In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Sohn will beschnitten werden
Forum Overview » Beschneidung als Jugendlicher, des Sohnes » Sohn will beschnitten werden » Submit Post
Sohn will beschnitten werden
mom_maraike
Avatar
Registered: 27.04.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 28.04.2020
Time: 00:37 Uhr
ID: 4896
Posts: 5
Hallo, ich bin Maraike,

ich habe mich hier angemeldet, um mich über das Thema Beschneidung zu informieren.
Mein Mann und ich haben 3 Jungs, der älteste (13) hat mich vor einigen Tagen auf Beschneidung angesprochen. Einige Freunde aus seinem Sportverein sind beschnitten und er findet es bei denen viel schöner als bei sich.
Er möchte jetzt auch beschnitten werden, soll ich ihn es machen lassen wenn ja wie und wo? Oder sollte ich es ihm verbieten und er soll es machen, wenn er erwachsen ist?
Ich kenne mich mit dem Thema Beschneidung null aus. Könnt ihr mir helfen?

Liebe Grüße
Maraike
chris45
Avatar
Registered: 12.05.2016
Level: Foren-Erfahren
Date: 29.04.2020
Time: 08:19 Uhr
ID: 4901
Posts: 53
Nun, er ist in einem Alter wo er sich sicher selbst schon schlau gemacht hat, was eine Beschneidung ist. Falls nicht, kannst du ihm ja mal eurocirc empfehlen.
Die unterschiedlichsten Beschneidungsstile findest du hier:
https://www.eurocirc.org/be...

Ich persönlich finde den high & tight Stil sehr gut. Bei diesem Stil bleibt auch noch etwas von der inneren Vorhaut übrig, die empfindsam ist. Letztlich sollte er das in seinem Alter selbst entscheiden, wie er es haben möchte.
aron
Avatar
Registered: 08.09.2016
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 29.04.2020
Time: 10:04 Uhr
ID: 4904
Posts: 21
Hallo Mareike!

Wenn der Junge wirklich beschnitten werden will, dann laß es machen. Er wird sich nachher damit viel wohler fühlen. Sprich einfach Euren KiA an und frag wo die OP gemacht wird. Dein Sohn wird sicherlich sehr stolz sein und die Pflege ist auch viel einfacher als mit Vorhaut. Wichtig ist in diesem Zusammenhang allerdings, daß er sehr straff beschnitten wird. Hier im Forum wird Dir sicherlich niemand dazu raten, ihn von seiner Idee abzubringen.

Viele Grüße

Aron.
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 29.04.2020
Time: 11:31 Uhr
ID: 4905
Posts: 489
Hallo Maraike!
Dein Sohn ist alt genug für die Entscheidung. Es ist ja kein Tattoo oder Piercing, wo ich zurückhaltender wäre. Aber eine Beschneidung hat so viele Vorteile, dass ich mit ihm zusammen die Details recherchieren und ihn dann ermutigen würde. Ihm geht es jetzt wohl eher um das Aussehen, aber die weiteren Vorteile (siehe die Infos hier auf der Website) kommen noch dazu. Z.B. Hygiene, Gesundheit - für ihn und dann die Partnerin, Vermeiden von Problemen wie Phimose usw...

Darum würde ich jedem zu einer Beschneidung raten. Und wenn er jetzt gerade offen dafür ist, ist es eine sehr gute Situation. Manche Eltern wünschen sich, dass ihr Sohn beschnitten wird, aber er ist zurückhaltend. Und sie überlegen dann, wie sie ihn dazu "bewegen" können. Da hast du es jetzt sehr einfach.

Also würde ich jetzt an deiner Stelle zuerst Informationen sammeln, dann überlegen, welchen Stil er bevorzugt (da gibt es grundsätzlich vier verschiedene Typen) und dann einen wirklich guten, routinierten Arzt suchen. Dieser Punkt ist wichtig, weil viele Ärzte das zwar machen, aber nur halbherzig und mit mäßigem Ergebnis. Er soll ja sein Leben lang zufrieden damit sein.
mom_maraike
Avatar
Registered: 27.04.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 29.04.2020
Time: 12:57 Uhr
ID: 4907
Posts: 5
Danke für die Antworten.

Ich kann ihn ja gut verstehen. Wenn es ihm wirklich so gut gefällt, dann sollte er auch bekommen, was er will. Meine einzigen Bedenken sind, dass er es nur aus Druck der anderen machen will und es vielleicht später bereut!?

Grüße Maraike
bratomarato
Avatar
Registered: 05.06.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 29.04.2020
Time: 14:52 Uhr
ID: 4908
Posts: 9
Ich würde ihm erst ausführlich die Vor- und Nachteile einer Beschneidung erklären und Bilder zeigen, damit er weiß wie das aussieht und was auf ihn zukommt.
Und wenn er danach dann immer noch will, dann erlaube es ihm und suche einen Urologen in einer Praxis oder einer Klinik auf. Vielleicht wollen die anderen beiden Jungs es auch? Dann könnte man ja alle drei beschneiden lassen.
mps
Avatar
Registered: 11.08.2018
Level: Einmal-Poster
Date: 29.04.2020
Time: 18:45 Uhr
ID: 4912
Posts: 4
Da kann ich Aron nur beipflichten. Informiert euch allerdings vorher ausführlich über die verschiedenen Stile, Straffheit usw. Dises Forum bietet sehr viele Infos bis hin zur Arztempfehlung. Lasst euch von einem erfahrenen Urologen persönlich beraten, der alle Stile beherrscht. In seinem Alter wird normalerweise auch die Wundheilung schneller und problemloser verlaufen als in fortgeschrittenem Alter.
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Einmal-Poster
Date: 30.04.2020
Time: 12:40 Uhr
ID: 4914
Posts: 137
Willkommen im Forum mom_maraike!

Wenn dein Sohn beschnitten werden möchte, dann sollte nichts dagegen sprechen.
Ich empfehle generell Beschneidungen früh machen zu lassen, da der Heilungsprozess im Alter, länger andauert als bei jüngeren Menschen. Etwa 4 Wochen sollte auf Geschlechtsverkehr und Masturbation verzichtet werden darum ist 13 ein gutes Alter, es bald machen zu lassen.
Hygienische Vorteile einer Beschneidung sind nicht zu verleugnen. Wenn dein Sohn zudem aus ästhetischen Gründen beschnitten werden möchte, dann würde ich es bei ihm machen lassen.
Vorab aber bitte genau informieren, welcher Beschneidungsstil gemacht werden soll und welcher Arzt auf diesen Wunsch eingeht (das ist leider nicht immer der Fall).

Ich empfehle beide "Tight" Stile. Also "Low and Tight" oder "High and Tight".
Da ist der hygienische Vorteil am besten gegeben und ein straffer Beschneidungsstil ist für die meisten Menschen, die schönste Variante.
Eurocirc bietet viel Information diesbezüglich und empfiehlt gute Ärzte.

Es kann natürlich sein, dass dein Sohn, Druck von anderen erfährt, aber als Mann kann ich sagen, dass ich so etwas noch nie gelesen hätte oder erlebt habe. Ich bin der Meinung, dass man ganz offen über dieses Thema sprechen sollte und er dir auch sagen wird, warum er beschnitten werden will. Natürlich ist es so, dass wenn man beschnitten ist, man immer beschnitten bleibt, die Vorhaut wächst nicht mehr nach. Aber ich kenne keinen Mann, der nach seiner Beschneidung gesagt hätte, er wünscht sich seine Vorhaut zurück. Ich denke selbst, wenn es nur reine ästhetische Gründe hätte oder es aus Gruppenzwang gemacht wird, würde dein Sohn, die Beschneidung nicht bereuen. Da hygienische und medizinische Vorteile klar gegeben sind und, wenn er selbst von der Ästhetik spricht, bin ich mir sicher, dass es sein freier und eigener Wille ist.

Alles Gute
Schöne Grüße

alejo
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 01.05.2020
Time: 10:25 Uhr
ID: 4917
Posts: 226
Hallo Mareike,

wenn Dein Sohn das so sagt, geht dem sicher einiges an Überlegung voraus und er kam zu einem Ergebnis. Das hat er Dir gesagt, und es spricht für Euer gutes und offenes Verhältnis, dass es so ist.
Eigentlich ist also der Entscheidungsprozess schon abgeschlossen.

Dass Dein Sohn findet, dass ein beschnittener Penis schöner aussieht und besser ist, ist nachvollziehbar, durch viele Studien untermauert und damit plausibel.
Die Operation an sich, ist ziemlich ungefährlich, wird sehr häufig durchgeführt und ist damit sehr sicher, vorausgesetzt es macht jemand, der es gut kann.

Der Stil und vor allem die Straffheit sind entscheidend für ein Ergebnis, das seine Erwartungen erfüllt. Ein Penis sollte straff beschnitten werden, locker wird es im Zweifelsfall von selber, aber wenn es zu locker ist, treten Probleme auf, die regelhaft zu Nach-OPs führen.

Ob low tight oder hight tight, ist Geschmackssache, mit hight tight seid Ihr auf der sicheren Seite, weil weniger sensitive innere Vorhaut entfernt wird. Gerade bei hight tight braucht es einen guten Chirurgen, weil das technisch etwas anspruchsvoller ist als low tight.

Wenn Du also Deinem Sohn etwas Gutes tun willst, erkundige Dich hier bei Eurocirc nach einem Arzt in Eurer Nähe, der das, was Dein Sohn will, erwiesenermaßen gut kann.
Wenn das mit Kosten verbunden sein sollte, überlege was ein Fahrrad oder Smartphone kostet und wie lange und wie viel Spaß er damit im Vergleich mit seinem Penis haben wird! Smiley

Alles Gute
Gerry
Torben97
Avatar
Registered: 26.02.2019
Level: Einmal-Poster
Date: 01.05.2020
Time: 12:28 Uhr
ID: 4918
Posts: 4
Hallo Maraike,

finde es gut von dir, dass du dich mit dem Wunsch deines Sohnes auseinandersetzt. Ich denke schon, dass dein Sohn mit 13 Jahren weiß was er will. Er wird sich bestimmt bereits mit seinen Freuden über das Thema Beschneidung ausgetauscht haben oder sich im Internet erkundigt haben. Frag ihn doch einfach mal was er bereits über eine Beschneidung weiß. Vielleicht hat er ja schon eine konkrete Vorstellung wie er beschnitten sein möchte. Daran wirst du merken, ob es nur eine Laune von Ihm ist oder ob er sich das richtig überlegt hat. Smiley

Bei mir war das damals genau so. Habe auch damals beim Umziehen zum Schwimmunterricht zum ersten Mal einen beschnittenen Penis gesehen und es gefiel mir auch besser. Mit 13 Jahren kam bei mir auch der Wunsch zur Beschneidung. Hatte das auch bei meinen Eltern angesprochen aber beschnitten wurde ich trotzdem nicht.
Daher empfehle ich dir: Nimm den Wunsch deines Sohnes ernst und lasse es machen!
mom_maraike
Avatar
Registered: 27.04.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 19.06.2020
Time: 20:38 Uhr
ID: 5131
Posts: 5
Ich melde mich mal wieder.

Danke an alle die auf meine Anfrage geantwortet haben.

Mein Mann und ich sehen mittlerweile die Vorteile die eine Beschneidung mit sich bringt. Ich habe noch öfter mit meinem Sohn über das Thema gesprochen und er möchte immer noch beschnitten werden. Er sagt er will, dass die Eichel immer frei ist.

Ich habe nun einen Termin bei einem Urologen gemacht, für nächste Woche. Mal schauen was der Arzt dazu sagt.
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 22.06.2020
Time: 16:26 Uhr
ID: 5136
Posts: 55
Ja ich denke auch ein Arzt kann euch da am Besten beraten.

Hat Dein Mann auch Interesse an der Beschneidung gefunden und überlegt es sich auch für sich selbst?
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 23.06.2020
Time: 16:11 Uhr
ID: 5137
Posts: 226
Hallo Maraike,

wäre vielleicht auch sinnvoll, wenn Dein Sohn seine Kumpels fragt, wann und wo sie operiert wurden, dann kennt man zumindest einige Ergebnisse und Dein Sohn kann dann auch sagen, was für ihn in Frage kommt.

LG Gerry
magnus
Avatar
Registered: 06.02.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 28.06.2020
Time: 13:55 Uhr
ID: 5153
Posts: 16
Hallo Maraike,
bei uns war es sehr ähnlich wie bei dir. Mein ältester Sohn, damals 12 Jahre alt, wollte unbedingt beschnitten sein. Er hatte eine sehr klare Vorstellung wie er beschnitten werden möchte. Durch die sehr positive Erfahrung bei unserm ältesten Sohn haben wir die jüngeren Brüder auch hoch und straff beschneiden lassen. Da ich von den Vorteilen einer Beschneidung überzeugt wurde ließ ich mich auch beschneiden und würde das sofort wieder tun. Ich kenne den Unterschied vor und nach einer Beschneidung und kann eine high und tight Beschneidung mit Entfernung des Frenulums sehr empfehlen.
Alles Gute und einen schnellen Heilungsverlauf
Magnus
mom_maraike
Avatar
Registered: 27.04.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 09.07.2020
Time: 00:36 Uhr
ID: 5165
Posts: 5
So ich war die Tage mit meinem Sohn beim Urologen, dieser schein ein richtiger Beschneidungsbefürworter zu sein. Er hat meinen Sohn ernst genommen und mit ihm ganz offen über eine Beschneidung gesprochen.
Mein Sohn meinte ganz selbstbewusst, dass er die Eichel in Zukunft immer frei haben möchte. Schlussendlich wünscht sich mein Sohn eine high & tight Beschneidung. Zu mir meinte der Arzt er würde es gerne bei meinem Sohn so machen und er wird bestimmt sehr zufrieden damit sein.
Er untersuchte auch noch den Penis von meinem Sohn, stellte allerdings keine medizinische Indikation für eine Beschneidung fest.
Allerdings betonte er, dass er fast jedem Mann eine Beschneidung empfiehlt, aus ganz verschiedenen Gründen wie Sauberkeit und besserem Aussehen.
Mein Sohn möchte jetzt noch stärker als vor dem Arztbesuch beschnitten werden. Ich denke ich werde daher demnächst einen Beschneidungstermin für meinen Sohn vereinbaren.
Page: icon 1 2 3 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy