In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Sohn will beschnitten werden
Forum Overview » Beschneidung als Jugendlicher, des Sohnes » Sohn will beschnitten werden » Submit Post
Sohn will beschnitten werden
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 09.07.2020
Time: 13:25 Uhr
ID: 5166
Posts: 218
@mom_maraike:
Sehr schön, dann steht ja der Wunscherfüllung Deines Sohnes nichts mehr im Weg - Viel Erfolg! Smiley
LG Gerry
chrstoe
Avatar
Registered: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 09.07.2020
Time: 17:15 Uhr
ID: 5167
Posts: 23
Hallo Maraike,

das hört sich doch nach einem sehr positiven Arzttermin an Smiley Bist Du zu einem örtlichen Urologen gegangen oder hast Du Dir von Eurocirc einen Arzt empfehlen lassen?

Ich persönlich kann Euch aufgrund der vielfältigen Vorteile nur zur Beschneidung raten. Denkst Du auch darüber nach, die anderen beiden Jungs beschneiden zu lassen? Und wie steht Dein Mann zur Beschneidung bei den Jungs und auch bei ihm selbst?

Ich wünsche Euch das allerbeste!

Liebe Grüße
chrstoe
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 09.07.2020
Time: 20:17 Uhr
ID: 5168
Posts: 132
Hallo Mareike,
besser kann es doch gar nicht laufen. Dein Sohn wünscht sich seine Beschneidung, Du bist ebenfalls dafür und der Arzt empfiehlt sie auch. Mach so bald wie möglich einen Termin.

Gerade auch viele Frauen (wie ich auch) wünschen sich die Beschneidung Ihres Partners aus optischen, hygienischen und sexuellen Gründen. Du siehst ja auch an der Reaktion des Arztes, dass der Beschneidungswunsch Deines Sohns (auch ohne medizinische Indikation) heutzutage nichts Außergewöhnliches mehr ist.

Du kannst sicher sein, dass Ihr mit der Entscheidung zur Beschneidung richtig liegt und Dein Sohn zufrieden sein wird. High und Tight ist auch okay. Wichtig ist vor allem Tight, damit die Eichel wirklich immer vollständig freigelegt ist, egal ob das Glied schlaff oder erigiert ist. Nur dann haben Mann und Frau alle Beschneidungsvorteile.
Hat Dein Sohn eine lange Vorhaut?
Du hast ja noch mehr Jungs. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie danach auch beschnitten werden wollen. Was sagt Dein Mann dazu? Ist er beschnitten?

Bei uns lief es anders. Zuerst wurde mein Partner auf meinen Wunsch hin wegen seiner wirklich überlangen Vorhaut beschnitten. Danach entschied sich unser Großer mit 15 so wie Dein Junge für eine freiwillige Beschneidung. Zuletzt wurde mein Kleiner mit 11 beschnitten, weil er Vorhautentzündungen hatte. Alle sind heute sehr zufrieden.
Berichte, wie es bei Euch weitergeht und melde Dich, wenn Du Fragen hast.
Cuttingwish
Avatar
Registered: 07.06.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 09.07.2020
Time: 21:08 Uhr
ID: 5169
Posts: 33
@mom_maraike: eins muss ich mal sagen. Ich finde es toll wie offen du mit dem Thema umgehst und wie sehr du deinen Sohn dabei unterstützt.
Das ist aus meiner Sicht nicht selbstverständlich, auch wenn dich hier im Forum sicher jeder verstehen wird. Smiley
NackteEichel
Avatar
Registered: 13.02.2015
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 12.07.2020
Time: 11:44 Uhr
ID: 5172
Posts: 41
Hallo Maraike.

Meiner Meinung nach hat sich dein sohn mit high & tigh genau für den richtigen Beschneidungsstil entschieden. Sieht optisch am besten aus und die Eichel bleibt auf jeden Fall immer frei.
Ich wollte eigentlich auch so beschnitten werden, der Urologe riet mir aber davon ab.
JoergM85
Avatar
Registered: 16.07.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 12.07.2020
Time: 18:58 Uhr
ID: 5173
Posts: 10
Hallo Maraike,
Da dein Sohn es möchte und es für dich scheinbar auch kein Problem ist, empfehlen ich dir bloß nicht zu lange zu warten, sondern am besten möglichst zeitnah einen Beschneidungstermin zu vereinbaren.
Ich musste damals gut 3 Monate darauf warten und das war alles andere als schön. Smiley
D.h. Termin machen und gut. Und wenn das Ergebnis überzeugend ist, dann vielleicht auch die anderen zwei mal ins Auge fassen...
magnus
Avatar
Registered: 06.02.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 13.07.2020
Time: 14:20 Uhr
ID: 5179
Posts: 15
Hallo Maraike,
herzlichen Glückwunsch, besser kann es beim Urologen nicht laufen. Ein Arzt der deinen Sohn erst nimmt, ihm alles erklärt, high und tight beschneidet und allem voran eine Mutter die ihren Sohn voll unterstützt. – bravo, ist nicht selbstverständlich!!!
Viele Jungs wünschen sich eine Beschneidung und nicht alle Eltern zeigen so viel Verständnis. Wünsche baldigen Beschneidungstermin und problemlose Heilung.
LG Magnus
Lisa
Avatar
Deleted: 30.05.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 09.09.2020
Time: 14:31 Uhr
ID: 5393
Posts: 9
Hallo liebes Forum,

ich habe mich hier angemeldet um mich ein wenig über das Thema Beschneidung zu informieren. Ich muss sagen, ich hatte bisher keine Berührungspunkte mit diesem Thema und wurde nun plötzlich damit konfrontiert.
Mein ältester Sohn, 10 Jahre alt, spielt Fußball im Verein. In seiner Mannschaft sind etwa die Hälfte der Kinder aus muslimischen Familien. Jetzt kam mein Sohn auf mich zu und meinte, dass die anderen Kinder beschnitten sind und sagen das es ja besser wäre und er will wissen, warum er nicht beschnitten ist. Er meinte auch, er würde auch lieber beschnitten sein. Ich habe ihm jetzt gesagt, dass ich mich informieren werde und dann mit ihm darüber reden werde.

Was soll ich also nun tun? Wir sind ja keine Muslime. Kann ich ihn denn einfach so auch beschneiden lassen? Welche Vor oder Nachteile gibt es? Sollte ich das Thema beim Verein ansprechen? Tut das denn nicht weh? Was ist wenn er das später nicht mehr will?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Lg Lisa
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Neuling
Date: 10.09.2020
Time: 12:20 Uhr
ID: 5397
Posts: 137
Hallo Lisa!
Willkommen im Forum.

Vor der Beschneidung sollte man sich genau erkundigen was eine Beschneidung ist und vor allem, welche Beschneidungsstile es gibt. All diese Informationen findest du hier sehr gut beschrieben.
Unten rechts unter der Kategorie "Beschneidungszentrum" findest an vierter Stelle die "Beschneidungsstile", ich rate auf jeden Fall sich davor darüber genau zu informieren und finde es wichtig, ein Arzt aufzusuchen, der den Stil beherrscht, den sich dein Sohn wünscht. Nicht alle Ärzte führen Beschneidungen durch bzw. nicht alle Ärzte beherrschen alle Beschneidungsstile.
Ich rate allegemein nur zu den "tight" Stilen. Also entweder "high and tight" oder "low and tight".
Zur muslimischen Beschneidung könnte ich viel schreiben, allerdings ist das hier der falsche Thread dafür.
Männer und Jungen können immer beschnitten werden, liegt jedoch keine medizinische Indikation vor, muss man zumeist selbst bezahlen. Die Krankenkassen übernehmen keine Beschneidungen aus religiösen, hygienischen oder ästhetischen Gründen.
Schmerzen sind zumeist mit schmerzstillenden Tabletten recht gering. Ich hatte fast überhaupt keine Schmerzen.

Vorteile und Nachteile werden oft sehr unterschiedlich beschrieben.
Ich selbst sehe nur Vorteile, was die Hygiene und das Aussehen anbelangt, weiters auch die medizinischen Vorteile, weniger leicht an Geschlechtskrankheiten zu erkranken.

Nachteile: Eine Operation ist wie immer ein gewisses Risiko und die Heilphase kann ein paar Wochen dauern. Wird jedoch alles fachgerecht durchgeführt sind diese "Nachteile" sehr zu vernachlässigen.

Alles Liebe und Gute!

LG

alejo
aron
Avatar
Registered: 08.09.2016
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 10.09.2020
Time: 13:08 Uhr
ID: 5398
Posts: 22
Hallo Lisa!

Herzlich willkommen, in diesem Forum, indem Du auf positive Reaktionen zu Beschneidungen stoßen wirst.
Ich finde es nur verständlich, daß Dein Sohn so aussehen möchte wie seine Kumpel und die Eichel stets offen zu tragen.
Wie steht es mit den anderen, nichtbeschnittenen Jungen. Interessieren sie sich wohl auch für die Beschneidung?
Vielleicht könntest Du einmal das Gespräch mit deren Müttern suchen um deren Meinung abzuklopfen.
Ansonsten würde ich jetzt nicht mehr all zu lang warten und ihn bescheiden lassen, bevor die Pubertät einsetzt. Denn nach der OP wird er noch 1 oder 2 Wochen Regenerierungszeit benötigen. Dies wäre nicht empfehlenwert, wenn er bereits angefangen hat zu onanieren.
Die Schmerzen sind erträglich. (Haben wir hier schon alle durchgemacht). Und während der OP wird er ja örtlich betäubt.
Sprich hierüber mit dem KiA und äußere am besten den Wunsch, den Jungen hoch und straff bescheiden zu lassen. Hierzu findest Du hier im Forum genügend Meinungen und Erklärungen.
Würde mich freuen bald von Dir zu erfahren, daß Du nun eine positive Einstellung zur Beschneidung erlangt hast.

LG
Aron.
Lisa
Avatar
Deleted: 30.05.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 11.09.2020
Time: 11:12 Uhr
ID: 5405
Posts: 9
Hallo und Danke für die schnellen Antworten.

Ich habe mir das mit den Beschneidungsstilen mal angesehen. Stimmt, die beiden Tight-Stile sehen besser aus.

Ob sich auch andere Kinder dafür interessieren weiß ich leider nicht. Ich weiß nur was mein Sohn zu mir gesagt hat. Es wäre mir auch unangenehm, die anderen Kinder/Eltern zu fragen, ob dies bei ihnen auch schon Thema wurde. Wie sollte ich das denn am besten angehen, um es anzusprechen, ohne dass es unangenehm für alle wird?

Das die Beschneidung am besten vor der Pubertät gemacht werden sollte verstehe ich sehr gut. Ich werde mal mit ihm zum KiA gehen und uns beraten lassen.

LG Lisa
JoergM85
Avatar
Registered: 16.07.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 13.09.2020
Time: 21:27 Uhr
ID: 5413
Posts: 10
Hallo Lisa,
Ich finde es sehr gut, dass Du ein offenes Ohr für Deinen ältesten Sohn hast und seinem Wunsch folgst. Natürlich ist tight das beste, aber aber das solltest Du mit dem Kinderarzt besprechen.
Die Frage die sich mir aufwirft: wenn dies Dein ältester Sohn ist, gehe ich davon aus dass es da noch einen weiteren gibt, stimmt's?
Wenn der Große das schon bei seinen Kumpels sieht, wird er es sicher auch innerhalb der Familie ansprechen... und dann?
Würdest Du dann auch den jüngeren beschneiden lassen?
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 14.09.2020
Time: 18:16 Uhr
ID: 5418
Posts: 218
Hallo Lisa,

bei dem Gespräch mit dem KiA solltest Du wissen, das der unter Umständen eine Operation ohne medizinische Indikation sehr hinterfragen kann. Urologen oder Kinderchirurgen sind da eher operationsfreudig.
Was für alle das Leben leichter machen kann, ist eine medizinische Indikation, also eine relative oder vergangene Enge der Vorhaut, wiederkehrender Juckreiz, Entzündungen/Rötungen der Eichel und vielleicht keine dauerhaften Erfolge mit Salben usw.
Kann Dir/Deinem Sohn vielleicht bei Bedarf helfen.

LG Gerry
Lisa
Avatar
Deleted: 30.05.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 15.09.2020
Time: 14:40 Uhr
ID: 5425
Posts: 9
Hallo Jörg,

ich habe immer ein offenes Ohr, wenn meine Jungs ein Problem haben und du vermutest richtig, er hat noch einen 3 Jahre jüngeren Bruder. Diesen würde ich, wenn er es denn auch möchte, ebenfalls beschneiden lassen. Aber das setzt natürlich voraus, dass er dies auch will.

Hallo Gerry,

wir waren gestern Nachmittag beim KiA und ich habe das Thema Beschneidung angesprochen. Der KiA hat sich aber nicht wirklich angehört, dass mein Sohn dies auch möchte, sondern nur eine Untersuchung gemacht und gesagt, dass er eine Phimose hat (das wissen wir schon länger, es hieß bisher, dass man abwarten soll) und das er uns eine Salbe verschreiben muss, womit mein Sohn die Phimose beheben könnte.
Auf den Wunsch, dass man eine Beschneidung macht und mein Sohn das auch will, ist er überhaupt nicht eingegangen.

Ich habe deshalb gestern Abend nachgedacht und ich werde mal bei den muslimischen Eltern nachfragen. Ich dachte mir, die sind da sicher aufgeschlossener und können mir vielleicht auch einen entsprechenden Arzt nennen. Vielleicht klappt dies besser als mit unserem KiA.
Mein Sohn war nach dem Termin nämlich sehr enttäuscht, dass der Arzt ihn überhaupt nicht versteht. Heute Abend während dem Training der Jungs sind oftmals ein paar Mütter da. Da werde ich mal fragen.

LG Lisa
magnus
Avatar
Registered: 06.02.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 02.11.2020
Time: 10:28 Uhr
ID: 5608
Posts: 15
Hallo Maraike,
wollte mal nachfragen wie es bei euch so läuft.
Ist dein ältester Sohn inzwischen high & tight beschnitten und wenn ja, wie kommt er damit zurecht?
Hast du auch über eine Beschneidung der jüngeren Brüder nachgedacht?
LG Magnus
Page: icon 1 2 3 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy