In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Frisch beschnitten: Wie gefällts? » Submit Post
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
bigmannstar
Avatar
Registered: 13.06.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 20.07.2015
Time: 17:42 Uhr
ID: 1196
Posts: 7
So sieht es nun nach 24 Tag nach der Beschneidung aus.
Abgesehen von einer kleinen Stelle und einer Schwellung ist alles schon recht gut verheilt. Ich komme mit der Beschneidung gut klar.
Mit freundlichen Grüßen
Konstantin
Picture 1Picture 2
Roman
Avatar
Registered: 14.05.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 20.07.2015
Time: 21:05 Uhr
ID: 1197
Posts: 5
Hallo zusammen,

jetzt ist es bereits 10 Wochen her, und ich kann gar nicht sagen wie glücklich ich bin, dass ich mich zur Beschneidung entschlossen habe.
Medizinisch notwendig war es nicht, ich habe mich rein aus ästhetischen und optischen Gründen dafür entschieden, und es überhaupt nicht bereut, nein ich bin regelrecht Stolz darauf beschnitten zu sein.
Jedes mal wenn ich meine blanke Eichel sehe, habe ich ein Strahlen im Gesicht. Wenn ich zum FKK gehe freue ich mich schon im voraus auf die Blicke Smiley, genauso wie auf den Herbst und die Saunagänge. Meine kurzen Hosen trage ich jetzt auch ohne Unterwäsche, weil ich es geil finde wie der Stoff an meiner Eichel reibt.

Ich habe euch noch drei Fotos beigefügt, könnt ja mal schreiben ob mein Cut euch gefällt.

LG Roman
Picture 1Picture 2Picture 3
Daniel2508
Avatar
Registered: 13.11.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 23.07.2015
Time: 17:02 Uhr
ID: 1198
Posts: 69
Hallo ihr beiden,

sind echt zwei super low Cuts geworden - Glückwunsch!

Kann dich voll nachvollziehen Roman. Mir gehts knapp drei Jahre später auch noch so. Smiley

Grüße Daniel
Mev
Avatar
Deleted: 12.05.2020
Level: Einmal-Poster
Date: 10.08.2015
Time: 20:46 Uhr
ID: 1199
Post: 1
Hallo zusammen,

nach langem Überlegen und langer Recherche habe ich es jetzt endlich machen lassen. Vor sechs Wochen habe ich mich beschneiden lassen und bin sehr zufrieden!
Die ersten Wochen waren zugegebenermaßen hart und leider ist nach drei Wochen auf der Unterseite die Naht etwas aufgegangen (evtl. wurde auch zu viel weggenommen).
Laut Nachkontrolle aber alles ok und es werden keine groben Narben bleiben!
Bin optimistisch, dass in 1 Monat das so ist, als wäre ich schon immer beschnitten! Daran gewöhnt habe ich mich bereits.

Viele Grüße
Picture 1
Ultrastraff
Avatar
Registered: 23.05.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.08.2015
Time: 07:02 Uhr
ID: 1200
Posts: 29
Hi Mev!
Hast einen genialen high & tight cut. Ist bei Dir super gut geworden!
Stichkanäle und weiße Streifen von der Naht kommen bei Dir nicht vor, vermutlich weil viele Nahtstiche gemacht worden sind. Sind die einzelnen Fadenverknotungen zu weit auseinander, d.h. es wurde zu sparsam genäht, dann schneiden die Fäden ein und machen dann die unschönen Streifen. Außerdem ist meist der Zug auf die Einzelfäden höher und das Gewebe kann zwischen den Stichstellen hochkommen und gibt dann die nicht erstrebenswerten Beschneidungsblumen, denen meist nur schwer beizukommen ist.
Ja, wie gesagt - Dein Cut ist prima gelungen!
Wünsche Dir noch viel Spaß mit Deinem neuen Dödel!Smiley
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 12.08.2015
Time: 12:42 Uhr
ID: 1201
Posts: 370
Zu den Nähten und den Abständen:
Ich kann das, was Ultrastraff geschrieben hat, bestätigen.
Bei meinem 1.Cut wurden nur 8 Stiche gesetzt.
Und obwohl es ein loose-Cut war, war es bei Erektionen sehr unangehm, weil der "Zug" sich nur auf diese 8 Stellen verteilt hat.

Beim 2.Cut wurden ca. 30 Stiche und in 90°-Winkeln Matratzen-Nähte gesetzt, die etwas stärker sind.
Das war westentlich angenehmer.

Zur Narbenblume:
Bei mir hat die rechte Seite bei allen 3 OPs mehr zur Blütenbildung geneigt als die linke.
Ich vermute, es liegt daran, dass auf der Seite Adern quer verlaufen.

Ultrastraff schrieb ja bereits, wie die Blüten entstehen.
Was mir nach dem 3. Eingriff geholfen hat:
Wenig Erektionen, solange die Fäden drin sind und die Fäden so früh es geht loswerden.

Das Nahtmaterial, was bei mir verwendet wurde, war nach 15 Tagen überfällig.
Laut Spezifikation sollte es nach 12 Tagen seine Reißfestigkeit komplett verloren haben und sich auflösen.

Weil der Arzt mir erlaubt hatte, die Fäden in diesem Fall selber zu entfernen,
habe ich die Säume mit einer Nagelschere (in der Mitte, nicht auf Hauthöhe) aufgetrennt, um sie anschließend mit einer Pinzette zu packen,
um so auch den inneren Fadenteil mit herauszubekommen.

Als alles verheilt war, bin ich noch mit einem Nassrasierer die Narbe entlang gefahren, um so noch Unebenheiten zu beseitigen.
deleted
Avatar
Deleted: --.--.----
Level: Foren-Neuling
Date: 13.08.2015
Time: 09:04 Uhr
ID: 1202
Posts: 8
Hey mev!

sieht doch echt klasse aus... Gratuliere zum cut.
Sehr schön high. :) gefällt mir sehr gut.

In in ein paar Wochen wird es dir echt vorkommen als wärst du schon immer beschnitten... :)
top!

alles gute
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 04.09.2015
Time: 17:08 Uhr
ID: 1207
Posts: 370
@Roman:
Das sieht ja jetzt schon klasse aus!

Mein 2. Doc war auch gegen Bepanthen & Co.
Ich habe nämlich den Eindruck, dass Fette das "Zusammenfinden" der Hautpartien verhindern.

Und viele Öle enthalten Paraffine (Mineralöle) und Paraffin findet man ja auch in Kerzen.
Ich hatte den Eindruck, dass sich die Fäden wie ein Kerzendocht vollsaugen und die Haut dann um den Faden herum zusammenwächst.
Auf jeden Fall hatte ich nach meinem 1.Cut Bepanthen genommen (enthält Paraffinum Liquidum UND Petrolatum) und eine Fistel bekommen.

Vaseline (Petrolatum) sollte man m.E. auch nicht auf den Cut auftragen, höchstens auf die Eichel, da es das Wasser festhält und die Oberfläche "zu gut" abdichtet, so dass keine Luft mehr an die Haut kommt.

P.S.: Sorry für die Begriffe, aber sie stehen halt so in den Inhaltsbeschreibungen der Cremes, Salben & Öle.
So weiß man, worum man einen Bogen machen sollte.
Roman
Avatar
Registered: 14.05.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 13.11.2015
Time: 16:05 Uhr
ID: 1214
Posts: 5
Hallo zusammen,

ich bin soooooooooo glücklich, dass ich euch meinen Cut noch einmal zeigen wollte.

Vorgestern, am 11.11. war es genau sechs Monate her, dass ich mich habe beschneiden lassen. Passt ja so ganz knapp noch in dieses Thema.

Kann man eigentlich in seinen eigenen Schwanz verliebt sein Smiley


Fazit: Ich hätte es schon viele Jahre früher machen lassen sollen.

Lg
Roman
Picture 1Picture 2
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 15.11.2015
Time: 21:30 Uhr
ID: 1215
Posts: 370
@Roman: Ja, kann man(n) Smiley
Ist echt gut geworden!
Cut23
Avatar
Registered: 02.12.2015
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 06.03.2016
Time: 20:51 Uhr
ID: 1235
Posts: 22
Mein cut ist jetzt gute 4 Monate her..Meinungen?!?
Picture 1Picture 2
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 07.03.2016
Time: 15:53 Uhr
ID: 1236
Posts: 118
sieht doch ganz anständig aus
ps305
Avatar
Deleted: 27.11.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 01.12.2016
Time: 23:17 Uhr
ID: 1064
Posts: 6
Hallo zusammen,

ich wurde aufgrund dauerhafter Entzündung im März das erste Mal und im Juni das zweite Mal beschnitten. Ich bin mit dem jetzigen Ergebnis sehr zufrieden.
Bändchen ist weg und fast keine innere vorhaut mehr da.
Selbstbefriedigung klappt bestens, aber beim Sex komme ich trotz Beschneidung immer noch zu früh zum Orgasmus.
Ich hoffe das dass mit der Zeit noch besser wird.
Grüße

PS: ich habe einen Blutpenis habe der anfangs recht klein wirkt aber am Ende dann doch 16-19 cm hat. Smiley
Picture 1
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 02.12.2016
Time: 13:43 Uhr
ID: 1065
Posts: 370
@ps305: Ich habe zwar eine High-Beschneidung, aber wenn es so geworden wäre, hätte es mir auch gefallen. Der Übergang ist sehr gut.

Vielleicht hilft es dir, nicht zu schnell zu kommen, wenn du ihn ab & an (nicht unmittelbar vorm Sex) dünn einölst (durchlässiger) / einfettest (deckt mehr ab) und es sofort wieder abwischst.
Ich hatte ihn nach dem Ziehen der Fäden eingeölt & eingefettet, war aber etwas zu tüchtig, dass es mir später zu lange gedauert hat.

Bei vielen Sachen sind Mineralöle drin, am besten nimmst du Freiöl oder Sheabutter, die sind am bekömmlichsten. Am besten probierst du auch aus, welche Stelle dafür "verantwortlich" ist, dass du eher kommst (Eichelfurche oder Eichelkranz, Eichelspitze ist eher unwahrscheinlich) und trägst nur dort etwas auf.
tm270955
Avatar
Registered: 07.06.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 02.02.2017
Time: 19:27 Uhr
ID: 1278
Posts: 14
3 Monate jetzt her. Was sagt ihr?
Das erste Bild zeigts im steifen und das zweite Bild im schlaffen Zustand.
Picture 1Picture 2
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy