In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Beschneidungsforum Logo

Beschneidungsforum

Bitte unsere Forenregeln lesen. Anfragen nach Arztadressen & gepostete Arztadressen werden sofort gelöscht.

Vorhautverengung (Phimose) bei unserem Kind

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 28.12.2020
Time: 14:12 Uhr
ID: 5821
Posts: 583
@Lisa
Ich würde sobald möglich mit Kleidung beginnen. Vielleicht ist eine Unterhose aus dünnem Mikrofaserstoff gut, die dann enger sein kann, ohne einzuzwängen. So gewöhnen sie sich an Kleidung, was meist nur kurze Zeit braucht. Ich fand es besser, wenn alles sanft in einer Hose "eingepackt" ist und nicht herumbaumelt und an der Kleidung schubbert. Ruhig anliegender Stoff war für mich viel angenehmer.

Zu Deiner Frage: Ich habe das noch nicht gehört, vermute aber, dass das schnell vorbei geht. Trägt er eine Schlafhose? Vielleicht ist es am besten, wenn er keinen großen Unterschied zu vorher hat, was Kleidung und Schlafen angeht. Jeder reagiert anders.
ge » en

Gefühl beim Sex für die Frau?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 28.12.2020
Time: 14:12 Uhr
ID: 5820
Posts: 583
Das @hh-anja, @Daniel2508, wurde mir von Frauen auch so bestätigt.
Manche sagen, es ist für sie kein Unterschied, aber viele sagen, es ist besser zu spüren.
Oral sei es einfach angenehmer, vaginal spüren sie besonders beim Eindringen die abgesetzte Eichel und dann die etwas stärkere Reibung wegen der straffen Haut.
Anal, wurde mir gesagt, sei es kein großer Unterschied, da spielen andere Dinge eine größere Rolle - aber vielleicht kann auch dazu die eine oder andere Frau etwas sagen!?
ge » en

Macht Sex nach einer Beschneidung genauso viel Spaß?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 28.12.2020
Time: 14:12 Uhr
ID: 5819
Posts: 583
@Circliebhaber

Deine Erfahrung ist ziemlich normal. Manche wenige haben sofort das megatolle Erlebnis, dass der Sex besser ist. Manche müssen sich erstmal neu "finden". Probieren, Erfahrungen machen... Es ist ein bisschen wie ein neues Entdecken der Sexualität - aufregend und schön.

Manche müssen Selbstbefriedigung neu lernen. Das war bei mir nicht nötig, weil "Mütze-Glatze" mit der Vorhaut für mich nie der Renner war. Weil die Eichel immer sauber und trocken ist, kann ich auch trocken schön reiben, streicheln usw. Natürlich geht mit Gleitgel auch super, ist bei mir aber nicht notwendig. man muss nur das richtige Maß Druck finden. Die freie Eichel lässt sich sehr gut stimulieren.

Und den Sex hast Du ja jetzt entdeckt - das direkte Gefühl ist super!
ge » en

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 28.12.2020
Time: 14:12 Uhr
ID: 5818
Posts: 583
@PaulMaier

Hallo Paul,
ich gratuliere zu Deinen Gedanken bzgl. Beschneidung.
Deine sehr lange Vorhaut stört Dich, Du hast Dich auch schon mit Beschneidungs-Stilen beschäftigt, das Bändchen ist zu kurz - da gibt es von mir nur einen Rat: Lasse Dich beschneiden!
Und lasse gleich auch das Bändchen entfernen. Du wirst es nicht bereuen. Du hast ja sogar schon einen guten, erfahrenen Arzt. Nur zu!

Sehr wahrscheinlich ändert sich Dein Gefühl zu Deinem Körper positiv und Dein Selbstbewusstsein wird stärker. Das sind sehr häufige subjektive Folgen einer Beschneidung.

Die vielen gesundheitlichen, hygienischen, optischen und sexuellen Vorteile kannst Du hier im Forum ja überall von vielen Männern - und Frauen! - lesen.

Wenn Du weitere Fragen hast, kannst Du sie hier im Forum gerne stellen. Ich kann nur sagen, es war für mich eine der sehr guten Entscheidungen im Leben.
ge » en

Lange Vorhaut

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 10.12.2020
Time: 18:12 Uhr
ID: 5758
Posts: 583
@hh-anja

Ja, ich trug die Vorhaut schon mind. 1 Jahr lang zurückgezogen. Immer wieder, bis sie schon fast von allein hinten blieb. Das war wohl leichter, weil mein Eichelkranz etwas dicker ist und die Haut dadurch vom herunterrutschen gebremst wurde.

Im Nachhinein hätte ich mich gern schon als Teenager beschneiden lassen. Aber so ist es auch gut.
Inzwischen hatte ich u.a. dieses Forum kennengelernt und wusste viel besser, worauf es ankommt und was mir wichtig ist: Straff, sodass die Eichel auch im schlaffsten Zustand frei bleibt.
Ob high oder low ist dann Geschmacksache. Ich bin low, knapp 1 cm innere Vorhaut ist übrig, und ich bin sehr glücklich damit. Ich kann aber sagen, dass ich auch high genauso glücklich wäre.
Weil Krankheitserreger leichter durch die innere Vorhautseite gelangen, wollte ich nur wenig innere behalten - aber da ich treu bin, ist das nicht so ein Problem. Smiley

Freut mich, wenn es Deinem Mann gefällt.

Es lohnt sich, einen sehr guten Arzt zu suchen. Hier von den Seitenbetreibern können sehr gute Ärzte empfohlen werden.

Und ja, meine Vorhaut war immer schon nicht sehr lang. Bei Erektion zog sie sich selbst komplett zurück. Aber ich wollte sie ganz weg Haben. Eine Vorhaut hat für mich KEINEN Vorteil.
ge » en

Lange Vorhaut

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 09.12.2020
Time: 17:12 Uhr
ID: 5746
Posts: 583
@hh-anja

Als ich erwachsen wurde und mein Penis damit auch größer wurde, war die Vorhaut etwas kürzer relativ zum Penis. Das muss nicht bei jedem so sein, dass sie etwas kürzer wird.
Ich hatte aber nie einen Rüssel.
Vor der Beschneidung war sie nur so lang, so das sie die Eichel nur fast bedeckte. Erigiert war sie komplett frei. In meinen Profilfotos sieht man vorher + hinterher.

Ich habe mich beschneiden lassen, weil ich die Haut überhaupt überflüssig und meinen Penis straff beschnitten in jeder Hinsicht besser fand. Ich kann es nur empfehlen.
ge » en

Welche Vorteile haben Klemmentechniken?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 07.12.2020
Time: 21:12 Uhr
ID: 5736
Posts: 583
Hallo im Forum, @JonaFamily!

Nach meiner Kenntnis ist der Ring eine Technik, die die Beschneidung u.a. einfacher, schneller und darum billiger machen soll. Wird gern genommen, wenn der Arzt/die Ärztin nicht viel Routine damit hat. Man soll es damit sogar allein ohne Arzt durchführen können. (Würde ich nicht machen!)

Ebenfalls nach meiner Kenntnis ist es ein eher "Standard-Schnitt" bzgl. high und low, wobei etwas Variation zu mehr low oder high möglich ist.

Das Frenulum wird durch den Einsatz des Rings nicht verändert.

Wie tight die Beschneidung damit werden kann, weiß ich nicht genau. Jedoch habe ich für mich eine Freihand-Beschneidung von einem sehr erfahrenen Arzt und einem Stil genau nach meinen Vorstellungen gewählt (sehr tight).
ge » en

Beschneidungsstile: high oder low?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 07.12.2020
Time: 21:12 Uhr
ID: 5735
Posts: 583
Hallo @hh-anja,

Grundsätzlich hast Du das richtig verstanden. Meine Anmerkungen zu Deinen Fragen:
Ich wurde als Erwachsener ziemlich low beschnitten (ca 1 cm innere Vorhaut), und ich finde, die äußere Vorhaut ist schon robuster und auch dehnbarer / elastischer. Andererseits ist die innere empfindlcher. Dies gleicht sich aber mit den Jahren meist genauso an, wie der Farbunterschied.

Masturbieren war für mich nie ein Problem. Es geht bei mir auch "trocken", mit der richtigen Technik.
In D sind viele Frauen aber tatsächlich erstmal perplex, wie z.B. ein Handjob funktionieren soll. Hierzulande scheint man fast nur "Mütze-Glatze" zu kennen. Mein Tipp: Phantasie! Insofern kommt es meiner Meinung nach auf die Vorlieben an. In Ländern, wo Beschneidungen üblicher sind, kennen viele auch die passenden Techniken. (Habe es z.B. in Kanada und USA erlebt). In D musste ich manche Frau erst "anlernen" - aber dann hat es ihr meist Spaß gemacht.

Es bleibt eine subjektive Entscheidung.
Darum habe ich diese Entscheidung meinem Sohn überlassen, als er alt genug war. Und er ist bislang nicht beschnitten. Das kommt vielleicht, wenn er eine feste Freundin hat. Seine Entscheidung. Auch als Erwachsener ist der Schnitt nach meiner Erfahrung kein Problem.
ge » en

Wie kann ich einen Teenager überzeugen

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 07.12.2020
Time: 09:12 Uhr
ID: 5721
Posts: 583
Mir geht's wie NackteEichel. Ich hatte die Vorhaut schon Jahre dauernd zurückgezogen getragen. Weil mir das gefiel, war es leicht, mich für eine Beschneidung zu entscheiden. Ich hatte nach dem Cut keine Umgewöhnung diesbezüglich - nur, dass es sich viel, viel besser anfühlte und ich mir wünschte, es doch viel füher hätte machen zu lassen.

Ich bin allerdings nicht so darauf aus, es immer und überall "zu zeigen" oder "mich zu zeigen". Das ist wahrscheinlich auch nicht das Argument für Jungs und Teenager. Ich würde da einfach auf die Vorteile eines beschnittenen Penis und das Vorbild anderer setzen. Wenn man nicht der Einzige ist, ist das schonmal einfacher.
ge » en

Beschneidungsstile: loose oder tight?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 30.11.2020
Time: 14:11 Uhr
ID: 5699
Posts: 583
@fistofdragon

Lass Dich nicht verunsichern.
Du hast manche Antworten bekommen, aber wir sind alle keine Ärzte, und niemand hat außer den Fotos etwas gesehen, was eine Bewertung ermöglichen würde.

Mein Rat: Gehe zu einem Arzt und frage ihn. Er ist der einzige, der dir kompetent sagen kann, was möglich ist.
ge » en

Beschneidungsstile: loose oder tight?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 26.11.2020
Time: 11:11 Uhr
ID: 5691
Posts: 583
@fistofdragon:
Bei Dir ist es besonders gut, wenn Du mit einem erfahrenen Arzt darüber sprichst. Ich denke, es sollte eine schön straffe high&tight Beschneidung möglich sein. Und so wie es aussieht, wäre das von Größe und Form des Penis ein echter Leckerbissen! Smiley Von mir also ein klares "go"!
ge » en

Nahttechniken

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 17.11.2020
Time: 18:11 Uhr
ID: 5663
Posts: 583
Wenn er sagt "nach frühestens 14 Tagen", hat er wohl einen entsprechenden Faden (wie hier im Thread erklärt) verwendet. Das kann auch mal etwas länger dauern. Wenn sich in den nächsten Tagen nichts tut, rufe ihn an.
ge » en

Frisch beschnitten: Wie gefällts?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 15.11.2020
Time: 20:11 Uhr
ID: 5656
Posts: 583
Die Schwellungen gehen bald zurück. Meiner sah die ersten Tage auch ziemlich bunt aus.
ge » en

Frisch beschnitten: Wie gefällts?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 13.11.2020
Time: 08:11 Uhr
ID: 5646
Posts: 583
@Circliebhaber:

Gratuliere! Für Tag 2 ist das alles sehr gut abgeschwollen und sauber. Das hat bei mir ein bisschen länger gadauert. In 2 Wochen sieht es schon ganz anders aus.

Der Schnitt ist relativ low. Ein bisschen höher, und ich würde es relativ high nennen. Für meinen Geschmack optimal! Und das Bändchen ist auch gekappt, wie es aussieht. Und straff ist es auch - da gibt es nichts mehr zu verbessern. In 2 Wochen die Fäden raus, in 4 Wochen kann der Spaß mit dem schönen Teil beginnen - gaaanz behutsame SB. Wie ist es mit dem Gefühl der freien Eichel und der straffen Haut?

Die Naht am Bändchen wird am längsten brauchen, also Vorsicht. Im Vergleich zu den Bilder vorher ein optischer Leckerbissen! Berrichte gerne weiter, wie es weiter geht. Willkommen im Kreis der Eichelfreien! Smiley
ge » en

Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 08.11.2020
Time: 23:11 Uhr
ID: 5631
Posts: 583
@lookout2000:
Das muss natürlich ein Arzt beurteilen. Für mich sieht es so aus, als wenn noch etwas geht.
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy