In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Selbstbefriedigung als frisch Beschnittener
Forum Overview » Gefühl, Sex, Selbstbefriedigung » Selbstbefriedigung als frisch Beschni... » Submit Post
Selbstbefriedigung als frisch Beschnittener
seeschi
Avatar
Registered: 23.06.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 24.06.2016
Time: 11:09 Uhr
ID: 1470
Posts: 2
Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und bin vor 15 Tagen aufgrund einer Vorhautverengung beschnitten worden und habe bis gestern nicht masturbiert.
Der Heilungsverlauf war gut, noch ist nicht alles verheilt, aber es fühlt sich wieder normal an. Schmerzen, Bluterguss usw. habe ich seit Tagen nicht mehr.

Der Arzt empfahl mir erst nach 14 Tagen wieder zu masturbieren.
Nun habe ich es gestern versucht, allerdings ohne "Erfolg". Das Gleiche heute. Ich habe zwar eine starke Erektion, komme aber einfach nicht zum Schuss. Zu fest an der Eichel reiben will ich nicht, da diese sehr trocken ist.
Ich habe den Eindruck, ich hätte das masturbieren verlernt.
Wie ist es euch ergangen als ihr das erste Mal nach der Beschneidung onaniert habt? Was muss ich beachten oder wie kann ich mich jetzt am besten befriedigen?

Danke für eure Rückmeldungen und liebe Grüße.
thunder
Avatar
Registered: 08.08.2012
Level: Foren-Erfahren
Date: 24.06.2016
Time: 11:25 Uhr
ID: 1471
Posts: 53
@seeschi Es dauert einfach etwas bis man sich daran gewöhnt hat.
Hast Du nur die Eichel stimuliert oder auch schonmal anders versucht Dich zu befriedigen?
Vielleicht bist Du Dir psychisch auch noch selbst im Weg und Du musst Dich erst noch daran gewöhnen.

Je nachdem wie straff man(n) beschnitten wurde, ist die Selbstbefriedigung auch anders. Manch einer hat noch etwas restliche Haut die er hin und her oder gar darüber schieben kann, die straff Beschnittenen stimulieren die Eichel direkt oder reiben an der Schafthaut. Ist halt von Stil zu Stil verschieden und auch von Person zu Person wer was wie mag.

Bei mir ist es so, dass ich noch etwas bewegliche Haut habe und diese auch nutze bei der Selbstbefriedigung. Ja klar man braucht länger bei den ersten Malen, aber man gewöhnt sich daran mit der Zeit.
chrstoe
Avatar
Registered: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 24.06.2016
Time: 20:58 Uhr
ID: 1474
Posts: 23
Hallo seeschi,

was Du schreibst, hört sich für mich nicht ungewöhnlich an. Ich wurde im letzten November beschnitten (auf eigenen Wunsch). Als ich einige Zeit nach der OP wieder mit der Masturbation begonnen habe, hat es auch nicht sofort geklappt.

Wenn Du schreibst, dass Du glaubst, das Masturbieren verlernt zu haben, ist das nicht ganz falsch. Nach der Beschneidung muss man neu lernen, was die empfindlichsten Stellen am Penis sind. Bei mir sind das die Eichel, die verbliebene innere Vorhaut, die Stelle, an der das Frenulum vorher war, und die Beschneidungsnarbe. Außerdem ist ein Gleitmittel nach der Beschneidung sehr hilfreich (auch wegen der trockenen Eichel!). Es kann auch sein, dass Du einfach was länger brauchst, um nach der Beschneidung zu kommen.

Meine Erfahrung ist auch, dass der Bereich um die Beschneidungsnarbe in der ersten Zeit nach der Beschneidung recht schmerzempfindlich war und erst nach einigen Monaten wieder richtig erregbar war, so als ob die Nerven zunächst "beleidigt" waren.

Ich kann nur sagen, dass es bei mir nach der Beschneidung mit der Masturbation mit der Zeit immer besser geklappt hat und heute alles bestens ist.

LG
GreenIguana
Avatar
Registered: 04.04.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 25.06.2016
Time: 10:49 Uhr
ID: 1475
Posts: 24
Hi seeschi,

nuuuur die Ruhe. Das kommt alles. Wart lieber noch bissel, bis alles verheilt ist.
Das mag sein, dass du unbewusst "Angst" hast, dass die Wunden wieder aufbrechen. Da ist unser Körper sehr einfallsreich. Der sagt dir dann schon, wann es wieder losgehen wird. Also Kopf hoch! Alles zu seiner Zeit.

PS: ohne Mütze macht alles mega "MEHR" viel Spaß.
seeschi
Avatar
Registered: 23.06.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 27.06.2016
Time: 13:26 Uhr
ID: 1476
Posts: 2
Ich danke euch für eure Antworten.
Beschnitten wurde ich so, sodass ich keinerlei Haut über die Eichel streifen kann.
Ich habe mich entschieden noch etwas zu warten bis sich alles ganz beruhigt hat um dann mit Babyöl o.Ä. ans "Werk" zu gehen.
Kann auch gut sein, dass ich mir selbst psychisch noch im Weg stehe.
Danke nochmals für die Antworten, ich werde es dann schon mal noch schaffen.
oscar70
Avatar
Registered: 18.11.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 20.11.2016
Time: 08:57 Uhr
ID: 1478
Posts: 6
Also, ich kann auch keine Haut mehr über meine Eichel schieben, das brauche ich aber auch nicht zum onanieren:

a) nur den Schaft reiben. Ob mit oder ohne Gleitmittel komme ich auch prima, und aus der nackten Eichel spritzt es dann schön raus!

b) mit Kondom drüber. Ist auch die Variante, die meine Frau bevorzugt, wenn sie mal Hand anlegt. Geht dann genau wie mit Vorhaut. Einfach rauf und runter schieben. 
Kondome kaufen wir im Internet, ca. 15-20 ct/stck im hunderter pack.

c) unter der Dusche, am besten mit Shampoo als Gleitmittel. Geht auch gut, mach ich aber nichts so gern, da bei erigiertem Schwanz Shampoo in die Harnröhre eindringen kann - das kann dann brennen!
Conny
Avatar
Registered: 02.04.2004
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 29.11.2016
Time: 14:01 Uhr
ID: 1481
Posts: 29
Hallo Seeschi,
versuch mal deine Eichel etwas fester zu stimulieren, dann geht's vielleicht besser.

Ich musste schon am 10. Tag nach meiner Beschneidung Dampf ablassen. Die Fäden waren raus, aber die Narbe noch nicht ganz verheilt. Habe dabei nur über die Eichel gerieben, ohne die Narbe zu berühren. Das Resultat war fulminant: hatte den intensivsten Orgasmus meines Lebens und schoss über meine Schulter bis aufs Kopfkissen. Smiley

Ich bin Low und Tight beschnitten (siehe Bild)
Meine Lieblingstechnik ist auch der "Ring", wobei ich über den trockenen Eichelkranz und unten über die Stelle des Frenulums reibe. 
Da meine Eichel auch nach Jahren sehr glatt geblieben ist, kann ich aber auch mit der ganzen Faust drüber reiben, wobei ich mit der anderen Hand die Schafthaut an der Basis straff ziehe.
Im Bad benutze ich auch manchmal Seife oder Duschgel. Meine Partner bevorzugen, es mir mit reichlich Gleitgel zu machen, was mich zu sehr intensiven Orgasmen führt.
Picture 1
niels
Avatar
Deleted: 03.11.2019
Level: Einmal-Poster
Date: 03.09.2019
Time: 17:13 Uhr
ID: 4233
Post: 1
Ich bin vor 11 Tagen wegen einer Phimose beschnitten worden und spüre das Bedürfnis onanieren zu wollen. Ich traue mich noch nicht, jetzt durch Onanieren Druck abzulassen.
Was kann ich dagegen tun und ab wann kann ich wieder onanieren?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 04.09.2019
Time: 14:49 Uhr
ID: 4235
Posts: 452
@niels
Du kannst onanieren, wenn Du die Naht in Ruhe lässt. Z.B. die Eichel streicheln, das ging bei mir gut. Oder sanft über den ganzen Penis "wichsen", aber eben ganz sanft, dass kein Zug auf der Haut ist. Mit Gleitgel die Eichel massieren. Oder von jemand vorsichtig oral befriedigen lassen.
Ja, der Druck macht einem ganz schön zu schaffen die ersten Wochen...
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Profi
Date: 04.09.2019
Time: 16:39 Uhr
ID: 4236
Posts: 101
Du solltest mindestens drei Wochen warten, besser vier, damit kein Zug auf die Naht kommt. Es ist aber auch immer individuell verschieden, in Abhängigkeit von der Straffheit. Wenn die Schafthaut bei Erektion richtig straff spannt, dann sollte man noch vorsichtiger sein.
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 05.09.2019
Time: 14:39 Uhr
ID: 4237
Posts: 371
@niels: wie schon geschrieben, solange kein Zug auf die Nähte kommt, sollte es gehen.
Am besten viel Gleitgel (wasserbasiert, keine Öle oder Fette) auf die Eichel und nur die Eichel bearbeiten.
Bald dürften ja auch die Fäden raus sein.
Easy1
Avatar
Deleted: 09.09.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 04.05.2020
Time: 09:18 Uhr
ID: 4937
Posts: 6
Ich habe noch einen Tipp für alle, die noch beschnitten werden und Angst vor nächtlichen Erektionen haben:
Penis in Kompresse einwickeln, stramme Unterhose, Penis in seitliche Position bringen.
Dann das entscheidende: seitlich hinlegen wie in Embryostellung, also Hintern weit raus! Kommt die Erektion, kann der Penis nicht die Länge erreichen, also mir hatte es geholfen und ich schlafe besser.
Picture 2
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 04.05.2020
Time: 20:54 Uhr
ID: 4938
Posts: 371
@Easy1: Also, das mit der Embryo-Lage verstehe ich gut.
So sind Erektionen nicht so schmerzhaft und es kommt kein Zug auf die Naht.
Wenn ich morgens mit einer Erektion wach geworden bin, bin ich direkt aufgestanden und mit den nackten Füßen auf den kalten Fußboden. So verschwand sie schnell.

Aber den Penis seitlich legen?
Also, mein Doc sagte, wenn man auf dem Rücken liegt, dann sollte der Penis hochgelagert werden, also dass er in Richtung Nase zeigt, um Schwellungen vorzubeugen bzw. zu reduzieren.
cut14470
Avatar
Registered: 31.05.2012
Level: Einmal-Poster
Date: 15.03.2022
Time: 07:50 Uhr
ID: 7599
Posts: 3
Ich bin knapp über 50 und habe mich nun nach langer Zeit durchgerungen es endlich machen zu lassen. Eine Arztempfehlung von eurocirc habe ich. Es soll moderat high und tight mit entferntem Frenulum werden. Ich werde es machen lassen, wenn die Coronazahlen runter sind.

Angst habe ich vor der nötigen Abstinenz während der Heilphase, denn ich bin sexuell sowohl mit Weiblein und Männlein, als auch mit SB sehr aktiv.

Eine Freundin, die auch für die Beschneidung ist, hat mir zur Erleichterung angeboten jeden zweiten Tag eine Prostatamassage zu machen. Sie kennt sich damit aus. So kommt man sanft, aber intensiv zum Höhepunkt ohne den Penis zu berühren. Hat jemand damit Erfahrung und hält es für eine Lösung?

@Anja144: Du hast im Forum an anderer Stelle beschrieben, dass Du Deinen Mann sanft zum Spritzen gebracht, ohne die Nähte zu belasten. Wie hast Du das genau gemacht?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 15.03.2022
Time: 18:27 Uhr
ID: 7604
Posts: 452
@cut14470
Gratuliere! Ein gut gewählter Stil.

Eine Prostatamassage bringt Entspannung, auf jeden Fall, vor allem, wenn sie es kann. Wenn Du AV gewöhnt bist ("auch mit Männlein"), wird die P-Massage vielleicht nicht vollkommen befriedigend sein. Aber probiert es aus! Experimentiere etwas.

Gut wäre vielleicht auch, wenn sie mit einer sanften Eichelmassage und einem guten Öl oder Gleitcreme hilft. Dadurch lernst Du auch schon das Gefühl Deines neuen Cabrios kennen. Wenn Du moderat high beschnitten bist, sollte das gut gehen, denn die Naht ist weit genug weg. Wenn die Haut nicht gespannt wird, nur zart gestreichelt und Hauptaugenmerk auf die Eichel ist, kann das sehr schön sein und ist nicht gefährlich.
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy