In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbes... » Submit Post
Ergebnis: Nicht straff genug, Nachbeschneidung?
sanja
Avatar
Registered: 19.03.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 09.10.2021
Time: 18:01 Uhr
ID: 6928
Posts: 6
Wenn es gut wird, werde ich es bei mir auch straffen lassen!
Bei meinem Blutpenis können nach eigener Messung unten noch 5 cm und oben sogar noch 7 cm weg. Smiley
straffbeschnitten
Avatar
Registered: 28.01.2021
Level: Foren-Erfahren
Date: 12.10.2021
Time: 11:54 Uhr
ID: 6931
Posts: 76
Ja, das Resultat von Tobi würde mich auch interessieren. Smiley
Ich wurde am selben Tag beschnitten und bei mir ist nun alles, bis auf eine erbsengrosse Stelle am Frenulum, geschlossen. Smiley

Wenn die Beschneidung von Tobi wirklich so straff ausgeführt wurde, dann kann ich mir vorstellen, dass das während der Heilung aufgrund des Zugs der straff anliegenden Haut problematisch werden könnte.

Tobis Beschneidung war ja schon im schlaffen Zustand eigentlich straff.
Daher glaube ich eher, dass da Missverständnisse vorliegen, so z.B. dass die Vorher-Bilder eher den halb- oder ganz erigierten Zustand zeigen.
Ich hoffe auf jeden Fall darauf, dass da bald ein paar Bilder nachgeliefert werden.
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 14.10.2021
Time: 16:41 Uhr
ID: 6940
Posts: 476
Egal ob echt oder nicht - der Zustand auf den Vorher-Bildern wäre mir straff genug. Das erste Bild danach wäre mir deutlich zu straff.
Sollte Tobi das durchgezogen haben, wäre ich an seiner Erfahrung interessiert. Ist ja schon etwas ungewöhnlich...
caesar_pl
Avatar
Registered: 26.06.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 24.10.2021
Time: 18:42 Uhr
ID: 6995
Posts: 11
Ich hatte Lust, mich 2019 straffer nachbeschneiden lassen.
Anbei Fotos von vor der Nachbeschneidung. Fotos von 2019 findet man in meinem Profil.
Schade, dass ich mich nicht noch straffer beschneiden lassen, aber ich habe nicht genug Mut gehabt. Trotzdem bin ich jetzt sehr zufrieden.
Picture 1Picture 2
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 28.10.2021
Time: 15:52 Uhr
ID: 7021
Posts: 100
@caesar_pl
Sieht ja megastraff aus. Smiley Respekt.
In Deinem Profil hast Du ein Bild mit Erektion vom November 2018. Deine zweite Nachbeschneidung war 2019. Wie sieht eine Erektion denn jetzt aus?
Es war ja damals schon sehr straff. Wäre sicherlich im Forum von Interesse, wie Du damit im ausgefahrenen Zustand "arbeiten" kannst.
caesar_pl
Avatar
Registered: 26.06.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 29.10.2021
Time: 20:14 Uhr
ID: 7031
Posts: 11
Hallo,
ich ließ mir ungefähr 3 cm Vorhaut abtragen und mein Penis wirkt jetzt etwas kürzer. Ich bin damit aber sehr zufrieden. Die Straffheit ist mir wichtiger als die Penislänge.
Schade, ich hätte noch mehr Vorhaut entfernen lassen sollen. Habe einfach mehr Spaß.
Picture 1Picture 2
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 02.11.2021
Time: 07:40 Uhr
ID: 7042
Posts: 100
@caesar_pl
Das sieht top aus. Smiley So straff habe ich es hier im Forum, glaube ich, noch nie gesehen. Sehr saubere Beschneidung.
Mir persönlich wäre es zu straff, aber wenn Du damit zufrieden bist, dann ist es doch gut. Es dürfte schwer (gewesen) sein, einen Arzt für solch ein straffes Ergebnis zu finden.
Das Gefühl, wenn die Schafthaut bei Erektion spannt, stelle ich mir ja mega vor. Leider bleibt diese sehr straffe Beschneidung bei den meisten hier ein unerfüllbarer Wunsch oder Gedanke.
Kannst Du noch genauso tief penetrieren wie vorher, oder stößt Du beim GV durch die vorgezogene Bauchdecke bzw. Hodensack an physikalische Grenzen?
zujumawi
Avatar
Registered: 31.01.2006
Level: Foren-Neuling
Date: 02.11.2021
Time: 21:50 Uhr
ID: 7051
Posts: 5
Hallo @caesar_pl

was hat dich denn diese schöne Nachbeschneidung gekostet?

Lieben Gruß,
Werner
caesar_pl
Avatar
Registered: 26.06.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 07.11.2021
Time: 11:22 Uhr
ID: 7068
Posts: 11
Hallo,
die Nachbeschneidung hat 350 Euro gekostet, die Vollnarkose zusätzlich 380 Euro. Die Vollnarkose war die Bedingung. Der Arzt sagte, der Eingriff ist ziemlich aufwändig und er müsse viele Nähte setzen.
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 09.11.2021
Time: 15:39 Uhr
ID: 7072
Posts: 100
@caesar_pl:
Es wäre für das Forum wirklich interessant, wenn Du bitte auch auf meine Fragen eingehen könntest. Zumindest gehe ich davon aus, daß der Eine oder Andere dieselben Bedenken hat.
Besten Dank.
savvy
Avatar
Registered: 09.04.2012
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 02.12.2021
Time: 08:54 Uhr
ID: 7147
Posts: 26
Hallo, ich habe mich am 06.11.2020 beschneiden lassen.
Mit dem Ergebnis bin ich nicht ganz zufrieden, es ist meiner Meinung nach noch zu viel Haut übrig. Mich stört vor allem der "Rollkragen" im schlaffen Zustand.
Nach 12 Monaten habe ich mit dem Urologen, der mich beschnitten hat, über eine Straffung gesprochen. Er ist der Meinung, dass es so okay sei und sieht keine Veranlassung zu einem weiteren Eingriff.
Was meint ihr dazu?
Ist eine Straffung möglich bzw. sinnvoll?
Picture 1Picture 2Picture 3
zujumawi
Avatar
Registered: 31.01.2006
Level: Foren-Neuling
Date: 02.12.2021
Time: 13:29 Uhr
ID: 7149
Posts: 5
Hallo @savvy!

Bei mir sah das ganz genauso aus.
Mein Urologe hat mich auf meinen Wunsch hin ganz straff nachbeschnitten. Das wäre bei dir auch möglich. Sonst geh mal zu einem andren Arzt.
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 02.12.2021
Time: 17:47 Uhr
ID: 7150
Posts: 100
@savvy
Damit musst Du Dich ganz klar nicht zufriedengeben. Da lässt sich noch eine gehörige Portion Haut entfernen, ohne dass es unangenehm spannt.
So wie es auf den Bildern aussieht, wäre ich absolut nicht zufrieden. Rein medizinisch gesehen hat Dein Arzt natürlich nichts daran auszusetzen. Rein ästhetisch betrachtet ist das Ergebnis absolut suboptimal.
Ich rate Dir zur Nachbeschneidung. Such Dir einen erfahrenen Arzt, gern auch bei Eurocirc.
Wenn möglich lass etwas innere Vorhaut stehen, dann kannst Du im Falle des Falles nochmal korrigieren lassen. Da reichen 10 mm locker aus.
caesar_pl
Avatar
Registered: 26.06.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 05.12.2021
Time: 22:16 Uhr
ID: 7176
Posts: 11
Hallo @savvy!
Zeige ausgedruckte Fotos die gute und wünschenswerte Beschneidungsergebnisse zeigen einem erfahrenen Arzt. Ich habe das so gemacht und so lange gesucht, bis ich einen Beschneider gefunden habe, der so meinen Penis beschneidet wie ich es will.
Sehr schwer war es nicht. In Deutschland gibt es relativ viele Beschneidungszentren.
savvy
Avatar
Registered: 09.04.2012
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 08.12.2021
Time: 09:46 Uhr
ID: 7198
Posts: 26
Vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten.
Ich habe mittlerweile hier über eurocirc eine Anfrage nach Arzt-Empfehlungen gestellt, damit ich die Korrektur schnellstmöglich in Angriff nehmen kann.
Smiley
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy