In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Frisch beschnitten: Unschöne Narbenbildung

voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 03.05.2023
Time: 07:08 Uhr
ID: 9503
Posts: 126
@bijay21
ob da nachher tatsächlich alles glatt wird, kann man jetzt abschließend noch nicht sagen, ich denke aber schon.
Bei mir wurden die Wundränder auf einer Seite nicht aneinanderstoßend vernäht, daher ist es etwas uneben und es wirkt wie eine "Schwellung", ist es aber nicht.
Aber damit muss ich leben. Ist aber auch nicht wirklich schlimm.

Ich finde Deine Beschneidung absolut gelungen. Du kannst zufrieden sein. Mach Dir da nicht zuviele Gedanken. Ich weiß, dass das nicht einfach ist, aber Du solltest noch etwas Geduld haben.
ge » en
Maillard
Avatar
Registered: 11.12.2021
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 03.05.2023
Time: 09:16 Uhr
ID: 9504
Posts: 37
Hallo @bijay21

ich finde, Dein Beschneidungsergebnis sieht fantastisch aus. Unter "unschöne Narbenbildung" stelle ich mir etwas ganz anderes vor.

Was Du auf der linken Seite monierst, sieht für nach 7 Wochen sowieso schon ziemlich gut aus und wird bestimmt auch noch glatter. Der Heilungsprozess läuft einige Monate!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Cut, für mich schon nah an einem Ergebnis, das man mit Photoshop kaum besser hinbekommen würde. Smiley
ge » en
super81
Avatar
Registered: 24.02.2023
Level: Einmal-Poster
Date: 12.07.2023
Time: 19:15 Uhr
ID: 9781
Posts: 3
Hallo, ich wurde Ende Januar beschnitten, also jetzt etwas über 5 Monate her. Schmerzen oder so habe ich keine mehr, sieht an sich auch gut verheilt aus.
Nachdem sich nach 14 Tagen immer noch nicht alle Fäden von alleine gelöst hatten, habe ich sie selbst gezogen.
An den Stellen wo die Fäden waren, sind jetzt so kleine Narben. Sind die durch den Druck der Fäden in die Haut entstanden? Finde, das sieht nicht so schön aus.
Kriegt man das irgendwie weg?
Photo 1
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 13.07.2023
Time: 17:50 Uhr
ID: 9790
Posts: 155
Meines Wissens geht das nicht vollständig weg, aber die Narbe wird mit der Zeit blasser und unauffälliger. Schau doch mal bei den Tipps im Nachbarforum "Beschneidung als Erwachsener" unter "Pflege während der Heil- und Regenerationsphase" vorbei.
ge » en
Cuttingwish
Avatar
Deleted: 05.08.2023
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 19.07.2023
Time: 15:24 Uhr
ID: 9807
Posts: 35
@super81: meine Beschneidung ist jetzt drei Jahre her und bei mir wurden die Seiten unterschiedlich genäht. Meine linke Seite ist ganz sauber, da sieht man nur die Schnittkante. Meine rechte Seite sieht hingegen aus wie bei dir. Soll heißen, auch nach drei Jahren ist die Narbe noch zu sehen. Von daher mag ich dir da wenig Hoffnung machen. Aber, mich stört das auch nicht. Hauptsache, die Eichel ist wunderschön frei.
ge » en
qrider
Avatar
Registered: 12.03.2023
Level: Einmal-Poster
Date: 25.08.2023
Time: 19:42 Uhr
ID: 9974
Posts: 4
Meine Beschneidung ist nun knapp 3 Monate her. Mein Körper heilt in diesem Bereich etwas langsamer (es ist erst seit kurzem alles zusammengewachsen).
Hinsichtlich der oberen Seite (siehe Bild) möchte ich mich gerne erkundigen, wie lange es etwa dauern wird, bis das verbliebene innere Vorhautblatt komplett glatt ist?
Die kleinen "Höcker" sind nicht sehr ästhetisch Smiley
Photo 1
ge » en
super81
Avatar
Registered: 24.02.2023
Level: Einmal-Poster
Date: 29.08.2023
Time: 20:54 Uhr
ID: 10005
Posts: 3
Hallo,
ich hatte am Anfang auch leichte Knubbel, habe immer ein wenig massiert und mit Sheabutter eingecremt, jetzt sind halt noch die Narben über, aber die Knubbel schon mal weg.
Es braucht einfach seine Zeit.
ge » en
Riky
Avatar
Registered: 17.05.2018
Level: Foren-Erfahren
Date: 30.08.2023
Time: 11:02 Uhr
ID: 10011
Posts: 90
@qrider

Bei mir war das innere Vorhautblatt nach 3 Monaten vollständig abgeschwollen und glatt, aber wenn das Zusammenwachsen bei dir schon länger gedauert hat, wird es vermutlich noch 1-2 Monate dauern. Vielleicht kann eine kühlende Salbe helfen.

Was hat dir denn dein Arzt dazu gesagt?
ge » en
Raumer
Avatar
Registered: 25.11.2023
Level: Einmal-Poster
Date: 26.11.2023
Time: 10:58 Uhr
ID: 10297
Posts: 2
Hallo Leute,

meine Beschneidung ist nun 5 Wochen her, hatte gehofft, dass die Heilung schneller erfolgt. Bis jetzt mache ich immer noch Kamillenbäder und Kompresse mit Wund und Heilsalbe. Da ich mich im Vorfeld kaum mit dem Thema befasst habe, wäre ich sehr dankbar für einige Antworten.

- Ist das Ergebnis gut geworden?
- Welchen Beschneidungsstil habe ich bekommen?
- Ist mein Vorhautbändchen entfernt worden und warum?
- Darf ich die recht auffällige Furche jetzt schon mit einem Narbengel behandeln?

Mein Arzt war sehr spartanisch in seinen Aussagen, meinte aber, dass die Heilung gut verläuft.
Danke, Marek
Photo 1Photo 2Photo 3
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 28.11.2023
Time: 16:40 Uhr
ID: 10307
Posts: 155
Hallo @Raumer

Glückwunsch zur Beschneidung!
- Generell sieht das Ergebnis gut aus. Die Narbe ist auf der rechten Seite etwas weiter von der Eichel entfernt als links, aber ich finde das nicht schlimm.
- Für mich sieht das nach Low & Tight aus.
- Ob Dein Bändchen entfernt worden ist, kann man nur sagen, wenn man Bilder von der Unterseite des Penis sieht.
- Für mich sieht die Wunde geschlossen aus, daher kannst Du vorsichtig mit der Narbenpflege beginnen.
ge » en
Maillard
Avatar
Registered: 11.12.2021
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 29.11.2023
Time: 09:22 Uhr
ID: 10309
Posts: 37
Hallo Marek,

für nach 5 Wochen sieht das gar nicht schlecht aus. Von „unschöner Narbenbildung“ kann hier kaum die Rede sein: Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit eine sehr dezente, diskrete Narbe.

Du bist in jedem Fall "low" beschnitten worden. Dein erstes Bild im entspannten Zustand sieht nicht nach einem besonders straffen Ergebnis aus, also eher so "moderate tight".

Ob Dein Bändchen entfernt wurde, kann man auf den Bildern nicht erkennen, weil sie die Unterseite Deines Penis nicht zeigen. Es ist aber immer sinnvoll, das Bändchen bei einer Beschneidung zu entfernen, weil es ohne Vorhaut keinen Zweck mehr erfüllt und allenfalls unangenehm spannen kann. Insofern hoffe ich für Dich, dass das Bändchen bei Dir entfernt wurde.

Geduld, das wird! Smiley
ge » en
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Semiprofi
Date: 30.11.2023
Time: 12:32 Uhr
ID: 10318
Posts: 148
@Raumer

Gratulation zum schönen Ergebnis!
Ob die Beschneidungsnarbe auf der linken Seite tatsächlich weiter weg vernäht wurde, würde ich nicht sagen. Ich denke, die linke Seite ist, mehr als die rechte angeschwollen und man kann erst nach der endgültigen Abheilung ein sicheres Urteil fällen. Daher kann man auch noch nicht sicher sagen, ob es danach mehr tight aussehen wird oder nicht. Man wird sehen, wie es sich entwickelt. 5 Wochen sind noch zu früh.

LG
alejo
ge » en
Raumer
Avatar
Registered: 25.11.2023
Level: Einmal-Poster
Date: 30.11.2023
Time: 22:09 Uhr
ID: 10321
Posts: 2
Super, danke für das Feedback.

Bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass das Bändchen entfernt wurde, anbei ein Bild von der Rückseite. Tatsächlich glaube ich auch das der Schnitt leicht schräg geworden ist, aber ich finde es eigentlich ganz nice, wenn es nicht so perfekt gerade ist Smiley
Auf meiner linken Seite ist noch etwas Haut darüber, ist das der Grund, warum die Abheilung etwas länger dauert?
Dort sieht man auch eine kleine Wulst, die scheinbar von der Naht herrührt, da würde ich mir wünschen, dass die irgendwann verschwindet, bzw. glatt wird ...
Ist das noch möglich? Bin ich einfach nur zu ungeduldig?

Danke für eure Antworten
Photo 1Photo 2Photo 3
ge » en
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Semiprofi
Date: 02.12.2023
Time: 00:02 Uhr
ID: 10328
Posts: 148
Hi @Raumer, gern geschehen.

Frenulum wurde sehr schön entfernt, könnte meiner Meinung nach nicht besser sein. Gratulation!

Die linke Seite sollte noch glatter werden, es heilen nicht alle Stellen gleich schnell ab, aber nach etwa 8 Wochen (bei dir also noch 3 Wochen) sollte es der Fall sein. Bei späterem Nichtgefallen gibt es meist noch Optionen, aber zuerst mal muss das mal richtig abheilen!
Das beste Stück täglich 10 - 15 Minuten in warmen Kamillenbädern (z.B.: "Kamillosan") baden. Z.B. in einem Plastikbecher. https://amzn.to/310wlzZ
Solltest du was für die Narbenheilung benötigen, kann ich dir "Jomelop E" empfehlen. https://amzn.to/4abPhen Das sollte auf jeden Fall helfen.

LG
alejo
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 06.12.2023
Time: 15:34 Uhr
ID: 10350
Posts: 155
Der Wulst wird sicher noch flach werden.
Ich würde sagen, dass sich das bei mir auch noch weitaus länger als 3 Monate verändert hat - da ist aber auch jeder anders.
Ich habe die Narbe oft und regelmäßig mit Öl massiert ...
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy