In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidungsstile: Welcher Stil bei Blutpenis möglich?
Forum Overview » Beschneidungsstile & Beschneidungstechniken » Beschneidungsstile: Welcher Stil bei ... » Submit Post
Beschneidungsstile: Welcher Stil bei Blutpenis möglich?
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Erfahren
Date: 25.03.2016
Time: 03:00 Uhr
ID: 1974
Posts: 67
Hallo Andi,

die Circlist Seite möchte in der Skizze einige besondere Ausnahmefälle aufzeigen. Darunter zeigt sie auch einen kürzeren Penis.
"In extreme cases a child's penis could appear to be shortened but the skin will stretch to permit a full erection."
= auf deutsch:
In extremen Fällen einer Kinderbeschneidung könnte der Penis optisch kürzer wirken, aber die Haut wird sich bei einer vollen Erektion auf die volle Länge dehnen.
Wie gesagt: Ausnahme, nicht die Regel.

Ein Blutpenis muß nicht 2-3 fach so groß werden, um als Blutpenis definiert zu werden:

Fleischpenis:
Penis, der im erschlafften Zustand bereits relativ groß ist und bei Erektion nur verhältnismäßig wenig wächst (trifft auf ca. 20% aller Männer zu).

Blutpenis:
Penis, der schlaff relativ klein ist und sich durch Erektion stark ausdehnt (trifft auf ca. 80% aller Männer zu).
(Definition aus dem EURO CIRC Glossar)

Amis, Moslems und Juden sind in der Regel straff beschnitten und haben ebenfalls wie der Rest der männlichen Weltbevölkerung zu 80% einen Blutpenis.

Übrigens: Haut ist sehr dehnbar. So kann man seine Schafthaut durch dehnen dazu bekommen die eigene Eichel wieder zu bedecken Und wenn schlanke Männer zunehmen, dann passt sich die Haut auch an den neuen Körper an.
Da wird es doch wohl auch bei einem straff beschnittenen Blutpenis möglich sein.
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 30.03.2016
Time: 19:58 Uhr
ID: 1977
Posts: 360
@Andreas80:
Die Straffheit hängt nicht nur von der Länge, sondern auch von der Breite (Durchmesser) der Haut ab.

Es kommt also auch drauf an, wieviel auf der Unterseite (in Längsrichtung) entfernt wird, wie z.B. beim Entfernen des Frenulums. Dadurch wird die Haut vom Umfang her schmaler und dadurch noch was straffer.
Ich habe deswegen mit meinem Doc abgemacht, dass er demnächst auf der Unterseite noch ein Stück vom Narbenring rausnimmt, damit die Partie hinter der Eichel im schlaffen Zustand noch was ordentlicher aussieht.

Vielleicht dient ein Hosenbein zum besseren Verständnis:
Man kann es kürzer machen, so dass man nicht mehr drauf tritt.
Schmaler machen geht aber auch, z.B. aus einer Schlaghose eine Karottenhose.
Die fällt nicht so leicht über den Fuß.
Christian123
Avatar
Registered: 21.05.2014
Level: Einmal-Poster
Date: 10.10.2016
Time: 09:35 Uhr
ID: 1999
Post: 1
Hallo!
Ich habe eine lange Vorhaut und will mich beschneiden lassen. Aber es kommt nur low tight mit Entfernung vom Frenulum in Frage. Wichtig ist, dass die Eichel immer freiliegt. Die Narbe soll zwar wenige Millimeter dahinter sein, die verbliebene Haut soll sich aber auf keinen Fall über den Eichelrand ziehen lassen. Vielmehr soll der Eichelrand auch von hinten immer frei sein, damit ich rundum trockene Verhältnisse habe.
Meine Frage ist nun:
Ist das bei einem extremen Blutpenis machbar, dass der Eichelrand immer und von allen Seiten frei liegt?
Danke!
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 10.10.2016
Time: 17:32 Uhr
ID: 2000
Posts: 360
@Christian123: Ja, wenn die Beschneidung möglichst straff gemacht und das Hautbändchen großzügig entfernt wird, sollte das machbar sein.

Durch eine breite Entfernung des Hautbändchens wird der Schaft schmaler. Sobald der Schaft (gerade vorne) den gleichen oder weniger Umfang wie der Eichelrand hat, ist dann nichts mehr mit drüber ziehen.
chrstoe
Avatar
Registered: 21.04.2011
Level: Foren-Neuling
Date: 10.10.2016
Time: 19:47 Uhr
ID: 2001
Posts: 19
Hallo Christian123,

auch ich hatte eine sehr lange Vorhaut und einen Blutpenis und wollte, dass die Eichel nach der Beschneidung immer frei liegt. Die OP wurde bei mir genauso gemacht, wie 2ndCut es beschreibt. Das Vorhautbändchen wurde bei mir sehr großzügig entfernt und dadurch die Schafthaut gestrafft. Das hat gut geklappt. Die Eichel liegt immer frei.

Ich habe meine Beschneidung vor einem Jahr von einem Arzt machen lassen, den eurocirc mir empfohlen hat. Wichtig ist, dass Du mit dem Arzt, der Dich beschneidet, genau gesprichst, was Du dir vorstellst.

Viel Erfolg für Deine Beschneidung!
David
Avatar
Registered: 28.04.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 03.05.2017
Time: 04:41 Uhr
ID: 2024
Posts: 5
Ich habe einen starken Blutpenis, der geht teilweise sogar auf 2cm im kalten runter als schlaffi, meist jedoch um die 5cm. Wächst dann auf ca 16,5 cm an. Hab oft hier gelesen, dass es evlt. Schwierigkeiten gibt bei der High & Tigh Beschneidung, weil dann wohl die Straffheit im schlaffen Zustand nicht ganz so gegeben ist wie bei einer Erektion. Ist das dennoch möglich? Hab jedoch leider noch keine Vergleichsbilder mit solch starken Blutpenisen wie meinen gesehen, die auch mal nur 2-3cm im schlaffen Zustand haben, würde mich brennend interessieren wie das aussieht. Kann mir hier jemand welche veranschaulichen?
heepy50
Avatar
Registered: 12.06.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 03.05.2017
Time: 19:44 Uhr
ID: 2025
Posts: 31
Hallo David,

ich habe ähnliche "Werte" wie du, Blutpenis habe ich auch und bin high beschnitten .(siehe meine Bilder - einfach auf den Namen links klicken) Hat problemlos funktioniert. Sowohl die Heilungsphase, als auch der Beschneidungsstil ansich.

Es ist aus meiner Erfahrung schon richtig, dass die Haut des inneren Vorhautblattes nicht ganz so elastisch ist (am Anfang) wie die Schafthaut. Allerdings wird sie mit der Zeit auch elastischer - so zumindest bei mir. Und damit das Ergebnis glatt. 

Ich füge mal noch ein Bild bei, wenn er "richtig kalt" ist und ich mich vorgebeugt habe. Da geht nix mehr über die Eichel. Also straff genug. Alle anderen Bilder wie gesagt, im Profil.

Wichtig ist allerdings, dass du einen guten Arzt findest, der sein Fach versteht. Smiley

VG
Picture 1
Andreas80
Avatar
Registered: 05.03.2016
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 03.05.2017
Time: 20:18 Uhr
ID: 2026
Posts: 21
Hallo David,

was meinst Du mit 2-3 cm? Die Eichel selbst ist doch schon mindestens 3cm!
Wenn du die Länge vom Schaft hinter der Eichel meinst, die im "eingefahrenen"Zustand nur 2cm sind, wird es mit einer Beschneidung bei der die Eichel freiliegt, schon schwierig. Denn da müsste zuviel weggeschnitten werden und das würde im "ausgefahrenen"Zustand von 16cm sicher fehlen.
Die Haut ist zwar dehnbar, aber um das 8 fache...??? Glaube ich nicht.
Es gibt im Netz Bilder wo die Eichel bei einem Extrem-Blutpenis frei liegt - das sieht aus wie ein angenähter Knopf!
Ich empfehle Dir da die Low Beschneidung wie ich sie mittlerweile auch habe. Denn bei einem Blutpenis  ist die "3"-farbigkeit im schlaffen Zustand nicht wirklich schön. Dein Urologe sollte erfahren sein und Dir die machbaren Möglichkeiten in Deinem Fall genau erklären. Nur Mut frag deinen Arzt!
Denn Bilder von Anderen sagen Dir ja nur wie es jemand anderes hat, aber Dein Arzt arbeitet vielleicht anders und dann bist du vom Ergebnis enttäuscht?

VG Andi
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 07.05.2017
Time: 10:11 Uhr
ID: 2027
Posts: 44
Heepy50:
Ich habe mir Deine Profilbilder angesehen.
Ich finde Deine Beschneidung bemerkens- und beneidenswert straff.
Auf einem Bild ist "Er" noch nicht ausgefahren, aber es wirkt schon sehr straff. Ist bei einer Erektion noch mehr Längenwachstum bei Dir? Zieht es die Bauchdecke mit nach vorn?
Deine Beschneidung zeigt, was bei einem Blutpenis tatsächlich geht.
Leider gibt es keine Möglichkeit einer PN. Würde mich tatsächlich genauer informieren wollen. Die Straffheit ist der Wahnsinn.
heepy50
Avatar
Registered: 12.06.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 07.05.2017
Time: 20:16 Uhr
ID: 2028
Posts: 31
@voluntaryblank
Ja, da geht noch was an Länge. Smiley Und die Haut macht das ohne Probleme mit. Nein, Bauchdecke wird nicht benötigt. Steif ist so gut wie keine Bewegung der Haut mehr möglich. Aber so wollte ich es auch haben. 

Ein Tagebuch von meiner Beschneidung und ein paar mehr Bilder gibt's noch im alten Forum.

(@eurocirc: hoffe der Hinweis ist ok.)
David
Avatar
Registered: 28.04.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 11.05.2017
Time: 18:16 Uhr
ID: 2029
Posts: 5
Ja, mein Blutpenis ist in sehr kalter Umgebung nunmal leider sehr klein. Meistens jedoch um die 5-7cm. 

Mir persönlich gefällt der High & Tigh Stil ehrlich gesagt besser als jeder andere. Zudem kann ich das ja auch noch auf Low & Tigh nachschneiden lassen, falls es mir doch nicht gefällt.

Da es wohl keine Probleme mit H&T gibt (siehe Heepy, danke übrigens!), wird das wohl mein Beschneidungsstil werden ;) 

Einen Termin habe ich nun bei einem Spezialisten für Beschneidungen, der macht das alles mit Kleber und Laser! Das hinterlässt wohl eine geringere Narbenbildung, da will ich aber nochmal genauer bei ihm nachhaken.
Ob Frenulum erhalten bleiben soll, weiß ich immer noch nicht genau, hab dazu aber schon was in das andere Thema gepostet.Smiley
Andreas80
Avatar
Registered: 05.03.2016
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 12.05.2017
Time: 20:16 Uhr
ID: 2030
Posts: 21
Hallo heepy50,
da kann ich nur gratulieren. Da hast du richtig Glück gehabt und einen Arztprofi erwischt! Die Bilder sind top - das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Besser gehts nicht! Ich hatte mich selbst letztes Jahr nochmal zum straffen unters Messer gelegt und nun ist es so straff das ich zufrieden bin. Allerdings wurde der Stil bei mir durch das  Nachbeschneiden jetzt von high auf low, aber das gefällt mir persönlich auch.

VG Andi
thunder
Avatar
Registered: 08.08.2012
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.05.2017
Time: 18:52 Uhr
ID: 2032
Posts: 43
@heepy50 , wo hast du dich beschneiden lassen und hast du evtl einen Link zu dem Beitrag im Alten Forum. Dein Stil gefällt mir sehr gut .

@David . Wenn du kein Piercing hast das du erhalten willst dann lass Frenulum mit wegmachen , normalerweise geht da an gefühl nichts verloren , also ist es nach der Beschneidung normal nur dann noch von nutzen wenn du da ein Piercing hast ansonsten weg machen lassen direkt .
heepy50
Avatar
Registered: 12.06.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.05.2017
Time: 20:08 Uhr
ID: 2033
Posts: 31
@andi, hast du mal ein Bild? Wäre interessant zu sehen. 
@david, auch von mir toitoitoi. Bei mir wurde letztendlich auch das frenulum entfernt, was die Unterseite einfach glatter macht. Gefühlsmäßig trotzdem noch einwandfrei. Also bespricht es mit deinem Doc. 

@thunder:
http://240904.forumromanum....

Der Arzt ist Eurocirc bekannt. Habe ihn damals als empfehlenswert mitgeteilt. Frag einfach bei Eurocirc an.

VG
wayneman2
Avatar
Registered: 05.08.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 14.05.2017
Time: 16:42 Uhr
ID: 2035
Posts: 2
 Zitat: Ja, mein Blutpenis ist in sehr kalter Umgebung nunmal leider sehr klein. Meistens jedoch um die 5-7cm.

Mir persönlich gefällt der High & Tigh Stil ehrlich gesagt besser als jeder andere. Zudem kann ich das ja auch noch auf Low & Tigh nachschneiden lassen, falls es mir doch nicht gefällt.

Da es wohl keine Probleme mit H&T gibt (siehe Heepy, danke übrigens!), wird das wohl mein Beschneidungsstil werden ;)

Einen Termin habe ich nun bei einem Spezialisten für Beschneidungen, der macht das alles mit Kleber und Laser! Das hinterlässt wohl eine geringere Narbenbildung, da will ich aber nochmal genauer bei ihm nachhaken.
Ob Frenulum erhalten bleiben soll, weiß ich immer noch nicht genau, hab dazu aber schon was in das andere Thema gepostet. Smiley

Wann hast du deinen Termin?

Ich habe im Netz auch etwas über die Technik mit dem Kleber gelesen (von einem Arzt im Raum Stuttgart), würde mich interessieren, was du damit für Erfahrungen machst. 
Page: icon 1 2 3 4 5 icon 
Privacy