In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Wie finde ich den besten Arzt für eine Beschneidung?

alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Semiprofi
Date: 31.01.2021
Time: 15:01 Uhr
ID: 5979
Posts: 148
@RetractedForeskin20

Hallo Tobias.

Wie auch meine Vorredner, rate ich dir auf jeden Fall ab, einfach irgendeinen Arzt auszuwählen, nur weil dieser relativ nahe von deinem Wohnort ansässig ist. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Beschneidungen im Krankenhaus oft sehr "loose" durchgeführt werden und wenig bis kaum auf den Wunsch des Patienten eingegangen wird.
Ich wurde als Kind "high and loose" beschnitten und war deswegen viele Jahre lang relativ unglücklich.
Meine Mutter hatte sich auch einfach einen Arzt im Krankenhaus ausgesucht, ohne wirklich gewusst zu haben, wie dessen Ergebnisse aussahen.
Ich ließ mich mit Anfang 20 später in einer Praxis von einem arabischen Arzt nachbeschneiden von "high and loose" auf "low and tight", seitdem bin ich wieder sehr zufrieden. Im Nachhinein denke ich mir, war diese "Odyssee" völlig unnötig und man hätte es gleich vom Anfang an richtig machen sollen. Darum gehe bitte wirklich zu einem Profi, wenn du bei Eurocirc keinen Arzt findest, findest du bestimmt muslimische Ärzte (in Praxen) die in der Regel auch viele straffe Beschneidungen im Jahr durchführen und sehr viel vertrauenswürdiger sind als Krankenhausärzte.

Alles Gute!

LG

alejo
ge » en
Hans5
Avatar
Registered: 06.03.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 24.10.2021
Time: 02:43 Uhr
ID: 6993
Posts: 2
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe folgendes Anliegen. Schon seit einigen Jahren möchte ich mich aufgrund meiner langen Vorhaut, welche die Eichel auch im erigierten Zustand bedeckt, und eines kurzen Bändchens beschneiden lassen. Außerdem habe ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder Entzündungen an meiner Vorhaut.
Ich war inzwischen schon bei drei Urologen, welche keine Beschneidung befürworten.
"Ich kann Ihnen nicht einfach die Vorhaut entfernen, diese schützt auch die Harnröhre bzw. nach einer Beschneidung im Alter (ab dem 20. Lebensjahr) können Phantomschmerzen auftreten."
Ich bin 56 Jahre und echt ratlos. Smiley
ge » en
savvy
Avatar
Registered: 09.04.2012
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 25.10.2021
Time: 15:00 Uhr
ID: 7000
Posts: 26
Hallo Hans!

Ich kann dir nur empfehlen dir über Euro Circ einen Arzt empfehlen zu lassen.
Das habe ich, nach dem ich ähnlich Erfahrungen wie du gemacht habe, letztendlich auch gemacht.
Es gab keine Diskussion, der Arzt fragte lediglich nochmal nach, ob ich das wirklich wollte.
Das habe ich mit einem Ja beantwortet und dann wurde ich beschnitten - und es ist gut so!

Gruß und viel Erfolg.
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 25.10.2021
Time: 15:41 Uhr
ID: 7002
Posts: 586
@Hans5

Dem Arzt widerspreche ich aus meiner Erfahrung komplett.
1. Glaube ich nicht, dass die Harnröhre "geschützt" wird. Wie denn? Nicht jede Vorhaut bedeckt die Harnröhre. Und wenn die Eichel immer trocken und sauber ist, finde ich das viel hygienischer und somit auch für die Harnröhre besser. Das Argument habe ich noch nie gehört.
2. Phantomschmerzen? Wirklich? Da wird kein Arm amputiert, sondern etwas Haut entfernt. Auch das habe ich noch nie gehört.

Ohne jemand Unrecht tun zu wollen, den ich selbst nicht gesprochen habe, scheint mir der keine große Erfahrung damit zu haben. Darum mein Tipp: Geh zu einem Arzt, der Routine hat und sich wirklich auskennt. Empfehlungen erhältst Du auf dieser Website.
ge » en
huntyabs
Avatar
Registered: 26.09.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 12.10.2022
Time: 15:29 Uhr
ID: 8512
Posts: 3
Hallo zusammen,

wie habt ihr einen Arzt gefunden, der pro Beschneidung eingestellt ist?
Und wie ist es hier mit einer Arztempfehlung durch Eurocirc, wer hat die Ärzte als gut definiert?

Vielen Dank
Grüße
Jan
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 12.10.2022
Time: 20:35 Uhr
ID: 8519
Posts: 586
@huntyabs

Eurocirc hat meines Wissens die Liste erstellt und aktualisiert nach Erfahrungen von Patienten.

Ich habe meinen Wunsch-Arzt durch eigene Recherche gefunden. Auch dort waren es Erfahrungen von Patienten, die Kompetenz und die Häufigkeit seiner Beschneidungen. Er war ästhetischer Chirurg, nutzte modernste Techniken und hatte viele Hundert Beschneidungen pro Jahr. Leider hat er seine Praxis anscheinend aufgegeben.
ge » en
huntyabs
Avatar
Registered: 26.09.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 13.10.2022
Time: 12:44 Uhr
ID: 8529
Posts: 3
@LowTightHappy danke Dir!
Wissen denn diese Ärzte, dass es diese Webseite gibt und können sich entsprechend darauf einstellen?
ge » en
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Semiprofi
Date: 14.10.2022
Time: 10:51 Uhr
ID: 8531
Posts: 136
https://www.beschneidung.co...
"EURO CIRC kennt 500 Ärzte deutschlandweit, von diesen sind 50 empfehlenswert. Zudem können wir auch einige Ärzte in Österreich und der Schweiz empfehlen. Diese werden von uns seit 27 Jahren auf Professionalität geprüft, indem wir regelmäßig Feedback von unseren Interessenten erhalten (durch einen Fragebogen, den die Patienten 8 Wochen nach ihrer Beschneidung ausgefüllt an uns zurücksenden)."

Ob die alle auch EURO CIRC kennen, wage ich zu bezweifeln, aber einige sicherlich schon. Schließlich ist diese Webseite seit langem bekannt, wenn es um das Thema Beschneidung geht.
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 14.10.2022
Time: 14:52 Uhr
ID: 8536
Posts: 155
@EuroCirc
Ich könnte zwei Fragebögen ausfüllen - habe keine erhalten, vermutlich weil ich nicht durch EC beraten wurde. Würde es aber sonst gerne machen.
ge » en
Riky
Avatar
Registered: 17.05.2018
Level: Foren-Erfahren
Date: 15.10.2022
Time: 14:10 Uhr
ID: 8541
Posts: 87
Ich weiß nicht, ob es auf alle Ärzte zutrifft, aber mein Chirurg kannte Eurocirc.
Dass die Arzt-Empfehlung sehr gut war, wurde mir schon während der Voruntersuchung/Aufklärungsgespräch bewusst. Wenn man bei Eurocirc anfragt, erhält man nicht nur eine Arzt-Empfehlung und den Beschneidungsratgeber, sondern kann auch Fragen klären. Dies fand ich ebenfalls sehr wertvoll.

Wichtig finde ich zudem, dass man dem Arzt offen und direkt sagt, welches Ergebnis man sich ganz konkret im Detail wünscht.
ge » en
Ben10
Avatar
Registered: 06.06.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 09.11.2022
Time: 23:14 Uhr
ID: 8665
Post: 1
Hallo Liebes Forum,

ich spiele schon lange mit dem Gedanken mich beschneiden zu lassen.
Da ich meine Vorhaut schon mehr als ein Jahr zurückgezogen trage, bin ich mir sicher, dass ich sie nicht vermissen werde.
Aber irgendwie trage ich immer das Gefühl mit mir herum, dass ich an einen Arzt gelangen könnte, bei dem mir das Ergebnis am Ende nicht gefällt. Ich würde mich gerne high & tight beschneiden lassen. Was meint Ihr dazu?
Photo 1Photo 2
ge » en
Modelboy23
Avatar
Registered: 22.12.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 10.11.2022
Time: 22:26 Uhr
ID: 8667
Posts: 25
Ich hatte es schon ganz vergessen, aber deine beiden Fotos erinnern mich daran, wie schleimig glänzend feucht es auch bei mir aussah, als ich die Vorhaut zurückzog. Smiley

Deutlich weniger Ärzte bieten in Deutschland high Beschneidungen an.
Bei der großen Anzahl von unerfahrenen Ärzten hierzulande würde ich dem Zufall keine Chance geben.
"Sind Sie ein guter Arzt? / Können Sie mich gut beschneiden?" darauf wird dir kein Arzt eine ehrliche Antwort geben.
Kennst du einen Beschnittenen, dessen Ergebnis dir gefällt? Dann geh am besten zu dessen Arzt.
Kennst du niemanden, dann frag bei Eurocirc nach einem erfahrenen Spezialisten.
ge » en
IWBW
Avatar
Registered: 20.12.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 14.01.2023
Time: 18:30 Uhr
ID: 8975
Posts: 4
Hi zusammen!

Habe mich hier neu angemeldet und habe eine wirklich lange und verengte Vorhaut.
Im schlaffen Zustand geht die Vorhaut zwar zurück, steif aber ist die Eichel immer voll bedeckt und nur unter Schmerzen etwas zurückziehbar. Außerdem habe ich auch noch ein zu kurzes Vorhautbändchen, ein Frenulumbreve.

Eigentlich wusste ich schon immer, dass da was nicht stimmt.
Nun habe ich dies mit 40 Jahren bei meiner Urologin angesprochen und sie empfahl sofort eine Beschneidung und überwies mich in ein Krankenhaus, dort habe ich einen Termin im Februar. Ich freue mich darüber, da ich beschnittene Penisse schöner finde und wünsche mir ein sehr straffes high Beschneidungsergebnis.
Gehen die Ärzte auf diese Wünsche ein oder haben sie Standardstile, welche sie immer durchführen?
Eigentlich denke ich mir, dass ja bei High einfach die Naht weiter hinter platziert wird und bei Tight es einfach etwas straffer gemacht werden muss, das kann ja nicht so schwierig sein, oder?
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 16.01.2023
Time: 18:23 Uhr
ID: 8985
Posts: 586
@IWBW

Eine Beschneidung ist mit Sicherheit für Dich die beste Lösung.

Besprich Deine Wünsche (high + tight) vorab und gehe sicher, dass es berücksichtigt wird.
Wenn Du ein unsicheres Gefühl hast, kannst Du auch zu einem niedergelassenen Arzt gehen, der alles so berücksichtigt, wie Du es haben möchtest.
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 17.01.2023
Time: 10:44 Uhr
ID: 8993
Posts: 155
Bei der Beschneidung im Krankenhaus wäre ich sehr vorsichtig, denn auch wenn Du vorher alles bis ins Detail besprichst, ist nicht klar, ob das auch wirklich so umgesetzt wird.

Obwohl ich mit einer Ärztin vorab schriftlich alle Details vereinbart hatte und sie mir meine Wünsche bestätigt hat, wurde mir beim Vorgespräch im Krankenhaus ein anderer Arzt zugewiesen. Der wusste von nichts und konnte auch mit High & Tight nichts anfangen. Wenn das der Termin zur Beschneidung gewesen wäre, hätten die irgendetwas gemacht, nur nicht High & Tight. Ich habe die ganze Aktion deshalb abgeblasen.

In Europa wird üblicherweise nach Schulmedizin, d.h. Low beschnitten.

Sogar die niedergelassene Urologin meiner Nachbeschneidung, musste ich erst von High & Tight überzeugen. Ich durfte sogar die Schnittlinien für die Straffheit selbst anzeichnen. Bei der Nachkontrolle hatte ich das Gefühl, dass Sie es selbst toll fand, was herausgekommen ist. Ggf. war das ihre erste High & Tight Beschneidung.

Ich empfehle Dir daher: Geh zu einem niedergelassenen Arzt, der explizit Wunschbeschneidungen durchführt. Arztempfehlungen von Eurocirc sollten hilfreich sein.
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy