In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Probleme mit dem Frenulum
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 05.04.2021
Time: 13:43 Uhr
ID: 6119
Posts: 23
Hallo Markise,

eine starke Entzündung nach einer Bändchen-Durchtrennung ist schon sehr ungewöhnlich. Bei einer normalen Wundpflege sollte es eigentlich nicht dazu kommen. Das ist sicher ein absoluter Ausnahmefall.

Wenn Du ein verkürztes Bändchen hast, solltest Du das in der Tat behandeln lassen, da gerade das verkürzte Bändchen Entzündungen und eine Verengung als Folge der Entzündung auslösen kann.

Falls Du Dir nur das Bändchen durchtrennen lässt, ist die Frage, ob Du danach zufrieden sein wirst. Viele Männer (auch ich) lassen sich eine Zeit nach der Durchtrennung doch beschneiden. Was sind Deine Gründe, warum Du eine Beschneidung vermeiden möchtest? Das ist wirklich keine gravierende Sache und fast alle Männer sind danach sehr zufrieden.

Viele Grüße
Vorhautverengung (Phimose) bei unserem Kind
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 01.04.2021
Time: 12:59 Uhr
ID: 6111
Posts: 23
Liebe Lisa,

wenn Du Dir wünscht, dass Dein Mann sich beschneiden lässt, dann sag es ihm. Mache ihm Mut und bestärke ihn darin.
Für einen erwachsenen Mann ist es immer schwierig, sich für eine Beschneidung ohne medizinische Notwendigkeit zu entscheiden. Da ist die Unsicherheit immer groß. So war es auch bei mir vor meiner Beschneidung. Eine Beschneidung ist immer eine unwiderrufliche Entscheidung.
Man kann zwar vor der Beschneidung schon die Vorhaut zurückhalten, damit die Eichel unempfindlicher wird. Bei Männern mit längerer Vorhaut oder eher kurzem Bändchen ist auch das eventuell nicht so einfach. Vor einer Beschneidung kann sich aber kein Mann wirklich vorstellen, wie der Geschlechtsverkehr ohne Vorhaut sein wird.
Nachdem ich mir eigentlich klar war, dass ich eine Beschneidung möchte, habe ich den finalen Schritt bzw. Schnitt noch drei Jahre herausgezögert.

Also ermutige Deinen Mann sehr einfühlsam.

Viel Erfolg!
Pflege während der Heil- und Regenerationsphase
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.02.2021
Time: 12:51 Uhr
ID: 6017
Posts: 23
Hallo Nines,

ich möchte Dich erstmal zu Deiner Entscheidung beglückwünschen, Dich beschneiden zu lassen. Wenn alles verheilt ist, wirst Du Dich sicherlich fragen, warum Du den Schritt nicht schon viel eher gemacht hast. So ging es mir jedenfalls nach meiner Beschneidung. Besonders wenn Du viel Sport machst, wird Du die bessere Hygiene nach der Beschneidung sehr zu schätzen wissen. Hast Du schon einen Arzt und einen Termin für Deine Beschneidung?

Zwei Wochen Sportpause nach der Beschneidung sind eigentlich schon empfehlenswert. Ich kann aber gut verstehen, dass es Dir schwerfällt, das durchzuhalten, wenn Du sonst immer sehr viel Sport machst.
Ich habe es nach meiner Beschneidung auch keine zwei Wochen ausgehalten und schon nach einer Woche wieder Sport gemacht. Bei mir hat es der Heilung nicht geschadet. Ich würde aber beim Sport auf jeden Fall auf ein paar Dinge achten:
- Vermeide Zug auf der Beschneidungsnarbe. Das sollte aber bei Kraftsport kein Problem sein.
- Vermeide Reibung an der Beschneidungsnarbe, damit keine Reizungen oder Entzündungen entstehen. Dazu ist es gut, wenn sich der Penis beim Sport in einer engen Unterhose möglichst wenig bewegen kann. Am besten polsterst Du ihn etwas, damit alles drum herum weich ist. Achte darauf besonders, solange die Fäden noch drin sind. An den Fäden entstehen leicht Reizungen.
- Alles, was mit Laufen zu tun hat, ist erstmal nicht so gut. Dabei entsteht zu viel Bewegung in der Unterhose.
- Möglicherweise ist Deine freiliegende Eichel nach der Beschneidung erstmal recht empfindlich, besonders beim Sport. Das ist jedoch nicht schlimm und legt sich mit der Zeit.
- Achte auf Dein Körpergefühl. Dein Körper wird Dir Signale geben, wenn Du zu früh zu viel Sport machst.

Ich hoffe, dass Dir das ein bisschen hilft. Berichte mal, wie es bei Dir weitergeht mit der Beschneidung und der Heilung.

LG chrstoe
Wie man (s)einen Mann zur Beschneidung überzeugt
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.07.2020
Time: 21:25 Uhr
ID: 5236
Posts: 23
Liebe Anne,

über die vielfältigen Vorteile einer Beschneidung kannst Du in diesem Forum viel nachlesen. Sie stellen sich allerdings nur bei einer vollständigen Beschneidung, nicht bei einer Teilbeschneidung ein. Viele beschnittene Männer denken nach der Beschneidung, dass sie es besser früher hätten machen sollen.

Dazu kommt noch, dass viele Männer nach Eingriffen an der Vorhaut (Teilbeschneidung oder Frenulum-Op), ohne vollständig beschnitten zu sein, unzufrieden sind und meist ein zweites Mal und dann vollständig beschneiden lassen.
Nach einer Teilbeschneidung/Kürzung ist die Restvorhaut oft sehr weit und sehr leicht beweglich und stört oft dadurch. So war es auch bei mir. Erst nach einer straffen (Nach-)Beschneidung war ich zufrieden. Daher empfehle ich Euch die vollständige Beschneidung.

Viele Grüße
Sohn will beschnitten werden
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 09.07.2020
Time: 17:15 Uhr
ID: 5167
Posts: 23
Hallo Maraike,

das hört sich doch nach einem sehr positiven Arzttermin an Smiley Bist Du zu einem örtlichen Urologen gegangen oder hast Du Dir von Eurocirc einen Arzt empfehlen lassen?

Ich persönlich kann Euch aufgrund der vielfältigen Vorteile nur zur Beschneidung raten. Denkst Du auch darüber nach, die anderen beiden Jungs beschneiden zu lassen? Und wie steht Dein Mann zur Beschneidung bei den Jungs und auch bei ihm selbst?

Ich wünsche Euch das allerbeste!

Liebe Grüße
chrstoe
Lange Vorhaut
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.01.2020
Time: 19:37 Uhr
ID: 4594
Posts: 23
Hallo Lars96,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Es gibt zahlreiche gute Gründe, die für eine Beschneidung sprechen. Das kannst Du auf der EuroCirc-Seite und hier im Forum an vielen Stellen nachlesen.
Für eine Beschneidung spricht übrigens auch bei einer eher kurzen Vorhaut vieles. Deshalb kann ich Dir eine Beschneidung generell empfehlen.

Aus meiner Sicht entstehen bei einer langen Vorhaut besondere Nachteile bei der Hygiene, Probleme bei der Benutzung von Kondomen, lange Vorhaut stört beim Geschlechtsverkehr und beeinträchtigt das Empfinden.
Wann eine Vorhaut zu lang ist, lässt sich aus meiner Sicht kaum genau bestimmen. Wenn die Eichel aber auch im steifen Zustand voll bedeckt ist, ist die Vorhaut sehr lang. Bei mir war das auch so. Sie spannte bei der Erektion leicht über der Eichel, sodass sich schon leichte Risse und Vernarbungen gebildet hatten, die langfristig zu einer Verengung geführt hätten. Diese Gefahr sehe ich bei Dir auch.
Hast Du bereits Probleme mit Deiner langen Vorhaut?

Ich finde, Du hast mit der langen Vorhaut gute und dringende Gründe, Dich beschneiden zu lassen. Ich möchte Dich dazu ermutigen.

LG chrstoe
Teilbeschneidung ausreichend oder gar sinnvoll?
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.10.2019
Time: 20:25 Uhr
ID: 4333
Posts: 23
Hallo Felix,

noch eine kurze Ergänzung. Wie Dein Penis nach Deiner Beschneidung aussieht, hängt nur davon ab, welchen Stil Du mit dem Arzt vereinbarst. Die Länge der Vorhaut vor der Beschneidung ist für das Aussehen nach der Beschneidung nicht relevant.

Ich hatte vor der Beschneidung auch CI-9 und jetzt CI-2.
Vorhautverengung (Phimose) als Erwachsener
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.10.2019
Time: 20:22 Uhr
ID: 4332
Posts: 23
Eine Beschneidung ist bei einer Vorhautverengung, die bei Dir eindeutig vorliegt, auf jeden Fall sinnvoll. Am besten sprichst Du den Arzt von Dir aus aktiv darauf an.
Teilbeschneidung ausreichend oder gar sinnvoll?
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.10.2019
Time: 16:25 Uhr
ID: 4321
Posts: 23
Hallo Felix,

ob es eine Möglichkeit gibt, deine wirklich sehr lange Vorhaut ohne Beschneidung zu kürzen, weiß ich nicht. Ich glaube es ehrlich gesagt nicht. Ich habe mich auch beschneiden lassen, weil meine Vorhaut sehr lang war, allerdings nicht ganz so lang wie deine. Ich bin damit sehr zufrieden und kann Dir nur empfehlen, dich beschneiden zu lassen. Was sind die Gründe, warum Du einer Beschneidung noch abwartend gegenüber stehst?

LG chrstoe
Lässt sich der Orgasmus nach Beschneidung hinauszögern?
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 01.08.2017
Time: 22:24 Uhr
ID: 2115
Posts: 23
Hallo teddy58,

nach meiner persönlichen Erfahrung kann man nicht pauschal sagen, dass Mann nach einer Beschneidung langsamer kommt. Es ist aber eindeutig so, dass die Eichel nach einer Beschneidung unempfindlicher wird. Bei mir (mit 40 high and tight beschnittenen) ist es so, dass ich das Kommen besser steuern kann, seitdem ich beschnitten bin. Vor meiner Beschneidung fiel mir das recht schwer. Wenn ich will, kann ich aber nach wie vor schnell kommen. Es geht also nicht pauschal langsamer.

Wenn Du sowieso beim Urologen in Behandlung bist, sprich ihn auf das Thema Beschneidung doch einfach mal an. Ich persönlich kann eine Beschneidung nur empfehlen.

Viele Grüße
Chrstoe
Wird der Penis nach der Beschneidung größer?
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.10.2016
Time: 21:59 Uhr
ID: 1102
Posts: 23
Hallo nochnichtcut,

im letzten Jahr habe ich mich im Alter von 40 beschneiden lassen. Ich bin total zufrieden damit wegen der Optik, der Hygiene und auch wegen des besseren Gefühls.
Am Tag nach der Beschneidung bin ich bereits wieder arbeiten gegeben (Bürotätigkeit). Nach einer Woche habe ich vorsichtig wieder begonnen, Sport zu machen. Nach 10 Tagen waren die Fäden heraus. Nach drei Wochen war der Penis wieder voll einsatzfähig. Wichtig ist die Narbenpflege, damit die schnell weich und elastisch werden.

Nach der Beschneidung ist bei mir die Eichel auch etwas größer geworden, da sie nicht mehr durch die Vorhaut eingeschränkt ist.

Ich kann Dir die Beschneidung nur empfehlen. Dein Alter ist kein Problem dabei. Für die Beschneidung habe ich bei einem von Eurocirc empfohlenen Arzt 450 € bezahlt.

Viele Grüße
Beschneidungsstile: Welcher Stil bei Blutpenis möglich?
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 10.10.2016
Time: 19:47 Uhr
ID: 2001
Posts: 23
Hallo Christian123,

auch ich hatte eine sehr lange Vorhaut und einen Blutpenis und wollte, dass die Eichel nach der Beschneidung immer frei liegt. Die OP wurde bei mir genauso gemacht, wie 2ndCut es beschreibt. Das Vorhautbändchen wurde bei mir sehr großzügig entfernt und dadurch die Schafthaut gestrafft. Das hat gut geklappt. Die Eichel liegt immer frei.

Ich habe meine Beschneidung vor einem Jahr von einem Arzt machen lassen, den eurocirc mir empfohlen hat. Wichtig ist, dass Du mit dem Arzt, der Dich beschneidet, genau gesprichst, was Du dir vorstellst.

Viel Erfolg für Deine Beschneidung!
Vorgespräch - Beratungstermin - Voruntersuchung beim Arzt
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 23.09.2016
Time: 22:52 Uhr
ID: 459
Posts: 23
Hallo PasteteTasche,

wie ist es bei Dir weiter gegangen? Hast Du inzwischen den Mut gefasst, zum Arzt zu gehen?

Ich kann Dich gut verstehen. Bei mir hat es drei Jahre gedauert, bis ich mich endlich entschieden habe, mich beschneiden zu lassen, obwohl ich mich mit meiner überlangen Vorhaut sehr unwohl gefühlt habe. Als ich mich dann an einen von EURO CIRC empfohlenen Arzt gewandt habe war ich immer noch extrem nervös. Aber ich habe es durchgezogen. Meine Beschneidungb ist jetzt fast ein Jahr her. Die OP und die Abheilphase waren nicht wirklich schlimm. Heute bin aber sehr froh, dass ich es habe machen lassen. Es ist ein sehr gutes Gefühl, beschnitten zu sein. Ich hätte es viel früher machen lassen sollen.

Ich drücke Dir die Daumen für Deine Beschneidung!

Viele Grüße
Selbstbefriedigung als frisch Beschnittener
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 24.06.2016
Time: 20:58 Uhr
ID: 1474
Posts: 23
Hallo seeschi,

was Du schreibst, hört sich für mich nicht ungewöhnlich an. Ich wurde im letzten November beschnitten (auf eigenen Wunsch). Als ich einige Zeit nach der OP wieder mit der Masturbation begonnen habe, hat es auch nicht sofort geklappt.

Wenn Du schreibst, dass Du glaubst, das Masturbieren verlernt zu haben, ist das nicht ganz falsch. Nach der Beschneidung muss man neu lernen, was die empfindlichsten Stellen am Penis sind. Bei mir sind das die Eichel, die verbliebene innere Vorhaut, die Stelle, an der das Frenulum vorher war, und die Beschneidungsnarbe. Außerdem ist ein Gleitmittel nach der Beschneidung sehr hilfreich (auch wegen der trockenen Eichel!). Es kann auch sein, dass Du einfach was länger brauchst, um nach der Beschneidung zu kommen.

Meine Erfahrung ist auch, dass der Bereich um die Beschneidungsnarbe in der ersten Zeit nach der Beschneidung recht schmerzempfindlich war und erst nach einigen Monaten wieder richtig erregbar war, so als ob die Nerven zunächst "beleidigt" waren.

Ich kann nur sagen, dass es bei mir nach der Beschneidung mit der Masturbation mit der Zeit immer besser geklappt hat und heute alles bestens ist.

LG
Beschneidungsstile: high oder low?
chrstoe
Avatar
Registered since: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 20.05.2016
Time: 22:39 Uhr
ID: 1987
Posts: 23
Hallo mario13,

ich habe einen Zentimeter der inneren Vorhaut behalten. Ich finde, dass das ein guter Kompromiss ist.

Bist Du inzwischen beschnitten? Wünsche Dir alles Gute für die Beschneidung!
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy