In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Frisch beschnitten: Nicht straff genug

pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Semiprofi
Date: 20.03.2023
Time: 20:23 Uhr
ID: 9264
Posts: 133
Ja kannst Du in Kamillenbad vorsichtig probieren, wenn die Schwellung vollständig abgeklungen ist. Sobald es schmerzt, natürlich sofort aufhören.
Bin gespannt, wie es aussieht, wenn es nicht mehr geschwollen ist und die Eichel freigelegt werden kann. Hoffentlich ist es nicht bloß eine Teilbeschneidung.
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 20.03.2023
Time: 20:53 Uhr
ID: 9265
Posts: 574
@Neo90

Tut mir leid, aber das ist keine Low & Tight, sondern eine Low & Loose Beschneidung. Es kann nach Abschwellung und Heilung etwas straffer werden, aber nicht Tight. Wenn es sehr low ist, ist auch keine Nachbeschneidung möglich.

Bei meiner Low & Tight Beschneidung war am ersten Tag die Haut straff und die Eichel komplett frei.

Die Irritation der Eichel ist nur eine Nachwirkung der OP, die auch am gesamten Glied mehr oder weniger auftritt und nach einigen Tagen abschwillt.
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 23.03.2023
Time: 10:33 Uhr
ID: 9280
Posts: 156
@LowTightHappy
Warum sollte man da nicht mehr nachbeschneiden können?
Generell könnte man doch an der Schafthaut eine zweite Narbe setzen und dadurch die Schafthaut straffen. Natürlich hätte man dann zwei Narben, aber zumindest wäre es dann straff...

Aber den Urteilen schliesse ich mich an. Das wird nicht straff werden.
Vergleiche mal die Bilder von @bijay21
https://www.beschneidung.co...
Das ist straff.
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 23.03.2023
Time: 17:16 Uhr
ID: 9288
Posts: 574
@straffbeschnitten

Ja, mit einer 2. Naht ginge es natürlich immer. Ich ging aber davon aus, an derselben Stelle nachzubeschneiden.
ge » en
vorhaut-weg
Avatar
Registered: 26.05.2023
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.07.2023
Time: 03:18 Uhr
ID: 9784
Posts: 29
Ich muss zugeben, dass ich zwei Narben an unterschiedlichen Stellen am selben Penis noch nie gesehen habe. Auch in diesem Forum bisher noch nicht. Kann hier jemand ein solches Beschneidungsergebnis zeigen?

@straffbeschnitten
Dein Ergebnis sieht atemberaubend aus. Es scheint aber im positiven Sinne auch heftig straff zu sein. Smiley
Ob das bei mir so auch noch machbar wäre?
Photo 1
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 19.09.2023
Time: 12:38 Uhr
ID: 10093
Posts: 156
Warum sollte das bei Dir nicht möglich sein?
Ich habe die Schnittlinie selbst angezeichnet, bei erigiertem Penis, so straff wie ich es erträglich fand.
Das Resultat im schlaffen Zustand hat sich dementsprechend ergeben.
ge » en
Cutty
Avatar
Registered: 23.12.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 21.11.2023
Time: 19:47 Uhr
ID: 10284
Posts: 2
Hallo zusammen,

wurde vor 14 Tagen beschnitten. Es ist medium high und eher loose geworden.
Auf der Penisunterseite ist das Ergebnis jedoch ziemlich straff. Auf der Oberseite sehr locker. Ich habe eine Nachbeschneidung im Sinn. Meine Frage ist allerdings, ob man einen kompletten Kreisschnitt machen muss, wenn auf der Unterseite alles passt?
Die Entnahme der überschüssigen Haut auf der Oberseite müsste doch eigentlich schonender sein. Bei wem wurde hier schon mal nur ein Teil nachbeschnitten?
ge » en
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Semiprofi
Date: 22.11.2023
Time: 13:17 Uhr
ID: 10286
Posts: 133
In der Regel gilt: Bei einer Nachbeschneidung wird immer die alte Narbe vollständig entfernt, dadurch verliert man immer einige mm vom inneren Vorhautblatt. In einem zweiten Schritt wird kreisrund neu vernäht, dadurch entsteht eine neue Beschneidungslinie, die näher an der Eichel wäre. Z.B. werden aus 20 dann ca. 15 oder 16 mm. Du hättest dann also immer noch einen moderately Stil. (manche sagen auch medium dazu)

Unten so lassen, nur oben straffen, das geht, nur wenn die betroffene Stelle sehr klein ist und wird von nur sehr wenigen Ärzten angeboten.
Zeig uns doch mal, wie es jetzt jeweils von oben und unten aussieht, damit man es besser einschätzen kann.
ge » en
Cutey
Avatar
Registered: 06.01.2004
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 24.11.2023
Time: 08:53 Uhr
ID: 10291
Posts: 20
Ebenso meine Meinung, dass ein neuer Schnitt rundum die beste Lösung ist.
Sicher könnte man nur ein linsenförmiges Stück Haut entnehmen. Aber an den Übergangsstellen wird es schlecht verheilen, da ja dort schon Narbengewebe ist. Auch Taschenbildung wäre möglich.

Besprich sehr genau, wo der Arzt wie viel Haut entfernen soll. Dann sind es an der Unterseite bei Dir idealerweise nur ganz wenige mm, die wegkommen. Anfangs wirst Du dann ein sehr straffes Resultat haben; das passt sich aber schnell an.
Bei mir war die Oberseite ideal straff, aber auf der Unterseite zu viel Haut geblieben, die beim Sex störende Falten warf.
Das superstraffe Ergebnis incl. Schwellung und Fäden war bei den Erektionen in der ersten Woche nicht lustig, gefühlsmäßig hat sich die Revision aber 100 % gelohnt.
ge » en
Cutty
Avatar
Registered: 23.12.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 24.11.2023
Time: 09:25 Uhr
ID: 10292
Posts: 2
Vielen Dank für die Rückmeldungen. Werde Fotos machen und hochladen.
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy