In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Forum Overview » Beschneidung als Erwachsener » Blöd angemacht wegen beschnittenem Pe... » Submit Post
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
Cut1981
Avatar
Deleted: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 17.06.2016
Time: 23:33 Uhr
ID: 598
Posts: 7
Blöd angemacht wurde ich deswegen noch nie, auch nicht als Heranwachsender. Kinder können ja bekanntlikch sehr grausam sein. Jedoch waren da eher Zahnspangen oder Brillen bisweilen der Anlass zu Spott. Vielleicht kamen in der Umkleide mal dumme Sprüche von wegen Größe und wer noch keine Haare hatte. Die Beschneidung war da komischerweise nie das Thema.

Dass mit der Sauna und den bisweilen neugierigen Blicken kann ich bestätigen. Einmal betrachteten mich 2 jüngere Frauen mehr oder minder unverhohlen im Schritt und lächelten sich wie mir schien wissend zu.

Wenn ich mit neuen Partnerinnen intim wurde und wir uns zuvor noch nicht nackt gesehen hatten, so schienen sie den Umstand, dass ich beschnitten bin erst gar nicht bemerkt zu haben. 

Kurzum: Spott und Häme habe ich aufgrund dessen noch nie erfahren, eher dezente Aufmerksamkeit und Interesse. 
Cut1972
Avatar
Registered: 12.11.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 20.06.2016
Time: 15:35 Uhr
ID: 599
Post: 1
mich hat noch nie einer blöde angemacht. aber geguckt wird schon recht oft, ich muss sagen das stört mich nicht. ganz im gegenteil. ich zeig meinen cut immer gern. als cutmann ist man hier zu lande eben was besonderes. Smiley
Cut1981
Avatar
Deleted: 18.07.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 21.06.2016
Time: 19:05 Uhr
ID: 600
Posts: 7
In "meiner" Sauna ist es so etwas Besonderes mittlerweile auch nicht mehr, da in den letzten Jahre viele der hier stationierten GI´s von ihren deutschen Freundinnen zum gemischten saunieren überredet wurden. 
oscar70
Avatar
Registered: 18.11.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 03.12.2016
Time: 01:41 Uhr
ID: 601
Posts: 6
wir haben bei uns im ort vor fast 10 jahren das schwimmbad von der stadt übernommen (die wollten das schliessen) und führen das seit her im verein auf eigene kappe fort.
donnerstags abend spielt da eine kleine gruppe (ca. 8-10 kommen regelmässig) von uns wasserball. irgendwann vergisst man mal die badehose - also nackt rein. das hat sich dann irgendwann so etabliert, dass meist 3 von uns ohne badehose schwimmen gehen. Smiley
ein älterer aus unserem verein (im rentenalter) findet das irgendwie spannend, dass ich beschnitten bin - und stellt sich beim duschen nachher jedesmal mir gegenüber. und sucht dann das gespräch, wobei er mich auch auf meinen penis, meine beschneidung, mein sexualleben anspricht. sein blick wandert dann regelmässig auf meinen beschnittenen schwanz (er selbst duscht in badehose).
ich find das ja irgendwie niedlich, dass ihn mein penis so fasziniert... und da ich mit mitte 40 da drüber stehe, lass ich ihn gucken... Smiley
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 24.07.2017
Time: 17:23 Uhr
ID: 2101
Posts: 468
Also ich bin oft in Saunen und FKK und habe sehr selten Beschnittene gesehen. Allerdings schaue ich auch meist woanders hin. Smiley Ich würde subjektiv sagen, dass vielleicht 1-5% der Männer beschnitten sind. Aber wie gesagt: Ich habe bestimmt nicht alle bemerkt.

Was ich immer öfter sehe sind Männer mit zurückgezogener Vorhaut. Da denke ich mir meist "Da bin ich besser dran..." Smiley

Ich wurde noch nie blöd angemacht, keine neg. Bemerkung. Blicke gibt es auch nicht so oft. Wenn einige Gays in der Nähe sind, wird schon mehr geguckt, ist ja klar. Smiley Vor allem, wenn ein Cockring dran ist. Aber nie blöd. Doch: Einmal am Baggersee. Wenig los, 10m weiter kam ein Paar in mittlerem Alter. Der Mann sah mich und sagte in einer Lautstärke, dass es möglichst weit zu hören war: "Die Vorhaut ist dafür da, dass sie verdeckt! Was soll das?" Ich hab nicht reagiert.

Frauen scheinen sich überwiegend nicht für unsere Penisse zu interessieren. Sagen sie. Smiley Wenn sie schauen, dann schauen sie meist schnell wieder weg und gut ist. Ab und zu schaut mal eine etwas genauer, und bisher hat jede dabei gelächelt... Smiley
Eric_Ka
Avatar
Deleted: 07.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 22.11.2017
Time: 21:52 Uhr
ID: 2299
Posts: 8
Ist eine gewisse Scham vorhanden, wenn ihr Euch in der Sauna oder FKK nackt zeigt?
Kennen Euch die Familienangehörigen auch als Beschnittene?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 24.11.2017
Time: 22:40 Uhr
ID: 2305
Posts: 468
Meine Familie kennt mich natürlich, ja. Smiley
Ob eine Scham da ist? Also bei mir nicht - bei anderen wohl auch nicht, wenn sie mich sehen. Wenn ich es normal finde, tun es auch die anderen.
Aber mal so gesagt: In Sauna/FKK ist wohl mein bestes Stück nicht das Wichtigste - warum so viel Aufhebens darum? Ich schäme mich nicht mehr oder weniger beschnitten wie unbeschnitten (war/bin beides viele Jahre). Und in der Sauna/FKK sind ja alle nackt - na und? Klar gab es vor wie nach dem cut Begegnungen der Art, dass ich den Blick einer Frau auffange, die mich wohl schon einen Augenblick länger angesehen hat und mich so auf eine Wiese anschaut und lächelt - ein paar Sekunden treffen sich die Blicke - Ihr kennt das... Aus meiner Sicht kein großer Unterschied ob beschnitten oder nicht. Also keine Panik und genießt es! Smiley
Tahini
Avatar
Registered: 01.06.2014
Level: Foren-Profi
Date: 24.11.2017
Time: 23:09 Uhr
ID: 2309
Posts: 166
Fuer mich ist das Beschnittensein eher etwas, das mich gefuehlt praesentabler macht. Ich empfinde damit also nicht Scham, sondern habe, ganz im Gegenteil, ein besseres Koerpergefuehl als vorher. Und ja, Familienangehoerige kennen auch die neue Optik. Wie sie darueber empfinden, weiss ich nicht, denn Gespraechsthema ist es einfach doch keins.
Bird007
Avatar
Registered: 11.07.2011
Level: Foren-Erfahren
Date: 25.11.2017
Time: 15:54 Uhr
ID: 2314
Posts: 88
Bei mir ist in der Sauna nicht mehr Scham vorhanden wie vor meiner Beschneidung. Hat aber sicherlich auch damit zu tun, dass ich erst mit 26 Jahren beschnitten wurde und keine negativen Erfahrungen soweit machen musste. Vielleicht werde ich manchmal etwas genauer angeschaut, da der beschnittene Zustand eines Penis in den östlichen Gefilden der Republik doch eher die Ausnahme darstellt.

Nur meine Frau kennt mich als Beschnittenen.
mbisch_de
Avatar
Registered: 24.02.2006
Level: Einmal-Poster
Date: 27.11.2017
Time: 11:18 Uhr
ID: 2321
Posts: 2
Ich bin seit über 20 Jahren beschnitten. Ich wurde auch noch nicht blöd angemacht. Meistens ernte ich neugierige Blicke.
rath_matthias
Avatar
Registered: 16.02.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.02.2018
Time: 09:43 Uhr
ID: 2668
Posts: 21
Ich habe in dieser Hinsicht zum Glück nur positive Erfahrungen gemacht. Wurde selten angesprochen, aber wenn dann bestärkend. Meist dann, wenn Männer/Jungs unter sich sind. Verständlich, dass Frauen nicht einfach ungefragt fremde Penisse kommentieren. Aber die Gedanken sind natürlich frei...

Von einem guten Freund, der mittlerweile Arzt ist und in seiner Ausbildung viele Pflegepraktika machen musste, weiß ich, wie die allermeisten Krankenschwestern und -pfleger darüber denken (und im Schwesternzimmer reden). Die sind natürlich viel zu professionell, um den Penis eines Patienten zu kommentieren, aber innerlich oft sehr dankbar (Geruch, Hygiene...), wenn er beschnitten ist.
StrangeWildBeauty
Avatar
Registered: 26.12.2018
Level: Einmal-Poster
Date: 26.12.2018
Time: 18:30 Uhr
ID: 3602
Post: 1
Most guys envy a circumcised penis. It looks sexy and masculine.
sandy_99de
Avatar
Deleted: 17.06.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 09.05.2019
Time: 23:32 Uhr
ID: 3921
Posts: 21
Vor ein paar Wochen hatte ich in der Gemeinschaftsdusche eines Schwimmbades mein erstes "negatives" Erlebnis mit meiner Beschneidung. Ich stand, wie es sich gehört, nackt unter der Dusche und seifte mich gerade ein.
Ein älterer Mann kam mit einem ca. 6 Jahre alten Jungen in die Dusche. Plötzlich pflaumte mich der Mann an. Ob ich mich nicht schämen würde, mit entblößter Eichel vor dem Kind rum zustehen. Ich solle gefälligst meine Vorhaut wieder nach vorne tun. Bevor ich antworten konnte, kamen zwei Jungen ca. 13 Jahre in die Dusche, darauf verschwand der Mann mit seinem Jungen. Zum Glück war das eine Ausnahme. Aber es gibt schon merkwürdige Menschen. Smiley
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 10.05.2019
Time: 19:47 Uhr
ID: 3926
Posts: 468
@sandy_99de: Sowas kann auch zu anderen Themen passieren.
Einfach wegstecken und unter "keine Ahnung" verbuchen. Es muss nicht Dir unangenehm sein, sondern dem alten Mann.
HutAb
Avatar
Registered: 08.05.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 15.05.2019
Time: 20:52 Uhr
ID: 3938
Posts: 4
Persönlich wurde ich noch nicht blöd angemacht, da es eigentlich niemand aus meinem Bekanntenkreis weiß, aber dumme Kommentare über Beschneidungen generell hab ich gehört. Und das von Freunden bei mir in der Kirche. Es ging um alte Rituale des Judentums, zu denen eine Beschneidung auch gehört. Die haben dann ironisch gesagt "Stell dir das mal vor. (Kurze Pause) Tut weh... Aber nicht uns."

Andererseits hab ich eine positive Schwimmbaderfahrung gemacht. Wie gesagt, es gehört sich nackt zu duschen. So tat ich es auch. Und hin und wieder kommen Leute rein und gehen raus. Da war ein älterer Herr der fasziniert geschaut hat und ein paar Jugendliche, vermutlich türkischen Ursprungs, die mich auch teilweise angestarrt haben, weil sie nicht von einem Ostasiaten erwartet hätten, dass er beschnitten ist.

Und blöd gesagt: Was interessieren uns diese dummen Kommentare. Die sind halt unwissend. Solange wir gut damit leben können, soll es denen doch egal sein. Smiley
Page: icon 1 2 3 4 5 6 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy