In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Selbstbefriedigung als Beschnittener
Forum Overview » Gefühl, Sex, Selbstbefriedigung » Selbstbefriedigung als Beschnittener » Submit Post
Selbstbefriedigung als Beschnittener
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 12.02.2017
Time: 15:17 Uhr
ID: 1497
Posts: 369
@Andreas7167: Das kommt dem GV auch näher als "Mütze-Glatze".

Ich hab zwar einen High-Stil, kann mir aber vorstellen, dass es Akzente setzt, wenn sich die Narbe in der Nähe der Eichel befindet.
oscar70
Avatar
Registered: 18.11.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 04.05.2017
Time: 15:41 Uhr
ID: 1498
Posts: 6
ich bin ja selbst low & tight beschnitten, also radikal. d.h. dass ich keinerlei vorhaut mehr über die eichel ziehen kann.
trocken onanieren geht nur den schaft reiben, wobei die eichel dann halt nicht mit eingezogen wird.
was meine frau gern macht: etwas panthenol salbe auf die eichel als gleitmittel geben. da ich sehr viel gleitflüssigkeit selbst produziere, vermischt sich das dann, so dass sie mit der ganzen hand über eichel und schaft fahren kann - das kommt einer vagina schon recht nahe. wenn ich dann abspritze vermischt sich die ganze sosse weiter, so dass sie dann 2-3 küchentücher braucht, um alles wieder schön sauber zu wischen. im moment meine bevorzugte methode, ausserhalb abzuspritzen.
Picture 1
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 23.05.2017
Time: 12:07 Uhr
ID: 1499
Posts: 369
@oscar70: Ja, wenn man nur etwas Salbe nimmt, ist das gut, die verbindet sich.
Bei Ölen ist das nicht der Fall.

Hübscher Cut, übrigens!
sandy_99de
Avatar
Deleted: 17.06.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 26.05.2017
Time: 00:35 Uhr
ID: 1500
Posts: 21
Ich wurde mit 25 Jahren relativ straff beschnitten, die Narbe sitzt nah am Eichelrand, das ist jetzt 53 Jahre her. Ich kenne also Selbstbefriedigung mit und ohne Vorhaut. Früher habe ich auch einfach die Vorhaut zurück und vor bewegt, nach meiner Beschneidung musste ich mich umstellen. Meistens mache ich es trocken mit dem O des Zeigefingers und Daumens im Bereich Eichel und Dreieck. Das klappt bei mir wunderbar, ich empfinde es wesentlich intensiver als mit Vorhaut, auch heute noch.
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 14.07.2017
Time: 18:02 Uhr
ID: 2078
Posts: 218
Das schöne am beschnitten sein ist ja, dass der Bereich Eichel und Vorhaut immer frei ist. Bei mir geht Schafthaut schieben bis zum Eichelrand, wobei der Zug Richtung Schaft das geile ist, geht trocken und mit Gel. Nur zwischen Narbe und Eichel reiben ist aber noch viel geiler, und auch das geht trocken und feucht. Daher möchte ich auf high nicht verzichten, und je tighter desto geiler bei Methode 2. Smiley
LG Gerry
GreenIguana
Avatar
Registered: 04.04.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 26.08.2017
Time: 10:31 Uhr
ID: 2160
Posts: 24
Hi, ich bin jetzt 4 Jahre beschnitten. H&T, habe bis dato keinen Tag bereut.
Im Gegenteil, ich finde es mega.
SB macht um Welten mehr Spaß als vorher. Vor allem kann ich es wunderbar kontollieren, entweder in die Länge ziehen oder auch super schnell kommen. Das war vorher nicht so möglich.
Ich finde dass die Beschenidung das Sexualleben enorm positiv beeinflusst. Egal ob SB oder zu Zweit.
Also diejenigen, die immer noch damit hadern. MUT zum Schnitt. Die paar Wochen Verzicht, lohnen sich auf alle Fälle! Smiley

Bei mir wurde mit Laser und Kleber gearbeitet, eine ganz neues Betäubungsmittel angewandt (Spritze in die Peniswurzel (merkt man kaum)). Habe ne Stunde gewartet und dann gings los. Keine Schwellungen, keine Blutungen, keine Schmerzen.

Lasst Euch die Vorhaut entfernen! Die braucht doch echt kein Mann! Smiley
... ihr fühlt Euch danach wie befreit !! Smiley

Greetz
GSX
Avatar
Registered: 27.01.2016
Level: Foren-Erfahren
Date: 05.09.2017
Time: 21:21 Uhr
ID: 2163
Posts: 78
Ich bin nun ca. 10 Monate ohne Vorhaut und auch H&T beschnitten. Da ich früher vor der Beschneidung auch in den letzten Jahren nur die Vorhaut am Schaft bewegt hatte und nicht mehr über die Eichel gezogen habe, ist es jetzt kein großer Unterschied, im Gegenteil es ist nun viel geiler wo die überschüssige Vorhaut nun weg ist.
Ollerzausel
Avatar
Deleted: 19.11.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 04.10.2017
Time: 12:08 Uhr
ID: 2193
Posts: 6
Ich bin seit einem Jahr beschnitten und mach es mir jetzt wie ich es bereits als unbeschnittener Kiddy am liebsten gemacht habe: Socke drüber und dann rauf und runter rubbeln. Jetzt als Beschnittener sogar über die blanke Eichel möglich. Smiley
fris-koppie
Avatar
Registered: 25.12.2008
Level: Foren-Neuling
Date: 04.10.2017
Time: 13:08 Uhr
ID: 2195
Posts: 7
Du bist nicht der einzige der gerne mal mit einer Socke spielt Smiley
Ich mach es manchmal auch und ich kann nur bestätigen das es mit freier Eichel angenehm ist! Smiley
GSX
Avatar
Registered: 27.01.2016
Level: Foren-Erfahren
Date: 05.10.2017
Time: 09:53 Uhr
ID: 2199
Posts: 78
Also, dass mit der Socke kannte ich noch nicht. Smiley

Aber was jetzt super geht ist Edging / Cum Control. Smiley
Reize dabei meine Eichel bis kurz vor dem Orgasmus und höre dann auf.
Dann nach einer kurzen Pause wieder die nackte Eichel reizen und wieder aufhören.
Dieses kann man beliebig fortführen bis man nicht mehr kann und abspritzen muss.
Dann hat man einen Mega Orgasmus, dass ging bei mir unbeschnitten nicht. Sehe ich als großen Vorteil wenn man beschnitten ist. Meine Eichel wird nun viel größer als noch mit Vorhaut.

Meiner Meinung nach gibt es gar keine Nachteile bei der Selbstbefriedigung ohne Vorhaut. Alleine schon der Anblick des steifen Gliedes ohne Vorhaut mit der stramm hervor stehenden Eichel ist viel erregender als wenn man erst noch die Vorhaut von der Eichel herunter ziehen muss.
bcbk
Avatar
Registered: 07.07.2011
Level: Foren-Neuling
Date: 28.12.2017
Time: 12:53 Uhr
ID: 2435
Posts: 10
Ich bin jetzt seit über 2 Jahren beschnitten und finde, dass die Selbstbefriedigung ohne Vorhaut sogar noch vielfältiger geworden ist. Neben dem üblichen vor- und zurückschieben der Vorhaut, habe ich auch schon vor meiner Beschneidung gerne mit straff zurückgezogener Vorhaut masturbiert.

Am liebsten stimuliere ich mit Daumen und Zeigefinger als o den Eichelkranz. Das geht seit der Beschneidung noch besser, da die Vorhaut nicht mehr stört. Manchmal ziehe ich dazu auch jetzt noch die Schafthaut extra straff, dann ist es noch besser.

Auch wenn ich relativ straff beschnitten bin, kann ich die Schafthaut in kurzen Stößen auf und ab bewegen, das ist dann fast wie vor der Beschneidung, nur dass die Haut nicht mehr über die Eichel geht.

Sehr angenehm empfinde ich auch das direkte Reiben an der Eichel mit zwei Fingern oder an der Stelle, an der früher das Frenulum war.

Bei mir funktioniert Selbstbefriedigung auch ohne Hilfsmittel wie Lotion oder anderer Feuchtigkeit ganz wunderbar, denn schon der Anblick der blanken Eichel macht Lust auf mehr!
Nudist68
Avatar
Registered: 06.02.2015
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 08.01.2018
Time: 16:58 Uhr
ID: 2465
Posts: 39
Hallo,

da ich seit der ersten fehlgeschlagenen Phimose OP ein fast nicht vorhandenes Bändchen habe, b.z.w. verwachsen ist. Habe ich dort eine sehr erogene Zone.

Die brauche ich nur leicht streicheln, oder mit festem Druck auf die Schwellkörper Blut in die Eichel drücken so daß sich ein wohliges Gefühl mit der Zeit einstellt.

Kann so teilweise bis zu 10 Minuten meinen Spaß haben.

Die Bilder zeigen die Eichel Rückseite mit dem Bändchen wie es seit 1976 aussieht.
Picture 1Picture 2
Peter1981
Avatar
Registered: 04.05.2019
Level: Einmal-Poster
Date: 04.05.2019
Time: 20:07 Uhr
ID: 3889
Posts: 4
Hallo, ich habe mich zwar schon viel informiert, aber bisher keine klaren Antworten dazu gefunden.

Ich habe vor mich high & tight beschneiden zu lassen und frage mich, ob die Selbstbefriedigung dann damit vergleichbar ist, wie ich es aktuell auch handhabe.

Da ich kein Frenulum mehr habe, kann ich meine Vorhaut bis zum Anschlag nach hinten ziehen. Diese halte ich dann mit einer Hand unten, während ich mit der anderen den nun glatten Schaft entlanggleite.
Es ist doch nach der Beschneidung genau diese innere Vorhaut am Schaft die auch bestehen bleibt, wenn ich das recht erkenne?
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 04.05.2019
Time: 23:21 Uhr
ID: 3892
Posts: 476
Auch bei mir war es hinterher "etwas" anders - aber nicht viel. Es geht meistens auch trocken sehr gut.
Dass die Haut vor der Eichel etwas wund werden kann, kenne ich von der Zeit vor der Beschneidung. Es betrifft die dünne innere Vorhaut. Da ich Low&Tight beschnitten bin, habe ich das Problem nie mehr gehabt.
Flutschig mit Öl, Gleitgel und ähnlichem ist natürlich auch immer wieder sehr gut.
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Profi
Date: 05.05.2019
Time: 13:49 Uhr
ID: 3894
Posts: 100
Bei high & tight ist es genauso wie Du schreibst. Als Beschnittener masturbiere ich aber meistens sogar recht hart mit der geschlossenen Faust über die trockene Eichel. Das geht problemlos. Natürlich nicht ewig lang.
Also Antwort: Ja.
Du wirst erstaunt sein, wie schön es ohne Pelle ist. Smiley
Page: icon 1 2 3 4 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy