In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Narbenverlauf schräg oder senkrecht?
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 25.02.2020
Time: 13:47 Uhr
ID: 4691
Posts: 364
@freieEichel: das kann ich später gerne machen.
Im Moment ist noch alles geschwollen und fällt noch so, dass ich nicht richtig herankomme.
Zu lange Vorhaut, ist eine Kürzung sinnvoll?
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 25.02.2020
Time: 13:29 Uhr
ID: 4690
Posts: 364
@Nordmann: guter Einwand Smiley
Mein 1. Cut war eine Teilbeschneidung, bei der genau der von dir beschriebene Effekt entstand. Das äußere Vorhautblatt fühlte sich wie ein Fremdkörper an.

Schöner wäre es gewesen, wenn die komplette Haut, die auf der Eichel lag, ausschließlich aus innerem Vorhautblatt bestanden hätte und das äußere Vorhautblatt komplett entfernt worden wäre.
Narbenverlauf schräg oder senkrecht?
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 23.02.2020
Time: 16:04 Uhr
ID: 4679
Posts: 364
@Tahini: durch meine Korrektur am 20.02.2020 konnte das Rätsel gelöst werden. Ich habe nämlich jetzt unterhalb der Eichel auch ein V.

Es kann auf der Penis-Unterseite und -Oberseite immer dann entstehen, wenn ein dreieckiges Stück Haut entfernt wird.

Man stelle sich den Buchstaben "A" als flexibles Gebilde vor. Die Außenlinien wären die Schnittlinien. Drückt man die Außenlinien unten zusammen (um ein "I" zu Formen / um die Haut zu schließen), wandert der Querstrich nach innen.
In der Mitte mehr als außen, sodass er eine kopfstehende V-Form erhält.

Also müsste die V-Form auf der Oberseite auch entstehen, wenn zum Beispiel wegen einer Phimose oben nicht nur eingeschnitten, sondern ein dreieckiges Stück entnommen und der Rest wieder zusammengebracht wird.

Ich tippe in dem von mir beschrieben Fall mit dem V auf der Oberseite auf eine Klemmenbeschneidung, wahrscheinlich Gomco.
Um die Haut einzuspannen, wurde wahrscheinlich statt dem üblichen kleinen Einschnitt bis zur Eichel ein V ausgeschnitten.
Oder der Einschnitt ging einfach tief und verwuchs sich so.
Frisch beschnitten: Schnürring
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 23.02.2020
Time: 15:41 Uhr
ID: 4678
Posts: 364
@barbossa: die Frage ist schon älter, aber falls es noch von anderen gelesen wird:

Der Effekt des Schnürrings tritt am Anfang der Heilzeit häufiger bei einer schrägen Narbe (wie bei dir) auf. Auf deinen Fotos 1 und 3 sieht man sehr gut, das die Linie ja der Eichel folgt und hat dadurch überall den gleichen Abstand zum Eichelrand.

Da die innere Vorhaut mehr anschwillt als die Schafhaut, stößt sie wegen dem unterschiedlichen Abstand oben eher auf die Schafthaut als unten und drückt diese nach innen. Dadurch entsteht dann der Effekt des Schnürrings.

Als Alternative zur schrägen Narbe gibt es noch die senkrechte Narbe. Dann verläuft der Schnitt parallel zur Penisbasis. Also wie ein Ring.
Nahttechniken
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 23.02.2020
Time: 13:58 Uhr
ID: 4677
Posts: 364
Die Frage "Wann können die Fäden nach der Beschneidung entfernt werden?" kann der Arzt beantworten, indem er das Nahtmaterial nennt. Es gibt bei OP-Fäden unter anderem die Kennwerte "Reißkraftverlust" und "Resorptionszeit".

a) Vicrylrapide® löst sich (wie der Name schon sagt) schnell auf. Es fühlt sich eher faserig an wie ein Docht oder Textilfaden. Es wird i.d.R. für die Beschneidungsnarbe, die einmal komplett herumverläuft eingesetzt:

Ungefärbt hat es die Reißkraftverlust-Werte:
5 Tage: 50 %
10-14 Tage: 0 %

Bei 0 % ist man auf der sicheren Seite. Der Faden hält dann überhaupt nicht mehr, also kann er weg.

b) Monocryl® hingegen hält länger und ist stabiler. Es fühlt sich eher glatt an wie eine Angelschnur. Es wird i.d.R. für die Unterseite des Schafts verwendet, z.B. wenn das Frenulum komplett entfernt wird. Es kann folgende "Reißkraftverlust" Werte haben:

ungefärbt / violett:
7 Tage: 50 % / 60 %
14 Tage: 20% / 30 %
21 Tage: 0% / 28 Tage: 0 %

Auch wenn kein Faden mehr auf der Oberfläche sichtbar ist, können noch Reste unter der Haut verbleiben, die man noch spüren kann (vgl. vorherige Posts).
Der Kennwert "Resorptionszeit" gibt an, wie lange es dauert, bis diese später vom Körper zersetzt werden:
Vicrylrapide®: 42 Tage
Monocryl®: 90-120 Tage

Es gibt natürlich noch weitere Nahtmaterialien von unterschiedlichen Firmen. Daher sind diese Materialien und Werte als Beispiele zu verstehen.
Nahttechniken
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 21.02.2020
Time: 10:56 Uhr
ID: 4674
Posts: 364
Wenn übrigens mal ein einzelner Faden zu früh aufgegangen ist und es nicht zu stark blutet, kann man die Stelle mit sogenannten Wundnahtstreifen zusammenhalten.
Das klappt natürlich am besten für die Narben, die entlang des Penisschafts verlaufen, also wo das Frenulum entfernt wurde.
Zu lange Vorhaut, ist eine Kürzung sinnvoll?
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 18.02.2020
Time: 15:17 Uhr
ID: 4665
Posts: 364
@mattnrw: bei einer Teilbeschneidung kommt es drauf an, wie die Narbe heilt.
Wenn Du dem Arzt sagst, dass er nur das wegnehmen soll, was schlaff über die Eichel hinausragt, dann wäre es im erigierten Zustand frei. Im schlaffen Zustand könnte es dann so aussehen wie auf Bild 2.
Cut Simulation: Vorhaut dauerhaft zurückhalten
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 27.01.2020
Time: 15:25 Uhr
ID: 4636
Posts: 364
Ich denke auch, dass es eher das ist, was Nordmann schrieb. Die überschüssige Haut ist ja dann in Falten an einem Stück zusammen. Vielleicht scheuert sie dann auch an sich selber.
Penis kürzer nach Beschneidung?
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 27.01.2020
Time: 15:20 Uhr
ID: 4635
Posts: 364
@Franki: Ich habe solche Einrichtungen nicht, aber schon gesehen.
Meinem Verständnis nach kommt es aber darauf an, wie der Penis dort eingespannt wird.
Wenn es Gestelle sind, wo nur die Schwellkörper gestreckt werden, würde das die Straffheit nur in zweiter Linie verringern.
Da würde sich eher Einwickeln (Mummi) empfehlen.
Penis kürzer nach Beschneidung?
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 21.01.2020
Time: 23:43 Uhr
ID: 4625
Posts: 364
@Franki:
Ich hatte nach der zweiten Beschneidung auch etwas zu viel Zug drauf, auch wenn mein Penis nicht verschwand.
Dann habe ich bei halber Erektion die Schafthaut an der Peniswurzel nach vorne gezogen, um sie zu dehnen.
Das ging relativ schnell. Es reichte 1 bis 3 mal am Tag.
Ergebnis meiner Nachbeschneidung
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 19.11.2019
Time: 00:24 Uhr
ID: 4431
Posts: 364
@TJB: ich bin ja eher für High, aber das sieht wirklich sehr gut aus.
Soweit ich weiß, können das nur wenige Ärzte.
Bei anderen wird in die Eichel genäht oder es verwächst ungünstig, dass es auch nachteilig aussieht. Deshalb werden bei Low üblicherweise 5 mm innere Vorhaut übrig gelassen.

Top Smiley
Ergebnis: Nicht straff genug
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 19.11.2019
Time: 00:14 Uhr
ID: 4430
Posts: 364
@peter93a: Hallo, das kann ich verstehen.
Ich denke auch, dass da noch was geht. Ich würde 5 mm im Bereich der Narbe wegnehmen lassen (2,5 außen, 2,5 innen), dann müsste es gerade sein und die Narbe wäre an einer passenderen Stelle (1. Bild).
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 24.09.2019
Time: 18:24 Uhr
ID: 4278
Posts: 364
@Starlight: gute Wahl Smiley
Ein weiterer Bonus bei diesem Narbenwinkel ist ja auch der, dass die Narbe schmaler ist (also weniger Oberfläche hat) und kompakt anliegen kann.
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 21.09.2019
Time: 18:59 Uhr
ID: 4269
Posts: 364
@Starlight: Super geworden, so hätte ich es auch gerne gehabt.

Dort kann man auch sehen, dass bei einem Cut, der sehr "high" ist, es Sinn macht, die Schafthaut überall gleich lang zu machen, dass die Narbe parallel zur Peniswurzel ist (Perpendicular Cut).
Liegt sie nah an der Eichel, empfiehlt sich eher eine Narbe, die parallel zur Eichel verläuft (inneres Vorhautblatt oben und unten gleich lang).
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
2ndCut
Avatar
Registered since: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 11.09.2019
Time: 14:59 Uhr
ID: 4261
Posts: 364
@LostViking: Das freut mich zu lesen.

Auf den neueren Bildern sieht man auch auf dem 1., besonders auf dem 3. Bild, dass die Kerbe von der Schwellung kommt.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 icon 
Privacy