In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Sollen Jungs high oder low beschnitten werden?
Forum Overview » Beschneidung als Jugendlicher, des Sohnes » Sollen Jungs high oder low beschnitte... » Submit Post
Sollen Jungs high oder low beschnitten werden?
hh-anja
Avatar
Registered: 26.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 16.03.2021
Time: 10:55 Uhr
ID: 6068
Posts: 32
Wir sind schon der Meinung - wie ja auch hier im Forum - dass low oder high einen Einfluss auf das Gefühlsvermögen und die Empfindlichkeit haben. In der inneren Vorhaut sitzen ja schließlich auch Nerven, auch wenn diese dann außen liegen.
Deswegen tendieren wir doch immer mehr zu einem moderately high-Stil für unsere beiden Jungs.
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.03.2021
Time: 05:20 Uhr
ID: 6072
Posts: 101
@hh-anja: Da stimme ich Dir zu.
Ich habe mich vor 18 Monaten sehr straff nachbeschneiden lassen (siehe Profilbilder vorher/nachher). Dadurch ist der Rest der inneren Vorhaut jetzt absolut trocken. Hat sich am Anfang etwas gepellt. In diesem Rest von 10 mm liegt doch einiges an Empfindungsvermögen.
PS: Ich bin zufrieden. Optik war mir sehr wichtig.
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.03.2021
Time: 09:29 Uhr
ID: 6073
Posts: 29
@hh-anja:
Hallo Anja,
ich kann Dir für Deine Jungs den moderately high und tight Stil empfehlen.
Alles tip top. Bitte schaue Dir die Bilder in meinem Profil an! Dort kannst Du das Ergebnis sehen. Smiley
Ich bin sehr zufrieden, gerade die Straffheit der Beschneidung hat der Doc sehr gut hinbekommen. Vom Empfinden her ist auch alles bestens. Optisch sieht man direkt, dass der Penis beschnitten wurde. Trotzdem liegt die Narbe nicht zu weit oben am Schaft, sodass das Gesamtbild des Penis stimmig erscheint. Würde den Stil jederzeit wieder so wählen!

VG, Klaus
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 05.04.2021
Time: 15:47 Uhr
ID: 6120
Posts: 29
Ich bin sehr low beschnitten, direkt hinter der Eichel, die innere Vorhaut und das Frenulum wurden komplett entfernt.
Mit Selbstbefriedigung habe ich kein Problem, die beste Stimulation find ich ist die langsame Massage der Eichel, damit komme ich sehr schnell.

An sich kann ich das so weiterempfehlen, besonders wenn das in jungen Jahren gemacht wird, sieht es aus als wäre man ohne Vorhaut geboren.
Der/die eine oder andre findet das aber vermutlich zu radikal. Der Vorteil ist aber halt das Aussehen und dass die innere Vorhaut halt deutlich empfindlicher ist als der Rest, und daher leichter Probleme machen kann.
hh-anja
Avatar
Registered: 26.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 06.04.2021
Time: 13:51 Uhr
ID: 6127
Posts: 32
Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare.

Unsere Ärztin hat bestätigt, das bei kleinen Jungen nicht "mm-genau" beschnitten werden kann bzw. sich das Ergebnis aufgrund des Wachstums noch ändern wird. Daher weiß man nicht, ob es später dann 10 oder 15 mm innere Vorhaut werden, aber das ist für uns nicht so relevant. Für uns ist aber klar, dass es nicht um die 3 cm werden sollen wie bei meinem Mann.

@voluntaryblank + @sonnenschein78:
Ihr habt tolle optische Ergebnisse!

@Jan_42:
Zu Ostern haben wir uns mit dem Thema mit meinem Bruder ausgetauscht. Er ist seit 4 Jahren mit wenigen mm ebenfalls low beschnitten, so wie du. Ich empfinde das jetzt nicht als "zu radikal". Warum auch, wenn es für dich richtig ist. Wie ist denn normaler Sex für dich?
Mein Bruder empfindet es intensiver, kennt es ja aber auch noch nicht so lange wie du!
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 07.04.2021
Time: 14:35 Uhr
ID: 6139
Posts: 452
Nun, ich habe mit meiner Low-Beschneidung (weniger als 10 mm innere Vorhaut) keinen Vergleich mit high.
Aber ich weiß, dass ich mehr innere Vorhaut nicht vermisse. Gefühlsmäßig ist bei mir alles voll da, ich erlebte keinen Verlust an Gefühl.
Im Gegenteil: Durch die straffe Beschneidung und die immer freie Eichel erlebe ich intensivere Gefühle und ein breiteres Spektrum an Stimulation. Und ein besseres gesamtes Körpergefühl.

Damit sage ich nichts gegen den high Stil! Wäre ich jetzt high, würde ich es wohl ganz genauso genießen. Ich würde nicht eines gegen das andere ausspielen. Meine Bekannten sind alle sehr zufrieden, egal ob high oder low.
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 07.04.2021
Time: 15:34 Uhr
ID: 6143
Posts: 29
@hh-anja Ich finds sehr angenehm, aber im Gegensatz zu deinem Bruder kann ich es kaum vergleichen, ich kenne es ja nur so.

Bei meinem Vater hat sich die mittelhohe und tighte Beschneidung mit dem Alter gelockert, seine innere Vorhaut ist jetzt in Falten, das ist bei mir logischerweise nicht passiert, da es bei mir ja quasi ohne innere Vorhaut ist.

@LowTightHappy Ich bin noch lower beschnitten als du, die Narbe ist etwa 3 mm hinter der Eichel, Frenulum wurde auch komplett entfernt. Vermissen tu ich ebenfalls nichts, bin auch sehr glücklich damit. Vermutlich würd mich eine innere Vorhaut nur nerven, und daher bin ich glücklich, dass sich meine Eltern damals so entschieden haben.
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Erfahren
Date: 07.04.2021
Time: 20:52 Uhr
ID: 6145
Posts: 99
@Jan_42: Ob jetzt die innere Vorhaut oder die äußere Vorhaut in Falten liegt, wenn sich die Haut im Alter lockert, macht keinen optischen Unterschied. Beides sieht bescheiden aus. Damit hast Du mit Deinen 22 Jahren zum Glück noch kein Problem. Smiley
hh-anja
Avatar
Registered: 26.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 19.04.2021
Time: 16:43 Uhr
ID: 6181
Posts: 32
Hallo, in die Runde,

nachdem wir uns nochmals intensiv Gedanken gemacht haben, wir uns mit meinem Bruder (low beschnitten) und anderen Eltern und Bekannten ausgetauscht haben sowie wir ein sehr ausführliches Gespräch mit der Ärztin hatten, wurde unser Großer heute Vormittag endlich beschnitten.
Wir sind sehr froh, dass wir jetzt doch unverhofft schnell einen Termin bekommen haben, sonst hätten wir es wahrscheinlich wg. Lockdown-Verschärfungen vor der Einschulung nicht mehr durchführen lassen können.
Schließlich haben wir uns auf den Erhalt von 5 bis 10 mm innerer Vorhaut verständigt, sodass im Bedarfsfall er auch nochmal später eine Korrektur vornehmen lassen könnte.
Schließlich klang für mich auch hier so raus, wenn man(n) es nicht anders kennt, dann muss low nicht unbedingt ein Nachteil sein.

Ich danke euch allen für eure Hinweise und Offenheit!

Es geht ihm gut und hoffe, dass er schnell und unkompliziert mit der neuen Situation klarkommen wird!
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 14.06.2021
Time: 10:16 Uhr
ID: 6390
Posts: 29
@hh-anja Schön, dass es bei euch so geklappt hat. Wie kommt dein Sohn mittlerweile damit klar?

Wann ist sein Bruder dran? Nicht dass der noch neidisch wird...
Daniel2508
Avatar
Registered: 13.11.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 15.06.2021
Time: 14:18 Uhr
ID: 6401
Posts: 69
Hallo Kati,

ich kenn zwar nicht High zu Low allerdings den direkten Weg von unbeschnitten zu low&tight.

Ich kann nichts negatives über diesen Stil berichten. Sex fühlt sich definitiv anders an, dass ist denke ich bei jedem Stil so. Allein schon, weil die Reibung viel intensiver ist. Mir gefällt das neue Gefühl total und ich empfinde absolut keinen Verlust. Auch bin ich in keinster Weise eingeschränkt. Alles was vorher ging geht mindestens noch genauso gut oder besser. Smiley

Beim Sex kann ich etwas länger, dass könnte man unter dem Thema „unempfindlicher“ verbuchen. Allerdings betrachte ich das eher als Vorteil. Insofern spricht aus meiner Sicht überhaupt nichts gegen low&tight. Dein Sohn sollte den Stil wählen, der ihm am besten gefällt.

Gruß Daniel
Zer0
Avatar
Registered: 03.06.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 19.06.2021
Time: 18:49 Uhr
ID: 6406
Posts: 21
Hallo,

Ich kann Daniel nur zustimmen. Ich wurde als Kleinkind low & tight inkl. Entfernung des Frenulums beschnitten. Das ist jetzt ca. 24 Jahre her. Zum Unterschied zwischen high und low kann ich dir daher nichts sagen. Ich kenne ja nur das Gefühl low beschnitten zu sein ... und finde es klasse!

Es sieht sehr natürlich aus ... fast so als wäre man ohne Vorhaut geboren worden. Das Gefühl beim Sex ist gut. Es macht Spaß... Ich glaube nicht, dass der Stil etwas am Gefühl geändert hätte. Was ich mir aber einbilde ist, dass die Eichel etwas unempfindlicher geworden ist. Mit Gleitgel und der richtigen Stellung ist aber auch das eher ein Vorteil ... sagt zumindest die Freundin! Smiley

Aus meiner Sich spricht also nichts gegen eine Low-Beschneidung!
hh-anja
Avatar
Registered: 26.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 21.06.2021
Time: 15:29 Uhr
ID: 6414
Posts: 32
@Jan_42
Wir sind auch alle sehr froh, dass es so gut geklappt hat.
Anfangs gab es etwas Gejammer, da die Eichel noch sehr überempfindlich war. Das hatte sich aber nach 3 Tagen relativ erledigt. Nach jetzt 2 Monaten ist alles top verheilt und es ist für ihn völlig normal - zumal sein Papa ja auch unten blank ist. Er hat unsere positive Sichtweise dahingehend sehr gut mit angenommen.

Der Kleine hat noch zwei Jahre Zeit - kurz vor seiner Einschulung.
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 30.08.2021
Time: 07:40 Uhr
ID: 6740
Posts: 29
Hallo Anja,

Gibt's irgendeinen Grund, solange, also bis kurz vor der Einschulung zu warten?
Bei mir und mehreren Bekannten wurde es ja deutlich früher gemacht.
harry_1963
Avatar
Registered: 03.08.2006
Level: Einmal-Poster
Date: 31.08.2021
Time: 19:09 Uhr
ID: 6746
Posts: 3
Ich würde sagen, dass der Einschulungstermin eher der späteste Zeitpunkt darstellen sollte.
Ich selber wurde - da in den USA geboren - gleich nach der Geburt beschnitten und bin froh darüber.

Interessehalber habe ich in Chatrooms herumgefragt, wann andere beschnitten wurden und ob sie sich noch an die Beschneidung erinnern können. Das interessante ist, dass die meisten, die vor der Schulzeit (wobei eventuell auch Vorschule/Kindergarten dazu zählen sollten) beschnitten worden waren, sich nicht mehr daran oder nicht detailliert daran erinnern können. Und das ist doch gut so. Die Grenze liegt so bei 5 Jahren.
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy