fakt ist, ueber die Eichel bekommt man die nicht mehr.
Und da ist dann eben alternative Technik angesagt. Manche koennen's trocken, ich mag's gerne mit Handcreme.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy