In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Beschneidungsforum Logo

Beschneidungsforum

Bitte unsere Forenregeln lesen. Anfragen nach Arztadressen & gepostete Arztadressen werden sofort gelöscht.

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 02.12.2021
Time: 17:12 Uhr
ID: 7150
Posts: 126
@savvy
Damit musst Du Dich ganz klar nicht zufriedengeben. Da lässt sich noch eine gehörige Portion Haut entfernen, ohne dass es unangenehm spannt.
So wie es auf den Bildern aussieht, wäre ich absolut nicht zufrieden. Rein medizinisch gesehen hat Dein Arzt natürlich nichts daran auszusetzen. Rein ästhetisch betrachtet ist das Ergebnis absolut suboptimal.
Ich rate Dir zur Nachbeschneidung. Such Dir einen erfahrenen Arzt, gern auch bei Eurocirc.
Wenn möglich lass etwas innere Vorhaut stehen, dann kannst Du im Falle des Falles nochmal korrigieren lassen. Da reichen 10 mm locker aus.
ge » en

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 09.11.2021
Time: 15:11 Uhr
ID: 7072
Posts: 126
@caesar_pl:
Es wäre für das Forum wirklich interessant, wenn Du bitte auch auf meine Fragen eingehen könntest. Zumindest gehe ich davon aus, daß der Eine oder Andere dieselben Bedenken hat.
Besten Dank.
ge » en

Frisch beschnitten: Geschwollen

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 02.11.2021
Time: 07:11 Uhr
ID: 7043
Posts: 126
@bies879
Das sieht doch alles recht gut aus. Das gelbe kann vielleicht noch vom Desinfizieren sein, falls Du den Penis noch nicht gereinigt hast (mit desinfizierender Lösung, oder in Kamillebad). Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Der Heilungsverlauf ist für diese kurze Zeit sehr gut. Wie straff es wird, das siehst Du erst in ein paar Tagen.

Alles Gute. Smiley
ge » en

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 02.11.2021
Time: 07:11 Uhr
ID: 7042
Posts: 126
@caesar_pl
Das sieht top aus. Smiley So straff habe ich es hier im Forum, glaube ich, noch nie gesehen. Sehr saubere Beschneidung.
Mir persönlich wäre es zu straff, aber wenn Du damit zufrieden bist, dann ist es doch gut. Es dürfte schwer (gewesen) sein, einen Arzt für solch ein straffes Ergebnis zu finden.
Das Gefühl, wenn die Schafthaut bei Erektion spannt, stelle ich mir ja mega vor. Leider bleibt diese sehr straffe Beschneidung bei den meisten hier ein unerfüllbarer Wunsch oder Gedanke.
Kannst Du noch genauso tief penetrieren wie vorher, oder stößt Du beim GV durch die vorgezogene Bauchdecke bzw. Hodensack an physikalische Grenzen?
ge » en

Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 29.10.2021
Time: 14:10 Uhr
ID: 7030
Posts: 126
@Actimel32
Es ist ja nun so wie es ist. Manche versuchen (Stichwort Vorhautwiederherstellung), die Schafthaut zu dehnen, um so mehr Beweglichkeit bzw. im Endeffekt wieder eine bedeckte Eichel zu haben. Es muß Dir dann aber Dir klar sein, daß Du dann eine nicht sehr schön anzusehende, weil schrumpelige Schafthaut haben wirst, die dann ständig versucht, über die Eichel zu rutschen.
Bereits vor vor meiner Nachbeschneidung konnte ich meine Schafthaut nicht mehr verschieben, obwohl es bloß relativ straff war. Und ich ließ mich nachbeschneiden, weil diese (trotz der bei Erektion straffen Haut) hinter der Eichel aufgestaute Haut einfach nicht sehr schön anzusehen ist (mein persönliches Empfinden). Und dieses ständige über die Eichelrandrutschen der Haut kann echt nerven.

Sei froh, daß es straff ist. Viele gehen diesen Weg zweimal, weil die Ärzte zu zögerlich beschneiden.
Eine straffe Beschneidung ist der ästhetisch und kosmetisch beste Stil.
ge » en

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 28.10.2021
Time: 15:10 Uhr
ID: 7021
Posts: 126
@caesar_pl
Sieht ja megastraff aus. Smiley Respekt.
In Deinem Profil hast Du ein Bild mit Erektion vom November 2018. Deine zweite Nachbeschneidung war 2019. Wie sieht eine Erektion denn jetzt aus?
Es war ja damals schon sehr straff. Wäre sicherlich im Forum von Interesse, wie Du damit im ausgefahrenen Zustand "arbeiten" kannst.
ge » en

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 04.10.2021
Time: 15:10 Uhr
ID: 6917
Posts: 126
Tut mir leid. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier ein Fake vorliegt. Wenn man sich den Verband ansieht, dann ist dieser am Penis sehr dünn. Da müsste ja mindestens noch eine Kompresse drunter liegen. Und die "Schnittwunde" der Sterilisation ist mit einfachem Heftpflaster bedeckt.
Sorry, aber ich glaube nicht an diese "Beschneidung".
Sollte ich mich irren, dann kann Tobi ja nach nunmehr nach über zwei Wochen ein neues Foto posten. Smiley
ge » en

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 10.09.2021
Time: 13:09 Uhr
ID: 6824
Posts: 126
@Tobi
Falls Du Dich dazu entschließen solltest die Nachbeschneidung machen zu lassen, kannst Du dann bitte Deine Erfahrungen hier im Forum teilen?
Es ist ein interessantes Thema, wie straff man wirklich ohne Probleme beschneiden kann. In Deinem Fall wäre ja fast die gesamte Schafthaut entfernt.
Alles Gute Smiley
ge » en

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 09.09.2021
Time: 11:09 Uhr
ID: 6807
Posts: 126
Das wird dann aber extrem straff. Ist die Ärztin erfahren mit Beschneidungen?
Abgesehen davon, dass eine straffe Beschneidung eine schöne Sache ist, ohne Frage, musst Du aber auch noch mit Deinem Penis eine volle Erektion bekommen können, ohne dass es schmerzt.
Wahrscheinlich zieht es Dir nach einer solchen Nachbeschneidung die Bauchdecke nach oben und die Hoden kommen hoch. Das kann beim GV problematisch werden.
ge » en

Vorhautverengung (Phimose) als Erwachsener

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 02.09.2021
Time: 15:09 Uhr
ID: 6756
Posts: 126
@da-tobi
Dann herzlichen Glückwunsch. Die Hälfte der Schonzeit hast Du damit schon geschafft. Eichel frei ist ein Muss bei einer ordentlichen Beschneidung.
Das habt Ihr richtig entschieden.
Vielleicht kannst Du später ein paar vorzeigbare Fotos vom verheilten Zustand einstellen. Wir haben ja nun sehen können, wie sehr Dich Deine Vorhaut behindert hat. Umso schöner ist sicher das Resultat anzusehen. Das Gefühl dürfte auch wesentlich besser werden. Smiley
ge » en

Lässt sich der Orgasmus nach Beschneidung hinauszögern?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 23.08.2021
Time: 19:08 Uhr
ID: 6720
Posts: 126
@vwgolf79
Ich lass meine Partnerin beim Vorspiel die Eichel oft gar nicht berühren. Sie verwöhnt mich nur bis zur Hälfte des Schafts, an Hodensack und Damm. Wenn Du die Eichel nicht berühren lässt, dann kannst Du das Vorspiel hinauszögern.
Und das Gefühl, dass Du auf Eichelstimulation verzichten mußt, weil sie Deine Eichel nicht berühren wird (also nach dem zehnten Mal fragt sie einfach nicht mehr), ist auch ein stimulierendes Gefühl, ohne den vorzeitigen Orgasmus auszulösen.
Wenn Du weniger Gefühl haben möchtest, dann ist eine sehr straffe Beschneidung, nach der die komplette innere Vorhaut und der Eichelrand vollständig trocken sind und leicht verhornen, die richtige Wahl. Habe ich nach meiner zweiten Beschneidung genauso. Schau mal in meine Beiträge, wenn Du möchtest. Da sind Fotos von beiden Beschneidungen.
Und es ist ein sehr angenehmes Gefühl, wenn die Eichel immer freiliegt und auch bei Masturbation sich absolut keine Schafthaut mehr bewegt.
Bei einer straffen Beschneidung gehört das Frenulum konsequenterweise weggeschnitten. Hat nach der Beschneiung keine Funktion und stört.
ge » en

Frau von Beschneidung überzeugen

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 08.08.2021
Time: 08:08 Uhr
ID: 6616
Posts: 126
@papa
Wenn es Dein wirklich ernster Wunsch ist, Dich beschneiden zu lassen, dann sollte sie es akzeptieren. Wenn sie Dich liebt, dann sollte sie Deinen sehr persönlichen Wunsch akzeptieren. Du musst sie nicht von den Vorteilen der Beschneidung überzeugen. Darum geht es gar nicht. Es sollte ihr Bestreben sein, dass Du mit Deinem Körper zufrieden bist.
ge » en

Vollnarkose oder lokale Anästhesie?

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 08.08.2021
Time: 08:08 Uhr
ID: 6615
Posts: 126
Ich hatte meine Nachbeschneidung unter Lokalanästhesie machen lassen. Einmal habe ich kurz einen Schnitt gespürt. Aber kein Schmerz. Ich habe nur gemerkt, dass der Operateur mit dem Skalpell schneidet. Aber das war eher angenehm, weil es nicht schmerzte und der Gedanke, dass jetzt überschüssige Haut entfernt wird eine eher befriedigendes Gefühl war.
Also man spürt natürlich die Spritzen, aber ansonsten ist Lokalanästhesie völlig ausreichend. Dann braucht man nicht den ganzen Tag zur Regeneration.
ge » en

Probleme mit dem Frenulum

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 07.08.2021
Time: 06:08 Uhr
ID: 6605
Posts: 126
@stephano455
Du hast damit begonnen, Dir Gedanken über die aufgerollte Vorhaut zu machen. Je mehr Du Dich damit beschäftigst, umso stärker wird der Wunsch werden, dass Du die Pelle loswirst. Denn eigentlich hast Du auf dem Foto sehr gut den natürlichen Zustand einer aufgerollten Vorhaut dargestellt. Dieser stört Dich (ging mir genauso).
Bei einer gut gemachten, straffen Beschneidung liegt die Kranzfurche danach im schlaffen Zustand, wie auf Deinem Foto, ordentlich frei und es gibt kein feuchtes Milieu mehr, in dem sich Geruch bilden könnte.
Du hast auch eine sehr schön ausgeprägte Eichel, die ohne Vorhaut noch besser zur Geltung käme.
Das Frenulum selbst brauchst Du nach einer Beschneidung nicht mehr. Das sollte auf jeden Fall mit entfernt werden, um Spannungen zu vermeiden.
ge » en

Lange Vorhaut

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 26.07.2021
Time: 13:07 Uhr
ID: 6544
Posts: 126
Das sieht für eine Vorhaut ganz normal aus.
Dein Problem ist, dass sie Dich nervt und stört. Das kommt mir sehr bekannt vor. Meine sah ähnlich aus. Gleiches Problem. Man rutscht in der Pelle hin und her.
Und gänzlich sauber halten ohne Geruchsbildung nach 'ner halben Stunde klappt auch nicht. Ich habe mich genau deswegen vor über zwanzig Jahren beschneiden lassen, und vor zwei Jahren nochmal, weil ich es straff haben wollte.
Das Problem lässt sich sehr gut durch eine tight Beschneidung lösen. Wenn es unangenehm zieht beim Zurückziehen (Hauptargument ggü. dem Arzt) und Dich beim Sex stört, dann ist das schon eine Indikation für Zirkumzision als Kassenleistung.
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy