In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Kind vorbeugend beschneiden lassen
Forum Overview » Beschneidung als Jugendlicher, des Sohnes » Kind vorbeugend beschneiden lassen » Submit Post
Kind vorbeugend beschneiden lassen
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 01.02.2021
Time: 17:40 Uhr
ID: 5984
Posts: 468
@alejo und @straffbeschnitten:

Das interessiert mich auch. Ich stelle es mir auch einfacher vor, wenn alles seine endgültige Größe hat. Vielleicht kann jemand hier etwas dazu sagen, der es als Säugling erlebt hat - bei sich oder dem Sohn!?
Hubsi1
Avatar
Registered: 17.01.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 02.02.2021
Time: 14:01 Uhr
ID: 5988
Posts: 2
Danke für Eure zahlreichen Antworten.
Ich habe schon ein paar Ärzte angeschrieben, es ist aber schwieriger als gedacht einen Arzt zu finden, der Jungs unter einem Jahr beschneidet.
Vor allem hier im Nordbayerischen Raum.
Eine Klemmentechnik fände ich am besten. Aber mal schauen, was sich ergibt.
Vom Stil her wird es ja eher high als low denk ich mal.
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Einmal-Poster
Date: 02.02.2021
Time: 19:34 Uhr
ID: 5989
Posts: 137
@straffbeschnitten und @LowTightHappy!

Guten Abend.

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht ob man sich einen Beschneidungsstil bei Säuglingen aussuchen kann, weil die Beschneidungen die ich bei Säuglingen gesehen habe, waren entweder religiöse (islamische und jüdische) oder Routinebeschneidung in den USA.
In den meisten Fällen erhalten diese Säuglinge "high and tight" oder "moderately high and tight".
Aber es gibt auch "low and tight" beschnittene (sichtbar im Erwachsenenalter).
Was mich selbst wundert ist, dass direkt nach der OP es zumeist recht "low and tight" aussieht, aber im Erwachsenenalter oft nach "high and tight". Da der Penis im Laufe der Kindheit und der Pubertät noch wächst, könnte das vielleicht der Grund sein.
Klemmen wie die Gomco Clamp oder die Mogen Clamp bzw. ihr Vorgänger (Schild mit einem Schlitz - im Judentum heute noch) werden sehr oft verwendet. Aber im Internet sieht man auch des Öfteren Freihand OP's.

LG

alejo
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 05.04.2021
Time: 15:54 Uhr
ID: 6121
Posts: 30
Grundsätzlich werden Beschneidungen in dem Alter eigentlich fast immer Tight, wenn man nicht grade nur n paar mm vorne wegnimmt.
Ich denke schon, dass man auch bei Säuglingen und Kleinkindern ungefähr abschätzen kann, wie viel innere Vorhaut übrig bleibt, vermutlich aber halt nur "viel", "mittel" und "genug zum vernähen".
Zur Low - High Thematik gibts diesen Thread: https://www.eurocirc.org/be...
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 07.04.2021
Time: 14:42 Uhr
ID: 6140
Posts: 468
@alejo:
Ich denke, bei Säuglingen ist immer ein bisschen Ungewissheit da, wie es endgültig wird, wenn der Penis ausgewachsen ist.
Aber früh beschnittene Penisse sind meist beim Erwachsenen so gut "verwachsen", dass es so oder so natürlich aussieht, und der Junge hat sein Leben lang gelernt, wie er sich anfühlt und wie er damit umgehen kann. Insofern sehe ich die Frage nicht so kritisch. Die evtl. verbliebene innere Vorhaut ist mit der Zeit bis zum Erwachsenen meist "robuster" geworden und macht keinen so großen Unterschied zur äußeren Vorhaut - optisch und gefühlsmäßig.

Wenn ich nochmal einen Sohn bekäme, wäre eine frühe Beschneidung eine klare Option. Meinem erwachsenen Sohn überlasse ich es nun selbst.
renate47
Avatar
Registered: 17.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 21.04.2021
Time: 17:19 Uhr
ID: 6192
Posts: 5
Wir haben unsere kurz vor der Schule mit 6 low tight beschneiden lassen, weil es hygienischer ist und zudem auch noch besser aussieht. Die sind jetzt 10 und 12 und beide sind sehr zufrieden. Smiley
hh-anja
Avatar
Registered: 26.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.05.2021
Time: 11:49 Uhr
ID: 6265
Posts: 32
Hallo in die Runde,
vor nun 3 Wochen haben wir unseren großen Sohn mit 5 Jahren vorbeugend beschneiden lassen. Und wir alle sind bisher sehr zufrieden. Die OP verlief gut, die Heilung verläuft sehr gut und schnell, unser Sohn hat sich schnell an die neue Situation gewöhnt, ...

Vielen Dank für eure Beiträge und Hinweise
Chris27
Avatar
Registered: 11.01.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.01.2022
Time: 16:42 Uhr
ID: 7327
Posts: 22
Hallo,

ich habe schon einige Zeit hier im Forum mitgelesen.
Bin 31 Jahre alt und im Alter von 4 Jahren beschnitten worden, weil meine Vorhaut nicht zurückging. Bin verheiratet und wir haben 5 Jungs im Alter von 4 (Zwillinge), 6, 8 und 10 Jahren.

Neulich fragte mich meine Frau, was ich davon halte, wenn wir unsere Jungs beschneiden lassen würden.
Nicht teilbeschnitten wie bei mir damals, sondern direkt die komplette Vorhaut entfernen lassen. Ich selber finde die Idee super. Die Jungs haben keine Probleme mit ihren Vorhäuten, wir finden es halt nur schöner und besser. Bezahlen das auch gerne aus eigener Tasche.
Ich soll bei den Beschneidungen dabei sein kann, damit der Arzt auch wirklich genug entfernt.

Habe nun ein paar Fragen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt:
- Wie sollen wir den Kindern das erklären, was wir vorhaben.
- Sollen wir die Kinder alle zusammen an einem Tag beschneiden lassen oder lieber getrennt?
- Lieber in Vollnarkose oder kann auch in örtlicher Betäubung operiert werden?

Grüße
Chris27
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 13.01.2022
Time: 17:18 Uhr
ID: 7338
Posts: 468
@Chris27

Alle Deine Jungs sind noch in einem Alter, wo sie ganz gut auf die Eltern hören. Es geht wohl in der Hauptsache, sie im Gespräch vorzubereiten.
Da würde ich erklären, warum das gut ist. Und dann vielleicht 2 Termine machen. Ich würde nicht unbedingt 5 frisch beschnittene Kinder auf einmal haben wollen.

Betäubung würde ich vom Arzt vorschlagen lassen, wobei ich örtliche Betäubung fast immer bevorzuge.
Chris27
Avatar
Registered: 11.01.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 14.01.2022
Time: 20:14 Uhr
ID: 7350
Posts: 22
Werde das Wochenende nutzen und mal ausführlicher mit unseren Jungs reden.
Meine Frau möchte halt gerne das der 6-Jährige noch vor der Einschulung beschnitten wird.
Da würde es super zusammen passen, die Zwillinge mit beschneiden zu lassen und die beiden Großen später in den Ferien. Wir möchten halt nicht das die beiden den Unterricht verpassen.
Bin ehrlich: die langen Vorhäute unserer Jungs nerven mich auch. Die Reinigung ist nicht einfach und schön sieht es auch nicht aus. Ob Freunde von denen beschnitten sind weiß ich nicht. Werde ich auf jeden Fall mal mit fragen.
Jan_42
Avatar
Registered: 27.11.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 16.01.2022
Time: 08:39 Uhr
ID: 7355
Posts: 30
Ich selbst wurde schon mit 3 beschnitten, meine Cousins aber erst so c.a. in dem Alter in dem deine Söhne gerade sind. Ihnen wurde dann in relativ einfacher Sprache erklärt, was gemacht wird, was die Vorteile sind und dass sie dann einen "richtigen" Penis bekommen, so wie ich habe.
NackteEichel
Avatar
Registered: 13.02.2015
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 16.01.2022
Time: 11:58 Uhr
ID: 7357
Posts: 41
Aktuell gibt wieder die Problematik, ob Beschneidungen überhaupt durchgeführt werden.

Vorbeugen ist besser als heilen, also ist eine vorbeugende Beschneidung doch eine gute Sache.
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 17.01.2022
Time: 09:22 Uhr
ID: 7364
Posts: 54
Ich würde entweder alle auf einmal oder terminlich kurz hintereinander machen lassen, die Osterferien wären doch ideal, oder?
Chris27
Avatar
Registered: 11.01.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 20.01.2022
Time: 16:02 Uhr
ID: 7389
Posts: 22
Nach einem sehr guten Gespräch am Wochenende hatten wir heute einen Termin bei unserem Kinderarzt. Dieser hat uns eine Überweisung zum Urologen gegeben.

Meine Kinder sind alle dafür, dass sie beschnitten werden.
Unser 8-jähriger hat uns schon mitgeteilt, dass sein bester Freund vor ca. 3 Monaten beschnitten wurde.
Unser ältester hatte nur ein paar Fragen an mich wie es danach so ist und ob es weh tut bei der OP.

Wir werden uns wohl alle zusammen beschneiden lassen und unser ältester meinte nur "Papa nutze die Chance von dem Homeschooling, wenn wir krank sind und lass es so schnell wie möglich machen bevor wieder ein Lockdown kommt."
HugoGuth
Avatar
Registered: 04.05.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 20.01.2022
Time: 19:09 Uhr
ID: 7392
Posts: 19
Das sind ja gute Neuigkeiten, lieber Chris!
Ist euer Kinderarzt "pro", und hat er euch einen Urologen empfohlen, der ebenso "pro" eingestellt ist?
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy