In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 ... » Submit Post
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
S1980R
Avatar
Registered: 28.09.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 27.10.2015
Time: 21:59 Uhr
ID: 127
Posts: 8
@thunder:
hab jetzt kein Bildschirmmaß auf dein Bild gelegt, aber sieht aus wie high und tight.
Die Narbe liegt schon deutlich weiter weg von der Eichel.
Sieht sehr sauber operiert und schön aus.
thunder
Avatar
Registered: 08.08.2012
Level: Foren-Erfahren
Date: 30.10.2015
Time: 16:20 Uhr
ID: 130
Posts: 55
Aktuell von heute, schlaffer zustand und nicht festgehalten.
Picture 1
Paul110285
Avatar
Registered: 08.11.2015
Level: Einmal-Poster
Date: 08.11.2015
Time: 21:24 Uhr
ID: 131
Posts: 2
Ich bin 30 und wurde mit 3 Jahren beschnitten und weiß nicht wie mein Beschneidungsstil bezeichnet wird.
Picture 1Picture 2Picture 3
Tahini
Avatar
Registered: 01.06.2014
Level: Einmal-Poster
Date: 09.11.2015
Time: 21:59 Uhr
ID: 132
Posts: 163
@Paul110285:

Ich wuerde aufgrund der Tatsache, dass die Haut im schlaffen Zustand nicht straff ist, und bis an die Eichel heranreicht, sagen, es handelt sich um "loose." Dass eine Erektion offenbar dazu fuehrt, dass sie sich erheblich glaettet und weit nach hinten gezogen wird, sagt fuer mich eher, dass Du ein "Grower" bist.

Die Narbe ist ringsum gerade; es koennte also mit einer Klemme gemacht worden sein, aber vermutlich nicht Gomco, da das einen dunklen Ring hinterlassen kann (aber nicht muss). Da keine Nahtnarben zu sehen sind und es vor 27 Jahren noch keine Taraklamp, und auch die anderen, nahtfreien Techniken, gab, wuerde ich auf Plastibell tippen.

Eine traditionelle juedische Beschneidug war es nicht, denn das passt nicht zusammen mit der Abwesenheit des Frenulums, welches normalerweise dabei grossteils unberuehrt bleibt.
Paul110285
Avatar
Registered: 08.11.2015
Level: Einmal-Poster
Date: 10.11.2015
Time: 14:52 Uhr
ID: 136
Posts: 2
Ich hab eigentlich immer gedacht das mein Frenulum noch dran wäre. Wusste gar nicht das ich keines mehr hab seit der Beschneidung
Tahini
Avatar
Registered: 01.06.2014
Level: Einmal-Poster
Date: 10.11.2015
Time: 18:13 Uhr
ID: 137
Posts: 163
Hi Thunder und Paul, also, mal in dieser Reihenfolge:

@Paul110285: moeglicherweise ist Dein Frenulum als Material noch vorhanden, aber es wurde auf jeden Fall von der Eichel abgetrennt. Der gerade Uebergang von innerer zu aeusserer Haut an der Unterseite laesst darauf schliessen.

@thunder: ich muss zugeben, hier bin ich etwas am Gruebeln; an und fuer sich aehnelt das sehr meiner eigenen Beschneidung.
Aber: In Deinem spaeteren Foto ist eine ungewoehnlich glatte Eichelhaut zu sehen, die eigentlich nur bei Unbeschnittenen zu sehen ist. Normalerweise haben beschnittene Penisse normalerweise eine sehr viel robustere Hautstruktur.
Oder hattest Du da eine Peelinganwendung hinter Dir? Es sind ja auch Hautreste zu sehen, die das andeuten koennten.
Oder "traegst Du" Deinen bedeckt, mit vorgezogener Haut? Ich mache das manchmal tagsueber, wenn ich irgendwo sportlich oder sonstwie erhoeht dynamisch unterwegs bin.
thunder
Avatar
Registered: 08.08.2012
Level: Foren-Erfahren
Date: 11.11.2015
Time: 12:15 Uhr
ID: 138
Posts: 55
Nein. Meine Eichel liegt rund um die Uhr frei und ich habe noch nie eine Peelinganwendung gemacht. Aber aus irgend einem Grund lösen sich da immer wieder mal so Hautschüppchen von der Eichel, seitdem ich beschnitten bin.
Das könnte der Grund sein weswegen sie so glatt ist.
Wenn sich diese Hautschüppchen lösen, creme ich die Eichel ein. So 3 mal im Jahr.
Ich habe auch keine Ahnung was da bei mir anders ist. Kann vielleicht auch daran liegen das bei mir die Wundheilung nur mittelmäßig ist.
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Erfahren
Date: 13.11.2015
Time: 20:25 Uhr
ID: 145
Posts: 137
Hallo Paul110285,

Da man bei den ersten zwei Bilder, die du gepostet hast deutlich sehen kann, dass viel am inneren (hellen) Vorhautblatt erhalten wurde, bin ich mir sehr sicher, dass du eine High Variante hast. Ich finde die Bilder sehr abweichend im Bezug dessen, dass beim errigierten Penis deutlich zu sehen ist, dass die Narbe recht in der Mitte des Penis genäht wurde somit besteht eigentlich kein Zweifel, dass es sich nicht um eine High Variante handelt (Die Beschneidungsnarbe liegt relativ weit weg von der Eichel).
Beim letzten, eher schlaffen Zustand des Penis, sieht es eher nach einer Mischung von tight und loose aus, nicht ganz straff aber auch nicht wirklich loose da die Eichel doch komplett frei liegt.

Ich würde deinen Beschneidungsstil als einen "High - Mischstil zwischen Tight und Loose" beschreiben.
Ich muss sagen, dass das sehr interessant ist, da ich das in dieser Form eigentlich noch nie oder vielleicht kaum noch gesehen habe.

Schöne Grüße
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 15.11.2015
Time: 21:50 Uhr
ID: 146
Posts: 369
@Paul110285: Ich schließe mich alejo an, high & und medium tight.

Was deinen Cut m.E. so interessant macht, ist, dass (so weit ich das beurteilen kann) auf der Unterseite viel weggenommen wurde, was die Narbe relativ schmal macht.
Mein Doc hatte mir so etwas bei der Korrektur im Juni mit angeboten, ich hatte es aber abgelehnt.
Aber jetzt, wo ich das sehe, überlege ich mir das nochmal.

Die Narbenring ist also schmaler als die Eichel, wodurch die Haut trotz entferntem Hautbändchen hinter der Eichel bleibt.
Es ist also den Schaft entlang eher loose, quer (vom Durchmesser her) aber tight.


S1980R
Avatar
Registered: 28.09.2014
Level: Foren-Neuling
Date: 15.12.2015
Time: 20:42 Uhr
ID: 1767
Posts: 8
Ich bin jetzt seit einem Jahr beschnitten und sehr glücklich darüber.
Voll zufrieden! Smiley
Picture 1
Textmarker
Avatar
Registered: 03.12.2015
Level: Einmal-Poster
Date: 23.12.2015
Time: 15:01 Uhr
ID: 1768
Posts: 4
Hallo!
Bin vor 5 Jahren beschnitten worden.
Hatte immer mal wieder Probleme mit Entzündungen. Habe es mit Salben und Tabletten versucht und mich nach fast einem Jahr für eine Beschneidung entschieden.
Wollte einfach mal wissen was Ihr davon haltet?
Jetzt auch ein paar Bilder von mir...
Picture 1Picture 2Picture 3
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 26.12.2015
Time: 17:49 Uhr
ID: 1769
Posts: 369
@Textmarker & lot: Wow, wie habt ihr eine so glatte Narbe hinbekommen? Sieht aus, als wäre nicht genäht worden, es sind keine Stiche zu erkennen.

@S1980R: Dein low Cut passt gut zum Gesamtbild. Durch die relativ kurze & schmale Narbe kommt die Eichel gut zur Geltung. Soweit ich mir erinnere, hattest du das Piercing schon vor dem Cut. Trägt sich das Piercing jetzt besser?

@heepy50: Das sah bei dir ja schon kurz nach der OP prima aus. Der Doc hatte dir auch einen guten Vorschlag mit der Unterseite gemacht.
GreenIguana
Avatar
Registered: 04.04.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 30.12.2015
Time: 11:12 Uhr
ID: 1770
Posts: 24
@2ndCut. Bei Textmarker schauts aus wie bei mir mit der Naht. Bei mir wurde nicht genäht sondern mit einem Kleber geklebt. Würd ich jederzeit wieder machen lassen, kann das nur empfehlen. Keine nervenden Fäden und eine ganz dünne Naht.
Greetz
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 30.12.2015
Time: 15:07 Uhr
ID: 1771
Posts: 369
@Greeniguana: Klingt gut!
Ich hatte nur mal einen Sprühverband am Arm, ich weiß nicht, ob man das vergleichen kann. Bin immer erstaunt, dass es bei Erektionen hält
micha75
Avatar
Registered: 15.07.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 30.12.2015
Time: 15:15 Uhr
ID: 1772
Posts: 6
Ich wurde freiwillig vor anderthalb Jahren beschnitten.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy