In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Teilbeschneidung ausreichend oder gar sinnvoll?
Forum Overview » Beschneidungsstile & Beschneidungstechniken » Teilbeschneidung ausreichend oder gar... » Submit Post
Teilbeschneidung ausreichend oder gar sinnvoll?
Riky
Avatar
Registered: 17.05.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 21.06.2019
Time: 22:13 Uhr
ID: 4062
Posts: 27
Meine lange Vorhaut war der Hauptgrund für meine Beschneidung. Sie hatte mich beim Sex immer wieder gestört, weil sie je nach Stellung oft wieder über die Eichel rutschte, was ich als lustreduzierend empfand. Das ständige Zurückziehen oder der Einsatz von Toys wurde mit der Zeit zu mühsam und ich fing an, nach langfristigen Lösungen zu suchen.
Irgendwann sagte ich meiner Partnerin, dass mich die Situation stört und ich mir überlege mich beschneiden zu lassen. Sie war im ersten Moment recht perplex, denn sie hatte zuvor noch nie etwas mit einem beschnittenen Mann. Aber nach ein paar Wochen stimmte sie dem Plan zu und wenige Monate später liess ich mich high & tight beschneiden sowie das Bändchen entfernen.
Heute bin ich sehr happy, dass ich es machen liess. Die Vorteile sind:
- Feeling: Spüre beim Sex mehr und die Stimulation ist direkter.
- Hygiene: Deutlich einfacher ihn sauber zu halten.
- Optik: Sieht schöner aus als mit langem Rüssel.
Auch meine Partnerin ist total begeistert und geniesst die neue Situation.
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 24.06.2019
Time: 10:51 Uhr
ID: 4068
Posts: 468
@Riky:
Ich gratuliere zu der guten Entscheidung und dass das Ergebnis so positiv erlebt wird - von Dir und Deiner Partnerin. Und genau das finde ich so bemerkenswert: Dass viele Frauen, auch wenn oder gerade weil sie es vorher nicht kannten, es dann beschnitten lieben.

Bei Umfragen kommt meisten heraus, dass es den meisten Frauen egal ist, manche sind dagegen, manche dafür. Aber wenn man mal herumfragt, wie die Frauen denken, die einen beschnittenen Partner haben oder hatten, dann sind so gut wie alle sehr dafür!

Das finde ich interessant, und das wird auch durch meine persönliche Erfahrung bestätigt: Frauen bevorzugen es, wenn ihr Mann beschnitten ist.
Carbon
Avatar
Registered: 31.01.2015
Level: Einmal-Poster
Date: 18.08.2019
Time: 18:29 Uhr
ID: 4200
Posts: 4
Also komplett weg ist die beste Lösung!
Die Eichel gewöhnt sich im Laufe der Zeit an das freiliegen, keine Sorge.
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 22.08.2019
Time: 10:18 Uhr
ID: 4217
Posts: 370
@Riky: Das war bei mir ähnlich.
Auch mich störte die lange Haut, außerdem hatte ich ein kurzes Hautbändchen, das immer alles nach vorne zog.
Dadurch hatte ich auch Probleme beim benutzen von Kondomen. Sie verrutschen, fielen ab oder gingen kaputt.
Ich bin allerdings erst den "Umweg" über eine loose-Beschneidung gegangen.

@LowTightHappy: Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.
Den meisten Frauen ist es egal, dann gibt es wenige, die dagegen sind und einige, die es mögen.
Außerdem habe ich festgestellt, dass die "Beschneidungs-skeptischen" Frauen meistens nur Vorbehalte haben, weil sie nicht wissen, wie man mit einem beschnittenen Penis umgeht.
Bei denjenigen, die beschnittene Penisse mögen, gibt's dann wieder die Pilz- und die Glocken-Fraktion: Manche stehen auf einen Tight-Stil mit möglichst schmaler Schafthaut (Pilz), anderen reicht es, wenn die Eichel freiliegt, aber noch etwas Haut dahinter fällt (Glocke).
cuttie
Avatar
Deleted: 16.09.2019
Level: Einmal-Poster
Date: 23.08.2019
Time: 19:03 Uhr
ID: 4223
Posts: 3
Eine zu lange Vorhaut kann schon hinderlich sein. Nicht nur beim Pullern. Sie muss weit zurückgezogen werden, wenn die Harnröhre frei liegen soll. Ich habe immer neidisch nebenan geschaut, zu Männern, die nur kurz zurückziehen brauchten. Ich hatte nach dem Zurückschieben immer so eine dicke Wulst um die Eichel.
Aber auch vom Aussehen ist es nicht schön. Wenn dann die Haut, die übersteht, so ihr "Eigenleben" lebt und gerade beim Nackt sein so anders wackelt.
Beim GV kann sie auch in der Scheide stören. Weil einfach zu viel davon dazwischen liegt.
Mit Kondom kann es sein, dass sie sich darüber rollt, es praktisch einwickelt, stört und reißen kann.
Um Dies nicht mehr zu haben, war es immer mein Wunsch, beschnitten zu sein.
Felix
Avatar
Registered: 09.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 10.10.2019
Time: 08:53 Uhr
ID: 4315
Posts: 10
Hallo liebe Leute,

ich hab jetzt schon viel über die low, hight, tight usw gelesen, aber ich bin noch auf keine richtige Lösung gekommen.

Meine Eichel wird von meiner Vorhaut nahezu immer bedeckt. Sowohl im schlaffen Zustand mit einem ca. 3 cm langen Rüssel, als sogar im steifen Zustand ist sie zu 2/3 bedeckt.

Gibt es eine Möglichkeit die Vorhaut auf natürliche Weise, also ohne Beschneidung zu kürzen? Zum Beispiel in dem ich die Vorhaut für einen längeren Zeitraum zurückgezogen trage oder so?
Picture 2Picture 3
thunder
Avatar
Registered: 08.08.2012
Level: Foren-Erfahren
Date: 10.10.2019
Time: 17:15 Uhr
ID: 4317
Posts: 55
@Felix:
Einen natürlichen Weg gibt es nicht, also mir ist zumindest keiner bekannt, der dauerhaft hält. Du könntest testweise die Vorhaut mit einem Klebetrick hinten halten, aber das ist nichts Dauerhaftes.
Schlaff 3 cm ist schon sehr viel und selbst steif noch soweit bedeckt, wie auf dem Bild ist schon sehr viel. Ich persönlich würde da zum CUT raten, sieht schöner aus und ist auch angenehmer und hygienischer sowieso.
ronny32
Avatar
Registered: 30.01.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 10.10.2019
Time: 18:18 Uhr
ID: 4318
Posts: 24
Hallo Felix,

eine zu lange Vorhaut wird nicht kürzer, indem man sie einfach immer hinter der Eichel trägt.
Deine Vorhaut ist extrem lang, da hilft nur eine komplette Entfernung der Vorhaut (also Beschneidung), ich empfehle dir eine high tight Beschneidung.
fris-koppie
Avatar
Registered: 25.12.2008
Level: Foren-Neuling
Date: 11.10.2019
Time: 13:35 Uhr
ID: 4320
Posts: 7
Hallo Felix,

Informationen darüber wie man dauerhaft die Vorhaut zurückgezogen tragen kann, findest du unter: https://autocircumcision.wo...

Ich fürchte nur das dies bei einer so langen Vorhaut, wie du sie hast, schwierig bis gar nicht möglich sein wird. Früher war meine Vorhaut auch sehr lang und sie rutschte immer wieder über die Eichel und blieb nicht zurück.

Von daher empfehle ich dir die Vorhaut komplett entfernen zu lassen - am besten eine 'tight' Beschneidung. Das habe ich auch gemacht und ich bin sehr zufrieden damit.
chrstoe
Avatar
Registered: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.10.2019
Time: 16:25 Uhr
ID: 4321
Posts: 23
Hallo Felix,

ob es eine Möglichkeit gibt, deine wirklich sehr lange Vorhaut ohne Beschneidung zu kürzen, weiß ich nicht. Ich glaube es ehrlich gesagt nicht. Ich habe mich auch beschneiden lassen, weil meine Vorhaut sehr lang war, allerdings nicht ganz so lang wie deine. Ich bin damit sehr zufrieden und kann Dir nur empfehlen, dich beschneiden zu lassen. Was sind die Gründe, warum Du einer Beschneidung noch abwartend gegenüber stehst?

LG chrstoe
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 12.10.2019
Time: 00:09 Uhr
ID: 4323
Posts: 468
@Felix:
Also lieber Felix, es tut mir leid, dass Du Dich jetzt schon so lange mit diesen Gedanken plagst. Das erste Mal hast Du im Januar 2018 hier danach gefragt. Vielleicht wird ja jetzt alles gut, auch wenn es lange gedauert hat...

Schon als ich Deine Frage vom Januar 2018 las und dann noch die Bilder sah, dachte ich genau wie jetzt bei Deiner neuen Frage: Das ist ein Paradebeispiel dafür, dass eine Beschneidung sinnvoll ist! Manche, so wie ich auch, können zwar ihre Vorhaut so konsequent hinter die Eichel schieben, dass sie irgendwann von allein fast immer hinten bleibt. Aber das geht bei Dir, wie es aussieht, ziemlich sicher nicht. Du kannst ja testen, wie es sich anfühlt, indem Du die Vorhaut weit zurückziehst und mit einem geeigneten Tape festklebst. Du wirst innerhalb weniger Wochen spüren, dass es nicht mehr unangenehm ist - im Gegenteil. Ich war mir ziemlich bald sicher, dass ich die Vorhaut weg haben will. Und ich bin sehr, sehr glücklich mit beschnittenem Penis.

Wenn Du Sorge hast, dass deine Eichel zu empfindlich ist, können Dir Millionen Männer diese Sorge nehmen. Sie gewöhnt sich daran. Ich weiß nicht, wie man Dir noch Mut machen kann. Vielleicht denkst Du mal daran, wie toll Dein Penis aussehen würde und wie es ist, wenn die lange Vorhaut nicht mehr stört. Im Ernst - nach den Bildern wäre Dein Penis beschnitten ein Prachtexemplar!

Nur Mut!
Felix
Avatar
Registered: 09.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 12.10.2019
Time: 09:53 Uhr
ID: 4327
Posts: 10
Danke für eure schnellen Antworten.

Ich bin ja bisher immer noch nicht sicher, was ich genau möchte, da ich irgendwie meine Vorhaut mag und trotzdem wiederum nicht. Das macht es ja so schwer sich zu entscheiden. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, schlabbert die Vorhaut im schlaffen Zustand ganz schön rum.
Ich kann Sie steif zurücktragen, schlaff auch, aber natürlich nicht lange. Irgendwann rutscht sie halt wieder über die Eichel.

Hat von euch jemand Bilder von vorher und nachher, der vorher auch eine lange Vorhaut hatte? Würde mich echt interessieren, wie das dann jetzt aussieht, gerade dann, wenn die Vorhaut vorher so lang war.

Danke schon mal an alle Smiley
Picture 1Picture 2
fris-koppie
Avatar
Registered: 25.12.2008
Level: Foren-Neuling
Date: 12.10.2019
Time: 22:50 Uhr
ID: 4329
Posts: 7
Hallo Felix,

leider habe ich keine Fotos von vor meiner Beschneidung; aber schau doch mal auf die 'Coverage Index' Website: https://velanidiwordpressco...
In meinem Fall hatte ich vorher CI-9, also eine ordentlich ausgeprägte lange Vorhaut.
Seit ich beschnitten bin, habe ich CI-2 und das gefällt mir sehr viel besser! Smiley
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2020
Level: Foren-Semiprofi
Date: 13.10.2019
Time: 09:59 Uhr
ID: 4330
Posts: 217
Hallo Felix,

wie schon gesagt kannst Du Deine Vorhaut zurücktragen (Tape, Spoon, wie auch immer ...) und so das Gefühl ausprobieren.

Den Look kannst Du mit Photoshop testen (Foto mit Vorhaut ganz zurückgezogen, ein weiteres mit Vorhaut darüber, dann je nach gusto Eichel mit 3 cm VH oder 0,5 cm Vohaut ausschneiden und auf das Foto mit Vorhaut vorne darauf, fertig ist der High Tight oder Low Tight cut an Deinem Penis). Guck mal hier im Forum unter "Simulation des Beschneidungsergebnis mit Photoshop".

Irgendwann musst Du Dich dann bloß noch entscheiden.
Sehr hilfreich ist es, Partnern die Simulationsfotos zu zeigen, da wirst Du sehr klare Antworten bekommen. Hilft dann auch, den letzten Teil der Unsicherheit zu überwinden.

LG Gerry
chrstoe
Avatar
Registered: 21.04.2011
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.10.2019
Time: 20:25 Uhr
ID: 4333
Posts: 23
Hallo Felix,

noch eine kurze Ergänzung. Wie Dein Penis nach Deiner Beschneidung aussieht, hängt nur davon ab, welchen Stil Du mit dem Arzt vereinbarst. Die Länge der Vorhaut vor der Beschneidung ist für das Aussehen nach der Beschneidung nicht relevant.

Ich hatte vor der Beschneidung auch CI-9 und jetzt CI-2.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy