In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Beschneidungsstile: high oder low?

Riky
Avatar
Registered: 17.05.2018
Level: Foren-Erfahren
Date: 21.09.2022
Time: 14:29 Uhr
ID: 8364
Posts: 85
Gratuliere zum Entscheid, Johnny! Smiley
Tight und Frenulum-Entfernung ist schon mal eine gute Basis. Ob high oder low hängt effektiv von deiner persönlichen Abwägung bzgl. Optik und Feeling ab. Low sieht natürlicher aus, während high deutlich auffälliger ist. Beim Gefühl gehen die Meinungen von Beschnittenen stark auseinander, weshalb ich nur für mich sprechen kann. Da ich nie ein «Schnellspritzer» war und die Stimulation des inneren Vorhautblattes sehr angenehm fand, habe ich mich für eine moderately high Variante entschieden. Ich finde, so bietet es die meisten Vorteile im Verhältnis zum Risiko. Nachbeschneidungen auf low wären später immer noch möglich.
Beim PA habe ich keine Erfahrung, aber sollte bei allen tight-Stilen mit Entfernung des Frenulums kein Problem sein.
ge » en
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 21.09.2022
Time: 15:52 Uhr
ID: 8365
Posts: 77
@johnny: Low ist meiner Meinung nach optisch am besten und das Bändchen muss dann automatisch weg.
ge » en
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 21.09.2022
Time: 17:56 Uhr
ID: 8366
Posts: 41
Hallo @johnnyxxxxx,
da bist Du ja mit Deinem Anliegen hier im Forum genau richtig. Smiley
Gratulation zu Deiner Entscheidung und alles Gute vorneweg für Deine Beschneidung.
Ich empfehle Dir "moderately high". Meine Frau wollte anfangs low, ich wollte high. Ich hatte Angst vor einem Gefühlsverlust. Der Arzt hat dann am Ende ein Mittelding daraus gemacht und damit sind wir alle super glücklich!
Damit kannst Du immer noch später zu low nachbeschneiden lassen, falls gewünscht. Schau auf jeden Fall, dass es maximal straff wird!
Schau Dir die Bilder von mir im Forum an. Wir haben oder hatten ja ziemlich die gleichen Voraussetzungen!
Ich kann mir moderately high & tight mit Frenulum weg bei Dir sehr gut vorstellen!
Bin gespannt auf Dein Ergebnis!
VG, Klaus
ge » en
magnus
Avatar
Registered: 06.02.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 22.09.2022
Time: 02:32 Uhr
ID: 8368
Posts: 15
Hallo @Johnnyxxxx,
ich kann dir nur high und tight empfehlen, mit diesem Stil wurde als Erster mein Sohn auf seinen Wunsch beschnitten und am Ende sind wir alle hoch und sehr straff beschnitten worden.
Auch mein Schwager und seine Söhne haben sich dann für diesen Stil entschieden und wir würden diesen auf jeden Fall wieder wählen, da uns vor allem der Erhalt der empfindsamen inneren Vorhaut wichtig war.
Straff und Entfernung des Frenulums ist ein absolutes Muss.
Wünsche guten Heilungsverlauf, kannst dich auf die Zeit ohne Vorhaut jetzt schon sehr freuen.
LG Magnus
ge » en
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Semiprofi
Date: 23.09.2022
Time: 19:12 Uhr
ID: 8377
Posts: 176
Hallo @johnnyxxxxx,

aus meiner Sicht als Frau hast Du absolut recht, dass eine Beschneidung so straff wie möglich sein sollte, damit die Eichel wirklich immer komplett freiliegt, egal ob das Glied schlaff oder erigiert ist. Nur dann haben Mann und Frau alle Beschneidungsvorteile.
Ob high oder low ist reine Geschmackssache. Mein Partner und mein Großer sind low und tight beschnitten, der Kleine high und tight. Alle sind sehr zufrieden und keiner hat einen Gefühlsverlust. Ich persönlich finde, dass low und tight schöner aussieht, wenn der Mann als Erwachsener beschnitten ist, aber andere Frauen und Männer sehen das vielleicht schon wieder ganz anders.
Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich.

LG
Anja
ge » en
Eric
Avatar
Deleted: 31.07.2023
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.10.2022
Time: 21:34 Uhr
ID: 8554
Posts: 26
@Anja144, ja bei low & tight mit Narbe direkt an der Eichelfurche kann selbst beim Penis im kurzen Zustand (wie Baden im kalten Wasser) die Haut nicht mehr über den Eichelkranz gelangen. Dieser bleibt dann für immer frei.
Gerade das bringt mehr Unempfindlichkeit für die Eichel, was ja durchaus wünschenswert sein kann.
ge » en
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Erfahren
Date: 16.12.2022
Time: 22:12 Uhr
ID: 8790
Posts: 54
Bei mir ist es mit nur 3 mm hinter der Eichel "very low", der Chirurg hat direkt an der Eichel entlang geschnitten. Die ganze innere Haut ist nahezu vollständig weg (abgesehen von den paar mm), das Bändchen natürlich auch.
Ich finde auch, dass das sehr gut aussieht, und meine Eichel ist auch nie bedeckt. Ist bei mir in der Familie der "Standardstil", aber hab ich außerhalb eher selten gesehen.
Ist aber ganz interessant, weil ich immer wieder gefragt werd, ob ich beschnitten bin oder so geboren wurde, weil man keinen Farbunterschied sieht und die Narbe auch nur beim genauen Hinsehen erkennen kann.
ge » en
NackteEichel
Avatar
Registered: 13.02.2015
Level: Foren-Erfahren
Date: 17.12.2022
Time: 20:47 Uhr
ID: 8805
Posts: 52
Hallo @Jan_42,

als meine damalige Freundin mich das erste Mal nackt sah, dachte sie, ich sei bereits beschnitten, was sie noch geiler machte. Dabei hatte ich die Vorhaut bloß zurückgezogen.
ge » en
Phal90
Avatar
Deleted: 05.09.2023
Level: Einmal-Poster
Date: 07.03.2023
Time: 18:03 Uhr
ID: 9224
Posts: 3
Hallo zusammen,

bei low wird ja mehr von der inneren Vorhaut entfernt.
Gibt es hier eine Empfehlung, wie groß der Abstand zwischen dem Eichelrand und der Eichel sein sollte, damit man noch genügend spürt?
Ich denke über 8 mm nach - sind die Einbußen da (u.a. beim Sex) sehr groß oder reicht das?
ge » en
Satorius86
Avatar
Deleted: 09.04.2024
Level: Foren-Neuling
Date: 21.03.2023
Time: 09:40 Uhr
ID: 9266
Posts: 16
Habe in 2 Wochen meinen OP-Termin, und es soll ein low & tight werden, mit Entfernung des restlichen Frenulum. Allerdings habe ich noch Sorge wegen eventueller Einbußen der Empfindsamkeit, obwohl hier alle positiv berichten.
Den High - Stil lehnt meine Partnerin ab, sie findet ihn optisch abstoßend.
BJ gibt sie mir nicht (vielleicht nach dem Schnitt), SB brauche ich aktuell nicht. Bin eher ein Schnellkommer,
Gibt es hier jemanden, der low beschnitten ist und Probleme hat, und wie geht er damit um?
Gerne auch Erfahrungen von Frauen mit Low-Beschnittenen.
Ich habe hier öfter von "Kopfsache" gelesen. Was ist denn damit gemeint?
ge » en
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Semiprofi
Date: 22.03.2023
Time: 06:38 Uhr
ID: 9277
Posts: 144
Hallo @Satorius
low ist nicht gleich low. Da gibt es Unterschiede. Es gibt Ergebnisse, bei denen gar nichts mehr vom inneren Vorhautblatt übrig bleibt ("very low") - aus meiner Sicht ein Fehler, denn in der Vorhautinnenseite gibt es viele Nerven, die einem schöne Gefühle bereiten. Warum darauf verzichten?
Und wenn dir das Ergebnis nicht gefallen sollte, dann ist keine klassische Nachbeschneidung nicht mehr möglich. Man könnte höchstens eine zusätzliche Narbe auf der Schafthaut setzen, also hat man dann zwei Narben. Willst du das?
Mal davon abgesehen, es geht doch um dich und nicht um deine Partnerin.
Mein Tipp: Frage deinen Arzt, ob es nicht möglich ist 7 - 15 mm "innere Vorhaut" (low bis moder low) zu erhalten, bei mir wurde es so gemacht und ich bin sehr zufrieden und der farbliche Unterschied ist auch über die Jahre kaum noch ersichtlich.

Das beigefügte Internet-Bild zeigt ein low & tight Ergebnis. (schätzungsweise 10 mm)
Photo 2
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 23.03.2023
Time: 10:25 Uhr
ID: 9279
Posts: 155
@Satorius86
Es ist Dein Penis! Wenn Du irgendetwas machst, was Dir selbst nicht passt, könntest Du später damit ein Problem haben. Die Frau kann unter Umständen wechseln, Deinen Penis hast Du normalerweise Dein Leben lang.

Ich selbst war erstaunt, wie viel Empfindlichkeit mit der Entfernung des Vorhautbändchen verloren ging. Es passt für mich noch alles, aber ich bin sehr froh, dass ich high beschnitten bin und noch die innere Vorhaut habe. Das sieht vermutlich jeder anders - aber ich habe zumindest den Vorteil durch eine Straffung beim High bleiben zu können, oder auch nach Low wechseln zu können. Mit einem Low-Cut hast Du diese Möglichkeiten nicht mehr.

Was ich aber in jedem Fall empfehle, ist Tight, also straff zu beschneiden!
ge » en
Satorius86
Avatar
Deleted: 09.04.2024
Level: Foren-Neuling
Date: 29.03.2023
Time: 11:07 Uhr
ID: 9330
Posts: 16
Danke für eure Hinweise, für mich kommt aber trotzdem nur die low Version infrage, möchte nun aber doch etwas vom Frenulum behalten.
Wir haben nochmals mit der Urologin telefoniert. Sie schlägt vor, an der Penisoberseite und seitlich so viel innere Vorhaut wie möglich zu entfernen, damit es keine Zweifarbigkeit gibt, und es natürlich aussieht.
Und in dem Dreieck unterhalb der Eichel, den Innenhautrest und das restliche Vorhautbändchen belassen, falls nicht Blutungen eine vollständige Entfernung erfordern. Finde ich sehr gut, und meine Freundin stimmte schließlich zu.
Sie macht es auf jeden Fall straff, denn ich auch ich möchte keine Falten.
Der Termin ist jetzt nach Ostern, da habe ich Urlaub.
ge » en
CH1989
Avatar
Registered: 25.02.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 30.03.2023
Time: 22:59 Uhr
ID: 9351
Posts: 27
@Satorius86
Ich hab mich low - tight nachbeschneiden lassen und kann es nur empfehlen.
Mit dem Farbunterschied von moderately high, konnte ich mich nach meiner ersten Beschneidung nicht anfreunden.
Das Frenulum hab ich auch behalten (siehe meine Profilbilder), da ich auch Sorgen hatte wegen der Empfindsamkeit. Aber jetzt, wo das ganze nach meiner zweiten Beschneidung etwas straffer ist, ist das Frenulum eher störend.
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 31.03.2023
Time: 14:49 Uhr
ID: 9356
Posts: 586
@CH1989

Ja, besonders bei straffer Beschneidung finde ich es viel besser, wenn das Frenulum auch weg ist. Dann ist die Eichel rundum frei, der Schaft gleichmäßig, und bei kompletter Erektion wird die Eichel nicht nach unten gezogen.
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy