In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
flagge_de Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.

Beschneidungsstile: Welcher Stil bei Blutpenis möglich?

Maillard
Avatar
Registered: 11.12.2021
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 02.05.2023
Time: 17:35 Uhr
ID: 9496
Posts: 36
Hallo @Donauwelle92

High&Tight sollte bei Deinen Dimensionen ohne weiteres möglich sein.
Schau mal im Unterforum "Beschneidungsergebnisse" im Thread "Ergebnis meiner Beschneidung (länger als 6 Monate her)". Der Nutzer Clamp4Fabi dürfte ziemlich ähnliche Maße haben wie Du und hat ein mustergültig straffes Ergebnis erhalten.

Im Zweifel wird Dir Eurocirc ganz bestimmt einen Arzt empfehlen können, der ein solches Ergebnis zaubern kann. Denn auch wenn mancher Urologe vielleicht sagen wird, dass High&Tight bei Deinem Penis nicht möglich ist: Das stimmt nicht. Es muss halt ein Könner machen.

Ich bin auch so beschnitten und kann es nur empfehlen.
ge » en
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Semiprofi
Date: 03.05.2023
Time: 06:59 Uhr
ID: 9502
Posts: 126
@Donauwelle92
Das ist in jedem Fall möglich. Sieh Dir meine Bilder im Profil an. Ich habe ziemlich genau dieselben Maße wie Du und habe noch ca. 10 mm innere Vorhaut belassen. Das würde ich in jedem Fall nicht unterschreiten, weil da bei mir viel Gefühl rüberkommt. Ist ein guter Kompromiss zwischen Optik (Geschmackssache) und Funktion.
Weil nach der Erstbeschneidung im schlaffen Zustand immer noch Haut den Eichelrand bedeckt hat, habe ich es straffen lassen.
Sei da lieber großzügig, was die Menge an zu entfernender Haut angeht. Die Ärzte sind da eher zu vorsichtig. Und sei gründlich bei der Arztwahl und im Vorgespräch.
ge » en
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Vollprofi
Date: 03.05.2023
Time: 13:02 Uhr
ID: 9507
Posts: 586
Ich pflichte dem bei: Die Haut ist sehr dehnfähig. Ich habe auch einen Blutpenis - wie fast jeder. Die Haut ist schlaff glatt, aber nicht gespannt. Steif ist sie dann gespannt, aber nicht zu sehr, es fühlt sich toll an.

Ich bin auch Low mit knapp 1 cm innerer Vorhaut. Ich finde das super so.
ge » en
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 04.05.2023
Time: 23:40 Uhr
ID: 9514
Posts: 41
Willkommen im Forum, @Donauwelle92!
Deine Wünsche sind auf jeden Fall umsetzbar.
Ich kann Dir aus meiner Erfahrung nur zu "moderately high & tight" raten.
Bitte schau Dir meine Bilder in meinem Profil an und Du wirst verstehen, dass es fast nicht straff genug sein kann. Auch bei mir ginge es sicher noch straffer, bin aber absolut happy und glücklich. Ich bin auch froh, dass ich nicht allzu hoch / high beschnitten wurde, obwohl das anfangs mein präferierter Stil war. Mit meinen 20 mm innerer Vorhaut sieht man zwar klar die Beschneidungsnarbe, aber insgesamt ist das Ergebnis noch ziemlich natürlich.

Was Du aber für einen Blutpenis brauchst, ist einen absoluten Beschneidungsexperten und den findest Du hier bei EURO CIRC.
Also, wenn Du es willst, dann sei mutig und geh den Weg. Ich habe auch sehr lange gewartet. Bin heute aber umso glücklicher, dass ich den Schritt gewagt habe.
Wünsche Dir eine gute Entscheidung.
ge » en
Donauwelle92
Avatar
Registered: 21.02.2020
Level: Einmal-Poster
Date: 07.05.2023
Time: 22:07 Uhr
ID: 9523
Posts: 2
Hallo,

super das ihr geantwortet habt, danke.
Ja, ich werde es im Spätsommer oder Herbst in Angriff nehmen.
So wie es bei dir aussieht, @sonnenschein78 ist das Ergebnis genauso wie ich es mir vorstelle. Ich will auf keinen Fall, dass die Eichel im schlaffen Zustand bedeckt wird.

Ich werde mir einen Arzt über Eurocirc aussuchen.
Bilder werden dann folgen.
Bis dann
ge » en
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 08.05.2023
Time: 19:30 Uhr
ID: 9524
Posts: 41
Danke für Dein Feedback, @Donauwelle92!
Meine Frau und ich, wir genießen es total. Frag mal meine Frau ... Smiley

Ja, meine Eichel liegt immer frei. Und das trotz Blutpenis, das war bei der Auswahl des Stils wichtig.
Lass Dir von EURO CIRC in Deiner Region einen guten Arzt empfehlen und mach einen Termin aus! Absagen kannst Du nämlich immer noch und das geht leichter als kurzfristig einen Termin zu bekommen.

Du kannst ja über die nächsten Wochen und Monate in Dich hineinhören. Dann wirst Du feststellen, ob Du wirklich beschnitten werden willst. Lass Dir ruhig Zeit!
Viele Grüße
Klaus
ge » en
Golfer
Avatar
Registered: 25.10.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 06.08.2023
Time: 17:53 Uhr
ID: 9889
Posts: 16
@sonnenschein78: "Absagen kannst du nämlich immer noch" - Wie recht du hast!

Ich war ja - auch aufgrund deiner positiven Beiträge hier im Forum - schon Anfang 2021 bei dem Arzt, den mir Eurocirc empfohlen hat, und habe mir von ihm einen Termin geben lassen. In den darauffolgenden Wochen wurde ich immer nervöser ... zwei Tage vor dem Termin habe ich dann abgesagt und die Absage sofort wieder bereut.
Spätestens ab da wusste ich, dass ich wirklich beschnitten sein will. Um nicht noch einmal "kalte Füße" zu bekommen, habe ich mir aber ein paar Monate Zeit gelassen, bis ich den Doc um einen neuen Termin gebeten habe. Diesmal musste ich leider länger auf den neuen Termin warten, bis es im April 2022 endlich soweit war.

Meine Erfahrung ist: Wenn der Wunsch nach einer Beschneidung erst einmal da ist, lässt er einen sowieso nicht mehr los, bis man den Schritt endlich wagt.

Alexander
ge » en
Fares1981
Avatar
Registered: 14.07.2022
Level: Einmal-Poster
Date: 09.08.2023
Time: 23:25 Uhr
ID: 9898
Post: 1
Hallo zusammen

Ich bin 42 und habe am 24.08. meinen Beschneidungstermin aufgrund einer Vorhautverengung.

Mein Wunsch ist eine radikale Beschneidung, da ich auch oft mit Entzündungen zu kämpfen habe.
Das heisst die Eichel sollte immer vollständig frei liegen.
Ist dies bei einem Blutpenis möglich? Der Arzt sagte zwar schon Ja, aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen.
Kennt sich jemand damit aus oder wurde mit einem Blutpenis auch so beschnitten und kann mir einen Ratschlag hierzu geben?

Dankeschön.
ge » en
Maillard
Avatar
Registered: 11.12.2021
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.08.2023
Time: 22:41 Uhr
ID: 9909
Posts: 36
Hallo Fares,

selbstverständlich ist auch bei einem Blutpenis ein Beschneidungsstil möglich, bei der die Eichel hinterher immer frei liegt. Wenn Du hier ein bisschen rückwärts liest, wirst Du feststellen, dass die meisten in diesem Forum eine straffe Beschneidung haben, bei der Dein Wunschkriterium erfüllt ist. Ein großer Teil dieser Beschnittenen ist im "Besitz" eines Blutpenis.

Schau Dir doch gerne die Bilder in den Profilen an.
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 13.08.2023
Time: 23:50 Uhr
ID: 9911
Posts: 155
Du kannst es doch selber prüfen.
Zeichne die Kontur Deiner Eichel im schlaffen Zustand außen auf Deiner Vorhaut an.
Dann prüfst Du, ob Du bei einer Erektion die Haut so straff ziehen kannst, dass die Linie am Eichelrand liegt.
ge » en
Riky
Avatar
Registered: 17.05.2018
Level: Foren-Erfahren
Date: 16.08.2023
Time: 14:26 Uhr
ID: 9922
Posts: 85
@Fares1981:
Ein guter Arzt schafft auch bei einem Blutpenis ein straffes Ergebnis, sodass deine Eichel immer vollständig frei liegen wird. Wichtig ist einfach, dass du ihn vor der OP nochmals erinnerst, wie du es haben möchtest und dass dir ein maximal straffes Ergebnis sehr wichtig ist. Viel Glück für die OP!
ge » en
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 16.08.2023
Time: 17:36 Uhr
ID: 9923
Posts: 41
Hi @Golfer,

absolut richtig. Wenn der Wunsch nach einer Beschneidung erstmal da ist und sich über Wochen und Monate verstärkt, dann weiß man, dass man wirklich beschnitten werden will. Das war ja dann sicher bei Dir auch so?
Wie ist es denn bei Dir letztes Jahr geworden? Welchen Stil hast Du denn?
Poste doch mal ein paar Bilder und schreib uns Deine Erfahrungen!
Das würde sicher vielen hier in dem Forum helfen, die noch nicht so weit wie wir beide sind!

Viele Grüße
Klaus
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 21.08.2023
Time: 08:22 Uhr
ID: 9938
Posts: 155
@Riky
Wenn die Hautdehnung die Längenänderung bei einer Erektion nicht ausgleichen kann, nützt das Talent eines Arztes auch nichts. Entweder wird es bei einer Erektion zu straff oder im unerigierten Zustand bilden sich Falten.

Darum finde ich persönlich es auch so wichtig, dass die Schnittlinien bei einer Erektion angezeichnet werden müssen. Nur so wird ersichtlich, was maximal wegkann.
ge » en
Riky
Avatar
Registered: 17.05.2018
Level: Foren-Erfahren
Date: 22.08.2023
Time: 13:22 Uhr
ID: 9945
Posts: 85
@straffbeschnitten
Das ist schon möglich, dass der Arzt sich dadurch traut, es noch einen Tick straffer zu machen.
Wann wurde es denn angezeichnet? Bevor du auf der OP-Liege warst oder nach der Betäubung? Oder hast du es zu Hause selbst angezeichnet?
Ich war recht nervös und glaube nicht, dass ich meinen Penis vor der OP noch so richtig steif bekommen hätte, das wäre aber ja nötig gewesen ...
ge » en
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Semiprofi
Date: 23.08.2023
Time: 13:54 Uhr
ID: 9951
Posts: 155
Ich habe es selbst zu Hause eingezeichnet.
ge » en
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via WhatsApp
Privacy