In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Wie straff sollen Jungs beschnitten werden?
Forum Overview » Beschneidung als Jugendlicher, des Sohnes » Wie straff sollen Jungs beschnitten w... » Submit Post
Wie straff sollen Jungs beschnitten werden?
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level:
Date: 25.08.2020
Time: 17:32 Uhr
ID: 5338
Posts: 131
Liebe Bella,

es freut mich das alles so gut geklappt hat und Du mit dem Arzt auf einer Wellenlänge bist.
Hat sich dein Sohn jetzt, 1 Monat später, auch schon daran gewöhnt sich anderen aus der Familie, Freunden und Klassenkameraden nackt zu zeigen?
Ist es denen schon aufgefallen, das er nun straff beschnitten ist und wie waren die bisherigen Reaktionen dazu?

LG

Anja
HugoGuth
Avatar
Registered: 04.05.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 26.09.2020
Time: 11:36 Uhr
ID: 5488
Posts: 19
Sieht tight bei einem Jungen vor der Pubertät nicht ein bisschen so aus, als hätte er eine Dauererektion?
Bird007
Avatar
Registered: 11.07.2011
Level: Foren-Erfahren
Date: 27.09.2020
Time: 16:29 Uhr
ID: 5494
Posts: 88
@HugoGuth:

Bei einem Arzt, der sein Handwerk richtig versteht, sollte dies nicht der Fall sein.
Auf dem Schaft sollte keine überschüssige und bewegliche Vorhaut mehr vorhanden sein. Die verbliebene Schafthaut steht jedoch nicht unter Spannung. Dann steht auch nichts ab, was wie eine Dauererektion aussehen könnte. Da die Schafthaut recht dehnbar ist, wächst sie entsprechend mit.
Hoppel
Avatar
Deleted: 16.02.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 20.10.2020
Time: 14:31 Uhr
ID: 5537
Posts: 7
Wie können Ärzte einschätzen wie straff es bei einem Jungen später wird?
Gerade, wenn beim Penis noch nicht die spätere Länge erkennbar ist.
Oder gibt es auch zu straff Beschnittene?
Zer0
Avatar
Registered: 03.06.2019
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 20.10.2020
Time: 20:23 Uhr
ID: 5541
Posts: 21
Zu straff beschnitten kann es eigentlich gar nicht geben, vor allem wenn low beschnitten wird. Die äußere Vorhaut ist dehnbarer als die innere. Daher sollte es kein Problem geben, wenn die innere Vorhaut weitestgehend entfernt wird.
Falls zu straff beschnitten werden sollte, ist das aber auch so kein Problem, denn es dehnt sich mit der Zeit von alleine.
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.11.2020
Time: 09:29 Uhr
ID: 5692
Posts: 30
Als Kind habe ich viele verschiedene Beschneidungen gesehen, und fand meine straffe Beschneidung nah an der Eichel am besten.
Bei dem, was Jungs gerne mit ihrem besten Stück alles machen, ist eine straffe Beschneidung ohne Frenulum meiner Meinung am sinnvollsten.
Kati
Avatar
Deleted: 10.06.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 17.05.2021
Time: 16:49 Uhr
ID: 6284
Posts: 7
Hallöchen zusammen,

Ich hatte bereits in einer anderen Kategorie über die Beschneidung meiner Söhne geschrieben, ich fasse daher nur ganz kurz zusammen: Ich möchte meine beiden Söhne (12 und 15) beschneiden lassen.
Da stellen sich natürlich auch Fragen ob straff oder locker:
Beim kleinen, der wegen Phimose beschnitten werden muss, ist eine straffe Beschneidung wohl Pflicht.
Beim großen, den ich zur Vorbeugung vor wiederkehrenden Entzündungen beschneiden lassen möchte, bin ich mir aber unsicher. Zum Teil lese ich, dass nur eine vollständige Beschneidung die erwünschten Vorteile erbringen und andererseits dass die Vorteile bei lockeren Beschneidungen überwiegen.
Ich kann ja auch voll und ganz verstehen, wenn man in dem Alter nicht vollständig beschnitten werden möchte, daher möchte ich sicher gehen die richtige Entscheidung zu treffen.
Zudem stelle ich mir die Frage inwieweit ästhetische Präferenzen in die Entscheidung mit einfließen sollten?

Ich hoffe von euren Erfahrungen profitieren zu können,
Gruß Katharina
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 19.05.2021
Time: 10:39 Uhr
ID: 6289
Posts: 468
@Kati
Wenn Du die bereits vorhandenen Beiträge zu dem Therma in den verschiedenen Unterforen anschaust, wirst Du feststellen, dass als breiter Konsens immer wieder durchkommt, dass eine straffe Beschneidung in allen Fällen die bessere Wahl ist.
Ausnahme: Wenn jemand gar nicht beschnitten werden will, kann man lose bschneiden. Leider kehrt der Grund für die Beschneidung, meist eine Phimose, später dann zurück, weil noch lose Haut übrig ist.
Also ist auch das kein guter Grund für eine lose Beschneidung. Ich kenne in der Tat keine einzigen Grund dafür - außer man liebt unnötige OPs. Smiley

Viele, die lockerer beschnitten wurden, wünschen sich später, dass es doch straff sein soll. Viele lassen sich dann ein zweites Mal beschneiden. Das wäre nicht nötig, wenn es gleich straff gemacht worden wäre.

Tatsächlich sind die Vorteile der Beschneidung im losen Stil nur teilweise bis gar nicht vorhanden. Das sehen die Männer und auch die Frauen so.

Und zur Optik: Ich mag den straffen Stil auch optisch viel lieber. Fast alle, die ich kenne, sehen das genauso. Manchmal schon habe ich beim FKK beim Anblick eines Penis gedacht: Wenn der straff beschnitten wäre, wäre er 10 mal schöner.
Schau dir mal hier auf der Seite, Menüpunkt unten rechts "Beschneidungs-Infozentrum - Beschneidungsstile" die Beispiele an.
Natürlich sieht jeder Penis anders aus, aber ich finde es sehr klar, dass die straffen einfach ästhetischer sind. Beim FKK und in der Sauna bin ich damit auch selbstbewusster.

Ich wünsche Dir und Euch die richtige Entscheidung.
cut2be
Avatar
Registered: 05.09.2020
Level: Einmal-Poster
Date: 19.05.2021
Time: 14:42 Uhr
ID: 6292
Posts: 2
Hallo Katharina,

eine straffe Beschneidung scheint bei deinem jüngeren Sohn mit einer Phimose sinnvoll, damit möglichst wenig überbleibt, was dann danach noch weiterhin zu eng ist oder später wieder enger wird.

Wenn dein älterer Sohn bereits Probleme mit wiederkehrenden Entzündungen hatte, dann scheint es doch auch hier sinnvoll, durch den Eingriff keine weiteren Entzündungen zuzulassen. Ich habe da keine Erfahrungswerte, aber ich kann mir denken, dass bei einer Teileschneidung mitunter doch noch genug übrig bleibt, was weiterhin Entzündungen begünstigen könnte.

Zur Ästhetik: Eine Teilbeschneidung ist irgendwie "nicht Fisch - nicht Fleisch" - irgendwie sieht es manchmal auch komisch aus, wenn die Eichelspitze vorne rausschaut, der Eichelrand aber noch bedeckt ist. Unschön ist es auch, wenn sich die Rest-Vorhaut dann noch kräuselt.
freshman
Avatar
Registered: 20.05.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 20.05.2021
Time: 12:08 Uhr
ID: 6297
Posts: 6
Hallo Kati,
ich würde dir empfehlen mit den beiden mal zum Urologen zu gehen, der kann euch sicher am besten aufklären. Ich persönlich finde die tight-Stile besser, aber ich würde zumindest einem älteren Sohn auch ein bisschen Mitspracherecht geben, welchen Stil er bekommt.
LG freshman
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Neuling
Date: 22.05.2021
Time: 23:33 Uhr
ID: 6311
Posts: 137
Hallo Kati!

Ich empfehle allen immer eine straffe Beschneidung ("High and Tight oder Low and Tight"), da alle hygienischen Vorteile gegeben sind. Bei Teilbeschneidungen, treten später oft Probleme auf, sodass man oft nachbeschnitten werden muss. Da Phimosen trotzdem wieder auftauchen können oder dass die Beschneidungsnarbe nicht gut abheilt. Dies kann der Fall sein, wenn durch die noch vorhandene Vorhaut die Eichel immer noch feucht ist bzw. bleibt. Bei einer trockenen Eichel, heilt alles schnell und gut ab. Das feuchte Klima ist ein Nährboden für Keime.
Die meisten Menschen empfinden eine komplett freiligende Eichel ästhetischer als eine halb bedeckte.
Den einzigen Vorteil bei einer "Loose" Beschneidung, sehe ich, dass man im Normalfall bei Nichtgefallen noch beide "Tight" Stile machen lassen kann. Allerdings ist das eine unnötige zweite OP der man, im Vorhinein aus dem Weg gehen kann, wenn man vorher schon genau weiß, was man möchte und man sich von einem guten Arzt operieren lässt.
Bitte informiere Dich bitte vorher genau welche Beschneidungsstile es gibt, und welche Ärzte auf die persönlichen Wünsche eingehen.
Zu Deiner letzten Frage: meiner Ansicht nach gewinnt hier nicht nur die Ästhetik, sondern auch die Hygiene und der medizinische Vorteil.

Alles Liebe

LG

alejo
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 25.05.2021
Time: 15:39 Uhr
ID: 6316
Posts: 54
@Kati, eine Teilbeschneidung ist nicht sinnvoll, aber lose wäre eine Alternative um ihm die Angst vor dem "danach" zu nehmen, denn bei einem losen Beschneidungsergebnis ist die Selbstbefriedung quasi wie vorher.
Anja144
Avatar
Registered: 22.04.2011
Level: Foren-Erfahren
Date: 29.05.2021
Time: 19:12 Uhr
ID: 6333
Posts: 131
@Kati

Nur bei der straffen Beschneidung haben Mann/Junge und später bzw. bereits jetzt die Partnerin alle Beschneidungsvorteile. Das Wichtigste ist, dass nach der Beschneidung die Eichel immer vollständig freigelegt ist, bis unter den Eichelkranz und egal, ob das Glied schlaff oder erigiert ist und das geht nur, wenn es straff gemacht wird.
Du hast vollkommen recht, dass bei der Beschneidung auch ästhetische Aspekte wichtig sind. Ein straff beschnittener Penis ist bereits viel ästhetischer als ein locker und unvollständig beschnittenes Glied.
Ob man high oder low beschneidet, das ist fast ausschließlich eine ästhetische Frage und da kannst Du Deine Jungs auch mitentscheiden lassen, was ihnen besser gefällt.
Straff sollte aber von Anfang klar sein und fest stehen.
Kati
Avatar
Deleted: 10.06.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 01.06.2021
Time: 22:03 Uhr
ID: 6346
Posts: 7
Vielen Dank Anja und allen anderen! Smiley
Wir haben uns auf eine low und tight Beschneidung mit möglichst viel entfernter Haut geeinigt.
Eric
Avatar
Registered: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 02.06.2021
Time: 11:08 Uhr
ID: 6348
Posts: 16
Prima!
So wie Anja 144 es beschreibt, ist es am besten. Straff und die Narbe möglichst nah an der Eichel. Dann hat selbst schlaff die Haut nie eine Chance sich über die Eichel zu stülpen.
Ich für mich spreche da aus Erfahrung.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy