In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 ... » Submit Post
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 12.04.2021
Time: 14:31 Uhr
ID: 6158
Posts: 369
@Jan200: ich schließe mich den anderen an, es ist ein guter H&T-Stil geworden Smiley

Die Narbe hat überall den gleichen Abstand zur Eichel.
Da wusste jemand, was er macht.
Diabetiker
Avatar
Deleted: 14.06.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 16.04.2021
Time: 21:25 Uhr
ID: 6171
Posts: 10
Sieht wirklich gut aus! Smiley
Circliebhaber2
Avatar
Registered: 04.05.2021
Level: Einmal-Poster
Date: 12.05.2021
Time: 08:55 Uhr
ID: 6268
Posts: 2
Hallo Community!

Bei mir ist es jetzt gute 6 Monate her und ich packe ein paar Bilder dran.
Leider hat ich meinen ersten Account gelöscht. Wie „er“ vorher aussah, könnt ihr aber noch über die Suche beim User „Circliebhaber“ sehen. https://www.beschneidung.co...

Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden denn der Hauptzweck meiner freiwilligen Beschneidung ist erfüllt: Hygiene!
Nach Jahren mit Geruch und immer wieder kehrenden Entzündungen ist jetzt endlich Ruhe! Das ist schon top.

Optisch bin ich auch zufrieden aber nicht ganz happy. Ich hätte es gerne straffer gehabt... die Eichel ist zwar auch im normalen Zustand frei, aber wie man auf den Fotos erkennen kann, ist auf der Oberseite immer eine kleine Wulst da.
Vielleicht gehts auch nicht besser, keine Ahnung. Was meint ihr?

Vom Gefühl/Empfinden her, ja es ist anders als davor aber mindestens genauso gut wie vorher!

Von daher: Daumen hoch und definitiv Beschneidungs-Empfehlung! Vor allem für alle Jungs die Probleme mit der Vorhaut haben!
Picture 1Picture 2Picture 3
Bernie
Avatar
Registered: 29.08.2002
Level: Foren-Neuling
Date: 12.05.2021
Time: 14:54 Uhr
ID: 6269
Posts: 8
Hallo Circliebhaber2,

ich finde, deine Beschneidung ist perfekt. Smiley
Diabetiker
Avatar
Deleted: 14.06.2021
Level: Foren-Neuling
Date: 16.05.2021
Time: 11:46 Uhr
ID: 6276
Posts: 10
Hallo Circliebhaber2,

absolut perfectes Ergebnis Smiley
Lupo15
Avatar
Registered: 01.04.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 01.06.2021
Time: 12:19 Uhr
ID: 6339
Posts: 9
Hallo zusammen,
meine Beschneidung ist nun etwas über ein Jahr her.

Im schlaffen Zustand ist meine Eichel in der Regel frei, es bildet sich jedoch ein Hautwulst (siehe Bilder). Im steifen Zustand sieht das Ergebnis recht straff aus, trotzdem habe ich hier auch noch einen gewissen Bewegungsspielraum mit der Haut. Das Frenulum wurde entfernt.

Findet ihr das Ergebnis straff genug? Wie schätzt ihr meinen Stil ein?
Lohnt sich bzw. ist ggf. eine Nachbeschneidung möglich?

Ich freue mich über Euer Feedback. Smiley
Picture 1Picture 2Picture 3
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 01.06.2021
Time: 16:27 Uhr
ID: 6341
Posts: 476
@Lupo15

Im Prinzip ist es anständig beschnitten. Für mich wäre es im schlaffen Zustand etwas zu viel Haut, aber das musst du wissen, ob es so bleibt oder nachbeschnitten werden soll.

Da es ein High Stil ist, wäre eine weitere Beschneidung problemlos möglich.
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Profi
Date: 02.06.2021
Time: 20:48 Uhr
ID: 6353
Posts: 137
Hi Lupo15!

Gratulation zu deinem Ergebnis.

Du hast einen "High and Loose" Cut. Da könnte man noch straffen, wenn du es wünscht, ob es notwendig ist, kannst du am besten entscheiden.

Persönlich finde ich es sehr straff am besten.

LG

alejo
Lupo15
Avatar
Registered: 01.04.2020
Level: Foren-Neuling
Date: 09.06.2021
Time: 07:41 Uhr
ID: 6374
Posts: 9
Hi!

Danke für eure Antworten!

Könnte man dann in den Stil "high & tight" nachbeschneiden?
Oder geht dann nur "low & tight"?
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Neuling
Date: 09.06.2021
Time: 16:21 Uhr
ID: 6377
Posts: 104
@Lupo15

Laut Deinem Profil hast Du 15-20 mm - das ist ein moderately high & tight. Also ein Mittelding zwischen klassischem low und klassischem high.

Aus den 15-20 mm kann man nicht 20-25 mm (high) oder gar mehr machen. Das geht nicht, denn das bereits gekürzte innere Vorhautblatt kann man nicht wieder länger machen. Was weg ist, ist weg.

Bei einer Nachbeschneidung verliert man immer einige mm vom inneren Vorhautblatt, da 2 neue Schnitte gesetzt werden müssen, so das die neue Beschneidungslinie dann näher an der Eichel wäre. Z.B. aus 20 werden dann ca. 15 mm. Du hättest dann also immer noch einen moderately Stil.

Nachteil: Du verlierst ein paar mm vom inneren Vorhautblatt.
Vorteil: Chance auf ein deutlich strafferes Endergebnis.
Wichtig: Es sollte halt ein richtig guter erfahrener Profi machen.
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 09.06.2021
Time: 16:26 Uhr
ID: 6378
Posts: 476
@Lupo15

Man kann zu moderately high & tight nachbeschneiden oder low & tight. Das geht von dem aktuellen Stand aus beides. Es wird aber auch ein kleines bisschen innere Vorhaut weggenommen, aber nicht viel.
peter
Avatar
Registered: 28.10.2007
Level: Foren-Erfahren
Date: 11.06.2021
Time: 12:08 Uhr
ID: 6384
Posts: 54
Ich vermute, das da nicht mehr allzu viel machbar ist, da es hart schon recht straff aussieht.
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 11.06.2021
Time: 15:09 Uhr
ID: 6385
Posts: 218
Hallo Lupo,

man kann von der Schafthaut was wegnehmen, dann wird es moderately high tight bleiben oder von der inneren Vorhaut, dann wird es mehr low.
Sieht für mich aber so aus, als ob das steif schön straff ist, und dann würde ich das so lassen.

LG Gerry
Cuttingwish
Avatar
Registered: 07.06.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 24.06.2021
Time: 07:50 Uhr
ID: 6423
Posts: 33
Hallo,

meine Beschneidung ist nun gut ein Jahr her (Juni 2020). Grundsätzlich bin ich mit meiner Beschneidung rundum zufrieden und ich möchte und werde keinen Tag ohne meine Vorhaut bereuen oder sie vermissen, ganz im Gegenteil, ich hätte es viel früher machen sollen.
Das einzige, was mich ein wenig stört, ist, dass die beiden Seiten etwas unterschiedlich sind. Bei der linken Seite ist vom der inneren Vorhaut etwas mehr vorhanden als auf der rechten Seite. Zudem ist die Naht auf der linken Seite deutlich stärker ausgeprägt. Auf der rechten Seite ist der Übergang kaum noch erkennbar. Daher wäre meine Überlegung die linke Seite noch einmal nachbeschneiden zu lassen. Bin mir allerdings unsicher, ob ich da nicht zu penibel bin.

Wie seht ihr das? Smiley

Beste Grüße
Picture 1Picture 2Picture 3
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 24.06.2021
Time: 20:50 Uhr
ID: 6425
Posts: 476
@Cuttingwish
Ich finde das Ergebnis gut! Manchmal ist man etwas über-kritisch mit sich selbst...
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy