In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Frisch beschnitten: Wie gefällts? » Submit Post
Frisch beschnitten: Wie gefällts?
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 18.11.2020
Time: 20:25 Uhr
ID: 5669
Posts: 370
@Circliebhaber: du meinst den Wulst auf dem 2. Bild?
Der entsteht durch das Vernähen selber.

Es kommt drauf an, wieviel Haut man beim Nähen zusammendrückt bzw. wie weit die Einstichstellen quer voneinander bzw vom Schnitt entfernt sind.

Sieh mal meine Zeichnung, die einen Querschnitt durch die Haut zeigt:
Das "V" ist die Stelle, wo geschnitten wurde, oben ist jeweils der Knoten vom Faden.

Bei dir ist etwas mehr Haut gerafft worden (1), dadurch hält es aber besser.
Wenn die Einstichstellen näher an der Schnittkante sind (2), sieht es zwar sauberer aus, aber man riskiert, dass der Faden (auch wenn er hält) aus dem Gewebe rutscht.

Beim textilen Nähen würde man sagen: "Da ist mehr Stoff auf Stoß vernäht."
Picture 1
Circliebhaber
Avatar
Deleted: 21.03.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 09.12.2020
Time: 13:31 Uhr
ID: 5743
Posts: 9
Heute genau vor 4 Wochen habe ich meine Vorhaut verloren.
Nach den ersten Tagen mit Schmerzen (vor allem bei den nächtlichen Erektionen) wurde es täglich besser und mittlerweile ist es m.E. sehr gut verheilt.

Am 12. Tag konnte ich die letzten beiden Fäden im Bereich des Frenulum nach dem duschen locker mit der Pinzette entfernen.

Was soll ich sagen.
Ein anderer User hat mal im Forum geschrieben: „Kann man in seinen eigenen Schwanz verliebt sein“? Smiley
Mir geht es mittlerweile so, finde dass es recht schön geworden ist. Smiley
Aber macht euch selbst ein Bild!
Picture 1Picture 2Picture 3
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 10.12.2020
Time: 12:02 Uhr
ID: 5755
Posts: 370
@Circliebhaber: ja, das ist doch gut geworden Smiley
Jetzt, wo die Fäden raus sind, ist alles dort, wo es sein soll.
CircBoy89
Avatar
Registered: 21.09.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 10.12.2020
Time: 17:07 Uhr
ID: 5757
Posts: 13
@Circliebhaber
Top Ergebnis vom Cut!
Das sieht doch sehr vielversprechend aus und auch das Bändchen scheint hervorragend entfernt worden zu sein. Smiley

Schon die ersten Orgasmen mit dem neuen Prachtexemplar erlebt?
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2020
Level: Foren-Semiprofi
Date: 11.12.2020
Time: 05:49 Uhr
ID: 5761
Posts: 217
Zurecht verliebt Smiley
sonnenschein78
Avatar
Registered: 18.03.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 11.12.2020
Time: 17:18 Uhr
ID: 5763
Posts: 31
@Circliebhaber:

Ja, man kann in seinen Schwanz verliebt sein, vor allem wenn man so einen tollen Beschnittenen hat wie Du!! Smiley Ich bin es auch! Smiley
Ich kann Dich nur zu dem Cut beglückwünschen, nach vier Wochen ist ja alles noch recht frisch. Aber es wird von Tag zu Tag besser. Die Wunde wird glatter und flacher und auch die Gefühle kommen alle wieder zurück, die in den ersten Tagen nach der OP schon vielleicht mal weg waren!!
Auf jeden Fall noch viel Spaß!!

Klaus
Autocirc
Avatar
Registered: 12.04.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 04.10.2021
Time: 14:33 Uhr
ID: 6915
Post: 1
Hallo. Meine Nachbeschneidung ist jetzt 3 Wochen her und fast verheilt, bis auf eine Stelle unter dem ehemaligen Frenulum. Es gibt auch noch ein paar leichte Schwellungen und Verhärtungen, die hoffentlich mit der Zeit verschwinden. Was denkt ihr?
Picture 1Picture 2Picture 3
ckellermann
Avatar
Registered: 20.02.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 30.10.2021
Time: 09:40 Uhr
ID: 7034
Posts: 7
Hallo,
vor zehn Tagen habe ich mich von einem Schönheitschirurgen in Wiesbaden unter lokaler Anästhesie nachbeschneiden lassen. Vorher hatte ich nur eine Teilbeschneidung. (siehe Bilder in meinem Profil)
Jetzt liegt die Eichel endlich frei. Was meint Ihr dazu?
Picture 1Picture 2
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 11.11.2021
Time: 14:58 Uhr
ID: 7074
Posts: 103
@ckellermann
Jetzt wo Deine Eichel freiliegt, ist das doch viel besser als vorher mit der Teilbeschneidung.
Wenn Du jetzt noch abnehmen würdest, dann würde auch die Länge des Penis (wieder) besser sichtbar sein. Smiley

@Autocirc
Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Nachbeschneidung! Smiley
Deine Bilder sind etwas unscharf aber es sieht doch ganz gut aus.
Jetzt wäre es natürlich interessant zu sehen, wie es vorher aussah.
Wann und warum wurdest Du zuerst beschnitten und warum hast Du Dich dann nachbeschneiden lassen? Ist die Verhärtung nun weg? Wie sieht es erigiert aus?
Jay1337
Avatar
Registered: 27.12.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 27.12.2021
Time: 21:15 Uhr
ID: 7245
Posts: 3
Hallo liebes Forum,

ich habe mich vor 5 Wochen aufgrund von zu langer und teilweise zu enger Vorhaut beschneiden lassen. Ausgesucht und besprochen mit dem Urologen war "high & loose".
Aufgrund eines zu kurzen Frenulum hatte, lies ich es bereits vor 3 Jahren entfernen.

Die OP und Verheilung verliefen super. Allerdings hadere ich derzeit noch ziemlich mit der Narbe. Diese liegt wie ein Ring hinter der Eichel und ist noch deutlich erhöht und etwas verhärtet.
Sie sieht aus wie ein zweiter Eichelkranz.
Könnt ihr mich etwas beruhigen, dass es noch zurückgeht?

Ist das wirklich "high & loose"?
Es sind knapp 10 mm innere Vorhaut bis zur Eichel übrig, hatte mir da etwas mehr vorgestellt.

Vielen Dank für eure Antworten! Schön, dass es so ein Forum gibt.
Picture 1Picture 2Picture 3
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Einmal-Poster
Date: 29.12.2021
Time: 10:17 Uhr
ID: 7260
Posts: 101
@Jay1337

Ja es ist wie von dir gewünscht loose geworden. Aber low & loose.
Für high sollten mindestens 15-20 mm oder mehr, von der inneren Vorhaut stehenbleiben.
Aber wenn Du eine Phimose hattest, dann kann das der Grund sein, dass der Arzt mehr innere Vorhaut entnehmen musste.
Die Narbe ist nach 5 Wochen bei weitem noch nicht ausgeheilt. Das kann durchaus bis zu einem halben Jahr dauern. Hab Geduld.
Die Beschneidung selbst sieht sehr gut aus. Sehr saubere Linienführung. Das wird sich alles noch glätten. Smiley
vwgolf79
Avatar
Registered: 21.10.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 30.12.2021
Time: 09:31 Uhr
ID: 7265
Posts: 11
@Jay1337
High kann ich da nicht erkennen. Das sieht mir mehr nach einem "Low" cut aus.
Dafür das es erst 5 Wochen her sind, sieht das doch schon ganz gut aus. Smiley
cut29
Avatar
Registered: 01.08.2021
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 30.12.2021
Time: 18:13 Uhr
ID: 7270
Posts: 41
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Beschneidung, @Jay1337
Bei einer langen und engen Vorhaut ist das die einzige Möglichkeit das Problem zu lösen.
Das Ergebnis finde, ich sieht schon sehr gut aus. Die Narbenbildung ist noch nicht abgeschlossen.
Vom Stil würde ich dein Ergebnis eher als moderat high bezeichnen, da nur relativ wenig innere Haut übrig ist, die aber den Sulcus teilweise bedeckt.
In der übrigen inneren Vorhaut kommt es manchmal zu leichten Lymphödemen, was diese Schwellung letztendlich ist. Das wird aber ganz sicher besser.
Das war bei mir genauso (wurde auch in Köln beschnitten).
Du kannst aber sich jetzt, nachdem die Fäden raus sind, Narbengel oder Narbenpflaster verwenden.
willex
Avatar
Registered: 12.02.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 05.01.2022
Time: 09:06 Uhr
ID: 7286
Post: 1
Hallo zusammen,

ich bin 59 Jahre jung. Nach einer Frenulumverlängerung wegen FrenulumBreve bildete sich ein heller Ring, der Probleme im erigierten Zustand machte. Alles wurde noch enger und die Eichel wurde weiterhin nach unten gezogen. Vielleicht lag es auch an meiner Lichen sclerosus.

Am 21.12.21 ließ ich mich dann beschneiden, bin jetzt aber schon etwas erschrocken und frage mich, warum die Vorhaut so weit oben, nahe der Eichel angenäht wurde. 10 mm. Ist das normal?
Ich habe jetzt große Bedenken das ich nichts mehr oder nur ganz wenig noch spüre?

Des Weiteren sind auch noch nicht alle Fäden raus.
Ich werde am Donnerstag nochmal zu einem anderen Urologen gehen, da erstens die Praxis vom alten Urologen noch geschlossen ist und er auch nicht mehr praktiziert und ich zweitens eine weitere Meinung einholen möchte.

Meine angehängten Bilder zeigen:
1. Bild: unbeschnitten 2. Bild: Frenulum verlängert 3. Bild: beschnitten

Über Antworten würde ich mich sehr freuen, denn bin ganz schön down grade.
Grüße Alex
Picture 1Picture 2Picture 3
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 05.01.2022
Time: 13:49 Uhr
ID: 7289
Posts: 468
@willex

Bild 1: Da muss ganz sicher etwas gemacht werden.
Bild 2: Das Problem ist auch hier zu sehen.
Bild 3: Das scheint gut gemacht zu sein. Lass es erstmal heilen. Er hat halt low beschnitten. Ich bin auch low und habe keine Gefühlsbeeinträchtigung.

Also: Erstmal abwarten. In ein paar Wochen sieht es anders aus, und in ein paar Monaten normalisiert sich auch das Gefühlserlebnis.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy