In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Beschneidungsforum Logo

Beschneidungsforum

Bitte unsere Forenregeln lesen. Anfragen nach Arztadressen & gepostete Arztadressen werden sofort gelöscht.

Überempfindlichkeit nach Beschneidung

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 13.12.2021
Time: 16:12 Uhr
ID: 7218
Posts: 586
@johannes_j_

Kann schon sein, dass sie, wenn sie nass war, empfindlicher ist. Ist ja auch gut so, wenn sie im feuchten Milieu zweckgemäß benutzt wird.

Das wird alles mit der Zeit normaler.

Mir hat geholfen, gute nicht zu eng anliegende Mikrofaser Retroshorts zu tragen (mache ich seitdem immer noch, weil sie einfach bequem sind). Und ich bin am Hodensack immer glatt. Die Haare waren mir unangenehm, wenn die Eichel auf Haaren oder gar Stoppeln eng anlag.
ge » en

Lange Vorhaut

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 05.12.2021
Time: 22:12 Uhr
ID: 7177
Posts: 586
@Felix

Habe ich mir gedacht: Der sieht mit freier Eichel zum Niederknien schön aus!
Nur weg mit dem Rüssel! Ich würde mich ganz schnell schön straff beschneiden lassen.
High oder Low sieht daran beides super aus. So herrlich nach oben gebogen.
Beschnitten ganz sicher ein echter Prachtschwanz! Smiley
Nur zu! Hast Du noch letzte Fragen, bevor Du gleich morgen einen Termin machst?
Smiley Smiley Smiley
ge » en

Beschneidung und Selbstbewusstsein

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 03.12.2021
Time: 17:12 Uhr
ID: 7162
Posts: 586
@freieEichel

Ich "zeige" mich grundsätzlich nicht, ich ziehe mich nur aus und bin einfach so, genau wie die anderen. Das heißt, ich denke nicht "jetzt zeige ich mich, andere können mich sehen...". Beim FKK ist nackt normal und hat für mich nichts mit präsentieren zu tun.

Allerdings finde ich meinen beschnittenen Penis schön, und wenn man ihn sehen kann, macht auch das schon etwas mit meinem Selbstbewusstsein. Vorher war er aber auch nicht schlecht. Da ich aber nicht nur aus Penis bestehe, ist das für mich nicht übermäßig wichtig. Andere denken über dich viel weniger nach, als du denkst.

Kurz: Ich fühle mich beim FKK wohl mit beschnittenem Penis, aber eben nicht nur darum.
ge » en

Beschneidung und Sterilisation gleichzeitig?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 25.11.2021
Time: 21:11 Uhr
ID: 7118
Posts: 586
@Sarah

Nur meine Meinung: Ich wäre sehr zurückhaltend und würde erstmal über einen längeren Zeitraum schauen, was sich nach einer Beschneidung tut.
Bei einer Resektion von Nerven habe ich große Bedenken.
Mit den Jahren nimmt die Empfindlichkeit altersbedingt sowieso meist ab.
Ich bin Low & tight beschnitten, bin gefühlsmäßig sehr glücklich, möchte aber kein Gefühl missen. Für mich wäre das nicht die Lösung. Lieber üben, um den Samenerguss besser zu steuern.
ge » en

Wie man (s)einen Mann zur Beschneidung überzeugt

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 07.11.2021
Time: 11:11 Uhr
ID: 7067
Posts: 586
Vielleicht wäre es auch ein guter Gedanke, den Guten mal zu motivieren, sich hier selbst anzumelden und seine Gedanken und Fragen einzubringen.
ge » en

Beschneidung vor den Eltern verheimlichen?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 05.11.2021
Time: 19:11 Uhr
ID: 7060
Posts: 586
@Markus_99

Du kannst ihr ja sagen, dass dein Freund in derselben Situation beschnitten wurde und fragen, wie sie das findet. Du kannst ihr auch sagen, dass du auch überlegst. Das scheint mir nicht schwer, oder?
ge » en

Wie man (s)einen Mann zur Beschneidung überzeugt

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 27.10.2021
Time: 12:10 Uhr
ID: 7013
Posts: 586
@Sarah

Zur erwähnten Frage, wie man es schafft, dass die Vorhaut etwas dauerhafter hinter der Eichel bleibt, gibt es diesen Thread:
https://www.beschneidung.co...
ge » en

Wie finde ich den besten Arzt für eine Beschneidung?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 25.10.2021
Time: 15:10 Uhr
ID: 7002
Posts: 586
@Hans5

Dem Arzt widerspreche ich aus meiner Erfahrung komplett.
1. Glaube ich nicht, dass die Harnröhre "geschützt" wird. Wie denn? Nicht jede Vorhaut bedeckt die Harnröhre. Und wenn die Eichel immer trocken und sauber ist, finde ich das viel hygienischer und somit auch für die Harnröhre besser. Das Argument habe ich noch nie gehört.
2. Phantomschmerzen? Wirklich? Da wird kein Arm amputiert, sondern etwas Haut entfernt. Auch das habe ich noch nie gehört.

Ohne jemand Unrecht tun zu wollen, den ich selbst nicht gesprochen habe, scheint mir der keine große Erfahrung damit zu haben. Darum mein Tipp: Geh zu einem Arzt, der Routine hat und sich wirklich auskennt. Empfehlungen erhältst Du auf dieser Website.
ge » en

Vollnarkose oder lokale Anästhesie?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 25.10.2021
Time: 15:10 Uhr
ID: 7001
Posts: 586
@ckellermann

Meiner war auch Schönheitschirurg - mit entsprechend ästhetischem Ergebnis.

Zur Anästhesie sagte er, Vollnarkose sei völlig unnötig und mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Die Spritzen spürte ich kaum, und insgesamt würde ich es wieder mit lokaler Betäubung machen. Danach ist man sofort voll da, ohne Einschränkungen.
ge » en

Wie man (s)einen Mann zur Beschneidung überzeugt

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 25.10.2021
Time: 11:10 Uhr
ID: 6998
Posts: 586
Ich lese mit großem Interesse, wie Ihr Frauen mit dem Thema und besonders mit Euren Männern umgeht. Ich finde es schön, wenn die Frau sich interessiert und mitmacht.

Einen Gedanken möchte ich dazu ergänzen. Ich weiß, dass es alles gut gemeint ist und vielleicht nicht immer alles ganz akkurat formuliert, aber als Mann käme ich mir ein bisschen konditioniert vor wie ein Hündchen, wenn ich höre, ich werde "mit tollem Sex belohnt". Ich verstehe es nicht wörtlich, aber bei mir käme das nicht gut an. Sex als Belohnung klingt für mich, als hätte sie gar keinen echten Spaß daran, sondern macht es nur, um etwas zu erreichen.

Darum mein Tipp, es ihm gegenüber besser anders zu formulieren. Smiley
ge » en

Beschneidung mit CO2 Laser - Erfahrungen

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 21.10.2021
Time: 16:10 Uhr
ID: 6981
Posts: 586
Auf Seite 2 dieses Threads habe ich meine Erfahrung mit 2 Bildern geschildert.

Es kostete 900 €, Beschneidung + Bändchen-Entfernung mit Laser, keine Schmerzen und Blut während und nach der OP, schnelle Heilung, optisch 1A - ich würde es immer wieder so machen.

Es wurde bei mir trotz Blutpenis nicht genäht, sondern geklebt, was die Naht noch "glatter" macht. Es sah nach 1 Monat aus, als wäre es Jahre her.
ge » en

Beschneidungsstile: high oder low?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 18.10.2021
Time: 17:10 Uhr
ID: 6958
Posts: 586
@bies879

Ich bin relativ low (ca. 5-10 mm) und schön tight beschnitten. Mein Gefühl ist nicht weniger, nur etwas anders. Ich genieße es.
Ich stehe dem high-Stil genauso offen gegenüber, es hätte bei mir auch high werden können. Dann wäre ich sicher genauso zufrieden.

In Deinem Fall wäre high eine Überlegung wert. Ich hatte meine Vorhaut auch schon Jahre zurückgezogen getragen (24/7), war aber von der Gefühlsentwicklung nicht überrascht - und zufrieden. Ich komme meist nicht deutlich später, vielleicht ein bisschen. Das ist aber kein Problem. Manchmal komme ich auch sehr schnell, weil die straffe Haut bei manchen Praktiken wie ein Turbo den Höhepunkt beschleunigt. Besonders, als wir den Analverkehr für uns entdeckten, war das schon gefühlsmäßig sehr intensiv. Da komme ich oft recht schnell. Aber ich weiß nicht, ob das bei Euch ein Thema ist.

Nur beim Oralverkehr bin ich eindeutig etwas unempfindlicher. Aber das ist für uns nur sowas wie ein Vorspiel.
ge » en

Macht Sex nach einer Beschneidung genauso viel Spaß?

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 18.10.2021
Time: 16:10 Uhr
ID: 6957
Posts: 586
@Tommy23
Das ist sicher bei jedem etwas anders. Bei mir war es kein großer Unterschied. Das lag vielleicht daran, dass ich zuvor schon viele Monate, eigentlich Jahre, meine Vorhaut ständig 24/7 zurückgezogen hatte und daher eine nackte Eichel kannte.

Was ich bestätigen kann ist, dass es über längere Zeit (Monate, Jahre) zu Veränderungen im Empfinden beim vaginalen Verkehr kommt. Wie viel daran von der Beschneidung herrührt und wie viel dem Alterungsprozess, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Wichtig für mich ist, dass ich diese Veränderungen positiv erlebte. Es kann daher kommen, dass man sich immer besser einspielt, mit den Jahren vieles gelassener sieht und - wie ich meine - immer besser genießen kann. Und auch das Gefühl des Penis wird sich dabei entwickeln.

Also ja, ich tippe darauf, dass auch bei Dir eine Normalisierung kommen wird. Bleibt dran, probiert Variationen, genießt, was Ihr beide schön findet. Kopf frei, und der Spaß hat Platz im sonst mit viel zu vielen Gedanken, Fragen, Ängsten angefüllten Kopf. Das kommt! Ist ja noch ganz frisch.
ge » en

Vorhautverengung (Phimose) als Erwachsener

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 18.10.2021
Time: 16:10 Uhr
ID: 6956
Posts: 586
@ginolex

Wir können Dir weniger helfen, aber wie Du richtig vermutest: Ein Arzt kann helfen.
Mit einer sauberen, kompletten Beschneidung bist Du das Problem ein für alle Mal los. Falls Du noch nicht über das Thema weiter nachgedacht hast, lies hier mal ein bisschen quer durchs Forum. Da wirst Du bald merken, dass die Beschneidung noch weitere praktische Vorteile hat.

Für eine Phimose, wie Du sie beschreibst, macht meines Erachtens nichts anderes Sinn. Gute Ärzte bekommst Du hier auf der Seite genannt. Und ich kann Dir sagen: Ein guter Arzt ist dabei sehr zu empfehlen.

Bei weiteren Fragen dazu werden viele hier Dir gerne weiter helfen - auch ich.
ge » en

Wie man (s)einen Mann zur Beschneidung überzeugt

LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 14.10.2021
Time: 16:10 Uhr
ID: 6941
Posts: 586
@Sarah

Das kommt natürlich sehr darauf an, was Dein Mann für ein Typ ist. Manchen geht es auf den Wecker, wenn sie immer wieder auf dasselbe angesprochen werden, und machen dann noch mehr zu. Wenn ihm etwas an Dir liegt - und davon gehe ich mal aus Smiley - wird ihn interessieren, was Dir daran wichtig ist. Oft sind es auch nur ungenaue Befürchtungen, die jemanden abhalten. Ich wäre offen, wenn sie mit mir über ihre Sicht spricht und meine Sicht ernst nimmt.

Ich bin von selbst darauf gekommen, aber wenn meine Frau mich darauf angesprochen hätte, wäre ich offen dafür gewesen. Das liegt daran, dass ich nichts Negatives, aber ab und zu Positives darüber gehört oder gelesen habe.

Fakten und Infos könnten ihm helfen. Es gibt hier Info-Flyer zum Download, die gut gemacht sind. Hier der direkte Link auf dieser Seite (unter "Faltblätter und Ratgeber"): https://www.beschneidung.co...

Viel Erfolg!
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy