In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Arbeitsausfall und Sportverzicht nach der Beschneidung
Forum Overview » Beschneidung als Erwachsener » Arbeitsausfall und Sportverzicht nach... » Submit Post
Arbeitsausfall und Sportverzicht nach der Beschneidung
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 20.08.2019
Time: 18:31 Uhr
ID: 4207
Posts: 468
Ich war am nächsten Tag wieder voll einsatzfähig. Selbst den OP-Tag nahm ich nicht frei. Sport habe ich 1 Woche nicht gemacht, SB nach 2 Wochen, Sex nach 5.
CutPole
Avatar
Registered: 13.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 20.08.2019
Time: 22:29 Uhr
ID: 4210
Posts: 18
Bei mir war es auch am Freitagnachmittag, am Montag war ich wieder im Büro.
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 20.08.2019
Time: 22:32 Uhr
ID: 4211
Posts: 118
@Flo_123: hört sich gut an.
Mit dem Sport ist das so eine Sache, warte lieber eine Zeit lang damit. 14 Tage oder länger. Sauna sollte nicht das Problem sein, sofern die Wunde vollständig verheilt ist, also die Nähte raus sind. Ansonsten wünsche ich dir viel Glück bei deinem Vorhaben!
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 21.08.2019
Time: 10:15 Uhr
ID: 4212
Posts: 370
@Flo_123:
Zur SB:
Die kannst du theoretisch machen, sobald die Fäden raus sind, aber in den ersten 4 Wochen solltest du die Schafthaut nicht bewegen, da die Narbe sich noch verändert. Sie könnte dadurch breiter werden.
Ich empfehle Gleitgel und nur "über die Eichel rutschen".

Zum Sex:
Kannst du nach 4 Wochen versuchen, es kommt aber auch drauf an, ob du auch eine Narbe entlang des Schafts hast, wenn das Hautbändchen mit entfernt wurde.
Bei mir war es so. Auf der Unterseite kam auch Nahtmaterial rein, was länger hielt.
Habe es nach 4 Wochen versucht, es tat weh, also ließ ich es und es ging erst nach 6 Wochen.

Zum Kraftsport:
Kommt auf die Übungen an.
Ich habe damals die Beinpresse weg gelassen.
Fahrrad und Crosstrainer würde ich auch nicht machen.

Zur Sauna:
Würde ich erst nach 4 Wochen machen, weil sich ja die Gefäße verändern.
DomAlex
Avatar
Registered: 11.02.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 22.08.2019
Time: 06:26 Uhr
ID: 4215
Posts: 50
Sauna, sollte man bei sowas frühestens nach 6 Wochen, bei seit 4 Wochen deutlich geschlossener Wunde (bereis Narbe ohne Grind, o.Ä.) erst machen, da durch die dünne Haut durchaus ein Infektionsrisiko besteht.
KaiO
Avatar
Registered: 22.12.2018
Level: Einmal-Poster
Date: 08.09.2019
Time: 18:46 Uhr
ID: 4245
Posts: 3
Moin,
Ich bin ehrlich gesagt froh, daß ich die Tage nach der Bescheidung jetzt Urlaub habe.
Der Grund ist, ich laufe auf Arbeit viel rum und muß ab und zu auch schwere Dinge heben oder auch mal auf dem Bauch kriechen.
Ins Büro könnte ich mich so setzen. Fahrzeuge fahren wäre auch nicht das Problem, aber zumindest zu handwerklichen Tätigkeiten würde ich die ersten Tage nur bedingt raten.
Flo_123
Avatar
Registered: 28.09.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.09.2019
Time: 16:50 Uhr
ID: 4286
Posts: 42
Wenn ich die Beiträge von einer oder zwei Wochen Arbeitsausfall lese, werde ich unsicher...
Hab am 2.10. meinen Beschneidungstermin, 03.10. Feiertag und muss am Montag 07.10. wieder ins Büro. Mehr frei geht nicht.

6 Wochen später gehts in die Karibik mit meiner Frau.

Haltet ihr das für eine gute Planung?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 28.09.2019
Time: 13:23 Uhr
ID: 4292
Posts: 468
@Flo_123: Aus meiner Sicht ist das ok.
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Profi
Date: 28.09.2019
Time: 13:25 Uhr
ID: 4293
Posts: 118
Hallo @Flo_123: Mein Bekannter wurde an einem Freitag beschnitten, war am Samstag zur Nachkontrolle und am Montag war er wieder im Büro arbeiten. Von daher wird das bestimmt bei dir auch so gut klappen. Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück und einen guten Heilungsverlauf!
chris45
Avatar
Registered: 12.05.2016
Level: Foren-Erfahren
Date: 28.09.2019
Time: 15:08 Uhr
ID: 4294
Posts: 53
Bei einem reinen Bürojob sollte das ja gehen. Bei meinem Job würde das nicht gehen. Wir dürfen nicht arbeiten, wenn wir Wunden haben, da müssen wir uns immer Krank melden, da wir mit Viren und Bakterien arbeiten. Bei deinem Bürojob sehe ich da keine Probleme mit.
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 02.10.2019
Time: 07:14 Uhr
ID: 4302
Posts: 54
Wurde auch Freitag beschnitten und bin Montag wieder zur Arbeit, war OK, ein Tag mehr zu Hause wäre angenehmer gewesen.

Sex hatte ich nach genau vier Wochen wieder.
Lars1972
Avatar
Registered: 02.11.2019
Level: Einmal-Poster
Date: 02.11.2019
Time: 22:38 Uhr
ID: 4369
Post: 1
Hallo!

Da ich schon einmal bei einem Urologen war und dieser meine Probleme (Wiederkehrende Risse in der Vorhaut) nicht als Grund anerkannt hat und keine Beschneidung durchführen wollte, will ich jetzt (es ist einige Zeit ins Land gegangen), da es mich zusehends belastet, erneut einen Arzt konsultieren.

Da mein Sexleben durch die ständigen wunden Stellen schon eingeschränkt ist und TROTZ regelmäßiger Intimhygiene ein Geruchsproblem besteht, möchte ich auf jeden Fall jetzt den Schritt gehen und eine Beschneidung durchführen lassen.

Notfalls würde ich diese auch selbst bezahlen. Bekommt man bei einer auf Privatrechnung durchgeführten Beschneidung auch eine AU oder muss man für die Genesungsphase dann Urlaub nehmen, weil die Krankenkasse die Beschneidung nicht gezahlt hat?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 11.11.2019
Time: 11:29 Uhr
ID: 4383
Posts: 468
@Lars1972

Ich habe auch privat bezahlt, weil keine eindeutige medizinische Notwendigkeit bestand. Der Arzt macht die Krankschreibung. Ob die OP privat oder über Versicherung abgerechnet wird, ist dabei egal.

Privat hat den Vorteil, dass der Arzt sich auf Dich konzentriert, wie und wann operiert wird. Wenn es eine medizinische Indikation gibt, also eine OP über die Kasse abgerechnet wird, kannst Du dennoch zusätzliche Optionen frei wählen.

Es hängt alles vom Arzt ab! Auch bei Kassenleistung sollte er auf Deine Wünsche eingehen. Wenn nicht: Nächster Arzt. Suche einen anderen Arzt, der Deine Beschwerden korrekt bewertet, sprich: eine OP "verschreibt", was bei Deinem Befund eigentlich eine Selbstverständlichkeit ist. Dann kannst Du die Grundversorgung von der Kasse bezahlen lassen, nur zusätzliche Versorgung wird privat berechnet, z.B. wenn Du Laser willst, was ich nur empfehlen kann.

Und keine Scheu vor "Zusatzkosten", denn je besser die OP, umso zufriedener wirst Du den Rest Deines Lebens sein. Das ist es mir wert.
Flo_123
Avatar
Registered: 28.09.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.05.2020
Time: 14:59 Uhr
ID: 5005
Posts: 42
Meine Erfahrung:

Tag 0: gar keine Probleme durch Betäubung und Schmerzmittel
Tag 1-2: Bettruhe, Fernseh, lesen, wenig Bewegung ratsam
Tag 3-7: leichte Einschränkungen, aber voll alltagstauglich, Duschen möglich
Tag 7-14: geringe Einschränkugen, es zwickt halt hin und wieder
ab Tag 14: Sport möglich
ab Tag 21: SB mit viel Gleigel möglich
ab Tag 28: Sex (vaginal) möglich
ab Tag 40: Sex (anal) möglich
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 19.05.2020
Time: 09:33 Uhr
ID: 5010
Posts: 468
Flo, sehr gut, ich füge mal meinen "Fahrplan" an:

Tag 0: keine Probleme, aber viel Ruhe. Habe nicht gearbeitet.
Woche 1: Leichte Arbeit möglich, ebenso duschen - voll alltagstauglich.
Woche 2-4: keine Einschränkungen, außer Sex. Nach ca 2 Wochen SB vorsichtig möglich.
nach ca 4 Wochen: Sex (vaginal) ganz vorsichtig möglich, mit Kondom zur Stabilisierung - von außen sieht alles verheilt aus, aber innen ist es noch nicht 100% stabil!
nach ca 3 Monaten: Sex (anal) möglich, mit dickwandigem Kondom.
nach ca 1 Jahr: Normale Widerstandsfähigkeit hergestellt, Heilung abgeschlossen. (Sex aller Variationen, mit und ohne Kondom)

Das ist subjektive Erfahrung, nicht unbedingt auf Dich anwendbar! Höre auf den Arzt.
Page: icon 1 2 3 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy